Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 15. Juli 2012, 21:31

M1070 & M1000 Heavy Equipment Transporter (HETs) v. HobbyBoss 1/35

Modell des aktuellen Panzertransporters der US Army im Maßstab 1/35 von HobbyBoss, zusammen mit dem Motorenbausatz und den Resinreifen von Real Model.

Bilder von der Entstehung des Modells findet Ihr bei den Bauberichten sowie auf meiner Website mit noch einigen weiteren Bildern.

Und jetzt - "Bilder ab...!" :





































Ich hoffe, Euch gefällt mein neues Modell. Es folgt dann noch die Ladung, die dann in absehbarer Zeit gebaut werden muss....

LG
Micha
Viele Grüße,
Michael

http://www.world-in-scale.de

Beiträge: 164

Realname: Alexander

Wohnort: 49134 Wallenhorst

Shop: www.maxxmodellbau.com

USTID: USt.ID.NR. DE256139514

Tel.: 05407 348 02 72

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 15. Juli 2012, 22:14

Hallo Micha,

na das ist echt ein Big Daddy!
Gefällt mir ausgesprochen GUT!
:ok:
Gruß Alex

3

Sonntag, 15. Juli 2012, 22:23

Hi Micha,

wie schon im BB erwähnt, der Truck ist der Hammer :ok: Sehr cool das ganze auch mit dem Humvee als Größenvergleich!
Was mir nicht so gefällt ist die Vignette, ich finde hier fehlen die Reifenspuren... oder sehe ich die bloß nicht? ?(

Viele Grüße,
Florian

4

Sonntag, 15. Juli 2012, 23:52

Absolut spitze was Du da gezaubert hast, wirklich beeindruckend. Die Alterung ist wirklich verdammt gut gelungen. Ich freu mich schon drauf, wenn die Ladung fertig ist..und eventuell noch ein paar Figuren rumstehen :)

VG Tom

Beiträge: 3 361

Realname: Daniel

Wohnort: Traun, Österreich

  • Nachricht senden

5

Montag, 16. Juli 2012, 09:30

Hi Micha.

Ich habs glaub ich zwar auch im BB schon gesagt, mit deinem Modell hast du die Latte für nachfolgende M1070 sehr hoch gelegt. Ich finde dein Modell rundherum gelungen und sehr stimmig was die Lackierung und Alterung betrifft. Event. könntest du noch ein paar Reifenspuren in die Grundplatte machen, falls noch nicht zu spät.

Gruß
Daniel
ALFA ROMEO - Geschmack macht einsam!


Beiträge: 830

Realname: Siegfried Szep

Wohnort: A-3580 Horn

  • Nachricht senden

6

Montag, 16. Juli 2012, 09:46

Hallo Micha, WOW, :sabber: :sabber: :sabber: welch ein scharfes Teil!!! Super umgesetzt !!! :respekt: :dafür: MfG Siggi :wink:

7

Montag, 16. Juli 2012, 11:12

Hallo Micha,

Hammerteil. Den Baubericht zu lesen war eine Freude, und das Endergebnis ist einfach ein Wahnsinn. :ok:

Beiträge: 447

Realname: LarsHofmann

Wohnort: Ortrand

  • Nachricht senden

8

Montag, 16. Juli 2012, 11:33

Hallo...

Auch ich finde "der Gerät" ist echt realistisch geworden. Aber auch ich möchte zur Motivation beitragen an dem Sand nocht zu arbeiten :hey: auch etwas vertrockntetes Buschwerk oder so könnten dem kleinen Dio noch etwas Leben einhauchen.

respektvoller Gruß
Lars
SdKfz 9
Swedish Regal Ship VASA von Revell
I don´t need luck, I have gun´z

9

Montag, 16. Juli 2012, 12:33

Hallo zusammen,

Danke Euch :)

der Sand ist noch lange nicht fertig... aber dem widme ich mich erst dann, wenn die Ladung und die Figuren dazu fertig sind :)

LG
Micha
Viele Grüße,
Michael

http://www.world-in-scale.de

Beiträge: 709

Realname: Arndt

Wohnort: Somewhere in the Galaxy

  • Nachricht senden

10

Montag, 16. Juli 2012, 13:34

Hallo Micha, :wink:

mir fehlen die Worte :nixweis: , ich bin hin und weg. Einfach meisterlich ! :thumbsup: :thumbsup:

Beiträge: 2 134

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

11

Montag, 16. Juli 2012, 14:05

Hy Micha.

Ahhh, seufz. Wie geil ist der geworden. :sabber:

Langsam bekomme ich echt ne Sinnkrise, wenn ich sehe was Du hier für ein Tempo vorlegst. Wenn´s dann wenigstens schludrig wäre könnte ich ja sagen "Ja, der Micha, der ist schnell aber alles nur hingerotzt. Sehr mich an ich bin langsam aber ben gründlich...." Aber nicht mal das geht, sieht nämlich alles richtig klasse aus bei Dir und ist mit dem Motorbausatz ja auch noch ein wenig umfangreicher als der Standartbausatz sowieso schon ist. Dann bin ich wohl doch einfach nur ein lahmer Sack.... :heul:

Naja, dann gehe ich jetzt mal rüber zu den LKW und schaue mir denTitan an, der ja auch schon wieder fast fertig ist.... :roll:

JammerGruß, ;)

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

12

Montag, 16. Juli 2012, 14:19

Mir fehlen einfach die Worte, einfach nur Hammer. Zu den "fehlenden" Figuren und dem Sand ist ja schon genug gesagt und auch von dir beantwortet worden. Ich warte gespannt auf das fertige Gesamtbild mit Beladung.
Gruß Marc

Derzeitige Projekte

Einige Bundeswehrfahrzeuge 1:35 vom Wolf über Wiesel über Unimog, Boxer und Jaguar über SLT bis zum Leo 2A6 ist alles vertreten.

www.diomichi.de

13

Montag, 16. Juli 2012, 21:34

Hallo zusammen,

danke Euch :)

Nachdem das Thema Vignette ja schon so angesprochen wurde.... also als Ladung wird ein AAVP auf die Ladefläche kommen, wo er dann fest verzurrt wird. Dann folgen auch die letzten Details am Trailer wie Hydraulikeitungen zur Zugmaschine etc. (Würden ja keinen Sinn machen, wenn der Trailer nochmals weg muss). Die Vignette wird natürlich Reifenspuren haben, und auch farblich noch lackiert werden. Dazu kommen noch einige Figuren dazu.... eine kleine Szene schwebt mir schon im Kopf herum.... mal schauen. Vielleicht noch ein Straßenschild "Bagdad" auf Irakisch oder so... wer weiß. Schau'mer mal :)

LG
Micha
Viele Grüße,
Michael

http://www.world-in-scale.de

14

Dienstag, 17. Juli 2012, 21:27

Hi Micha :wink:
einfach nurHAMMMMMER :respekt: :dafür: :thumbsup: :hand: alle drei :) :)

@Rodman/Andi :trost: :trost: deiner wird auch so schön :trost: :trost: :)

mfG :wink:
Roland :thumbup:
ALLE Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren

Das Horn Helm Hammerhands soll erschallen in der Klamm, ein letztes Mal.
Dies Möge die Stunde sein da wir gemeinsam Schwerter ziehen, Grimmetaten erwachet auf zu Zorn, auf zu Verderben und blutig Morden

„Selbst das wildeste Tier kennt doch des Mitleids Regung“ - „Ich kenne keins und bin deshalb kein Tier“

Werbung