Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Leimprinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 721

Realname: Matthias

Wohnort: Schwetzingen, Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

1

Freitag, 9. November 2012, 22:51

Soleil Royal Holzmodell 1:140

Hallo Modellbaufreunde,

wie ich ja schon in meiner Galerie zur H.M.S. Prince angekündigt habe, beginne ich heute mit meinem Baubericht zu meinem derzeitigen Projekt, der

Soleil Royal

"Schon wieder eine", werden manche von euch jetzt sagen. Okay, es gibt schon bestimmt vier oder fünf Bauberichte zur Soleil Royal aber die sind alle (wenn ich das richtig sehe) die Plastik-Bausätze von Heller. Der ist auch wirklich sehr schön und die Modelle, die daraus gebaut werden sind einsame Spitze aber ich möchte einen anderen Weg gehen. Zunächst einmal baue ich Segelschiffe nun mal lieber aus Holz. Zudem ist mir der Bausatz von Heller einfach zu groß, denn das Ding soll später
  1. in meinen Vitrinenschrank passen und
  2. maßstäblich zu der oben erwähnten Prince passen und die ist nun mal im Maßstab 1:140
Tja und da haben wir schon mein größtes Problem, weil Bausatz aus Holz und in dem Maßstab is´nich´. Also wird es ein kompletter Eigenbau, nach den Plänen des Holz-Bausatzes von Sergal und jeder Menge Internet-Recherche.

So weit, so gut. Da ich schon seit einiger Zeit an dem Schiff baue und schon einen ausführlichen Baubericht in einem anderen Forum geschrieben habe, gibt´s hier zunächst mal eine Zusammenfassung der bisherigen Arbeiten bis zum heutigen Stand. Hier werde ich mehr Bilder als Worte sprechen lassen. Wenn ich dann soweit bin, werde ich den Baubericht in beiden Foren parallel im Detail weiterführen.

Wer den detaillierten Baubericht lesen möchte guckt bitte hier: http://www.deinmodell.de/forum/viewthrea…d=748&pid=22121
Einfach mal machen! Könnte ja gut werden.


Fertig:
H.M.S. Prince 1670 , Millenium Falcon von mpc

Im Bau:
Soleil Royal Holzmodell 1:140

2

Freitag, 9. November 2012, 23:12

nabend leimprinz,
potzblitz tolles projekt. vor allem aber eine echte premiere hier!
bin schon wuschig!!!
LG der roland

  • »Leimprinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 721

Realname: Matthias

Wohnort: Schwetzingen, Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

3

Freitag, 9. November 2012, 23:25

So jetzt geht´s los mit den ersten Bildern.

Also, nachdem ich den Bauplan erst mal auf den richtigen Maßstab verkleinert habe und ihn ausdrucken ließ, begann es, wie es eigentlich meistens beginnt, mit den Spanten. Natürlich nix superdigital lasergeschnitten, ich muss alles von Hand raussäbeln.





Dann Spantenskelett gebaut



beplankt





und das erste mal drübergeschliffen

Einfach mal machen! Könnte ja gut werden.


Fertig:
H.M.S. Prince 1670 , Millenium Falcon von mpc

Im Bau:
Soleil Royal Holzmodell 1:140

4

Freitag, 9. November 2012, 23:30

....hab schon gerade deinen baubericht im anderen forum verschungen!!!!! :respekt:

  • »Leimprinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 721

Realname: Matthias

Wohnort: Schwetzingen, Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

5

Freitag, 9. November 2012, 23:31

Danke schön, da warste aber wirklich fix. Für alle, die sich nicht die Mühe machen wollen, geht´s gleich weiter.

Das erste Deck ist zu diesem Zeitpunkt schon drin. Ich mache die decksbeplankung bei dem kleinen Maßstab so:



So sieht´s dann ferig aus:



Die Anfänge des Achterspiegels (noch mehr als Bescheiden)



Und nach viel rummessen und aufzeichnen, die ersten Stückpforten sind auch drin.

Einfach mal machen! Könnte ja gut werden.


