Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 1. November 2012, 12:34

Nissan Skyline CG10 mit Wohnwagen

Hallo Leute,
nach dem größtenteils überstandenem Umzug muss der kalte Entzug ein Ende haben, also wird der angekündigte Skyline in Angriff genommen. Geplant war er eigentlich als Standmodell, aber bei Sichtung zeigte sich, dass der Bausatz auch gut als RC Auto umzusetzen ist (Lenkung, drehbare Räder, Federung vorne). Dazu kommt noch, dass der Bausatz genug Platz für die Elektronik bietet.
Lackiert wird er in dunkel Blau, mit Grundierung und Klarlack.
So soll er dann aussehen


Das ganze soll den Flair eines gut gepflegten, geliebten und in einer Garage beheimateten Rentnerautos verbreiten.
MfG Lukas :wink: :wink: :wink:

Beiträge: 2 832

Realname: Clemens

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. November 2012, 13:46

Da schau ich dir doch zu :)
Aber versuche dieses Mal eine Dosenlackierung und besorge dir feines Schleifpapier (mind. 1000er Körnung), damit der Lack perfekt wird :ok:
The "Earth" without "Art" is just "Eh".

3

Donnerstag, 1. November 2012, 13:56

Wird ne Dosenlackierung, hab auch schon die Dosen hier. Leider kann ich momentan noch keine Bilder machen, da mein Fotoapparat noch in der alten Wohnung liegt. Aber heut Abend gibt's Bilder
MfG Lukas :wink: :wink: :wink:

4

Donnerstag, 1. November 2012, 20:42

Hier die ersten Fotos.
Einmal die Lackdosen



Und das Vorhaben:
Die Technik unter die Karosserie bringen. Eigentlich kein Problem, denn das hatte ich mal für den Revell Trabi geplant welcher um einiges kleiner ist, und der Unterboden vom Skyline scheint genau für die Aufgabe gemacht zu sein :abhau: .
MfG Lukas :wink: :wink: :wink:

Beiträge: 976

Realname: Thomas Sauer

Wohnort: 63695 Glauberg

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. November 2012, 22:21

Na da bin ich ja mal gespannt, Abo ist erstmal gesetzt.
Thomas

Aktuell im Bau:

Luxuscamper
Fiat 124 Sport Coupe
Das bin ich:
Portfoliobilder

6

Freitag, 2. November 2012, 06:42

Wow. Das erste mal das ich einen Abonnenten hab. :tanz: Danke. Hoffentlich wird der Skyline keine Enttäuschung.
MfG Lukas :wink: :wink: :wink:

Beiträge: 2 832

Realname: Clemens

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

7

Freitag, 2. November 2012, 06:47

He, ich bin auch schon Abonnent! :baeh:
The "Earth" without "Art" is just "Eh".

8

Freitag, 2. November 2012, 13:57

Cool. Wo kann man das eigentlich sehen, dass der BB abonniert wurde?
MfG Lukas :wink: :wink: :wink:

Beiträge: 2 832

Realname: Clemens

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

9

Freitag, 2. November 2012, 14:19

Ich glaube, das kann man gar nicht sehen :nixweis:
The "Earth" without "Art" is just "Eh".

10

Freitag, 2. November 2012, 14:56

Ok
MfG Lukas :wink: :wink: :wink:

Beiträge: 65

Realname: Christian Alexander

Wohnort: LDK

  • Nachricht senden

11

Freitag, 2. November 2012, 18:57

nun ja ich kann mir dein Fahrzeug schon ganz gut vorstellen, aber wie sieht das aus mit dem Chassi kannst du mal eine "Zeichnung" machen wie später alles unter der Karosserie ist ?

Ich setze hier mal mein Abo und schaue was du hier noch so treibst

MfG Chris
MfG Chris
Zukünftiger Manta Fahrer

12

Freitag, 2. November 2012, 21:55

Das Chassis werde ich von Skyline selber nehmen und nur die Elektronik, Lenkung und Antrieb von Spenderfahrzeug in den Skyline transplantieren. Wie ich das mit dem Innenraum machen werde weiß ich noch nicht zu 100%, habe aber schon eine Idee dazu.
MfG Lukas :wink: :wink: :wink:

13

Samstag, 3. November 2012, 09:54

Gestern Abend habe ich angefangen die Batteriebox auf die Transplantation vorzubereiten.
Aber als erstes stand ich vor der Frage, welches Kabel zu erst durchschneiden? Das Rote oder das Schwarze?
Vielleicht sind sie ja mit einem Sprengsatz verknüpft :abhau:

Nach dem der Sprengsatz fast mein Zimmer verwüstet hat und bei 00:01 stehen geblieben ist wurde weiter gearbeitet.


Heute morgen dann die Passprobe.


