Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

keramh

Moderator

  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 865

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

451

Freitag, 29. Dezember 2017, 18:45

moin,

Hachette hat in Frankreich den Renault TN6 Bus gestartet, diesmal kein Test!
Wunderschön aber "leider" in 1:12 (irgendwas ist ja immer)


452

Dienstag, 2. Januar 2018, 14:44

Hachette bringt zum 10ten den L1113

https://lkw-bauen.de/


EDIT: Heiliges Kräppelgebäck. 150 Ausgaben.
Im Bau:

HMS Victory 1:84 (DeAgo) 15,8% | HMS Victory Querschnitt 1:72 (DeAgo) 63% | Schlachtschiff Bismarck 1:200 (Hachette) 15% | Soleil Royal 1:70 (DeAgo) 16,4%
Citroen 2CV 1:8 (DeAgo) 56% | Lamborghini Countach 1:8 (DeAgo) 45%
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 (Hachette) 8,5% | Grumman F14-D Super Tomcat 1:32 (Hachette) 27,5%
JNR Class D51 1:24 (DeAgo) 64% | Bayerische S 3/6 1:32 (Eaglemoss/OcCre) 20%

453

Dienstag, 2. Januar 2018, 15:05

Der "De Lorean 1:8" ging heute in den Handel, zumindest in meiner Region.

keramh

Moderator

  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 865

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

454

Dienstag, 2. Januar 2018, 15:26

WOW,

der L1113 und dann wahlweise als Pritsche, Tanker oder Koffer, das ist ja mal was.
Gefällt mir wirklich, in 1:8 wäre er sogar sehr passend zum Azurblauen Lanz aber 1:12 ist ja auch schon ein ordentlicher Brummer.

keramh

Moderator

  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 865

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

455

Dienstag, 2. Januar 2018, 15:29

Der "De Lorean 1:8" ging heute in den Handel, zumindest in meiner Region.


moin,

Ja der De Lorean ist jetzt offiziell in Deutschland von Eaglemoss gestartet.
Schönes Modell aber Filmfahrzeuge sind jetzt nicht mein Ding. Trotzdem interessant was auf diesem Gebiet noch alles kommen wird.

456

Dienstag, 2. Januar 2018, 15:29

Der L1113 ist so schon 60cm lang und 8 Kilo schwer. In 1:8 wäre er wohl völlig unhandhab-bar.

Jetzt bin ich gespannt, was von DeAgo kommt. Der Porsche wird, soweit es zur Zeit den Anschein macht, wohl nur als Abo kommen, nicht als Kioskversion.
Im Bau:

HMS Victory 1:84 (DeAgo) 15,8% | HMS Victory Querschnitt 1:72 (DeAgo) 63% | Schlachtschiff Bismarck 1:200 (Hachette) 15% | Soleil Royal 1:70 (DeAgo) 16,4%
Citroen 2CV 1:8 (DeAgo) 56% | Lamborghini Countach 1:8 (DeAgo) 45%
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 (Hachette) 8,5% | Grumman F14-D Super Tomcat 1:32 (Hachette) 27,5%
JNR Class D51 1:24 (DeAgo) 64% | Bayerische S 3/6 1:32 (Eaglemoss/OcCre) 20%

keramh

Moderator

  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 865

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

457

Dienstag, 2. Januar 2018, 15:32

Na DeAgostini hat den Jaguar in Deutschland gestartet dazu jetzt noch den Porsche, das noch ein 3. Modell zeitgleich kommt kann ich mir nicht vorstellen.

458

Dienstag, 2. Januar 2018, 15:37

Der Jaguar (und höchstwahrscheinlich auch der Porsche) sind pure Abomodelle. DeAgo braucht etwas neues im Zeitschriftenhandel, jetzt wo der Falcon durch ist. Denkbar wäre der R2-D2, der ja jetzt auch in Russland gestartet ist oder das Käfer Cabriolet, das in Spanien durch ist.
Im Bau:

