Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Volvo FH12 460« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 371

Realname: Georg Hennemann

Wohnort: 78054 Villingen-Schwenningen

  • Nachricht senden

1

Freitag, 7. September 2012, 23:58

Der neue Volvo FH

Hallo Modellbaugemeinde :wink:

Seit gestern ist es nun soweit der neue Volvo FH wurde vorgestellt . Hatte mir eigentlich einen schönen LKW vorgestellt und wurde leider bitter von Volvo enttäuscht :motz:
Meiner Meinung nach der hässlichste LKW der von Volvo je gebaut wurde und übertrifft in sachen hässlichkeit sogar den neuen Actros :thumbdown:
Wie ich bisweilen festgestellt habe wurde einiges bei Scania DAF XF105 und Iveco Stralis abgekupfert :verrückt: aber seht mal selbst ...























































selbst bei der Innenausstattung hatten die alten FH gerade Matratzen und nun so komische ausgebeulte wie im alten Actros der ersten Genration :bang: wie soll ein Fahrer da ein Bettlaken vernünftig darauf befestigen :motz: :hey: :nixweis: ?



und hier möchte ich Euch mal zeigen was alles nachgebaut und abgekupfert wurde :
die Lufteinlässe ( gelb umrandet ) vom Scania R
der obere Kühlergrill ( blau umrandet ) vom DAF XF105
das Dach ( rot umrandet ) vom Iveco Stralis
das alte Markenzeichen von Volvo das bisher immer im Kühlergrill zu finden war sitzt nun oberhalb und wirkt auf der riesen Hütte erst mal total verloren und deplaziert

Mein Fazit zu dem neuen Volvo FH ist er sieht aus wie ein LKW das aus Asien kommt und wo alles nur aus den Regalen anderer Hersteller genommen wurde und einfach irgendwie zusammengeschustert wurde .Vom aussehen her übertrifft er sogar den schlechten Geschmack von Mercedes mit Ihrem neuen Actros :thumbdown:

Gruß Georg :wink:

2

Sonntag, 9. September 2012, 07:29

Moin Georg

Ich gestehe, der Neue gefällt mir :ok: . Sofort als VOLVO zu erkennen.
Dagegen ist der Unterschied zwischen dem Actros MP3 und dem 4er schon erheblich grösser. Gut das ein Stern dran ist.

Das mit der unteren Liege find ich auch nicht gerade Optimal, da muss ich Dir Recht geben. Und erst das Aussenstaufach :( , was soll den da alles rein. Das ist viel zu klein.

Vielleicht sollte ich doch Ende des Monats nach Hannover fahren und mir den mal im Original anschauen. Und Prospekte einsammeln und Werbemodelle wenn's die schon gibt.

Ich bin jedenfalls schon mal gespannt ob Italeri den Neuen aus Bausatz rausbringt. Oder den Actros. Aber wohl nicht 2013, sondern eher in etwa 10 Jahren. Wie beim IVECO Stralis, da bietet IVECO auch schon das Nachfolgemodell an und die Italeri-Ragazzi sind noch immer am Vorgängermodell am feilen :( . Aber Egal, wir werden's sehen wenn's soweit ist.

Grüsse - Bernd :wink:

  • »Volvo FH12 460« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 371

Realname: Georg Hennemann

Wohnort: 78054 Villingen-Schwenningen

  • Nachricht senden

3

Montag, 10. September 2012, 14:05

Hallo Bernd :wink:

Na gottseidank sind die Geschmäcker verschieden :abhau: aölso mir gefällt der überhaupt nicht :( sieht aus wie ein Produkt aus Asien wo sie in den Regalen verschiedener LKW Hersteller Teile rausgenommen haben und dann irgendwie zusammengezimmert haben :thumbdown:

Ins Außenstaufach passen grad noch paar Handschuhe und ein Scharubenzieher dann ist es wegen überfüllung geschlossen :abhau: :abhau: bei meinem alten konnte ich wenigstens Werkzeug Kleinzeugs und eine komplette Kiste 1,5 Liter Colaa reinstellen und war noch genug Platz vorhanden .