Zitat

und der Unterboden vom Skyline scheint genau für die Aufgabe gemacht zu sein
Da zeigt sich wie sehr das Stimmt. Passt perfekt und vom Aoshima-Getriebe ist später auch noch was zu sehen. :tanz:

Und irgendwie habe ich heute Gesellschaft von zwei Federkugeln gehabt. :love:




Vielleicht schaffe ich es Euch in den nächsten Tagen schon mal mit der Grundierung und dem Farblack zu entzücken. Aber nur wenn das Wetter mitspielt.
:rrr: :rrr:
MfG Lukas :wink: :wink: :wink:

14

Samstag, 3. November 2012, 22:13

Da ich den ganzen Tag nicht wirklich was zu tun hatte, habe ich das Loch im Unterboden für die Batteriebox ausgearbeitet.
So sieht das ganze aus.


Und ich finde das immer noch erstaunlich wie gut Unterboden und Elektronik zusammen passen. Bestes Beispiel ist dafür das Getriebe vom Skyline, welches genau zwischen den Clip und die Schraube der Batterieklappe passt.
MfG Lukas :wink: :wink: :wink:

15

Sonntag, 4. November 2012, 13:46

Die Batteriebox ist nun mit dem Unterboden verbunden.
Schön sieht es nicht aus, aber darum ging es auch nicht. Höchste Priorität hatte die Stabilität des Unterbodens, dann kam Bodenfreiheit und dann erst Optik.






Nun steht erstmal das Füllen der Lücken mit Polystyrolstücken, Spachteln, die Kanten unter dem Seitenschweller versteifen und füllen, und ich muss die Kante am Heck-Ende der Batteriebox bearbeiten damit ich beim Zurücksetzen nicht hängen bleibe.





Was meint Ihr bisher so zum Skyline? Bin für alles offen.
MfG Lukas :wink: :wink: :wink:

Beiträge: 2 832

Realname: Clemens

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 4. November 2012, 14:02

Viel kann ich jetzt nicht dazu schreiben, da ich davon keine Ahnung habe, aber du scheinst es ja recht ordentlich zu machen. :ok:
Wenn du dann die Lücken gefüllt hast würde ich alles noch mal etwas schleifen, auch damit die Schrift auf der Batteriebox verschwindet. Dann am besten nochmal mit Schwarz Matt oder so drüber lackieren, damit man keine glänzenden Klebe-Punkte etc. mehr sieht.
Ich schaue dir auf jeden Fall weiter zu, da ich von so etwas noch gar keine Ahnung habe. :respekt:
The "Earth" without "Art" is just "Eh".

17

Montag, 5. November 2012, 09:54

Hi Lukas,
das macht doch einen guten Eindruck.
Du könntest vielleicht zur Stabilisierung noch Kohlefaserstäbe auf die Oberseite des Chassis aufkleben.
Dann wäre da wohl keine Bruchgefahr mehr.

lg,
Frank
Modellbau ist Kunst - und manchmal Sport - und darf niemals als Arbeit gesehen werden!

Im Bau: The 24-Gun Frigate Pandora 1:128 - RC
Im Bau: Schlepper Goliath - RC

18

Montag, 5. November 2012, 12:17

@ Clemens:
Ist ganz einfach so was zu bauen, man muss nur Plastikteile auf ein ander abstimmen und verkleben :ok:
@ Frank:
Kohlefaserstäbe klingen interessant, dürften aber meine Finanzen um ein weites übersteigen. :nixweis: Ist halt leider so.
MfG Lukas :wink: :wink: :wink:

19

Montag, 5. November 2012, 15:18

Hey Lukas,
ein 1 m Kohlefaserstab mit 2 mm Durchmesser ist für knapp 2,- Euro zu bekommen... ;)
Vielleicht findest du ja demnächst mal einen, wenn du die Augen aufhältst.
Damit lassen sich einige Chassis verstärken.

lg,
Frank
Modellbau ist Kunst - und manchmal Sport - und darf niemals als Arbeit gesehen werden!

Im Bau: The 24-Gun Frigate Pandora 1:128 - RC
Im Bau: Schlepper Goliath - RC

20

Montag, 5. November 2012, 15:44

Cool. Danke für die Info. Und auch gar nicht so teuer wie ich gedacht hab.
MfG Lukas :wink: :wink: :wink:

21

Montag, 5. November 2012, 22:06

Heute bin ich leider nicht sehr weit gekommen da sich Bauprojekt in 1:1 dazwischen gequetscht hat.


Leider ist mir beim ausarbeiten des Loches an einer Stelle der Schweller gebrochen und der erste Reparaturversuch ging mehr als schief (der reparierte war einen halben mm länger als normal, was einen Knick von 1° verursachte)

Das ganze wurde beim 2. Versuch auf einem rumstehenden Brett gut fixiert und muss so die Nacht verbringen.
MfG Lukas :wink: :wink: :wink:

22

Mittwoch, 7. November 2012, 21:42

Nun geht es hier auch mal weiter. Der Unterboden ist fast fertig, nur die schwarze Farbe muss noch drauf. Und schön dick und hässlich mit dem Pinsel :lol: :cracy: . Spachteln werde ich den Unterboden nicht, auch wenn es geplant war, da man es später eh nicht sehen wird und ich nicht weiß wie die Spachtelmasse auf Erschütterungen und Vibrationen reagieren wird.