HMS Victory 1:84 (DeAgo) 15,8% | HMS Victory Querschnitt 1:72 (DeAgo) 63% | Schlachtschiff Bismarck 1:200 (Hachette) 15% | Soleil Royal 1:70 (DeAgo) 16,4%
Citroen 2CV 1:8 (DeAgo) 56% | Lamborghini Countach 1:8 (DeAgo) 45%
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 (Hachette) 8,5% | Grumman F14-D Super Tomcat 1:32 (Hachette) 27,5%
JNR Class D51 1:24 (DeAgo) 64% | Bayerische S 3/6 1:32 (Eaglemoss/OcCre) 20%

459

Mittwoch, 7. Februar 2018, 13:05

Bezugsquelle Yamaha YZR-M1 1/4

Hallo zusammen,
bin neu hier und Lese sehr Interessiert Eure Beiträge. Bin dabei auf folgendes Modell/Abo gestoßen:
https://www.planetadeagostini.es/maqueta…valentino-rossi


Leider kann man wohl aus Deutschland weder in Spanien noch Italien, wo dieses Modell auch angeboten wird, direkt Bestellen. Habe auch keinerlei Verbindungen in diese Länder, im Gegensatz zu Benelux.
Nun meine Frage, kennt jemand seriöse Quellen wo ich dieses Modell her bekommen kann?
Wäre für jede Antwort Dankbar.

mfg

Frank

P.S. Sollte dies die Falsche Rubrik sein, bitte in die Richtige verschieben. War mir nicht sicher ob hier oder in der Rubrik Heftserien
und wollte Doppelpost vermeiden

461

Donnerstag, 8. Februar 2018, 13:00

So, eben mal 30 Ausgaben vom Willys Jeep in Frankreich bestellt. Bin ja mal gespannt, ist mein erstes Modell dieser Art.
Habe vor 30 Jahren mal die großen Plastik Modelle von Italeri in 1:9 gebaut. Denke aber das dies etwas anderes ist.
Hoffe ja noch irgendwie an die DS 21 zu kommen, eines meiner Traumautos.

Wenn es soweit ist habe ich vor einen Baubericht vom Jeep hier einzustellen, wenn gewünscht ;-)

LG
Frank

keramh

Moderator

  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 865

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

462

Donnerstag, 8. Februar 2018, 14:49

Hallo zusammen, gerade was neues im Netz gefunden. So wie es aussieht aber wohl erstmal ein Test:

https://www.eaglemoss.com/fr-fr/maquette…caterham-seven/

http://zero52.jp/home.html

http://www.toybytoy.com/toy_cars/The-bat…-kit-Deagostini

moin,

habe die 3 gleich mal in unsere Übersicht aufgenommen.
Die Zero in 1:18? bei De Agostini gab es sie in 1:12 und hier in 1:18 naja wer es braucht?
Der Cataham in 1:8 ist natürlich wieder was ganz Interessantes.

Beiträge: 61

Realname: Hans-Jürgen

Wohnort: Aschersleben

  • Nachricht senden

463

Donnerstag, 8. Februar 2018, 14:53

Welcher Lieferant?

So, eben mal 30 Ausgaben vom Willys Jeep in Frankreich bestellt. Bin ja mal gespannt, ist mein erstes Modell dieser Art.

Wenn es soweit ist habe ich vor einen Baubericht vom Jeep hier einzustellen, wenn gewünscht ;-)

LG
Frank
Hallo Frank,
ich grüße dich hier im Forum.
Wo hast du denn 30 Ausgaben für den "Willy" bestellt? Ist das zufällig bei www.journaux.fr, oder hast du eine andere Adresse?
Und einen Baubericht - Immer her damit. Wir freuen uns.
MfG
Hans-Jürgen

464

Donnerstag, 8. Februar 2018, 15:50

...Wo hast du denn 30 Ausgaben für den "Willy" bestellt? Ist das zufällig bei www.journaux.fr, oder hast du eine andere Adresse?...

Ja, bei www.journaux.fr bestellt.
In Italien eine Seite gefunden, wo sie schon bei Nummer 101 oder 102 sind, aber leider Liefern die nicht nach Deutschland.
Bei den Franzosen ging das ohne Probleme, Registriert und dann den Warenkorb gefüllt und per Paypal bezahlt.

