Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 16:13

Primus Pilus Century A.D.

Nach langer Zeit melde ich mich wieder mit einem neuen Projekt zurück!

Nach reiflicher Überlegung und schlafloser Nacht habe ich mich dafür entschieden zuerst einmal die Base zu der Figur zu konstruieren.
Dabei kam ein Holzwürfel, den ich mir aus einer 1m langen und x 5cm breiten Holzstange abgeschnitten habe. Für den Untergrund und Erdreich habe ich mir aus einer 1cm dicken Korkplatte (Runden Topfuntersetzer aus dem Billig Sortiment vom Schwedischen Möbelhaus) einige Teile herhaus gebrochen und auf den Würfel geklebt.







Anschliessend den Zinn unterteil der Figur auf die Korkplatte mit Heißkleber geklebt.



Auf meinen kleinen Handfräser einen entsprechenden Fräskopf gesteckt und die Korkoberfläche entsprechend geformt.







Mit Holzleim stellenweise die Fläche oberflächig bepinselt und mit dem angefallenen Korkbröseln und Sand bestreut.







Dann noch ein paar Wurzelteile an den entsprechenden Stellen fixiert
um das ganze noch etwas lebendiger und natürlicher werden zu lassen.





Zum Abschluss noch da und dort ein paar Birken samen geklebt ein wenig noch Kork brösel, Sand und Moos (Schaumgummistückchen aus der Verpackung) auf die Base geklebt









Und für den Anfang ist erstmal ein würdiger Platz für meinen Römer geschaffen!

2

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 19:58

Die Base gefällt mir schonmal. Dann mal ran an die Figur :)

Gruß Renė

3

Freitag, 26. Oktober 2012, 10:16

Danke für dein Feedback!
Nun es geht weiter und hier sieht die Sache schon etwas anders aus nach der Grundierung von weiß auf schwarz.








Beiträge: 2 786

Realname: Clemens

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

4

Freitag, 26. Oktober 2012, 14:17

Wahnsinn! Das schaut schon sehr gut aus :ok:
The "Earth" without "Art" is just "Eh".

5

Freitag, 26. Oktober 2012, 16:40

Mehr Bilder, dafür schreib ich weniger! ;)

Nächster Schritt:
Die Air ausgepackt und mit ein paar Farben drüber geprusht.







Jetzt werden wir mal sehen was sich mit dem Pinsel noch rauszaubern lässt.

Mr. Azuma

unregistriert

6

Freitag, 26. Oktober 2012, 17:20

Ich bin UNWÜRDIG... Da kann der Halbprofi-Dioramenbauer doch noch was lernen vom Meister. :grins: Grade die Idee mit dem Kork dremeln - da hab ich mich immer etwas gescheut davor, aber siehe da, es geht wirklich. Und das jetzt, wo die Samurai-Figur fertig ist ;) Grüne Birkensamen... Hmmm. Gewöhnungsbedürfitig - aber why not? Weiter machen.

Lucas.

7

Freitag, 26. Oktober 2012, 18:16

Grüne Birkensamen... Hmmm. Gewöhnungsbedürfitig - aber why not? Weiter machen.

Lucas.


Die Birkensamen sollen ja auch keine Birkensamen, sondern sollen das Laub und den Wilden Efeu darstellen! ;)

Mr. Azuma

unregistriert

8

Freitag, 26. Oktober 2012, 18:59

Das ist mir schon klar - mach ich auch nicht viel anders beim Dioramenbau, Birkensamen sind echt ne Allzweckwaffe. :grins: Nur umgefärbt in Grün ist es eben etwas anderes.

Beiträge: 276

Realname: Thomas

Wohnort: Hahnstätten

  • Nachricht senden

9

Samstag, 27. Oktober 2012, 18:39

Hallo,

bei diesen Bildern brauchst du dich nicht wundern das so viele lesen und soooo wenig schreiben. ......
Du solltest mal ein paar Fehler einbauen in deine Figuren, so traut sich niehmand etwas zu sagen.
Ich habe mir mal deine Page angeschaut .... man man aller erste Sahne deine Figuren sie leben richtig ganz ganz großes Kino was du hier ablieferst!
Meinen aller größten Resept dafür :respekt: :respekt: :respekt:
Ein Meister seiner Klasse wenn ich so tolle Figuren sehe bekomme ich immer Lust auch mal eine zu machen...... irgendwann wird die Zeit kommen und ich traue mich auch mal drann.
Eine wahre Wonne deinen Bauberichten zu zu schauen.... bitte mehr davon!
Gruß Thomas Alias Bauzer

Im Bau :
Via Val Vomano alter verfallener ital. Gutshof

Beiträge: 423

Realname: Heng

Wohnort: Zentrum Europas LUXEMBURG

  • Nachricht senden

10

Samstag, 27. Oktober 2012, 22:42

Lese wie immer mit, voller Staunen.