Fertig:
H.M.S. Prince 1670 , Millenium Falcon von mpc

Im Bau:
Soleil Royal Holzmodell 1:140

6

Freitag, 9. November 2012, 23:39

zukuenftig schaue ich mit deinen BB natuerlich nur noch HIER an!

  • »Leimprinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 721

Realname: Matthias

Wohnort: Schwetzingen, Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

7

Freitag, 9. November 2012, 23:52

Hier nun der erste Größenvergleich mit meiner Prince (irgendwie musste ich die auch in den Baubericht bringen :whistling: )





Ich denke, das passt größenmäsig.

Und weiter geht´s im Schweinsgalopp mit dem Galionsschott (...näää, reimt sich nicht wirklich :nixweis: )



Seitentaschenpuzzle...



...und wie´s dann am Schiff aussieht:



Tjaaa und was macht man, wenn man keine vorgefertigten Teile hat?

Zuerst mal das:



schön gleichmäßig verteilen



und ein büschen drüberschleifen



Wer sich jetzt fragt, "was ist dass denn für ´ne Pampe?", das ist sogenanntes Plastiform. Eine Modelliermasse, die entgegen ihrem Namen nicht aus Plastik, sondern aus Holzmehl besteht, die nach dem Trocknen auch ähnliche Eigenschaften wie Holz hat.

Daraus sollen auch die Verzierungen gemacht werden. Was nach bescheidenen Anfängen...



...so nach...



...und nach erkennbar wird.

Einfach mal machen! Könnte ja gut werden.


Fertig:
H.M.S. Prince 1670 , Millenium Falcon von mpc

Im Bau:
Soleil Royal Holzmodell 1:140

  • »Leimprinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 721

Realname: Matthias

Wohnort: Schwetzingen, Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

8

Freitag, 9. November 2012, 23:53

zukuenftig schaue ich mit deinen BB natuerlich nur noch HIER an!

Nee, musste nicht, kannste auch dort - egal, wie Du willst :D
Einfach mal machen! Könnte ja gut werden.


Fertig:
H.M.S. Prince 1670 , Millenium Falcon von mpc

Im Bau:
Soleil Royal Holzmodell 1:140

9

Freitag, 9. November 2012, 23:56

Wunderhübsches Projekt!

*freude*

DAniel
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

  • »Leimprinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 721

Realname: Matthias

Wohnort: Schwetzingen, Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

10

Samstag, 10. November 2012, 00:08

Hier die weiteren Fortschritte:





Dann gings unten weiter, die erste figürliche Darstellung



Das soll ein kleines Engelchen werden.





So langsam bekam ich es in den Griff



Und ferdisch



Mit einem meiner vielen "Zahnarztfolterwerkzeuge" (also die Werkzeuge mit denen Zahnärzte ihre Patienten "foltern" nicht mit denen Zahnärzte gefoltert werden ;) ) noch ein wenig Struktur reingebracht



Macht sich ganz gut finde ich (so richtig wirkt es sowieso erst, wenn es vergoldet ist)

Einfach mal machen! Könnte ja gut werden.


Fertig:
H.M.S. Prince 1670 , Millenium Falcon von mpc

Im Bau:
Soleil Royal Holzmodell 1:140

11

Samstag, 10. November 2012, 00:13

Tolles Projekt!!!
:ok:
Freu mich auf mehr :)
Viele Grüße :ahoi:
markus
(der Captain)

  • »Leimprinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 721

Realname: Matthias

Wohnort: Schwetzingen, Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

12

Samstag, 10. November 2012, 00:27

Kommt auch sofort :D

Auf der Backbordseite das Ganze dann nochmal, will ich jetzt nicht noch mal alles zeigen, jedenfalls waren die Seitentaschen irgendwann geschafft und so konnten dann die Barkhölzer und Zierleisten dran. So sah dann das Ergebnis aus:



Als nächstes wurden, auf der Drehbank meines Bruders, die runden Stückpforten gedreht und eingbaut.