465

Freitag, 9. Februar 2018, 09:54

Bezugsquelle Yamaha YZR-M1 1/4

SUUUUUUUPER, wenn der Bausatz in D kommen würde :ok: :ok: :ok: :ok:

Frank, wenn du eine Quelle auftust, ich bin dabei!!!!

Gruß Micha

466

Freitag, 9. Februar 2018, 09:58

Hallo Frank

ich habe auch schon mit dem Gedanken um den französischen Willys MB gespielt.

Aber Bauanleitung in französisch? Das kann ich genausogut wie chinesisch. :bang:

Wenn dein Baubericht kommt, bin ich dabei. :ok:

Gruß Micha

467

Freitag, 9. Februar 2018, 10:18

Hallo Micha,
die Bauanleitungen sind ganz einfach mit Bordmitteln zu übersetzen (Bablefish.de usw.) Diese Übersetzungsprogramme erzeugen bessere Ergebnisse als häufig gesagt. Die reichen meist aus, um zu verstehen was gemeint ist - und wenn nicht hilft auch mal etwas logisches Denken weiter um einen vernünftigen Sinn daraus zu erzeugen.. Und da die meisten Bauanleitungen auch digital als PDF im Netz bereit stehen, braucht man da ganz einfach nur mit cut and paste zu arbeiten und hat ruck zuck eine Übersetzung. So übersetze ich meine Bauanleitungen alle von französisch, polnisch oder spanisch ins Deutsche.
Und übrigens, nach ein paar Anleitungen liest man schon gar nicht mehr den Text, sondern das meiste ergibt sich aus den guten Fotos und Explosionszeichnungen von ganz allein. So ist auch nicht bei jedem Schritt eine Übersetzung von Nöten.

Liebe Grüße
Ernst

468

Freitag, 9. Februar 2018, 14:02

Hi,
es gibt auch bei Youtube für alle Bauabschnitte Videos aus Italien. Von daher mache ich mir wegen dem Französisch keinen Kopf. Kann es auch nicht, bei Schulenglisch hört es bei mir auf ;-)

SUUUUUUUPER, wenn der Bausatz in D kommen würde

Frank, wenn du eine Quelle auftust, ich bin dabei!!!!

Gruß Micha

Wie gesagt Micha, hab es ganz einfach bei http://www.journaux.fr bestellt. Heute kam die Bestätigung das es unterwegs ist.

Beiträge: 245

Realname: Peter

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

469

Freitag, 9. Februar 2018, 19:11

Hallo Manslof,

meine Freunde in Frankreich haben im Moment wirklich extreme Probleme mit Schnee.
Wenn du schon keine Ahnung von den dortigen Wetterverhältnissen hast, würde ich mir den dämlichen Smiley sparen!!!

Gruß Peter

470

Montag, 12. Februar 2018, 14:22

Wieder was neues beim Stöbern im Netz gefunden:

http://www.f-4ej.jp/home.html

http://www.p34.jp/home.html

http://www.i-400.jp/home.html

Vielleicht hat ja jemand Interesse und Beziehungen ins ferne Japan

471

Dienstag, 27. März 2018, 15:38

Bezugsquelle Yamaha YZR-M1 1/4

Hallo zusammen,
bin neu hier und Lese sehr Interessiert Eure Beiträge. Bin dabei auf folgendes Modell/Abo gestoßen:
https://www.planetadeagostini.es/maqueta…valentino-rossi
Hurra :thumbsup:
VR46 kommt nach Deutschland :tanz:
Ich meine natürlich den Bausatz Valle's M1. :sabber:

www.model-space.com/de/bauen-sie-valenti…aha-yzr-m1.html


Wahrscheinlich ohne Hefte und Extras.
Davon ist auf der HP nix zu lesen, nur Bauanleitung zum ruterladen :kaffee:

Ich muss mal mit meinem Bankberater reden.