Von mir aus brauchen die den gar nicht raus bringen werd den mir dann eh net kaufen weil dieses hässliche Ding will ich bestimmt nicht jeden tag sehen müssen :(

Gruß Georg :wink:

Beiträge: 733

Realname: Jan-Philipp

Wohnort: Haiger

  • Nachricht senden

4

Montag, 10. September 2012, 14:17

Ich muss auch sagen,
der gefällt mir garnicht.
Der sieht wirklich aus wie Georg bereits sagte wie so ein Asiatisches Misch-Masch.
Ich fande den Alten deutlich schöner.

Beiträge: 604

Realname: Sebastian Schallenberg

Wohnort: Lengerich

  • Nachricht senden

5

Montag, 10. September 2012, 20:22

Moin,

hat Volvo hier auch irgendwas sinnvolles schön entwickelt? So schrecklich fand ich ein neues Modell noch nie.

Überall was herkopiert. Die Schalter im Innenraum sehen den MAN Schaltern schon ähnlich. Na, was sagt uns das? Lieber nen MAN kaufen. Sind in der Regel eh günstiger...

Also da sieht jeder andere LKW bedeutend besser aus, auch ein Renault Premium oder ein Iveco Stralis.
:ahoi:

Beiträge: 604

Realname: Sebastian Schallenberg

Wohnort: Lengerich

  • Nachricht senden

6

Montag, 10. September 2012, 20:23

Ich denke aber das der neue Volvo 2 Außenstaufächer pro Seite hat, oder? Hat doch der Stralis auch, meine ich...
:ahoi:

Beiträge: 3 300

Realname: Daniel

Wohnort: Traun, Österreich

  • Nachricht senden

7

Montag, 10. September 2012, 20:37

Hi Leute.

Mit Ausnahme des deplatzierten Logos an der Front, gefällt mir der Volvo(und auch der Actros :D ) richtig gut.
Ich denke aber das der neue Volvo 2 Außenstaufächer pro Seite hat, oder? Hat doch der Stralis auch, meine ich...

Sehe ich auch so, und das obere dürfte auch fürs Cola reichen :grins: .

hat Volvo hier auch irgendwas sinnvolles schön entwickelt?

Die deutlich steilere Frontscheibe und der damit gewonnene Platz im Innenraum würd ich mal als sehr positiv sehen.

Grüße
Daniel(der sich mit einem DAF begnügen muß :S )
ALFA ROMEO - Geschmack macht einsam!



keramh

Moderator

Beiträge: 10 556

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

8

Montag, 10. September 2012, 20:42

moin,

ich kenne mich mit LKWs ja nun nicht so aus aber wenn schon dann nur der dunkle mit dem Chromgrill...
Aber besonders hübsch sind beide Varianten nicht. Warum nur ist das Volvo Logo mit der Diagonalen nicht auf dem Kühler :nixweis:
Den Bereich hätten sie lieber mit in die Frontscheibe einfließen lassen sollen dann würde der Übergang zu den Seitenlinien auch etwas stimmiger sein.

Beiträge: 3 473

Realname: Heiko

Wohnort: Stuhr bei Bremen

  • Nachricht senden

9

Montag, 10. September 2012, 23:14

Oh Mann, das muss ich jetzt erstmal verdauen... :S

Sowohl Volvo, als auch Mercedes hatten in meinen Augen immer die optisch schönsten Fahrzeuge und nun warten beide mit derart hässlichen Gurken auf (heisst das jetzt im Umkehrschluss, dass der Scania vielleicht endlich schön wird?). Es muss nicht schlecht sein, von anderen Herstellern zu kopieren, ist im Automobilbereich ja Gang und Gäbe, aber in diesem Fall hätte Volvo gut daran getan, gleich das komplette Fahrzeug zu kupfern, denn das, was sie an designtechnischer Eigenleistung erbracht haben, sieht einfach nur scheusslich aus! :thumbdown: Diese seltsamen "Augenbrauen" über den Scheinwerfern, das deplazierte Volvo-Logo, die total missratene Seitenlinie....soll ich noch weiter machen? Immerhin, um wenigstens etwas positives zu erwähnen, das Cockpit gefällt mir und wie es scheint, ist auch der Motortunnel verschwunden, aber trotzdem, ums verrecken würde ich den nicht fahren wollen. :(

hatten die alten FH gerade Matratzen und nun so komische ausgebeulte wie im alten Actros der ersten Genration
Öhm, ich bin den ersten Actros gefahren und der hatte eine kerzengerade Matratze... :nixweis:

Gruß, Heiko.

