Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Sonntag, 11. Januar 2015, 11:28

Hi.

Das das keine "Geschenke" sind ist mir auch klar. Aber 1,- mehr pro Ausgabe juckt mich eigentlich auch nicht wirklich.....Soll jetzt aber nicht prollig rüberkommen, gell?!

Ich bin schon gespannt wie Sau bis meine erste Lieferung aus France vom Shelby kommt! 23 Ausgaben auf einmal.... :lol:

Der crazy Alfa

weissnix

unregistriert

62

Sonntag, 11. Januar 2015, 17:14

hey leute, hat einer von euch von eurem "dealer" des vertrauens die verlässliche info, ob die teile ab #2 auch über den zeitschriftenhandel zu beziehen sein werden?
wäre interessan, das zu erfahren, denn dann sparte ich mir hier das abo und die mehrkosten und könnte auf das erscheinen im handel warten...

keramh

Moderator

  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 553

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

63

Sonntag, 11. Januar 2015, 17:42

moin,

bei Ausgabe 1 war so eine Arbe Bestellkarte oder besser Reservierungskarte dabei.
Mein Zeitungshändler hatte mir damals beim DB5 jedenfalls angeboten, wenn ich Interesse habe mir diese Zeitung regelmäßig zu bestellen und zurückzulegen.
Ich denke das das jeder Kioskbesitzer macht, er muss es halt nur bestellen dann kommen auch alle ausgaben zu ihm.

Beiträge: 14

Realname: Frank Michaelsen

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

64

Sonntag, 11. Januar 2015, 18:17

Guten Abend

Habe mich ja auch den Mercedes geholt und werde mir ihn auch weiter über meine Händlerin des Vertrauens holen.

Dass hat sowohl bei der Bismarck als auch beim Aston Martin funktioniert.Hat auch den Vorteil,daß ich eventuelle Reklamationen bei ihr geltemd machen konnte. D.h. ich konnte anstandslos beschädigte Lieferungen bei ihr umtauschen.



Gruss Frank

weissnix

unregistriert

65

Montag, 12. Januar 2015, 15:19

danke euch frank und marek -
ich fragte nur, weil einige modelle nur noch ausschließlich über abo laufen, wie z.b. der lamborghini oder der mclaren -
ich hatte ja auch die victory und den db5 bei meinem langjährigen zeitungslieferanten geholt - und das würde ich auch gerne wieder tun...

Beiträge: 130

Realname: Andreas

Wohnort: Essen/Hamburg (dienstlich)

  • Nachricht senden

66

Dienstag, 13. Januar 2015, 17:18

Wird die Serie denn auchkomplett geliefert, oder...

...muss ich befürchten, dass die ab irgendeinem Zeitpunkt plötzlich eingestellt wird und ich das Geld auch hätte verschenken können?



Gruß Andreas
Im Bau: Hochrüsten einer BR 80, Modularrangement einer Lokomotivhalle sowie Konstruktion und Bau von Pullman-Wagen der CIWL in 1:32 (Spur 1), "bunte Vögel" in 1:18

67

Dienstag, 13. Januar 2015, 19:37

.....Wenn man das wüsste......da hat so mancher Angst ....zu Recht.Was denn wenn nach cca 50 Ausgaben nichts mehr kommt ?ich bin auch hart am überlegen.....

schönen Gruss,Rudi

keramh

Moderator

  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 553

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

68

Dienstag, 13. Januar 2015, 19:57

moin,

ich glaube das ist ein Geist der in der Modellbauwelt herumgeistert.
Bislang ist mir persönlich kein Abo bekannt was mittendrinn eingestellt wurde.
Gerade die Fahrzeuge Schiffe Flugzeuge der letzten Jahre sind alle durchgegangen.