Und dann wurde es knifflig, denn an der Bordwand, da wo später die Balkone hinkommen (ach ja, bei meiner SR werden die Seitentaschen offene balkone haben) waren auch noch jede Menge Verzierungen zu machen. Da man da jedoch nicht so gut rankam, habe ich die Teile aus Fimo vorgefertigt, angeklebt und noch mit Plastiform und Takelgarn ergänzt. Dazu hier die folgenden Bilder.













Einfach mal machen! Könnte ja gut werden.


Fertig:
H.M.S. Prince 1670 , Millenium Falcon von mpc

Im Bau:
Soleil Royal Holzmodell 1:140

  • »Leimprinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 721

Realname: Matthias

Wohnort: Schwetzingen, Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

13

Samstag, 10. November 2012, 00:42

Da wir gerade bei Verzierungen sind, in der Zwischenzeit hatte auch (nach anfänglichen Schwierigkeiten) die Serienproduktion der mehrfach vorhandenen Zieteile begonnen.

Zuerst, wieder aus Fimo, ein Musterteil modelliert, dann eine Kautschukform gegossen, so kann man die Dinger mit Gießharz beliebig oft abgießen.











Genauso wird auch bei den Stückpfortenrahmen und vielen anderen Teilen verfahren.



Und hier, rechts im Bild, wie sowas dann fertig bemalt aussieht

Einfach mal machen! Könnte ja gut werden.


Fertig:
H.M.S. Prince 1670 , Millenium Falcon von mpc

Im Bau:
Soleil Royal Holzmodell 1:140

  • »Leimprinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 721

Realname: Matthias

Wohnort: Schwetzingen, Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

14

Samstag, 10. November 2012, 00:45

So, das war´s jetzt erst mal, bin ziemlich erledigt. Morgen (äähh, eigentlich heute, also, auf jeden Fall, später) geht´s dann weiter. Geh jetzt erst mal ´ne Runde ratzen :sleeping:

Bis dann

Matthias
Einfach mal machen! Könnte ja gut werden.


Fertig:
H.M.S. Prince 1670 , Millenium Falcon von mpc

Im Bau:
Soleil Royal Holzmodell 1:140

15

Samstag, 10. November 2012, 03:39

Guten Morgen Matthias,

bisher habe ich mich (bis auf eine einzige Ausnahme) zu Modellen anderer generell nicht geäußert, da ich selbst hier noch nichts vorzuweisen habe. Das wird sich aber ab Dezember ändern, denn ich starte dann auch einen SR-Heller BB. Jetzt mache ich eine zweite Ausnahme.

Ich finde was du bisher eingestellt hast klasse und eine wirkliche Herausforderung zumal in diesem Maßstab ! Und je mehr verschieden artige SR, umso besser :-)

Ich bin modellbautechnisch ein unbeschriebenes Blatt aber werde auch Änderungen durchführen, ganz im Sinne des vorigen Satzes. :-)

Modelltechnisch kann ich dir wohl kaum helfen, das könnte mir eher als Sabotage ausgelegt werden, aber helfe gerne mit Französisch aus, wenn Bedarf bestehen sollte. Es gibt da ja einiges wie Paris, Colbert etc.

Ich muss mich jetzt aber auch am Kopf kratzen. Ich habe eigentlich die Forenlandschaft nach SR's ziemlich abgearbeitet, aber du bist mir einfach durchgerutscht :-))

Umso besser, dass du jetzt hier auch präsent bist.

In diesem Sinne, auch von mir ein herzliches Willkommen.

... Und wenn es bei deinem Modell so weiter geht musst du wohl deinen Nick ändern,
in Leimkönig.

Beste Grüße

Bernd

16

Samstag, 10. November 2012, 08:23

Eine großartige Arbeit! Als Resin-Fan bin ich natürlich besonders begeistert vom Selbstbau der Verzierungen. Du lieferst hier den Beweis dafür, dass man auch eine so filigrane und geradezu künstlerische Arbeit selbst angehen kann.

Bei der Gelegenheit. Sollte ich noch einmal ein "barockes" Schiff aus einem Holzbaukasten bauen, würde ich als erstes die beigegebenen Verzierungen in Resin abgießen, um sie überarbeiten und ggf. besser platzieren zu können. Bei meinem Mamoli Modell der Yacht Mary hatte ich die allergrößten Schwierigkeiten, die Metallteile einander so zuzuordnen, dass sich organische Übergänge ergaben.