10

Dienstag, 11. September 2012, 13:23

Moin..... :wink:

also.....da ich schon in den Genuss kommen durfte den neuen Volvo 2 Wochen als Vorführauto zu fahren,kann ich nur sagen.....Einfach ein geniales Auto....kein Vergleich zum Vorgänger...

sauber schaltende Automatik....ein angenehmes Fahrgefühl...ein saubere und ruhige Strassenlage....im Innenraum ist er leise....die Isolierung ist hervorragend....

die Bedienelemente sind gut vom Fahrersitz ohne grossartige Turnübungen oder Verrenkungen zu erreichen....die Sitze sind einfach Spitze ebenso die Sitz und Lenkradverstellung....

Komfortmässig ist es auch wesenlich besser geworden....mehr Stau und Lebensraum.....er hat im übrigen 2 Aussenstaufächer...ein grosses und ein kleines....

Alles in allem hat Volvo da ein durchdachtes Auto auf die Räder gestellt....hochwertige Materialien verarbeitet....und es macht Spass mit diesem Fahrzueg zu fahren bzw zu arbeiten....

sicherlich ist er preissmässig sicherlich für einige Unternehmen uninterissant....aber eine durchaus lohnende Investition....

Gruss

Frank

11

Dienstag, 11. September 2012, 16:13

Na klar, da hatte ich wohl Tomaten vor den Augen :doof: . Selbstverständlich ist über dem kleinen Staufach noch ein grosses.
Und Frank, ist er doch :thumbsup: . Schön zu lesen das noch jemand den Kleinen gar nicht so schlecht findet.

Grüsse - Bernd :wink:

Beiträge: 604

Realname: Sebastian Schallenberg

Wohnort: Lengerich

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 12. September 2012, 13:28

Moin,
ich werde ihn mir dann mal auf der IAA genauer anschauen, vlt. wirkt er dann ja besser.
Gut, der Innenraum ist wirklich mal 100% besser als der alte... Endlich nicht mehr diese uralt Schalter...
:ahoi:

13

Sonntag, 16. September 2012, 19:12

Naja schön ist ja was anderes :hey:
Der FH2 war ja noch ein schöner LKW aber seitdem geht es mit dem Volvo echt bergab
Da würd ich eher nen Magnum fahren als den neuen Volvo

Gruß David
Respekt the Oldschool 8)

Dream of Swedish Perfektion =D

14

Sonntag, 16. September 2012, 19:31

Design ist nicht alles ! Auch die Inneren Werte zählen !

Der "Neue" hat Einzelradaufhängung, Zahnstangenlenkung, zwei grosse und zwei kleine Staufächer wo der "Alte" nur zwei hat, noch stabiler gebaut und minimiert die Verletzungsgefahr bei Unfällen, ist innen viel Grösser geworden und der Fahrer hat mehr Platz ...usw.

Klingt für mich nicht schlecht.

Grüsse - Bernd :wink:

  • »Volvo FH12 460« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 371

Realname: Georg Hennemann

Wohnort: 78054 Villingen-Schwenningen

  • Nachricht senden

15

Freitag, 21. September 2012, 23:24

Hallo zusammen :wink:

@ Bernd ja in sachen fahrwerk und so weiter hat sich einiges getan dennoch ist die Hütte mehr als nur misslungen :thumbdown:
@ Heiko ich weiß nicht welchen Actros Du gefahren bist :nixweis: aber mein Actros LH hatte auch so eine komische ausgebeulte Matratze

Zitat

Von alfisti
Die deutlich steilere Frontscheibe und der damit gewonnene Platz im Innenraum würd ich mal als sehr positiv sehen.

gut uich bin jetzt mit meinen 173 cm nicht der größte um das beurteilen zu können ein Arbeitskollege von mir ist jedoch mit seinen 205cm wirklich groß genug und der hat sich auch beim nachfragen sich nicht negativ geäusert dass er zuwenig Platz in seinem Globetrotter hat
und ja er hat noch 2 große Außenstaufächer wie ich nun auch weiß ( wenigstens da haben die Volvo Typen wenigstens mitgedacht :thumbsup: )Habe kürzlich ein paar Studien gesehen von Scania und ich muss sagen die sind auch auf so einem hässlichen LKW Trip :bang: :bang: werde wenn ich die Fotos wieder mal entdecke nachreichen und von DAF habe ich auch ein Bild vom geplanten nachfolger gesehen auch nicht wirklich das gelbe vom Ei allerdings erkennt man dass es sich da noch um einen DAF handelt :thumbsup: hier mal ein Foto



