Sie sind nicht angemeldet.

Fertig: Eat This!"

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mr. Azuma

unregistriert

61

Mittwoch, 6. März 2013, 11:18

Endspurt!

Die letzten Figuren sind soeben eingetroffen und bereit, bemalt zu werden. Denn mal los ;)

Mr. Azuma

unregistriert

62

Donnerstag, 7. März 2013, 04:48

GEIL! Die Figuren machen richtig was her, finde ich, und mit den letzten vieren tummeln sich mittlerweile 13 Figuren auf dem Blechschild rum. Knöpfen wir sie uns mal einzeln vor:

Zombie #07

...erst mal mit der "Hausmischung grundiert und getuscht. Rest folgt.







Zombie #08

Das selbe für die junge Dame







Zombie #09

war mal Polizist, wie man unschwer erkennen kann. Und da der männliche Survivor-Kollege Jeans an haben soll (siehe unten), habe ich seine Cop-Klamotten in einem Rutsch mitgepinselt (Grundton Tamiya XF-8 Flat Blue). Glänzte anfangs noch etwas, aber mit den Highlights (Tamiya Flat Blue/Vallejo Azure Blue in verschiedenen Verhältnissen) wurde es dann ziemlich matt ;) Die fehlende Tusche am linken Arm wurde natürlich noch nachgereicht...






Mr. Azuma

unregistriert

63

Donnerstag, 7. März 2013, 04:52

Schade, dass die Figur "Horace Jackson", also der männliche Gegenpart zu Cleo, nicht bzw. nur so schwer lieferbar war. Aber es gibt ja bei battlefield-berlin.de genügend Alternativen. Eine (sehr geniale) ist "Mike Noe". Da ich ein riesengroßer Fan des Films "The Big Lebowski" bin, musste der Kollege einfach her. Die Sonnenbrille vom "Dude" habe ich mit Testors Steel behandelt, dann X-1 Glanz-Schwarz von Tamiya. Oder mach ich die so richtig rot - wie auch auf dem Filmplakat zu sehen?!

Meinungen? Andere Vorschläge? ;) Einziger "Schwachpunkt" mal wieder - die Wumme. Naja, wozu hab ich DDR-HSS-Bohrer hier rum liegen. Sind die Besten.








64

Donnerstag, 7. März 2013, 13:28

Zombie #08 ist ja scharf geworden.
Würde sie noch leben wär ich glatt neidisch auf ihre Maße ;D und der TENG (Teint) erst! Such a beauty ;D
!!Spaghettimühlen <3 !!


I love rx7 - Wer was gegen Frauen mit Wankel sagt... !

Mr. Azuma

unregistriert

65

Donnerstag, 7. März 2013, 13:50

Warum überrascht mich die Aussage "Die hat ne viel bessere Figur als ich!" jetzt nicht?! Frauen sind doch nie mit ihrer eigenen Figur zufrieden. Und wenn doch, was äußerst selten vorkommt - dann lästern sie über andere. Um es mal mit Dieter Nuhrs Worten zu sagen:

"Da könnte Jennifer Lopez vorbei kommen und sie würde sagen '...Haste den NAGELLACK gesehen?!' " :lol:

66

Donnerstag, 7. März 2013, 14:26

Hi Lucas,
deine Zombies sind wirklich klasse und dein kleine Big Lebowski hat n sehr hohen Freak-Faktor!
Gefällt mir! :ok:
Momentan im Bau:
Verschiedene Projekte und Dios in 1/72 & 1/35
In Planung:
zu viele...

Mr. Azuma

unregistriert

67

Donnerstag, 7. März 2013, 15:34

Das ist der Duuuuude. Alternativ "Ihre Dudeness" :D

68

Donnerstag, 7. März 2013, 16:10

Och ich kann nicht meckern :D Mein Mann hoffentlich auch nicht :P
Bin ja wenigstens nicht grün ;D Schönes Zitat allerdings - wie wahr, wie wahr :D
!!Spaghettimühlen <3 !!


I love rx7 - Wer was gegen Frauen mit Wankel sagt... !

69

Donnerstag, 7. März 2013, 18:04

Sehr schön :ok:
Die Bildqualität ist inzwischen super, jetzt erkennt man auch was ;-)

Die Farben, besonders der Hosen, hast du echt glaubwürdig getroffen.