11

Sonntag, 28. Oktober 2012, 13:07

Hier habe ich versucht mit dem Pinsel noch so einiges rauszuholen.


12

Sonntag, 28. Oktober 2012, 18:21

Und die Figur dazu:

13

Montag, 29. Oktober 2012, 14:01

Danke Leute für eure Hinweise!
Da ja die Base noch nicht fertig ist und ein letzter Schliff noch aussteht möchte ich erstmal den ersten Arbeitsschritt in Sachen Rot euch hier zeigen. Wie bekannt ist werden leider die Zwischentöne bei rot ziemlich krass verschluckt. Die Grundierung wurde mit der Air aufgetragen wobei zuerst die Farbe 71085 anschliessend 71084 und ganz zum Schluss 71086 aufgetragen wurde. Hier kam jetzt auch die Option zum tragen weiß auf schwarz zu grundieren. Die Schatten blieben beim Farbauftrag dunkler und die lichtern war nach dem Farbauftrag wesentlich heller. Dieses erreicht man wenn man nicht deckend mit der Air darübersprüht!



Auch Photoshop kam noch zum Einsatz. Hier wurde zuerst aus dem Internet ein Foto kopiert und entsprechend mit Filtern bearbeitet, so dass aus der gebogenen 3D Form eine 2D einstanden ist. Daraus wiederum ein Schwarzweiß Bild. Dieses dient als Vorlage zur anschliessenden Schildbemalung.


14

Mittwoch, 31. Oktober 2012, 13:27

Eine Vorabversion?
Wenn es Verbesserungsvorschläge gibt, nur her damit, ich bin für alles offen!




15

Donnerstag, 1. November 2012, 15:36

Weiter geht es mit dem Kopf.

Der ist im Original kleiner als 1 Cent Stück!
Verbesserungsvorschläge?

Mr. Azuma

unregistriert

16

Donnerstag, 1. November 2012, 16:16

Nö. :)

17

Donnerstag, 1. November 2012, 22:06

:ok: saubere Arbeit.

18

Freitag, 2. November 2012, 09:25

Danke!!!
Nun hier ein paar Bilder zum weiteren Fortschritt:



Leider wie üblich werden die Zwischentöne bei rot verschluckt. :( Wobei der Mantel auch noch WIP ist!)

Mr. Azuma

unregistriert

19

Freitag, 2. November 2012, 15:42

Und was für Farben nimmst Du noch mal für Hauttöne? Kommt Öl zum Einsatz?

Beiträge: 276

Realname: Thomas

Wohnort: Hahnstätten

  • Nachricht senden

20

Samstag, 3. November 2012, 18:14

HAMMER !

Hast du das Schild frei Hand gemalt oder hast du dir ein Declay aus der Photoshop Vorlage gedruckt ?
Gruß Thomas Alias Bauzer

Im Bau :
Via Val Vomano alter verfallener ital. Gutshof

21

Samstag, 3. November 2012, 19:11

Frage1: Öl kommt nur sehr wenig zum Einsatz! Wenn eine hauchdünne Lasur benötigt wird aber sonst alles mit Acry!
Frage2: Das Schild wurde Freihand gemalt. Aus den neg. Erfahrungen mit den selbstgemachten Decals habe ich mir das schnell wieder abgewöhnt mit Decals zu arbeiten!

Und weiter geht es mit den Pinselstrichen.
Wenn rot nicht so eine schöne Farbe wäre, dann...
Aber seht selbst:







Mr. Azuma

unregistriert

22

Samstag, 3. November 2012, 22:30

Okay danke! Was mir ein klein wenig auffällt, ist der Hals/Rüstungsübergang, dort ist ein kleiner Spalt, der so etwas seltsam aussieht - aber das bekommst Du sicher noch hin (vielleicht täuschen die Bilder auch etwas). :)

Lucas.

