Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Dominik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 619

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

1

Freitag, 23. März 2012, 22:12

Scania 580 V8

Guten Abend die Herrschaften, :wink:

heute möchte ich Euch meinen ersten, letzten und einzigsten Scania vorstellen.
Er kommt völlig ohne Schnickschnack, Beleuchtung, Christbaumschmuck daher - fast stur aus der Box gebaut.
Ich bin froh, das er fertig ist, er hat mich sehr viele Nerven gekostet...Rahmen verzogen, Fahrerhaus mußte an den Innenraum angepaßt werden, die Radhäuser sind anscheinend breiter wie die Kabine und zu allem Überfluß fehlten noch Teile... X( . Ärgerlich.
So ist das, wenn man einen LKW "gebraucht kauft" und der Verkäufer nicht erwähnt, das der Rahmen und mehr schon zusammen ist, das Fahrerhaus geschliffen und noch mies lackiert ist...

Ich erhebe keine Anspruch auf Authentität, da ich ihn trotz allem Frust zwischendurch nach Lust und Laune gebaut habe.

Hier die Bilder:











Leider läßt er sich nicht mehr kippen - siehe oben erwähntes Fahrerhaus - da ich ihn nur unter gutem Zureden, Druck und Zwang einigermaßen gerade in Längs- und Querrichtung drauf gebracht habe. Der Schrägstand ist dem schiefen Rahmen zu schulden, in Diagonalrichtung um die 2mm. Hier müsste ich (wenn ich nochmal einen bauen sollte...) eine andere Arbeitsreihenfolge gehen, um das zu vermeiden.

Mir gefällt er trotzdem. Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden. ^^

Danke für Eure Aufmerksamkeit ;)

yewbacca

unregistriert

2

Freitag, 23. März 2012, 22:23

Hi Dominik,

für die beschriebenen Schwierigkeiten schaut er doch super aus.. :ok:

Deine Probleme mit den Radhäusern kommen höchstwahrscheinlich auch vom verzogenen Rahmen... das drückt sehr leicht die Kotflügel weiter nach außen und dann klemmt's... das Problem hatte ich bei meinem schwarzen Scania auch, bevor er zum Hauber wurde... dort lag's am MAD-Rahmen, der zu weit auseinanderstand... ich hatte mir mit einer kleinen Gewindestange beholfen, die hinter der Achse durch Rahmen und Getriebe ging und die beiden Rahmen zusammendrückte :)

Beiträge: 829

Realname: Siegfried Szep

Wohnort: A-3580 Horn

  • Nachricht senden

3

Freitag, 23. März 2012, 22:33

Hallo Dominik, schaut eh gut aus, die Scania Hütten sind beim Zusammenbau richtige Sch....häusl, ist so!!!!!!Schön lackiert is er!!!!!!!! MfG Siggi :wink:

DominiksBruder

unregistriert

4

Freitag, 23. März 2012, 23:52

...und glänzen tut er wie die Sau!

Da steht er ja :) Ich habe an einem Wochenende sehen dürfen, wie Dich die Hütte genervt hatte. Da kommt es nicht von ungefähr, wenn man mal eben mit seinem Bruder einen kleinen Workshop macht, wie man ein Auto schnell altert ;) und sich dann den Decals widmet.
Mich wundert es, dass Du am Ende nicht Limburg aufs Kennzeichen gemacht gast (LM) ;) ;)

Er ist toll geworden. Auf jeden Fall! Das Decor und silber / schwarz gefällt mir sehr gut. Der Glanz ist wieder typisch für Dich. Sehr schick. Hast Du die Sattelkupplung eingefettet? Mir scheint so. Ohne Schnickschnack, hm? Außer den Leitungen ;)

Was mir persönlich wirklich nicht gefällt: das Decal für das Amaturenbrett. Ich finde es einfach farblich schrecklich diese Holznachbildung. Nicht Deine Schuld, nein, das hat der Hersteller zu verantworten ;)

Interessant finde ich hier nun zu lesen, dass der Bausatz im Allgemeinen hier Probleme verursacht. Das hätte ich so nicht gedacht! Wenn Du vielleicht doch noch mal einen Scania bauen magst, hol Dir doch den Roadrunner aus der Pinwand ;) Iiiich, hab meinen ja noch. Meinen ersten Lkw.

