Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 29. September 2012, 21:53

1947er Chevy Barnette Ambulance

Endlich issa fertig, schrecklich der Bau, aber das Ergebnis ist grandios, nicht nur weil er wie ein weisser Schwan ausschaut, sondern weil es so gut wie keine Ambulance Bausätze gibt, wenn man von den wenigen absieht, die AMT und JoHan anbieten.

Das Vorbild. Obs den in Topeka so gegeben hat, glaub ich nicht, aber bis auf die Beschriftung ist alles authentisch.





























Die Motorhaubendichtung ist mittels E. Cutfolie dargestellt.





Die Decals habe ich selbst erstellt, Decalprint lieferte einen flehlerfreien und hauchdünnen Film mit perfektem Druck für gerade mal 7,50 Euro. Top Arbeit, danke.









Neben den 3 Hauptteilen mussten auch Kardanwelle, Auspuff und Seitenwände vom Innenraum verlängert werden.











Echtholz ziert den Innraumboden sowie die Ränder Ränder der Seitenwände. Auf eine Trage habe ich nun verzichtet. Sonst ist der Innenraum nahe dem Original. Der Sitz ist auf einer Platte befestigt, die den Einstig abdeckt. So habe ich mir wenigstens diesen Umbau erspart.







Die Trennwand besteht aus 2 Resinteilen. Der schwarze Rand der Gummiblende ist ebenfalls aus E. Cut Folie.



ebenfalls der Sitz....



Auf die originale Sitzbank musste ich verzichten, da diese zu groß für den Umbau war. ich habe mir eine vom Chevy Cameo geliehen. Leider sitzt diese etwas zu nahe am Lenkrad....aber was solls.....



Bis dahin..... :wink:


Ignoranz ist wunderbar......bis man selbst Hilfe braucht......... ;)

2

Samstag, 29. September 2012, 22:02

Wow. Was für ein stylischer RTW.
MfG Lukas :wink: :wink: :wink:

Beiträge: 8 665

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

3

Samstag, 29. September 2012, 22:04

Fabian, absolut :sabber:

Ich schau mir die Bilder nun noch gaaaanz in Ruhe an. Dann kommen bestimmt ein paar Fragen ;)

TOLL - ganz toller Wagen :respekt:

4

Samstag, 29. September 2012, 22:10

Hallo Fabian, wow is das ein schickes Teil, einfach traumhaft :sabber: da gefällt mir einfach alles dran :ok: schöne Grüße Alex :wink:

5

Samstag, 29. September 2012, 22:26

Hallo Fabian :wink:,

man iss das ein lecker Wägelchen, echt der Wahsinn :sabber: . Du übertriffst dich auch immer wieder selbst, kann ich nich anders sagen :ok: :ok: :ok: .

Grüß'le vom René ^^
Ich liebe den Geruch von Plastikkleber am Morgen ^^

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 360

Realname: Michael

Wohnort: Niederdürenbach-Hain

  • Nachricht senden

6

Samstag, 29. September 2012, 22:49

Hallo Fabian. :wink:

Das ist ja schon ein schickes Teil geworden. :respekt: :dafür:
Schade das Du die Krankentrage doch nicht gebaut hast, aber die würde man wohl auch kaum wahr nehmen, da die Türen ja auch geschloßen sind.

@ Lukas.

Zitat

Wow. Was für ein stylischer RTW.

Zu der Zeit kannte noch niemand einen RTW, daß ist ein ganz einfacher KTW, wie er damals üblich war.

Gruß Micha.


Hier geht es zu den Videos von meinen Blaulichtern, aktuell auch zum Video der Drehleiter

7

Samstag, 29. September 2012, 22:56

was zum Geier ist ein RTW oder KTW? Ich kenn nur KTM, aber das is ja Motorradhersteller. Klärt mich bitte auf, ich will nicht dumm sterben. Freut mich, das er gefällt. :ok:
Bis dahin..... :wink:


Ignoranz ist wunderbar......bis man selbst Hilfe braucht......... ;)

8

Samstag, 29. September 2012, 23:06

RTW = Rettungswagen
KTW = Krakentransportwagen? :nixweis:

@Micha:
Für mich ist jedes Fahrzeug in weiß, mit roten Streifen, Blaulicht aufm Dach und Platz für einen Liegenden ein RTW
MfG Lukas :wink: :wink: :wink:

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 360

Realname: Michael

Wohnort: Niederdürenbach-Hain

  • Nachricht senden

9

Samstag, 29. September 2012, 23:07

Hallo Fabian. :wink:

KTW - Krankentransportwagen.
RTW - Rettungstransportwagen

Im Gegensatz zum KTW können im RTW Notfallpatienten Medizinisch versorgt werden, unter anderem auch Wiederbelebt werden.
Dann fährt der Notarzt mit und betreut den Patienten.
Der KTW kann lediglich die Patienten transportieren und hat nur wenige Medizinische Geräte an Bord.