Die Lackierung steht auch schon in Aussicht. Ist schon ganz praktisch, wenn man über eine 72qm große, voll beheizbare Lackierkabine verfügt, in der man rum sauen kann wie man will, weil Teppich und Tapete auf den Müll kommen.
MfG Lukas :wink: :wink: :wink:

23

Freitag, 9. November 2012, 21:20

Nun verfügt der Skyline neben dem "Tank" auch über einen "Fahrer" :baeh: . Mit anderen Worten: die Elektronik ist eingebaut.
So sieht das ganze aus.


Leider ist die Elektronik so hoch, dass ich von meiner Idee zum Innenraum abweichen muss und dem Skyline geschwärzte Scheiben einbauen muss.
MfG Lukas :wink: :wink: :wink:

24

Montag, 12. November 2012, 21:48

Am Nissan geht's weiter. Ein unscheinbarer aber extrem wichtiger Schritt in Richtung Ziel.
Nach langer Suche und unzähligen zerlegten Rc-Autos, Autos mit Friktionsmotoren und Aufziehmotoren, habe ich in einem der Smarts, die ich hier neulich verkaufen wollte, ein passendes Zahnrad gefunden, dass die Vorgaben sehr gut erfüllt.


Nun ist das Fundament zum schwierigsten Teil am Skyline gelegt: Dem Getriebe.
Mir graust es jetzt schon davor. Aber wie heißt es so schön? Wenn Modellbau einfach wäre, hieße es Basteln
MfG Lukas :wink: :wink: :wink:

25

Dienstag, 13. November 2012, 14:11

Hallo,

sehr schönes Projekt, dass Du dir ausgesucht hast.

Ich hatte voriges Jahr ähnliches gemacht und den

2000GT mit MiniZ kombiniert.



Allerdings habe ich die Kotflügel verbreitert

hier mal ein Foto:

Kittyhawk

Super Mod

Beiträge: 2 037

Realname: Katja

Wohnort: NRW / Essen

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 13. November 2012, 15:39

Hallo trf,

Und noch eine Anmerkung... Nett
das du hier zur Verdeutlichung einen Baubericht verlinkst, allerdings
sind wir hier ja ein Forum, in dem du deinen Baubericht auch einfach
einstellen könntest, sonst sieht es schnell nach Userfang aus. Also
Fremdverlinkungen in andere Foren sollten die absolute Ausnahme bleiben.


Gruß Kittyhawk

@ all
sorry für das OFF Topic
FAQ´s gesucht... schau doch in unsere Hilfe



27

Dienstag, 13. November 2012, 18:04

Dein Skyline sieht schick aus im Rallye-Look. Bei Dir waren bestimmt die einzigen Probleme, das anpassen der Karosserie, bei mir muss/musste eigentlich alles neu gebaut werden. Zum Glück wird meine Lackierung nicht so aufwändig wie Deine.
MfG Lukas :wink: :wink: :wink:

28

Dienstag, 13. November 2012, 18:45

Dass man hier keine Links reingeben soll, habe ich nicht gewußt und tut mir leid.

Komisch, normalerweise kann ich immer die Bilder vom Tamiyaclub mit 'Grafikadresse kopieren'
verlinken...

Eigenlich hat sich das Projekt auf's anpassen der Karosserie beschränkt. Einzig das Anpassen
des Radstandes mußte am Chassis verändert werden, da nur Radstände von 86mm - 102mm
in 4mm Schritten bieten.

Ok, und die Geschwindigkeit ist nicht Scale...

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 363

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 13. November 2012, 18:52

Hallo _trf_.

Ich habe dir gerade mal eine Ausführliche Anleitung zum Bilder einstellen als PN geschickt.

Gruß Micha.

Kittyhawk

Super Mod

Beiträge: 2 037

Realname: Katja

Wohnort: NRW / Essen

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 14. November 2012, 01:14

Hallo trf (Michael),

grundsätzlich verboten ist das Verlinken halt nicht, nur musst du auch unsere Intension verstehen, immerhin, machen wir uns hier die Arbeit euch ein Forum bereitzustellen.
Da sollte es schon verständlich sein, das wir die Infos auch gern in unserem Forum hätten und nicht eine Verlinkung zu einem anderen Forum.

Gruß
Katja
FAQ´s gesucht... schau doch in unsere Hilfe



Ähnliche Themen

Verwendete Tags

1:24, Aoshima, Nissan, Skyline

Werbung