69

Dienstag, 13. Januar 2015, 20:35

Hallo,
ich hatte die Victory auch im Abo (lief alles problemlos).Momentan sammle ich die Ausgaben der Sovereign (klappt auch einwandfrei)....nur ist es so:wenn bei einem Segelschiff mal nichts mehr weitergeht ,kann man ja weiterbauen ,es gibt genug Zeug das man besorgen kann um weiterzukommen.Aber bei so einem Auto sieht es anders aus .Ich will ja jetzt nichts schlecht reden .....

schönen Gruss,Rudi

autopeter

unregistriert

70

Dienstag, 13. Januar 2015, 20:43

Ich hab's getan!
Die erste Ausgabe des 300 Sl liegt bei mir auf dem Tisch und mein "Zeitungsmann" wird mir alle künftigen Ausgaben zurücklegen.
Das ist meine erste Abo-Serie überhaupt, aber was will man machen wenn man den Gullwing in 1/8 unbedingt haben will. Revell und andere namhafte Hersteller trauen sich ja nicht an solche Großprojekte ran ;(
Was ist mir bei den ersten Teilen aufgefallen:

Positiv:
- Perfekt lackierte Motorhaube
- Haube aus Spritzguß, kein Plastik! Finde ich super
- fein gegossenes und verchromtes Kühlergill
- sehr feinmaschiges Kühlergitter mit vorgestanzten Löchern für die Verschraubung

Negativ:
- Auf den Fotos erkennt man das das Dach seperat auf die Karosserie aufgesetzt ist, so entsteht
eine häßliche seitliche Fuge die es beim Original nicht gibt.
- Die Front scheint mir im unteren Bereich ein wenig zu eckig.
- Die Chromrahmen der Fenstereinpassungen erinnern an ein Bburago Modell
- Die Frontscheinwerfer werden beleuchtet, aber nicht die Rücklichter - nur Bremslicht alleine!
- Auch scheint mir die Beleuchtung auf den Fotos sehr unrealistisch weil das Licht viel zu weiss ist.

Das heißt man wird wohl um eine Neulackierung nicht drumherum kommen weil an diversen Stellen gespachtelt werden muß.

Soweit meine ersten Eindrücke :)
Peter

Beiträge: 25

Realname: Dirk Fry

Wohnort: Schorfheide

  • Nachricht senden

71

Mittwoch, 14. Januar 2015, 01:27

Tachjesacht zusammen,
ich habe mich gerade, nach Jahren wieder, dem Modellbau zugewandt.
Ich habe mir auch die erste Ausgabe vom 300 sl geholt.
Gegenüber meinem Vorschreiber finde ich gar nicht das die Haube gut lackiert ist.
Desweiteren sind die Gusspunkte (nennt man diese runden Erhebungen so?) nicht bearbeitet.
Das Gitter vom Grill passt nicht 100%, weiterhin sind viele Grate und Unebenheiten am Rand und an der Unterseite der Haube.
Der verchromte Plastgrill ist uneben und muss wie die Haube stark Nachbearbeitung werden.
Ich habe keine/nicht viel/Ahnung von solchen Modellen aber bei dem Endpreis hatte ich eine bessere Verarbeitung erwartet. :(
Es gibt für alles einen Ausweg, man muß ihn nur finden!

Yamaha VMax- in boost we trust


Im Umbau: Dodge Viper Rt 10 (Burago)
Auftragsarbeit: Mini Cooper 2001

keramh

Moderator

  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 553

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

72

Mittwoch, 14. Januar 2015, 07:19

... Gegenüber meinem Vorschreiber finde ich gar nicht das die Haube gut lackiert ist.
Desweiteren sind die Gusspunkte (nennt man diese runden Erhebungen so?) nicht bearbeitet.
Das Gitter vom Grill passt nicht 100%, weiterhin sind viele Grate und Unebenheiten am Rand und an der Unterseite der Haube.
Der verchromte Plastgrill ist uneben und muss wie die Haube stark Nachbearbeitung werden... [/size]


moin,

hm... das bei Lackierungen immer mal wieder zu Staubeinschlüssen kommen kann ist klar. Eine bereits hier gezeigte Haube haut auch kleine Pickel.
Meine ist tadellos. die Auswurfmarken an der Unterseite sind Herstellungsbedingt, fallen aber auch nicht so auf, selbst am fertigen Modell.
Was hast du für Grate an der Haube? Zeig uns mal Bilder von Deinen Teilen.
Wenn es ganz schlimm ist würde ich diese Lieferung reklamieren und um Austausch bitten.

