Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Barmagi

Administrator

  • »Barmagi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 080

Realname: Michael Döring

Wohnort: Essen / NRW

  • Nachricht senden

1

Freitag, 26. Oktober 2012, 13:59

German Bismarck Battelship Upgradeset

Bausatzvorstellung: German Bismarck Battelship Upgradeset




Für das Modell: German Bismarck Battleship von Trumpeter
Hersteller: Trumpeter
Modellnr.: 06627
Masstab: 1:200
Teile: 110
Spritzlinge: 4
Preis: ca.20€
Herstellungsjahr: 2012
Verfügbarkeit: ab November im Handel
Besonderheiten: -





Spritzling "V" 4x vorhanden


gedrehte Aluminiumgeschützrohre für die 38cm Türme - 8x vorhanden


Metallschrauben - 3x vorhanden


Metallanker - 4x vorhanden


gedrehte Messingteile für die 15cm Türme - 12x vorhanden


gedrehte Messingteile für die 10,5cm Flak - 16x vorhanden


gedrehte Messingteile für die 3,7cm Flak - 16x vorhanden


Bauanleitung



Wir bedanken uns für das Besprechungsmodell bei Herrn Heinz Engstfeld von Glow2B




Fazit: Für die Fans der Materialschlacht und die Ausstellungen auf denen es auf das spezifische Zurüstteilgewicht ankommt....
Dazu kommt aber der wirkliche Vorteil des nicht verschleifen müssen und die geringere Bruchgefahr falls man sich doch mal ein teil abreißt.
Optisch wenn man so nah heran kommt, ist natürlich die angedeutete Bohrung des Laufes zu erkennen....

Zum Baubericht: Wird folgen....

Zur Bildergalerie: Wird folgen....

Barmagi

Administrator

  • »Barmagi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 080

Realname: Michael Döring

Wohnort: Essen / NRW

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 28. Oktober 2012, 12:19

Auch hier sind wir vermutlich die ersten mit Aussagekräftigen Bildern...

Viel Spaß.
Schönen Gruß,
Barmagi



3

Freitag, 2. November 2012, 10:16

Hallo,

ich komme eigentlich aus der SciFi Ecke aber dieses Schiff hatte es mir schon immer angetan.
Ich bin ein wenig verwirrt was dieses Set angeht. Es ist doch eigentlich schon alles im Karton auch Rohre und Anker etc.

Wieso denn noch dieses Set? Hab ich da was überlesen was den Inhalt der Bismarck angeht?

MfG
Kurt

Barmagi

Administrator

  • »Barmagi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 080

Realname: Michael Döring

Wohnort: Essen / NRW

  • Nachricht senden

4

Freitag, 2. November 2012, 13:56

Hallo Kurt,

was die enthaltenen Metallteile der Bismarck angeht so sind dies die Ätzteilplatinen, feine Ketten für die Anker und Metallstäbe als Wellen für die Schrauben.
Die Anker, Propeller und auch sämtliche Geschützrohre sind aus Plastik.

Die einzige Ausnahme bildet der zusätzliche "Bonus" Geschützturm der Hauptartillerie der mit gedrehten Alu-Teilen ausgestattet ist.

Somit ist eigentlich alles aus dem Upgrade-Set zum Austausch/Aufwerten der Bausatzteile gedacht und nicht doppelt vorhanden.
Schönen Gruß,
Barmagi



5

Dienstag, 6. November 2012, 19:50

Danke für deine Antwort.

Ich habe mich in den letzten Tagen mal umgeschaut und muste feststellen das ich das Model zwar Kaufen kann. Teils sogar unter 200 Euro aber das Set ist niergens zu haben.
Ich habe einen in den USA gefunden aber der versendet nich nach Deutschland und auch mit 39 Euro viel zu teuer.

Ich finde es schade das nicht beides gleichzeitig zu haben ist.

Grüsse

Kurt

Beiträge: 1 053

Realname: Stefan

Wohnort: Raum Ludwigsburg

  • Nachricht senden

6

Freitag, 9. November 2012, 17:28

Upgrade Kit ist ab Mitte November zu haben. Reicht doch, vorher gibts genug zu tun, wofür man den gar noch nicht benötigt...
Macht´s besser,
Stef

Auf Lager:
Tamiya Baja King TL-01B
Junkers-Ju 88 A-4 1:48
Sopwith Camel 1:72

7

Samstag, 10. November 2012, 11:45

Hm, Mitte November, Damit kann ich leben.

Das Schiff hab ich mir am Donnerstag gekauft.
Ich bin echt gespannt ob ich das als neuling hinbekomme oder gleich weiter gebe ;)
Ich dachte eigendlich das es heute schon da ist aber es wird wohl doch erst Montag.


Gruß

Kurt

Beiträge: 1 053

Realname: Stefan

Wohnort: Raum Ludwigsburg

  • Nachricht senden

8

Montag, 12. November 2012, 11:48

Bautechnisch für einen Noch-nicht-Profi durchaus eine Herausforderung. Vor allem die Ätzteile...
Macht´s besser,
Stef

Auf Lager:
Tamiya Baja King TL-01B
Junkers-Ju 88 A-4 1:48
Sopwith Camel 1:72

Werbung