Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 16. April 2012, 12:46

Caterpillar D8H - Bulldozer

Bausatzvorstellung: Caterpillar D8H




Modell: Caterpillar D8H
Hersteller: AMT ERTL
Modellnr.: #6670-10DO
Masstab: 1:25
Teile: 196
Spritzlinge: 10
Preis:
Herstellungsjahr: Für diese frühe Ausgabe habe ich weder auf dem Karton, noch in der Beschreibung eine Jahreszahl gefunden
Verfügbarkeit: selten
Besonderheiten: Der Bausatz wurde wohl 2002 wieder aufgelegt, allerdings ohne die Lizenzrechte von Caterpilla.
..............................Bis auf die Decails scheint er identisch zu sein. siehe dazu die Bausatzvorstellung HIER






























Fazit: ...

Zum Baubericht: Wird folgen....

Zur Bildergalerie: Wird folgen....
Mann kann über alles reden - nur nicht mit jeder 8o
... einfach tief Luft holen...

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 349

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

2

Montag, 16. April 2012, 14:45

Hallo Dieter.

Einen schönen Bausatz hast Du da ja mal wieder. :ok:
Dann leg mal los damit ich dir über die Finger schauen kann.
Den gleichen habe ich hier nämlich auch noch liegen, nur leider fehlt bei meinem das vordere Teil vom Räumschild und ein paar Teile vom Motor. :bang:
Das werde ich mir dann selber anfertigen und ich habe auch vor ihn anders zu bauen.

Gruß Micha.


Hier geht es zu den Videos von meinen Blaulichtern, aktuell auch zum Video der Drehleiter

3

Montag, 16. April 2012, 15:27

Hallo Micha,
da wirst du noch was warten müssen, denn dieses Schätzchen möchte ich mir nicht verbauen, vor allem, weil es schon fast in die Kategorie „Überdenpreissprichtmannicht“ fällt.

Anders bauen, da hab ich letztens hier eine schöne Version gefunden und eine bei Ebay, die wurde da für 500 Dollar verkauft !!!

Lieber Gruß
Dieter
Mann kann über alles reden - nur nicht mit jeder 8o
... einfach tief Luft holen...

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 349

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. April 2012, 15:46

Hallo Dieter.

Da ich für meinen nur 30 € bezahlt habe, :tanz: kann ich das mit den wenigen Fehlteilen auch verkraften.
Ich habe auch vor den mit einer Kabine zu bauen, da ich ja auch die Scheinwerfer befestigen muß.
Der Bagger soll ja auch im Dunkeln Arbeiten können. :D
Vielleicht nehme ich ihn mir nach Wettringen mal vor.

Gruß Micha.


Hier geht es zu den Videos von meinen Blaulichtern, aktuell auch zum Video der Drehleiter

5

Montag, 16. April 2012, 19:51

Hallo Dieter :wink:

Ist das der selbe Bausatz?



LG

Thomas :wink:
Tiere sind die besseren Menschen :)

6

Montag, 16. April 2012, 20:04

Ja Thomas,
es ist der selbe Bausatz, @Herbert Rohde stellt ihn hier vor. Soweit mir bekannt ist, ist nur das Decail anders, da Caterpilla keine Lizenzrechte mehr vergeben hat, soweit ich weis, sind diese alle bei BRUDER-Spielzeug.

Lieber Gruß
Dieter
Mann kann über alles reden - nur nicht mit jeder 8o
... einfach tief Luft holen...

7

Montag, 16. April 2012, 20:20

Hallo Dieter :wink:

Ich finde den Bausatz richtig gut. Besonders die Kette die man auch beweglich halten kann ist super!

Wenn man ihn noch so richtig verschlammt sieht er bestimmt richtig gut aus.

LG

Thomas
Tiere sind die besseren Menschen :)

8

Donnerstag, 5. Juli 2012, 14:05

Als Ergänzung hier mal ein paar Bilder eines fertigen D8H,
nur mit etwas silber und schwarz abgesetzt - leider fehlt der Reißzahn













Lieber Gruß
Dieter
PS: Um Irritationen zu vermeiden, das Modell ist nicht von mir gebaut.
Mann kann über alles reden - nur nicht mit jeder 8o
... einfach tief Luft holen...

Beiträge: 8 854

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - NRW

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 5. Juli 2012, 23:53

Hallo Dieter, :wink:

bitte noch die Teilezahl (196) und Spritzlinge (10) ergänzen, da sich diese nicht von der "neuen" Auflage unterscheidet ;)
Um etwas Licht ins Dunkel zu bekommen, wann Dein Cat hergestellt wurde, hab ich ein bischen gesucht.

Die Erstausgabe von amt, KitNr. T818 war aus 1969:

(wenn ich nicht irre), mit der selben KitNr. T818, jedoch ein anderes Deckelbild 1969:


Danach gab es die Auflage von matchbox, KitNr. PK-6123 aus 1979:


Nächste Ausgabe von amt, KitNr. 6670-10DO war in 1983:


Bis dahin waren die Inhalte der Schachteln identisch mit der hier vorgestellten.

Letzlich ist 2002 der Kit aufgelegt worden - ohne den Namensrechte, deshalb die abgeänderen Decals. KitNr. 31769

10

Freitag, 6. Juli 2012, 10:07

Hallo Dominik,
vielen Dank für die ausführliche Recherche.

Ich finde es sehr spannend, welche Wege so ein Modell geht, ohne dass sich der Inhalt verändert. Schade, das man die Beweggründe nicht kennt, warum es von einer Firma und in einem Jahr zwei verschiedene Deckelbilder gibt – es gäbe die Vermutung, das eines direkt von CAT ausgegeben wurde, evtl. als Werbegeschenk :nixweis:

Lieber Gruß
Dieter
PS: Wegen der Stückzahlen bitte ich einen MOD, diese bei mir oben zu ergänzen - danke
Mann kann über alles reden - nur nicht mit jeder 8o
... einfach tief Luft holen...

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 349

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

11

Freitag, 6. Juli 2012, 19:07

Hallo Dieter. :wink:

Ich habe die Daten mal ergänzt.

Jetzt warten wir nur noch gespannt auf deinen Baubericht.

Gruß Micha.


Hier geht es zu den Videos von meinen Blaulichtern, aktuell auch zum Video der Drehleiter

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

AMT/ERTL, Bulldozer, Caterpillar

Werbung