Mir gefällt's immer noch. :-)



Gruß René

Mr. Azuma

unregistriert

70

Donnerstag, 7. März 2013, 18:13

Auch gut zu hören, dass die Bildqualität inzwischen wieder passt. Jetzt kann ich es ja sagen: Manchmal ist man dermassen "betriebsblind" und/oder sieht einfach den Wald vor lauter Bäumen nicht: Beim Abspeichern in Photoshop war einfach schlicht und ergreifend... die Bildqualität zu niedrig eingestellt - da hab ich mich wohl zu sehr auf die Kameraeinstellungen (Makromodus/Maximale Bildqualität) verlassen und war mir ziemlich sicher, dass es ausreicht, die Bildquali der Kamera zu überlassen und nicht extra noch mal in PS nachjustieren zu müssen. Dem war aber nicht so. Bei PS 10 was ich mal hatte, war es nämlich so, da war ein Kameraeinstellungs-/Bildbearbeitungsabgleich mit integriert. :bang:

71

Donnerstag, 7. März 2013, 19:42

Ihre Dudeness! :lol:
Geniel
Momentan im Bau:
Verschiedene Projekte und Dios in 1/72 & 1/35
In Planung:
zu viele...

Mr. Azuma

unregistriert

72

Donnerstag, 7. März 2013, 19:55

Original-Filmzitat! :idee:

http://www.youtube.com/watch?v=iMuFYnvSsZg

>>1:02

Mr. Azuma

unregistriert

73

Freitag, 8. März 2013, 22:14

Heute habe ich mal etwas am "El Duderino" weitergepinselt. Ich hoffe, er gefällt euch. Obwohl sich über die rote Sonnenbrille sicherlich streiten lässt ;)




Mr. Azuma

unregistriert

74

Samstag, 9. März 2013, 03:40

>> "Dude" ist fertig.








>>Blick aufs Diorama










Beiträge: 1 563

Realname: Rene

Wohnort: Gornau,Sachsen

  • Nachricht senden

75

Samstag, 9. März 2013, 18:58

sach mal lucas, warst du also doch im foto workshop ???? feix...

grüsse rene
im Bau
Mitsubishi EVO VII mit Motor und Türen zum öffnen
fertig
Mitsubishi Lancer EVO IV´97 Safari Rallye[URL=http://www.wettringer-modellbauforum.de/forum/thread.php?threadid=26941] hier

Ferrari California
`67 Ford Mustang " Eleanor"

Mr. Azuma

unregistriert

76

Samstag, 9. März 2013, 19:22

Manchmal... Bin ich Autodidakt ;) Aber gut, dass es auch auf DEINEM Rechner funktioniert.

Mr. Azuma

unregistriert

77

Samstag, 9. März 2013, 22:59

Fast fertig - der Polizist. Fehlt noch ein bisschen Detailbemalung im Bauchbereich (Innereien, Gürtel,...) aber sonst...




Mr. Azuma

unregistriert

78

Sonntag, 10. März 2013, 01:55

Bleibt alles anders - reloaded

PÖH... Da will man "nur mal eben gucken", aber nööööö... Da wird einem ja dermassen der Mund mit einer hervorragendst ins Diorama passenden Figur gemacht, dass automatisch das Wort "HABEN!" im Innern der Hirnschale rotiert. Was ich meine?! Das hier...

http://www.shop.battlefield-berlin.de/in…katalog/search/

Dieser"APE Blazer" ist schon ne kleine Wuchtbrumme. Den sollen die Zombies mal kennenlernen, höhöhööööö! Andererseits will ich das Dio nicht überfrachten, und überhaupt muss ich grade etwas ganz schön haushalten. BFB zickt gerne mal rum übrigens, wenn man direkt verlinkt, weiss net, ob das noch so ist. Falls ja: in die Suchmaske "APE Blazer" eingeben, hat die Best.Nr. INC 103. Eure Meinungen?

YAY!!! oder NAY!!!?!



leicht verwirrte Grüße

Lucas.

79

Sonntag, 10. März 2013, 02:37

Whow... Der ist schon fett... Aber der passt nicht recht ins Bild. Das ist zu farbenfroh und friedlich. Der Ape Blazer braucht ein actiongeladenes Szenario!! Da muss es krachen. Trümmer, Schutt und kleine Brandnester ringsum... Der steht ja fast sinnbildlich für Verwüstung. Der muss richtig in Szene gesetzt werden.

Mr. Azuma

unregistriert

80

Sonntag, 10. März 2013, 03:16

Wie gesagt, ich bin mir noch unschlüssig... Naja, ich hab auch noch ein anderes Projekt im Auge, etwas... VÖLLIG anderes und - für mich - total untypisches. Aber erst mal haben und denn weiter gucken, schauen wer mal. Bis dahin schraube ich hier noch etwas rum und bin auch mal gespannt, was die anderen zum Thema "APE Blazer" sagen. Ich mein ich MUSS den ja nicht haben. Schliesslich möchte ich am Ende auch ein Ergebnis liefern womit ich selber leben kann, wie immer, aber was auch anderen gefällt - Feedback ist mir da schon etwas wichtig ;) Der Polizist geht in Ordnung so weit?!

Erst mal ins Nest. :schlaf:

81

Sonntag, 10. März 2013, 10:28

Der Polizist ist voll ok.

