Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

31

Sonntag, 17. März 2013, 22:01

cooles rot :ok:

  • »Sven2201« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 176

Realname: Sven Meier

Wohnort: 76287 Rheinstetten

  • Nachricht senden

32

Montag, 18. März 2013, 20:29

Update 18.03.13

So mal wieder bisschen was geschafft!

hab fast keine zeit mehr zur Zeit so viel um die Ohren!

Staukasten seitlich montiert schon einige Decals geklebt und den Holzboden angefangen zu verlegen ;-).

Jetzt hab ich aber keins mehr und muss erst wieder zu Mc Donalds da kosten die ja nichts.


33

Donnerstag, 21. März 2013, 17:37

Hallo Sven,

saubere arbeit :ok: Nur diese Bausatz von Revell ist ledier kein richtige Teiflader. Leider nur die Teiflader-Parodie, sorry. Deine Arbeit ist ohne kein Fehler, es das Problem liegt in diese Bausatz - für mich Schade Geld dafür ausgeben.

Und darum habe ich mich entschieden , mein eigene Tieflader bauen :-)


34

Freitag, 22. März 2013, 10:31

Hallo Sven,

saubere arbeit Nur diese Bausatz von Revell ist ledier kein richtige Teiflader. Leider nur die Teiflader-Parodie, sorry. Deine Arbeit ist ohne kein Fehler, es das Problem liegt in diese Bausatz - für mich Schade Geld dafür ausgeben.

Und darum habe ich mich entschieden , mein eigene Tieflader bauen :-)

Danny,
was ist denn ein richtiger Tieflader??? Deiner ist doch auch nur ein Tieflader, aber eben ein anderer .


Gemäß Wiki ZITAT:
Ein Tieflader ist ein Transportwagen, der vorwiegend zum Transport schwerer oder sperriger Lasten eingesetzt wird. Der Name kommt von der besonders tief liegenden Ladefläche. Dadurch können auch mit hohen Lasten noch Unterführungen und Tunnel durch- und Stromleitungen etc. unterfahren werden und Fahrzeuge einfacher auf einen Anhänger verlastet werden, da die Auffahrtrampe kürzer und/oder flacher gehalten werden kann.

Beide Trailer erfüllen diese Voraussetzungen

LG
Dieter
Mann kann über alles reden - nur nicht mit jeder 8o
... einfach tief Luft holen...

35

Freitag, 22. März 2013, 16:22

Hallo, also ich finde auch das der Tieflader von Sven auch ein Tieflader ist so wie mann sie täglich fahren sieht.

@Danny, und deiner ist sicher auch ein Tieflader ein anderer halt meiner Ansicht nach ist er dem Goldhofer STN-L3 sehr ähnlich, bis auf die Baggerarm-vertiefung die allerdings auch sehr wenige Tieflader besitzen.
Mfg.Berni
________________________________________________________________
Glücklich ist wer vergisst,was eh nicht mehr zu ändern ist.

  • »Sven2201« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 176

Realname: Sven Meier

Wohnort: 76287 Rheinstetten

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 24. März 2013, 13:32

Hmm das es kein Tieflader ist an das habe ich noch garnicht gedacht ;-).

Bin für lob und kritik gerne zu haben,ok ein tieflader hat vielleicht hinten kein Spritzlappen aber ansonsten finde ich es angemessen!

Holz habe ich noch keines geholt deswegen gehts imo auch nicht weiter! Vll komm ich nächste Woche noch dazu!

Ansonsten muss ich noch paar sachen lackieren, kleber an den Fingern gehabt und an den lack gekommen, hmm da war die farbe dann weg aber ist nur eine kleine Stelle.

Mit dem Zugfahrzeug hab ich noch nicht angefangen, bin am überlegen den 4x2 in ein 6x4 umzubauen, dafür brauche ich aber dann ne Durchtriebsachse, bekommt man sowas einzeln?

Beim Heinz oder so? Rahmen verlängern denke ich wird nicht so das Problem werden

37

Sonntag, 24. März 2013, 14:12

Hallo Sven

Mach' dir mal keine Sorge um den Tieflader. Es gibt da unzählige Varianten je nach Hersteller und Einsatzzweck, ausserdem haben die Hersteller auch mal ihre Hänger überarbeitet.
Revell's Tieflader zeigt eben ein etwas älteres Modell, Danny eben ein moderneres.

Wenn es beim Actros bleibt so ist mir hierfür kein Umbausatz auf 6x4 bekannt. Da müsste man einen zweiten Bausatz schlachten und entsprechend anpassen. Alternativ könnte man auch von den letztens erschienenen NG bzw SK das Doppelachsagrgegat verwenden, allerdings hat das eine Blattfedeung.

Grüsse - Bernd

  • »Sven2201« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 176

Realname: Sven Meier

Wohnort: 76287 Rheinstetten

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 28. März 2013, 20:54

@ Bernd, soweit war ich auch schon naja werd mal schauen was ich mache!

Zur zeit is halt ned viel ruht alles, leider!

39

Freitag, 29. März 2013, 07:51

Hallo Sven,

für mich sieht das aber genau nach einem Tieflader aus. Und was Du bisher gebaut hast schaut gut aus! Ich drück die Daumen, dass es bald weiter gehen kann.

Schöne Grüße

Henning
Kritik ist Lob an jemandem, dem man mehr zutraut

  • »Sven2201« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 176

Realname: Sven Meier

Wohnort: 76287 Rheinstetten

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 17. April 2013, 19:49

Update 17.04.13

So heute kam der bestellte Actros vom heinz und gleich noch ne kiste voll Zubehör, nicht alles für den Actros!

Geplant ist ihn als 6x2 umzubauen für Tips und Tricks bin ich gerne zu haben!

Mal schauen wann ich dich Zeit finde ihn anzufangen, hoffentlich schnellst möglich da ich ihn wenn er fertig ist bei uns in der Firma ausstellen werde!




41

Donnerstag, 18. April 2013, 15:43

Hallo Sven,

Ein schöne tieflader, sauber gebayt und lackiert.
Das Holz finde ich immer ein nettes Detail Für auf ein Tieflader.
Wird der Vorläufer auch gesteuert, bedenken Sie dass der Lenkwinkel weniger ist als die Vorderachse.
Viel erfolg mit diesem schönen Benz.

Gruß Hermann. :wink:

42

Sonntag, 21. April 2013, 23:14

Hi Sven,

I like your heavy duty trailer. Nicely done and so far very clean work. I hope to see in the end a nice clear trailer and truck together , I will spectate your topic definitely ;)


Raiko.
"ESTLAND"

"Through difficulties to the stars"

  • »Sven2201« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 176

Realname: Sven Meier

Wohnort: 76287 Rheinstetten

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 10. November 2013, 11:52

So bin auch mal wieder nach langer Abwesnheit hier, Tieflader und die passende Zugmaschine sin dnun endlich fertig!
Leider funktioniert mein Laptop zur Ziet nicht sodass ich noch keine Bilder hochladen kann! Folgen hoffentlich die nächsten Tage!

Gruß Sven!!!!

Ähnliche Themen

Werbung