Was hast du für ein Problem mit dem Grill? Meiner war erstklassig und passt hervorragend auf die Kühlermaske.
Alle vorgefertigten Aussparungen für die Schrauben sitzen an den richtigen Stellen, die Montage war super einfach.
Die Kühlermaske ist uneben? was meinst du damit? Meine ist ebenso in sehr guten Zustand wie die restlichen Bauteile.

Beiträge: 130

Realname: Andreas

Wohnort: Essen/Hamburg (dienstlich)

  • Nachricht senden

73

Mittwoch, 14. Januar 2015, 09:43

Komplette Lieferung garantiert?!

Moin Gemeinde,

habe auf meine obige Frage gerade eine Antwort von Eaglemoss erhalten:
Darin wird mir versichert, dass ein Abbruch vom Verlag vor der Fertigstellung des Modells so gut wie ausgeschlossen sei. Das Modell sei ausreichend getestet worden und erhalte großen Zuspruch.
Somit dürfte meine Sorge nahezu unbegründet sein (hoffe ich zumindest :))

Gruß Andreas
Im Bau: Hochrüsten einer BR 80, Modularrangement einer Lokomotivhalle sowie Konstruktion und Bau von Pullman-Wagen der CIWL in 1:32 (Spur 1), "bunte Vögel" in 1:18

74

Mittwoch, 14. Januar 2015, 13:07

Ich hab eben ein Päckchen bekommen mit Ausgabe 1-3 darin. In Ausgabe 3 sind schon die Armaturen und das Lenkrad drin. Die sehen wenn ich durch das Bliester schaue SEHR gut aus. Mehr heute Abend, da ich in die Arbeit muss. ;(
Die Haube ist diesmal Pickobello lackiert.
:tanz:

75

Mittwoch, 14. Januar 2015, 13:25

Ebenfalls eben kurz vor der Arbeit Ausgabe 2 gekauft.

@Alfa, dann sage uns heute Abend bitte gleich was in Ausgabe 4 zu erwarten ist.

Gruß Robert
Im Bau:

Revell EC 135 04659 - DRF Luftrettung

Revell Trabant 601

Italeri MAN TGX XXL

Eaglemoss Dorfpuppenhaus

Fotostrecke Eaglemoss Mercedes benz 300SL

76

Mittwoch, 14. Januar 2015, 13:29

Mach ich. Komme aber erst um halb elf vom Job nach Hause.

77

Mittwoch, 14. Januar 2015, 14:58

Passt, bei mir wird es nicht vor um elf. :-)

Ich bin noch am überlegen ob ich mir die Sammlung jeden Mittwoch am Kiosk hole oder Abonniere.
Beim Dorfpuppenhaus bin ich manchmal recht ungeduldig.

Im übrigen ist nicht davon auszugehen das eine Serie mitten drin abgebrochen wird. Das kann sich keiner der Verläge leisten. Die Konkurrenz ist in diesem Bereich einfach zu hoch.

Beim Dorfpuppenhaus hatte ich am Anfang auch so meine Zweifel. In einem Nachbarforum wurden diese dann durch einen Bekannten der hintergrundwissen und Kontakte zu einigen dieser Verlägen hat gedämpft.

Gruß Robert
Im Bau:

Revell EC 135 04659 - DRF Luftrettung

Revell Trabant 601

Italeri MAN TGX XXL

Eaglemoss Dorfpuppenhaus

Fotostrecke Eaglemoss Mercedes benz 300SL

Beiträge: 469

Realname: Markus

Wohnort: Oldenburger Münsterland

  • Nachricht senden

78

Mittwoch, 14. Januar 2015, 15:05

Hallo,

ich mach auch mit bei diesem Modell.

Und ich überlege genauso, ob ich nun immer vom Zeitschriftenhändler das Heft hole oder ein
Abo abschliesse... :S

Gruß
Markus
Im Bau:

Star Wars Millenium Falcon 1:43 (DeAgostini) 90% | DeLorean 1:8 (Eaglemoss) 35% | Samba Bulli 1:8 (Altaya) 0%

79

Mittwoch, 14. Januar 2015, 17:02

Also ich Persönlich kann auf die "Geschenke" verzichten. Aaaaber als Kioskkäufer kostet mich jede Ausgabe 11,99- € ohne Geschenke natürlich. Schließe ich Abo Option Nr. 2 ab, spare ich einen Euro pro Ausgabe. Ich weiß der eine Euro da stört mich auch nicht. Aber da ich die Geschenke sowieso nicht unbedingt benötige würde ich trotzdem von dem Abo profitieren. Allerdings muss ich mich dann auch wieder in Geduld üben. Und das dann nicht wie beim Dorfpuppenhaus 4 Wochen, sondern gleich 6 Wochen. Oh man was mache ich nur...