Gruß Georg :wink:

16

Samstag, 22. September 2012, 07:45

Moin

:abhau: Der DAF XF ist ja auch nicht neu, es ist noch immer die alte Hütte mit neuer Frontplatte und Euro-6 Technik. Die Optik wurde nur überarbeitet, deshalb ist der DAF auch noch gut als DAF zu erkennen. Ob sich auch was im Inneren getan hat ist mir nicht bekannt, werd' ich aber auf der IAA sehen.

Grüsse - Bernd :wink:

  • »Volvo FH12 460« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 371

Realname: Georg Hennemann

Wohnort: 78054 Villingen-Schwenningen

  • Nachricht senden

17

Samstag, 22. September 2012, 23:41

Hallo Bernd :wink:

Ja ist immer noch die alte Hütte aber ich finde so schlecht sieht und sah sie noch nie aus was sich Fahrwerkstechnisch und / oder im Innenraum getan hat kann ich Dir nicht sagen :nixweis:

So und nun an den Rest der Truppe :D :wink:

Hab heute mal die Bilder von dem sogenannten Scania R1000 wie er momentan genannt wird raus gesucht auch dieser LKW sieht zwar noch etwas gewöhnungsbedürftig aus aber auch bei Scania erkennt man gottseidank noch dass es ein Scania ist :) . Leider wird wohl in Zukunft die obligatorischen Fernlichter in der Sonnenblende bei Scania nicht mehr erhältlich sein :nixweis:











also ich bleibe immer noch bei der Meinung der neue Actros und der neue Volvo FH sind wohl in Zukunft die hässlichsten LKW die auf den Europäischen Straßen rollen werden .

Gruß Georg :wink:

18

Sonntag, 23. September 2012, 11:39

Die Scania Studien sind allerdings nicht von Scania, sondern von einem türkischen (?) Hobbydesigner, der damit viel Aufmerksamkeit erregt hat. Dieser hat auch noch einen Volvo präsentiert, der in eine ähnliche Richtung ging und sogar besser aussah, als das, was Volvo da präsentiert hat. Ich hatte am Freitag mal das Vergnügen, mir die neuen Fahrzeuge auf der IAA anzuschauen. Der MAN und der IVECO sind recht gefällig, der Daf und der Volvo sind aber doch schon ziemlich hässlich, aber gekauft werden sie natürlich trotzdem, da das Design bei den meisten Unternehmern an letzter Stelle steht.

Letztendlich muss man aber auch beim Daf und Volvo auch abwarten, wie die Fahrzeuge dann in den Farben der Firmen aussehen. Vielleicht wirkt das dann noch etwas gefälliger.

  • »Volvo FH12 460« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 371

Realname: Georg Hennemann

Wohnort: 78054 Villingen-Schwenningen

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 25. September 2012, 23:29

Hallo Andy :wink:

Da kann ich leider nichts dazu sagen wer den Scania Designt hat :nixweis: ob das nun von Scania ist oder jemand anderem habe die Bilder nur auf der offiziellen Seite von Scania bei Facebook vor ein paar Monaten gesehen
Naja also ich denke mal wenn da andere Farben drauf sind auf den Volvo`s wird er villeicht etwas gefälliger aussehen was aber nichts an dem Design ändern wird :( der ist und bleibt in meinen Augen hässlich .
Hatte sogar schon das Vergnügen einen mit flachem Dach zu sehen der dann noch um einiges übler ausgesehen hat :thumbdown:

Gruß Georg :wink:

20

Samstag, 29. September 2012, 09:30

Moin

Mein persönlicher Eindruck von der IAA: War ganz schön voll bei VOLVO. Da musste man anstehen um den neuen FH zu erklimmen. Dagegen war der Nachbarstand der anderen Schweden deutlich weniger besucht (als ich da war) und man konnte sofort die Kabinen entern. Am schönsten war aber zu sehen das zwei Verkäufer am Standrand standen und von dort neidisch in Richtung des Wettbewerbers schauten. Ich hatte nicht den Eindruck das die Besucher den neuen FH ablehnend gegenüberstanden.