Ich bin sehr gespannt auf die Fortsetzung hier!

Schmidt
Restaurierung eines Werftmodells aus dem Jahre 1912 jetzt als Webseite: http://kaiserfranzjoseph.de/
Über das Bemalen mit Humbrol- und Ölfarben: http://www.wettringer-modellbauforum.de/…9193#post739193

17

Samstag, 10. November 2012, 08:40

Zitat

die Forenlandschaft nach SR's ziemlich abgearbeitet, aber du bist mir einfach durchgerutscht :-))ü

so ging es mir auch mit der hms prince von leimprinz....äh leimkönig!!!

18

Samstag, 10. November 2012, 09:48

...und wie ich gerade sehe ist der leimprinz ja auch BaWüler!!!!!!!!

Hypopyon

unregistriert

19

Samstag, 10. November 2012, 11:46

Ja Roland. Us Schwetzinge! Da wo die den Spargel holen!
LIeber Matthias! Ein Traum von einem Schiff wird das. Sowas zu bauen ist fuer mich auch ein ferner Traum. Aber vorher muss ich noch viel Erfahrung sammeln. Da werden noch viele Spargelsaisons den Neckar runtergehen. Freue mich darauf Deinen Bau weiter verfolgen zu koennen.
Alla und Gruesse aus HD

Harry

  • »Leimprinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 721

Realname: Matthias

Wohnort: Schwetzingen, Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

20

Samstag, 10. November 2012, 12:43

So, ausgeschlafen hab ich jetzt, dann kann´s ja weitergehen.

Zunächst mal vielen Dank für die positiven Rückmeldungen, da scheine ich ja auf einem guten Weg zu sein.

@
Schmidt: Das hast Du sehr gut ausgedrückt mit den organischen Übergängen bei Metallteilen. Ich konnte es bisher nicht so in Worte fassen aber das ist genau das, was mich an den meisten Modellen mit Verzierungen aus Metall gestört hat. Die wirken immer irgendwie aufgesetzt und gar nicht mit dem Schiff verbunden, ich kann es nicht besser ausdrücken aber wenn man sich z.B. Bilder der Soleil Royal von Krick oder Sergal anschaut (gerade bei den Seitentaschen) wird vielleich klar, was ich meine. Ich hätte die Teile auch aus Zinn gießen können aber dann hätte ich wahrscheinlich genau diesen Effekt gehabt. Wenn man das Zeug direkt am Schiff modelliert wirkt das für mich wesentlich
stimmiger.

Aber vorher muss ich noch viel Erfahrung sammeln. Da werden noch viele Spargelsaisons den Neckar runtergehen
Also ich bin ein großer Verfechter der "learning bei doing" Methode. So hab ichs auch bei der Prince gemacht, keine Ahnung von tutwen und blasen und einfach losgelegt. Dabei sammelt man, wie ich finde, viel mehr Erfahrung, wie wenn man sich erst mal theoretisch alles aneignet und es dann in die Tat umsetzt. Gerade wenn man dann Fehler macht, lernt man am meisten daraus. Das werde ich auch weiterhin so halten. Die SR ist schließlich auch erst mein zweites Holzschiff und mein erster kompletter Eigenbau.

So jetzt aber genug gelabert und weiter mit den Bildern. Nachdem die Modellierarbeiten abgeschlossen waren, konnte es, nach stunden-, tage-, wochenlangem Schleifen (naja, so schlimm war´s jetzt auch wieder nicht) mit der Farbe weitergehen. Also ich habe vor, das Schiff komplett weiß zu machen.







Einfach mal machen! Könnte ja gut werden.