Gruß Robert
Im Bau:

Revell EC 135 04659 - DRF Luftrettung

Revell Trabant 601

Italeri MAN TGX XXL

Eaglemoss Dorfpuppenhaus

Fotostrecke Eaglemoss Mercedes benz 300SL

Beiträge: 130

Realname: Andreas

Wohnort: Essen/Hamburg (dienstlich)

  • Nachricht senden

80

Mittwoch, 14. Januar 2015, 17:10

Hab mich mal mit Rädern eingedeckt...

...und deshalb gibt´s in einem Hamburger Einkaufszentrum keine Ausgabe 2 mehr :verrückt:
Aber so günstig (6€) kommst nicht mehr an komplette Räder in diesem Maßstab dran!
Schauen auch vom Lackfinish sehr gut aus und machen Spaß auf die weiteren Folgen, leider nicht ohne Folgen :tanz:

Gruß Andreas
Im Bau: Hochrüsten einer BR 80, Modularrangement einer Lokomotivhalle sowie Konstruktion und Bau von Pullman-Wagen der CIWL in 1:32 (Spur 1), "bunte Vögel" in 1:18

autopeter

unregistriert

81

Mittwoch, 14. Januar 2015, 17:39

Habe heute auch die 2. Ausgabe geholt und bin nach wie vor positiv überrascht!
Die Spritzgußfelge macht eine guten Eindruck und ich hatte mit einem Plastikteil gerechnet, finde ich gut das die aus Metall sind. Das erklärt auch das Gewicht des Modells am Ende mit über 7 Kg.
LG
Peter

82

Mittwoch, 14. Januar 2015, 17:40

Muss jeder selber Wissen ob Abo oder nicht. Ich hab soviele 1:8er Projekte am Start, da kann ich die 6 Wochen schon warten. Gebaut wird da eh noch nix. Kommt mit der Verpackung in nen Karton ( begutachten ist natürlich trotzdem drin!) und da bleibt der Benz bis zu Ende drin. Ich mag nicht dauernd zu Bahnhof rennen. Und so kommen die Sachen brav zu mir. Auch hab ich dann immer nen schönen Schwung zu lesen. Ich werde mir dann und wann aber auch gewisse Ausgaben doppelt oder dreifach besorgen. ;)
Ich seh ein Abo jedenfalls als Vorteil. Ansonsten muss das jeder für sich aus machen.
Im übrigem hab ich nun richtig Blut geleckt mit diesen Abos....Bin gespannt was nach dem Shelby und Benz kommt.... :D

83

Mittwoch, 14. Januar 2015, 17:44

.... Der Alfa Spider wäre natürlich meine erst Wahl :sabber:
Hab ich leider verpennt, und jetzt nachkaufen ist zu teuer für mich....

84

Mittwoch, 14. Januar 2015, 19:15

Na Alfa, hoffentlich kommt der Bulli als nächstes. Jedenfalls wird das dann wohl mein nächster 1:8 er denke ich. :-D
Im Bau:

Revell EC 135 04659 - DRF Luftrettung

Revell Trabant 601

Italeri MAN TGX XXL

Eaglemoss Dorfpuppenhaus

Fotostrecke Eaglemoss Mercedes benz 300SL

Beiträge: 25

Realname: Dirk Fry

Wohnort: Schorfheide

  • Nachricht senden

85

Mittwoch, 14. Januar 2015, 20:19

;)

Juut das erste Bild hat funktioniert. Die Pfeile markieren die Stellen.

Hm, beim zweiten Foto klappt es irgendwie nicht
:(


http://www.wettringer-modellbauforum.de/…d7c29fe088cc563
»Digger66« hat folgendes Bild angehängt:
  • rps20150114_200511.jpg
Es gibt für alles einen Ausweg, man muß ihn nur finden!