Mr. Azuma

unregistriert

82

Sonntag, 10. März 2013, 15:53

Gut... :) Mittlerweile hat auch er es sich auf dem Diorama gemütlich gemacht...


Mr. Azuma

unregistriert

83

Sonntag, 10. März 2013, 22:01

Eine Figur wird gecancelt, weil ich mit der Bemalung ziemlich geschludert habe (Zombie #07). :heul: Der Polizist und die Dame dürfen bleiben. Naja, ist es halt eine weniger. Und dann kam mir noch eine Idee, um das Diorama etwas mehr zu detaillieren. Den Plan "APE Blazer" habe ich jetzt aus Kosten- und Platzgründen gecancelt, aaaaaber - was immer gut kommt und (hoffentlich) auch recht simpel zu realisieren ist sind Telegrafenmasten. Beim Kriegsgreif habe ich schon mal etwas geübt und da ich echt Null Plan von Elektrokrimskrams habe - steh ich dazu - hab ich mal im hiesigen Forum die Profis befragt. Und zugegeben auch noch wo anders. Bis mir jemand sagte: "Kommt auf den Isolator selber an, es gibt auch welche, da liegt das Kabel lediglich AUF, wird also nicht durchgeführt bzw. gewickelt." Wieder was gelernt.

Mal sehen, was ich aus Plastikprofilen, Kupferlitze und Schaschlikspiessen so zaubern kann. Und eine Figur wollte ich ja auch noch bemalen. ;)

So long, Danke fürs Vorbeischauen



Lucas.

84

Sonntag, 10. März 2013, 22:33

Überarbeitest du die misslungene Figur nicht? Reset drücken und neu starten... Dadurch muss die ja nicht fehlen.

Auf den Mast bin ich gespannt. Scratchbauten find ich klasse.

Mr. Azuma

unregistriert

85

Sonntag, 10. März 2013, 22:40

Wird ein Teilscratchbau. Die Träger "klau" ich mir von einem 1/72er Telegrafenmast, das Holz wird doch nicht mit einem Schaschlikspiess dargestellt, war mir viel zu dick. Dünner und damit authentischer sind hier zweckentfremdete Räucherstäbchenstiele. Ha! Ich wusste schon, warum ich die aufgehoben habe ;) Da muss man aber gucken, manche sind rissig, krumm und... naja, nicht grade so schön anzusehen. Auch die Länge reicht aus. Die Kabel entstehen aus Gitarrendraht und nach ein bisschen Fragerei und Forscherei entscheide ich mich hier für die Variante "Durchbohren".

Mr. Azuma

unregistriert

86

Sonntag, 10. März 2013, 23:08

Die Isolatoren konnt ich natürlich nicht so lassen und musste sie durchbohren. Um euch mal zu zeigen, wie winzig diese &§$%!-Dinger sind, mal ein 20-Cent-Stück zum Vergleich. Alle vier passen drauf, und zwar locker vom Hocker!


Mr. Azuma

unregistriert

87

Montag, 11. März 2013, 00:56

Holzig, holzig, Halleluja!!!

...und wenn man die Metallträger plus die ausgebohrten Isolatoren mit den Räucherstäbchen-Enden kombiniert - was überhaupt kein Thema ist - sieht das dann so aus. Simpel, aber (bisher) ziemlich überzeugend. Das Einfädeln der Gitarrensaiten ist dann wieder ein Kapitel für sich. Sollte aber funktionieren, abgelängt habe ich sie inzwischen schon mal. Ein Seitenschneider ist da ziemlich hilfreich. Entgegen der landläufigen Meinung sind die nämlich nicht aus Katzendarm, sondern aus gehärtetem Metall. Wer also günstigen sehr dünnen stabilen Draht braucht - fragt jemanden, der öfters mal klampft ;)




Mr. Azuma

unregistriert

88

Montag, 11. März 2013, 10:49

Yeah... Inzwischen sind die beiden Telegrafenmasten auch verkabelt und auf dem Diorama positioniert - Bilder schieb ich nach.

Mr. Azuma

unregistriert

89

Montag, 11. März 2013, 18:39

Und hier isses... Schauen wir uns erst mal die Telegrafenmasten an:









Hier und da kamen noch ein paar kleine Details dazu - z.B. eine 1/48er Jacke, die ich bei einem ICM-RAF-Piloten geklaut habe und am rechten Rand des Dioramas ein Aerosan-Motor samt Propeller. Ausserdem musste ich mal wieder etwas meine Typographie-Kenntnisse üben ;) Doch, ja... ich kann mit dem Ergebnis ganz gut leben.




90

Montag, 11. März 2013, 18:42

Sieht gut aus! Wie ich vorher schon mal erwähnt habe: sehr Endzeitmäßig! :ok:
Momentan im Bau:
Verschiedene Projekte und Dios in 1/72 & 1/35
In Planung:
zu viele...

Werbung