Fertig:
H.M.S. Prince 1670 , Millenium Falcon von mpc

Im Bau:
Soleil Royal Holzmodell 1:140

  • »Leimprinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 721

Realname: Matthias

Wohnort: Schwetzingen, Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

21

Samstag, 10. November 2012, 12:59

... neeee, war nur ein Witz. Hatte noch eine volle Dose weißes Lackspray rumliegen. Nur unterhalb der Wasserlinie bleibt das Schiff weiß, ansonsten dient mir die Farbe als Grundierung für die nachfolgende Lackierung mit einer kleinen Spritzpistole.

Auf jeden Fall mache ich das Schiff ziemlich "bunt". Zuerst mal ein schönes Sommergelb.





dazu gesellt sich dann ein hübsches enzianblau



ein bisschen schwarz musste auch mit rein



und der Rest wird dann Futter für die Pinsel, wie z.B die güldenen Verzierungen











Die hab ich jetzt nur mal vorab gemacht, um zu sehen, wie das Ganze wirkt. Da ich weiß, dass sich die goldene Farbe, beim Hantieren mit dem Modell, leicht abscheuert und ich nicht alles fünf mal anmalen will geht es jetzt erst mal mir anderen Dingen weiter.
Einfach mal machen! Könnte ja gut werden.


Fertig:
H.M.S. Prince 1670 , Millenium Falcon von mpc

Im Bau:
Soleil Royal Holzmodell 1:140

22

Samstag, 10. November 2012, 13:09

mmhhh....

Geht etwas in Richtung Victoleil.... ;-)))

  • »Leimprinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 721

Realname: Matthias

Wohnort: Schwetzingen, Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

23

Samstag, 10. November 2012, 13:15

Wie z.B. dem Innenausbau. Da wo man nicht so viel sehen soll, wenn man reinguckt, wird alles schwarz gestrichen.



Dann fällt auch nicht auf, dass die Lafetten für die Kanonen doch sehr stark vereinfacht sind.







Und von außen merkt man nix.



Wie man sieht, hat übrigens das Galionsschot auch Fortschritte gemacht und das Vorderdeck ist auch drauf.

Die zwei Klohäuschen auf der Galion habe ich aus Messing gedreht. Würde sie ja am liebsten so golden lassen, aber Klohäuschen aus masivem, blankem Messing gab´s glaub ich damals eher nicht. Werden später noch blau.





An Deck gings dann weiter mit den ersten Grätingen. Die gibts zum Zusammenstecken günstig zu kaufen.





Einfach mal machen! Könnte ja gut werden.


Fertig:
H.M.S. Prince 1670 , Millenium Falcon von mpc

Im Bau:
Soleil Royal Holzmodell 1:140

24

Samstag, 10. November 2012, 13:22

Teufel, jetzt ist der Moment vorbei. Aber was hätte ich von den schönen Bordwänden gerne eine Silikonform gemacht....
In dem Maßstab geht das ja noch!
Restaurierung eines Werftmodells aus dem Jahre 1912 jetzt als Webseite: http://kaiserfranzjoseph.de/
Über das Bemalen mit Humbrol- und Ölfarben: http://www.wettringer-modellbauforum.de/…9193#post739193

25

Samstag, 10. November 2012, 13:29

Wenn das so weiter geht, ist das Teil ja morgen fertig. :respekt:
Im Bau: Le Soleil Royal

  • »Leimprinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 721

Realname: Matthias

Wohnort: Schwetzingen, Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

26

Samstag, 10. November 2012, 13:32

Ups, den Treppenabgang in den Rumpf vergessen, also auch noch schnell gebaut.







Und was stand als nächstes auf dem Programm? Richtig, Kanonen, Kanonen und nochmal Kanonen!
Also die Kanonenrohre aus Messing habe ich fertig gekauft. Manche Dinge lohnen sich einfach nicht, selbst zu machen. Die Lafetten und alles andere ist dann wieder Marke Eigenbau.
Die Lafetten säge ich nicht einzeln aus, sonder mache eine Leiste mit dem entsprechenden Profil...





...und säble dann die Scheiben für die Seitenteile einfach mit der Mini-Kreissäge runter.



Die Räder sind auf meiner Mini-Drechselbank gedrechselt und mit 1mm Messingdraht als Achse versehen.



und so siehts fertig aus:



Ach ja, noch Löcher in die Lafetten für die kontinentale Takelung

Einfach mal machen! Könnte ja gut werden.