Yamaha VMax- in boost we trust


Im Umbau: Dodge Viper Rt 10 (Burago)
Auftragsarbeit: Mini Cooper 2001

86

Mittwoch, 14. Januar 2015, 20:32

Das wäre nicht meins...... Mit VW kann ich net.... 8) Ein alter Rennwagen aus den 30er oder 40er wäre natürlich auch voll Lecker! Nen Silberpfeil?
Mano. Träumen darf man ja noch.... :rolleyes:

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 349

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

87

Mittwoch, 14. Januar 2015, 20:55

Hallo Dirk.

Du mußt deinen Beitrag noch mal bearbeiten, da Du die Bilder nur als Dateianhang hier eingestellt hast.
Den Cursor mußt Du immer zu erst an die Stelle setzen wo das Bild hin soll.
Erst dann darfst Du das Bild mit klick auf das Papier Symbol einfügen.
Ansonsten werden die Bilder nur an gehangen, daß erkennt man an dem weißem Rand, der um das Bild zu sehen ist.

Das erste Bild habe ich mal für dich eingefügt, damit Du sehen kannst wie es Aussehen muß.

Alles nähere findest Du im unteren Link beschrieben.

Gruß Micha.


Das richtige einstellen der Bilder in eure Beiträge wird hier gezeigt.

weissnix

unregistriert

88

Mittwoch, 14. Januar 2015, 21:29

ich habe schon einige zeitschriftenmodelle hier, niemand braucht angst zu haben, daß eine einmal tatsächlich begonnene serie plötzlich aufhört (außer, der hersteller verschwindet auf einmal...) -
es ist ja diesmal kein test, da ist es üblich, daß nach 1-6 ausgaben plötzlich pause ist - der test lief beim benz aber schon...

@peter, typisch eaglemoss - der aston hatte das dach auch aufgesetzt -
da um den grill ohnehin nachgearbeitet werden muss (so sehe ich das), stört ein extra-dach nicht -
wird verspachtelt und neu lackiert, ich will ohnehin nicht so einen schnöden :baeh: silbernen, wie ihn alle in der vitrine haben werden...

muß marek recht geben, ist ja kein handarbeitsmodell, abweichungen oder kleine fehler beim lack können immer mal vorkommen -
hab noch keinen perfekten 1:18er oder so gesehen, die kämen bei mir alle unter die spritzdose... also kann der benz hier auch keine ausnahme sein,

allerdings ist der verlag üblicherweise sehr kulant, was ersatz betrifft, hab ich beim db5 gesehen -
da haben viele kollegen ganze karosseriesätze geliefert bekommen, weil die teile nicht alle den gleichen farbton hatten -
ich kenne sogar zwei engländer persönlich, die zwei ganze zusatzkarosseriesets bekommen haben, bevor sie zufrieden waren -
also kein stress - wenn es ein abo ist, reklamieren, wenn es im zeitschriftenhandel geholt wird, einfach neue teile ordern lassen...

keramh

Moderator

  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 553

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

89

Mittwoch, 14. Januar 2015, 21:46

moin,

wenn die von die gemarkten Stellen an der Kühlermaske sehe denke ich das man diese nach der Montage nicht mehr sieht.
Alles was man von Grill noch sehen wird ist die Vorderkante des schmalen 2 mm Chromrandes.

Das Gitter passt hervorragend, von außen ist jedenfalls kein Spalt zu sehen und alle Befestigungspunkte sind da wo sie sein sollen.

Das was Du bei der Haube bemängelst hat meine auch, musste aber genau hingucken um es zu sehen, Deine Makro Aufnahme ist schon heftig.
Die Qualität der gelieferten Teile ist gut, ich denke Deine Erwartungen sind etwas zu hoch.

autopeter

unregistriert

90

Mittwoch, 14. Januar 2015, 22:05

Das sehe ich genauso wie der Marek und Imre,
die Basis scheint gut zu sein - ein wirklch gutes und nahezu perfektes Modell wird man wohl nur mit entsprechender Nacharbeit und Neulackierung erreichen können.
Es bleibt abzuwarten was da noch so auf uns zukommt.

Eine Frage am Rande in die Expertenrunde - War der Aston Martin eigentlich auch aus Metall/Spritzguß? Und wie seht ihr die Qualität im Vergleich zum SL?

LG
Peter

Werbung