Gruß Micha.


Hier geht es zu den Videos von meinen Blaulichtern, aktuell auch zum Video der Drehleiter

10

Samstag, 29. September 2012, 23:13

Ahja, der Profi muss es wissen. Dank dir :ok: .
Bis dahin..... :wink:


Ignoranz ist wunderbar......bis man selbst Hilfe braucht......... ;)

autopeter

unregistriert

11

Sonntag, 30. September 2012, 10:07

Hallo Fabian, spitzenmäßig - einfach nur schön :respekt: :respekt: :respekt:
Gruß
Peter

12

Sonntag, 30. September 2012, 10:47

Moin Fabian

:respekt: , Dein Krankenwagen ist einfach der Hammer :!:

Rundum gelungen, und erst der Motor so leicht verschmutzt mit seinen Details, und das verlängerte Fahrgestell sieht auch aus wie ab Werk.
Schade nur das keine Liege oder ein paar Ausrüstungsgegenstände drin sind, schmälert aber keinesfalls Dein Modell, da man durch die Teil-Milchglasfenster nicht viel vom Innenraum erkennen kann.

Grüsse - Bernd :wink:

13

Sonntag, 30. September 2012, 11:00

Danke Bernd.

naja, das mit der Trage ist schon etwas schade, aber was solls. Ich hatte bei Beginn des Baus einen Typen bei Bucht USA ausgemacht, der neben der Trennwand und den beiden Rotlichtlampenverkleidungen auf dem Dach noch anderes Equpment angeboten hat. Darunter auch eine Trage.

Als ich die dann später kaufen wollte....wech :bang: .

Hier noch ein paar Bilder vom Bau.









Bis dahin..... :wink:


Ignoranz ist wunderbar......bis man selbst Hilfe braucht......... ;)

14

Sonntag, 30. September 2012, 13:26

Servus Fabian! :wink:

Wieder ein wunderschön und meisterhaft gebautes Modell.
Noch dazu abseits vom Mainstream, was es ja noch interessanter macht.
Ich bin einfach nur begeistert!

Nur eine Frage habe ich: was ist - und wo bekommt man E. Cut Folie?

PS; die Krankentrage rollt gerade mit einem angeschnallten Patienten die Straße hinab und Jerry Lewis läuft schreiend hinterher... ;) :lol:

Gruß, Ernst
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)

15

Sonntag, 30. September 2012, 14:38

Tach Fabian

Nun, da ich den 'Kleinen' mehrmals angeschaut habe, ist mir doch was aufgefallen was fehlt, sich aber leicht ergänzen lässt.
:idee: Eine Antenne auf dem linken Koti für den Funk. Hab' ich auf 'emsclassics.com' gesehen das die Chevys die dort hatten.

Grüsse - Bernd :wink:

16

Sonntag, 30. September 2012, 15:14

Hallo Ernst

E. Cut Folie, sprich Elektrocutfolie ist eine Folie, ähnlich wie diese für Beschriftungen auf Ladenfenster, Türen, Autos LKWs, sprich alles worauf man Werbung kleben kann.

Die Folie hier ist sehr dünn und etwas dehnbarer, lässt sich also ähnlich wie BMF verarbeiten. wo ich die her habe...kp. Ich glaube, die nennt sich auch 3M Folie.

@ Bernd, wegen der Antenne habe ich auch schon überlegt, nur hat keiner der Chevys die ich gefunden habe, so eine aufm Kotflüugel, deswegen war ich mir nicht ganz sicher, ob ich eine aufkleben solle. Werde ich aber sicherlich wie auch die kennzeichen noch ändern.

Nach 2 Bilder vom Heck und der Flanke.



Die Seitenspiegel sind übrigens verchromt, ich habe diese nur weiss lackiert und das Spiegelteil ist ein verchromtes PE Teil, was die ganze Sache sehr verfeinert. Ebenso wie die Ausstellfenster aus Verpackungsmaterial.

Bis dahin..... :wink:


Ignoranz ist wunderbar......bis man selbst Hilfe braucht......... ;)

17

Sonntag, 30. September 2012, 16:17

Hey Fabian!

WOW, das Teil ist einfach nur genial !!!

Ich verneige mich...

LG Björn

18

Sonntag, 30. September 2012, 18:29

Danke für die Erklärung, Fabian!

Gruß, Ernst :prost:
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)

19

Sonntag, 30. September 2012, 19:02

Was soll man dazu sagen ... außer :respekt: :dafür: :)
"Stupid is as stupid does"

http://www.route2nowhere.blogspot.de/

20

Montag, 1. Oktober 2012, 13:31

Vielen Dank an alle, die sich diesbezüglich geäußert haben :wink: .