Beiträge: 347

Realname: Constantin

Wohnort: Bayerischer Wald

  • Nachricht senden

23

Montag, 5. November 2012, 13:43

Hallo,
das schaut wirklich hammerrmäßig gut aus! :thumbsup:
Jetzt habe ich aber eine Frage: Wie hast du das Leder bemalt?
mfg :wink:
Constantin
Wer einen Rechtschreibfehler findet, der soll ihn mir gefälligst zurückgeben! :!!

Ich habe drei Kinder und kein Geld. Wieso kann ich nicht keine Kinder und drei Geld haben!

24

Montag, 5. November 2012, 20:14

Hier darf ich euch Vorstellen:











Jetzt wird er seinen gebührenden Platz in meiner Vitrine finden!

25

Montag, 5. November 2012, 20:17

Hallo,
das schaut wirklich hammerrmäßig gut aus! :thumbsup:
Jetzt habe ich aber eine Frage: Wie hast du das Leder bemalt?
mfg :wink:
Constantin


Hier wird zuerst mit einer "x"beliebigen mittleren hellen Braunfarbe (Kein Rotbraun) Grundiert. Anschliessend mit einer helleren Braunen Farbe die Lichter gemalt. Dann habe ich eine Sandfarbe genommen und die Kanten, die zum Licht stehen, mit dem Pinsel aufgetragen. Hierbei wurden auch die oben.liegenden Kanten sehr betont. Dann habe ich mit der Wasser verdünnten schwarzen Farbe, die Schatten gemalt. Das heißt wo die Verbindungen zu den anderen Teilen der Figur sind, eine dünne Linie gezogen und diese dann wieder teils zu den lichterführenden Stellen, schwächer werden lassen. <-----<<< Hoffe ich habe das jetzt verständnissvoll beschrieben?! Wenn das alles fertig und getrocknet ist, habe ich mir einen Tupfer Ölfarbe "gebrannte Sienna", hergerichtet und diese mit Feuerzeugbenzin verdünnt, hauchtünn auf das Leder aufgetragen. Anschliessend mit einem dicken Haarpinsel verwischt und ganz zum Abschluss mit einem Wattestäbchen nochmal über die erhabenen Stellen darübergewischt. Stellenweise sogar nochmal das Wattestäbchen in Feuerzeugbenzin benetzt und diesen Vorgang wiederholt! Selbstkritisch noch einmal das Leder angesehen um hier und da noch ein paar kleine Lichter mit Sandfarbe und dem Pinsel aufgetragen.l

H i e r habe ich über Lederbemalung etwas, was euch sicher auch weiterhelfen wird!

26

Dienstag, 6. November 2012, 07:17

Deine Figuren sind der Hammer! Besonders der King of the Road auf deiner Homepage gefällt mir ausgesprochen gut!

Kittyhawk

unregistriert

27

Dienstag, 6. November 2012, 08:03

Hallo,

sehr schöne Figur und sehr schön bemalt. Und auch dein Baubericht ist toll. Man kann allen was passiert gut folgen.

Gruß
Kitty

28

Dienstag, 6. November 2012, 09:34

Danke fürs Feedback!

29

Mittwoch, 7. November 2012, 00:47

Klasse Arbeit

Super geworden deine Figur. Hättest du nicht bereits erklärt, wie du das Öeder gemalt hast, so würde ich jetzt selbst nachfragen. Der Ledereffekt ist wirklich herausragend.
Danke fürs Posten und die gute Erklärung!

P.S. Kennst du ein gutes Tutorial für doe Fellbemalung?

Grüße, Werner
It matters not how strait the gate,
How charged with punishments the scroll.
I am the master of my fate:
I am the captain of my soul.

30

Mittwoch, 7. November 2012, 12:17

Yau, sehr schön geworden! Bevor ich gesehen habe, daß die Szene im Winter angesiedelt ist, dachte ich, auf der Base würden sich ein paar kleine Pilze gut machen, aber so brauchts die natürlich nicht. Neben der Figur, die ja eigentlich das Hauptaugenmerk sein soll, weiß die Base auch sehr gut zu gefallen, besonders der Schnee ist mehr als überzeugend. Alles in allem eine klasse Arbeit. Im Übrigen scheinst Du auch jemand zu sein, der immer an mehreren Projekten arbeitet. Im Gegensatz zu mir kriegst Du die aber wohl auch fertig :!! !

Frank :D

Werbung