Grüsse - Bernd :wink:

21

Donnerstag, 8. November 2012, 20:59

Hallo Leute.

Leider werden die LKW`s immer hässlicher! Dieses futuristische ist absolut nicht mein Ding. Der neue Actros naja, der neue FH geht garnicht und der neue DAF ist von der Front her ein Disaster!!! Mit der neuen Iveco un MAN-Optik kann man sich grad noch so anfreunden! Mal sehen wenn der neue Renault kommt aber da die ja zu Volvo gehören ist da Diesigntechnisch nichts gutes zu erwarten! Und Scania.....ich hoffe doch noch das sie sich treu bleiben. Diese ganzen neuen Mondfahrzeuge haben doch keinen Charakter mehr! Echt Schade das die Designer nur noch den neuen Trends hinterherrennen und die schönen Formen immer mehr von unseren Strsßen verschwinden! Aber das ist mit den Lastwagen genau so wie mit den PKW`s! :(

GMotors

unregistriert

22

Freitag, 9. November 2012, 08:04

Hallo,

also der Scania sieht aus als wäre er gerade von Darth Vader geparkt worden.
Der Volvo allerdings sieht schon recht gut aus.
Und vor allem fährt sich der neue auch 1 A.
Hatte die Ehre 3 tage einen Vorführer zu fahren.
Und abgekupfert haben sie bestimmt nicht so wie ihr das hier vermutet.
Ich seh da z.B. net gerade viel Ähnlichkeit zu den Scania Einlässen.
Zum Dach das dieses vom Stralis abgekupfert wäre kann ich nur sagen,
schaut euch von allen Herstellern die alten Modelle an.
Da sieht man das diese Form schon jeder mal irgendwie im Programm hatte.
Zu Mercedes (K)Actros kann ich nur sagen das er im Alltag ne absolute
Fehlentwicklung ist.
Einfach Unimog Luxusklasse aber für Lasten net geeignet.

Gruß Georg

23

Sonntag, 6. Oktober 2013, 18:40

VOLVO FH ist derzeit der Beste!!!

Hallo,

an alle die das geschrieben haben. Ihr habt echt keine ahnung! Der neue FH hat die den young professionales truck award gewonnen :ok: . Sein Design seine Technik und das Fahrgefühl sind einzigartig. Das riesige Ausstattungspaket von Volvo ist unübertroffen und die Euro 6 Technologie von Volvo kommt auf eine durchschnittlichen Spritverbrauch von 27 litern. Er vereint alles was ein moderner und toller lkw braucht. Design, Technik, Raum zu Wohnen, Fahrgefühl und Umweltfreundlichkeit. Das muss Scania, Daf und die anderen erst mal nachmachen.


Beiträge: 3 473

Realname: Heiko

Wohnort: Stuhr bei Bremen

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 6. Oktober 2013, 20:23

Der neue FH hat die den young professionales truck award gewonnen
Glückwunsch! Trotzdem ist er hässlich! :thumbdown:

Gruß, Heiko.

Beiträge: 27

Realname: Florian Tams

Wohnort: Lünen

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 6. Oktober 2013, 21:03

Alles was in den letzten Monaten auf den Markt gekommen ist, ist häßlich...

Beiträge: 604

Realname: Sebastian Schallenberg

Wohnort: Lengerich

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 6. Oktober 2013, 21:16

Hehe schön das er so toll ist, dafür liegt er ja aber auch preislich deutlich über denen der Konkurrenz.
Also nen Daf oder man mit ähnlicher Ausstattung liegt bei ca. 12000 EUR weniger.
:ahoi:

Beiträge: 3 300

Realname: Daniel

Wohnort: Traun, Österreich

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 6. Oktober 2013, 21:28

Hi.

DAF ist aber auch nicht ganz die selbe Liga wie ein Volvo ;)

Gruß
Daniel
ALFA ROMEO - Geschmack macht einsam!