Grüße an alle VR46 Fans
Gruß Micha

472

Samstag, 15. September 2018, 10:40

Der Jeep ist auch in Deutschland nun zu haben

https://jeepwillys-bauen.de/
Mal sehen ob es über die Ausgabe Nr 3 drüber geht
Gruß Fredo

473

Samstag, 15. September 2018, 20:33

Ich wollte ja eigentlich keine Abobausätze mehr kaufen, aber hab mich wieder breit schlagen lassen. Auch wenn die die Ausgabenzahl vom Willys auf 140 erhöht haben, ich denk schon, der wird irgendwann komplett sein. Immerhin sind noch zwei Anhänger dabei

keramh

Moderator

  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 865

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

474

Sonntag, 16. September 2018, 11:53

moin,

je der Jeep hat schon was, war am überlegen diesen dann als Zivil Version zu bauen.
Konnte mich aber zusammenreißen und warte auf was schöneres ...

Habe gerade gesehen das Altaya Frankreich einen neuen Test gestartet hat, den K.I.T.T. 2000 in 1:8




475

Sonntag, 16. September 2018, 18:38

Hallo Marek,
bei der Suche nach Modellen 1:8 von älteren Traktoren bin ich auch gern beim Wettringer Modellbauforum.
Jetzt habe ich zufällig Deinen Beitrag vom 11.02.2017 über den Hinweis auf den Renault D22 von Hachette gesehen.
Leider konnte ich nirgends finden, wo es diese Bausätze (oder einen komplettes Modell) gibt.
Kannst Du oder gern auch ein anderer Modellbauer mir da weiterhelfen?
Bis denne
Konni

keramh

Moderator

  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 865

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

476

Montag, 17. September 2018, 08:56

moin,

ja auch bei diesem Modell handelte es sich leider nur um eine Testversion, welche nach nur 4 Ausgaben wieder eingestellt wurde.
Warum sie dies immer wieder machen bleibt ein Rätsel.
Man kann nur hoffen das dieses sowie auch andere Modelle irgendwann mal als reguläres Abo erscheinen.

topse

Moderator

Beiträge: 1 996

Realname: Tobias

Wohnort: Erkersreuth bei Selb

  • Nachricht senden

477

Montag, 17. September 2018, 21:10

Hallo Marek

wow wenn der Kitt echt kommen sollte des wäre schon eine super sache .

Gruß Tobias

keramh

Moderator

  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 865

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

478

Freitag, 21. September 2018, 13:06

moin,

und wieder eigendlich was ganz tolles entdeckt, de Agostini startet in Frankreich einen Test, einen 60 cm großen Iron Man als Sammelserie.
Bin mal gespannt, da gibt es bestimmt viele die sich den hinstellen. Allein Ausgabe 1 der Kopf dürfte für den Preis der Renner sein.

479

Samstag, 22. September 2018, 05:02

8,5 kg Endgewicht ist schon heftig

480

Samstag, 22. September 2018, 10:40

Aus dem Kopf ließe sich bestimmt ein herrlicher Showrod entwickeln ... "iRonhead" oder so ...
( ein wenig inspiriert vom alten Gridiron Grabber von MPC bzw AMT ... oder AMTs Mummy Machine )

Der vordere Kopfteil als Karosserie ... mit hydraulisch anhebbarem Maskenteil á La Batmobile zum einsteigen ... die Augenschlitze als Fenster.
Der U-förmige Kinnausschnitt scheint perfekt gemacht als Feuerwand zum Motor. Der Motor könnte entweder ein klassischer aufgeladener V8 sein oder der 10-Ender aus der Viper mit den langezogenen Abdeckungen ... diese könnte man entweder in der roten Helmfarbe oder dem Gesichtsmaskengold lackieren um das Gesamtdesign zu betonen.
Das ganze auf dem bewährten Leiterrahmen ... hinten fette Walzen und vorne leichte Speichenräder ... als Kühlergrill eventuell die Scheibe aus dem Brustpanzer.
( Vermutlich ist der Kopf aber zu klein um mit den üblichen 1/24er Bauteilen zusammen zu passen ... sonst wäre es ein tolles Scratch-Projekt )
Showrods rule !
Grüße aus dem "Wilden Süd-Westen"
Markus

"When all else fails ... Read the instructions" ( LINDBERG 1965 )

Youth, talent, hard work, and enthusiasm are no match for old age and treachery !
( In memoriam Prof. John A. Tilley, † 20.07.2017 )

Verwendete Tags

1:200, Abobausatz, M1, Rossi, Yamaha, YZR

Werbung