  • »Dominik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 619

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

5

Samstag, 24. März 2012, 00:13

Danke Euch! :hand:

Ich hab wirklich an meinem handwerklichen Geschick gezweifelt, als ich die Lackierte Karosserie komplettierte....hab ich geflucht und "in Position gehalten".
Meine letzte Überlegung war, die Radhäuser schmaler zu schleifen, um das Fahrerhaus kippbar zu haben. Dann dachte ich..."wann machste das mal wieder auf?"....also hab ichs gelassen.
Am meisten stört mich immernoch, das er kippelt - nicht alle Räder auf dem Boden sind. Im vorbeilaufen verwinde ich den Rahmen immer ein bischen, um das vielleicht noch gebacken zu kommen...

Christian, die Sattelkupplung ist bemalt. Ist ein versuch, sie eingefettet darzustellen. Die Kabel....na, wenn ich doch hier und da darauf hinweise, dann sollte ich sie doch auch haben :rot:
Mit dem RR bin ich auch schon am überlegen gewesen. Bei diesem Scania hab ich aber festgestellt, das ich wohl nicht der LKW-Bauer bin. ;(

Man wird sehen...

Beiträge: 68

Realname: Dirk Berg

Wohnort: Unterfranken/ Schweinfurt

  • Nachricht senden

6

Samstag, 24. März 2012, 01:22

Hi
Der ist doch TOP :ok: :ok: :ok: :ok: ..... Das mit der Hütte und den Radhäuser das stimmt schon was dran :hand:

Ja auch ich bau so das man die Hütte nicht Kippen kann :D :D .......

Und die Bilder sind Top ..... Ich wünsche ich Würde das mal hin bekommen :verrückt: :verrückt: :verrückt: :verrückt:

Die Stuffen die man nicht sie fande ich am 144/164 Geil..... Schade das es beim R nicht mehr gibt.....

Gruss Dirk :wink:
:schrei: Wär Recht schreib Fehler findet darf sie behalten !!! Nicht alle Menschen sind Gesund ?( ... Wenn einer damit ein problem hat Bitte PERSÖNLICH Schreiben !!! :pc: (Und nicht Öffentlich machen ?!?! DANKE)

( :wink: Bitte Lesen Nachtrag unter User Vorstellung !!!! Danke :wink: )

Mfg Dirk

7

Samstag, 24. März 2012, 06:36

Hallo Dominik,

da für das es ein Angefangener Bausatz war, sied dein Scania aber Klasse aus :ok: :ok: :ok:

Gruß Heiko

DominiksBruder

unregistriert

8

Samstag, 24. März 2012, 09:33

Dominik, der Roadrunner ist ein Kinderspiel. Der passt einfach - soweit ich mich erinnern kann. Damals war ich ja ein Kind ;)

9

Samstag, 24. März 2012, 09:50

Hallo Dominik

Sied doch nicht schlecht aus, Dein erster und letzter Scania :ok: . Trotz Ärger und Frust hast Du den Bau doch sauber ausgeführt.
Da ich aber auf Deinen Bildern sehe das alle Reifen am Boden sind würde ich eher vermuten das der Kabinenboden irgendwo links am Motor aufliegt oder die Kabinenaufhängung nicht gerade ist und den Schiefstand der Kabine auslöst.

Grüsse - Bernd :wink:

PS.: Limburg hätte Klasse zu Deinem Frust-Scania gepasst, da muss ich Christian rechtgeben. -AA steht ja auch schon passend am Kennzeichen .

10

Samstag, 24. März 2012, 11:17

Hallöle Dominik. :wink:

Dein Scania schaut echt schick aus.Vorrallem bei den Schwierigkeiten die Du gehabt hast. Ich wäre schon froh, wenn ich Die Bausatzschachtel überhaupt aufbekommen würde. :abhau: :abhau: Die Lackierung finde ich persönlich richtig schön.Passt Klasse zu deinem Scania. :ok: :ok: :ok: :ok:

Schöne Grüße Heiko. :party:
Das Reh springt hoch,das Reh springt weit,das kann es auch,denn es hat Zeit.

  • »Dominik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 619

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

11

Samstag, 24. März 2012, 15:38

Danke Männers, danke für Euer Lob.
Das mit dem Kennzeichen...da hätte ich selbst drauf kommen können :abhau: ...aber das hat er dann doch nicht verdient :trost: .