Beiträge: 604

Realname: Sebastian Schallenberg

Wohnort: Lengerich

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 8. Oktober 2013, 21:36

Noja,
bin vor ein paar Wochen den neuen Daf Euro6 (die Oranjevorführversion) gefahren und die Woche davor nen neuen Actros als Gigaspace mit voller Hütte.
Der MAN ist mir schon bekannt und Ende der Woche bekommen wir dann auch noch einen Scania zum testen, leider nicht die ganz aktuelle Version, aber sollte auch erstmal zum testen reichen. Bin so dämlich gewesen und habe nicht ein Bild von einem der Autos gemacht. Hatte wohl genug Zeit dazu.
Beim Volvo kenne ich aus dem Umfeld entweder Daumen hoch oder wirklich runter. Habe nun schon von mehreren Seiten gehört das sie ihn nicht mögen und auch nicht soo perfekt finden, wie ihn so manche hochloben.
Bisher am besten gefällt mir der Actros. Der MAN hat das Problem das kaum was gemacht wurde vom Euro5 her. Und der neue kommt erst 2016 oder 2018?!?
Gruß,
Sebastian
:ahoi:

29

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 19:40

Hallo,

habe bilder von einem Volvo FH 500 Globetrotter XL 8x4 Schwerlastzugmaschine von der Firma Colossus Logistics.






Beiträge: 573

Realname: Erik Meltzer

Wohnort: Salzgitter

  • Nachricht senden

30

Samstag, 26. Oktober 2013, 10:38

Bei meinem Arbeitgeber kommt demnächst auch der erste neue Volvo auf den Hof, und die Kollegen hätten sich fast drum geprügelt. Ich find ihn häßlich genug, um keinen zu wollen. Und btw auch keinen Actros 4, unseren hatte ich ne Woche und war mäßig beeindruckt. Das ist mir alles zu PKW-haft da drin. So gewollt edel halt. Hat in einem Arbeitsgerät m.E. nix verloren, der ganze Klimbim.

MAN macht innen immer noch nix besser (diese Kühlbox stand schon zu TGA-Zeiten dermaßen im Weg rum, daß ich sogar froh war, daß mein Ex-Arbeitgeber seine MANs ohne Kühlbox bestellt hatte), dafür aber außen ein an sich gelungenes Design mit Gewalt häßlich, indem sie Riesen-Löcher reinschlagen und die dann auch noch mit nicht-abwählbar-schwarzen Plastikrahmen umgeben. Brr. Aber Cheffe bestellt eh keine MANs mehr, die wollen zu oft in die Werkstatt.

Was bleibt? Naja, erstmal bin ich glücklich und zufrieden mit meinem fast neuen alten Actros MP3, hoffentlich bleibt der mir noch viele Jahre erhalten. (Cheffe anscheinend auch, immerhin ist neulich einer der letzten nagelneuen alten Actros MP3 bei uns auf den Hof gerollt.) Und wenn er irgendwann doch mal wegkommt, gibt's ja hoffentlich immer noch den DAF XF -- davon haben wir zwar noch keinen, aber das könnte sich demnächst ändern, wenn ich die Zeichen richtig deute ...

Zurück zum Thema, sorry. Was ich bei diesen ganzen neuen Kisten nicht verstehe, ist dieses gewollt sportlich-Agressive im Design. So ein Lastwagen ist aufgrund seiner schieren Größe schon aggressiv genug, da sollte man sich doch eher bemühen, ihn möglichst freundlich zu zeichnen? Wie z.B. den alten DAF XF oder auch den MAN TGA (nicht TGX) -- letzterer kuckt zwar etwas treudoof, aber aggressiv kuckt er definitiv nicht ;) Und sportlich? Hey Leute -- ein hochkant gestellter Schuhkarton sieht nun mal nicht sportlich aus, da kann man noch so viele schräge Kanten reinfräsen. Selbst DAF fängt jetzt mit dem Blödsinn an und zieht den Radlauf "dynamisch" schräg nach hinten hoch -- wozu bitte?

Last not least: Wo soll man bitte beim neuen Volvo (oder auch bei Scania) vorne seinen Firmenschriftzug anbringen? Alles, was nicht eh schon Käsereibe, sorry, Kühlergrill ist, wird durch Markeninsignien blockiert, die man genausogut auf den Kühlergrill hätte schrauben können. Hinzu kommt, daß so ein FH von vorne praktisch immer schwarz oder silbern ist -- mit einem dezenten Rähmchen in der Firmenfarbe. Daß die auch blooß nicht so auffällt!

Liebe Grüße, Ermel.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

FH, FH12, FH16, FM, FM12, FM16, GLOBETROTTER, Volvo

Werbung