Fertig:
H.M.S. Prince 1670 , Millenium Falcon von mpc

Im Bau:
Soleil Royal Holzmodell 1:140

  • »Leimprinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 721

Realname: Matthias

Wohnort: Schwetzingen, Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

27

Samstag, 10. November 2012, 13:37

Wenn das so weiter geht, ist das Teil ja morgen fertig. :respekt:

Naja, ganz so schnell wird es wohl nicht gehen, das ist ja, wie gesagt, nur die Zusammenfassung des bisherigen Baugeschehens. Bis zu diesem Zeitpunkt sitze ich mittlerweile 10 Monate an dem Modell. Wenn ich nicht zwischenzeitlich die Lust verliere, wird es wohl noch so ca. 2 Jahre dauern, bis die Soleil fertig ist :whistling:
Einfach mal machen! Könnte ja gut werden.


Fertig:
H.M.S. Prince 1670 , Millenium Falcon von mpc

Im Bau:
Soleil Royal Holzmodell 1:140

  • »Leimprinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 721

Realname: Matthias

Wohnort: Schwetzingen, Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

28

Samstag, 10. November 2012, 13:49

Na dann kann´s ja mit dem Kanonentakeln losgehen. Das wir dein zienliche Gefummel. Zuerst mal braucht man dafür jede Menge Kleinteile.

Zum Beispiel so was:



und sowas





Das kommt dan da dran:



und die Röllchen werden mit Nähgarn so zusammengebunden:





Die ganzen Teile dann zusammengebaut sieht so aus:



und wenn man die Fadenenden noch schön aufrollt...



...so:

Einfach mal machen! Könnte ja gut werden.


Fertig:
H.M.S. Prince 1670 , Millenium Falcon von mpc

Im Bau:
Soleil Royal Holzmodell 1:140

  • »Leimprinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 721

Realname: Matthias

Wohnort: Schwetzingen, Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

29

Samstag, 10. November 2012, 14:06

Und ab auf´s Deck damit.



Die, auf einer Seite vorgefertigten, Brooktaue habe ich dann direkt an Deck drangefummelt (hab ja anscheinend sonst nix zu tun :rolleyes: )





Somit ist die Takelung mal zumindest angedeutet.



Ich muss zugeben, so hab ich nicht alle Kanonen gemacht. Bei denen, die man nicht mehr sieht, hab ich ein wenig geschummelt und Takelung und Räder weggelassen.





Sooooo, somit sind wir auf dem aktuellen Stand. Bis hierher lief der Baubericht quasi im schnellen Vorlauf. Ab jetzt wird die "Berichterstattung" wesentlich detaillierter aber auch weeeeesentlich langsamer werden.

Nochmal, wer sich für den detaillierten Baubericht bis hierher interessiert, kann den Link zum entsprechenden Forum benutzen, den ich am Anfang des Bauberichts eingefügt habe.

Ich für meinen Teil ziehe hier erst mal einen Strich.

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Einfach mal machen! Könnte ja gut werden.


Fertig:
H.M.S. Prince 1670 , Millenium Falcon von mpc

Im Bau:
Soleil Royal Holzmodell 1:140

Beiträge: 2 448

Realname: Johann

Wohnort: nähe Ingolstadt

  • Nachricht senden

30

Samstag, 10. November 2012, 14:53

Hallo Leimprinz,

zur Vorstellung des fertigen Modells der HMS Prince habe ich noch in meiner Kommentierung geschrieben, dass ich insbesondere die Verzierungen dieser Segler bewundere, und schon demonstrierst Du uns an Deiner Soleil Royal, wie Du das machst.
Und dazu muss ich feststellen, dass ich selten so schöne Reliefs und Verzierungen in diesem Maßstab, von Hand modelliert, gesehen habe. Einfach klasse gemacht!
Ich werde Deinen Baubericht im Blick behalten.
Viele Grüße
Johann

Im Bau: Video - La Créole - Französische Korvette 1827

ZUM BAUBERICHT


Werbung