Es wird sicherlich nicht der letzte Chevy aus dieser Zeit sein, denn ein Country Fleetline ist schon im Bau, und wie ich mitbekommen habe, soll Galaxie Limited doch noch eine weitere Version des 48er Chevys in Planung haben.

Das wäre ein Testshot vom 48er Coupe. Da kommt bei mir gleich wieder Freude auf, wenn die Gerüchte stimmen.....



Hier der 47er country Club Aerosedan, den "Jimmy Flinstone" auch als Resin bei Bucht angeboten hat.



Und der den ich habe im Urzustand.

Bis dahin..... :wink:


Ignoranz ist wunderbar......bis man selbst Hilfe braucht......... ;)

Beiträge: 2 786

Realname: Clemens

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

21

Montag, 1. Oktober 2012, 16:28

Wieder ein klasse Modell :ok: Der hat was, so ein alter Krankenwagen. Ich stelle mir dabei vor, wie er vor etlichen Jahrzehnten durch die USA gedüst ist und Verletzte abgeholt hat.

Der Bau ist super, der Lack glänzt so wunderschön :love:
The "Earth" without "Art" is just "Eh".

dagmar bumper

Moderator

Beiträge: 2 672

Realname: Matze

Wohnort: Insel Fehmarn

  • Nachricht senden

22

Montag, 1. Oktober 2012, 18:02

Howdy Fabian :wink: ,

ein sehr, sehr schönes Modell und eine super Umsetzung. Meinen tiefempfundenen :respekt: :dafür: . Ich persönlich hätte mich seeeeeehr über einen BB gefreut. Dennoch finde Deine Ambulance sehr gelungen, ich hab nix auszusetzen. Ich bin nur sehr begeistert :ok:

So long

Matze

23

Montag, 1. Oktober 2012, 19:01

Hi Fabian

Sehr Geil :ok: .....ich schreib jetzt Keine Lobeshymnen , ich kenne deine QUALITÄT ;)

Aussergewöhnliches Modell und eine Mehr als Willkommene Abwechslung :thumbsup:

Vg uwe
Wer mich Gern hat , den hab Ich auch Gern...Wer mich nicht Gern hat, der kann mich mal Gern haben

24

Montag, 1. Oktober 2012, 20:51

Hallo Fabian

1947 Chevys haben es Dir scheinbar angetan ;) , auf den letzten Bildern glaube ich auch noch ein turqouise farbiger 47, Chevy entdeckt zu haben.
Uuund die div. Flinstones Bodys in Reserve sprechen für sich ..
Den Krankenwagen hast Du handwerklich perfekt umgesetzt. Von dieser Stretch Limo bin ich echt begeistert. Die feinen Details wie mattierte Fenster und
dezente Alterung und, und, und zeichnen Dein Modell aus. :respekt: :respekt: :respekt:

Liebe Grüsse

Peter

25

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 11:15

Hi Fabian,

man ist das Teil lang.....der Bau bzw. Umbau ist dir wieder sehr gut gelungen :ok: ,die Fotos übrigens auch.Schade das du keine Innenausstattung bekommen hast,denn da hättest du dich noch mal so richtig "austoben" können.

Gruß Jan

Beiträge: 317

Realname: Michael Sandmann

Wohnort: bei Osnabrück

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 9. Oktober 2012, 22:28

Hi Fabian,

da bin ich mal ein par Wochen nicht da und verpasse doch glatt so einen Hammer.
Ich bin absolut begeistert :ok: . Wirklich ein Sahnestück.

Bis dann, Michael

27

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 14:14

Mahlzeit :wink:

da schaut man ein paar Tage hier nicht rein und da verpasst man dann so ein Schmuckstück. Von der Idee bis zur sauberen Umsatzung ist alles typisch Fabian :ok: Sehr cooles Gerät.

Gruß
Gregor
Nukular, das Wort heißt Nukular.

28

Mittwoch, 14. November 2012, 11:00

Hallo Fabian,

der ist mir doch glatt durchgegangen :bang:
Klasse Modell und super umgesetzt :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: .
Und jetzt muss ich weiter :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :grins:

Gruß
Michi :prost:
8) Muscle-Cars never die, they only get faster :thumbup:

DominiksBruder

unregistriert

29

Mittwoch, 14. November 2012, 11:20

der ist mir doch glatt durchgegangen

Mir auch! Richtig schön anzusehen :love:

30

Mittwoch, 14. November 2012, 11:54

Klasse Dickschiff... SChön gealterter Motor...

Bitte mit dem Rest der reinweissen Karosse weitermachen :)

:ok: wie immer!

Ähnliche Themen

Werbung