@Bernd: mit dem Bodenkontakt der Räder hab ich ein bischen getrickst. Vor den Aufnahmen hab ich den Rahmen ein bischen verdreht, so das hinten rechts noch ein minimaler Luftspalt zum Boden ist ;) ;) . Der hat sich wieder in die Ursprungslage zurückgedreht, nun kippelt er wieder. Bei den Kabinenauflagen hast Du aber recht! Die hinteren fehlen, und der Boden hat am Ansaugkrümmer und Luftfiltergehäuse angestanden. Die Bauteile hab ich dann auch noch entfernen müssen X( - das er wenigstens "gut aussieht" :D

Dirk...
Und die Bilder sind Top ..... Ich wünsche ich Würde das mal hin bekommen :verrückt: :verrückt: :verrückt: :verrückt:
...Du hast Post ;)
Das ist nicht schwer. Ein bischen probieren, dann klappt das schon.

Beiträge: 2 185

Realname: Christopher

Wohnort: Hartberg/Austria

  • Nachricht senden

12

Samstag, 24. März 2012, 18:59

Hey
Na jetzt sei mal nicht so hart zu dir.
Ich find das du den Scania ganz ordentlich hinbekommen hast.
Wie du zeigst brauchts nicht immer Licht und co.
Mfg Chri
Modellbaumotto: "Egal wanns fertig wird, wichtig ist das es schön wird" ;)

Eine Übersicht meiner Baustellen gibts hier: Profil von »chri«

Beiträge: 791

Realname: Hatti

Wohnort: Alpen-Republik

  • Nachricht senden

13

Montag, 26. März 2012, 08:38

Hi Dominik :wink:

:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: Yeah!!! Gut gemacht, es ist ja kein LEGO :!: Hier ist Kreativität gefragt und Unmögliches wird umgesetz - dass ist Modellbau :!: . Wobei ich den LEGOianern nicht auf die Füsse treten will, da habe ich die tollsten Dinge gesehen (meinte ja nur die Passgenauigkeit) ;) Selbst ist man ja nie zufrieden - ist auch gut so, denn sonst gäbe es keine neuen Projekte, welche noch besser werden.

bis bald :prost:
da Hatti :ok:

ATKINSON, Feuerw VMR 100EP10, ALVIS STALWART, IVECO, ASTRAN Scania, BÜSSING Nahost, MAGIRUS, MB Kurzhauber, KRUPP V8, KRUPP 1060, Bulli T1, SCAMMELL Recovery, AUTOCAR Tanker, LAND ROVER 109,

14

Montag, 26. März 2012, 11:11

Hey Dominik

Schicker Schwede den du da noch zusammen gesetz hast
Nur eine frage hätte ich noch : Wo is die Sonnenblende ?
Alles in allem aber gut gerettet, mit den äusserst "ehrlichen" Leuten
Hab ich in der Bucht auch schon bekanntschafft gemacht :!!

Gruß David
Respekt the Oldschool 8)

Dream of Swedish Perfektion =D

15

Montag, 26. März 2012, 20:08

Hi Dominik,

also von den Schwierigkeiten beim Bau ist nix mehr zu sehen,das hast du sehr gut gelöst :ok: wenn die Hütte nicht passen will und das tut sie beim Scania nie,einfach an der hinteren Kabienenaufhängung ausgleichen.

Die Lackierung ,wie der ganze Bau gefällt mir sehr gut :ok: ,dann bau mal noch ein paar Trucks..........

Gruß Jan :wink:

  • »Dominik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 619

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 27. März 2012, 00:09

Danke Männers - das motiviert, um doch noch mal einen an Land zu ziehen.
Danke! :prost:

David, die Sonnenblende glänzt durch teilweise Abwesenheit. Das Klarglasteil ist da, das zweite Bauteil davon fehlt.

Und, Jan, die Kabinenaufhängung hinten fehlt, bzw. ist nicht verbaut. Mein Brüderle hat mir heut gesagt ( :%: ), das er "nach hinten abhängt" - da fiel es mir wie Schuppen vor die Augen, das ich jetzt weis, was das für zwei lose Bauteile in der Schachtel sind - die hinteren Aufhängungen :bang: ...ich konnte sie nicht zuordnen und vor lauter Frust hab ich beim komplettieren nicht mehr in die Anleitung geschaut, um das heraus zu suchen :bang: :doof:

Tststs...

17

Sonntag, 29. April 2012, 23:27

Wieso seh ich den Jetzt erst?????

klar...bei den Trucks hätt ich dich eher Nicht vermutet. ;)

das Beste an dem Teil ist abgesehen von der Tollen Lackierung....es ist KEIN KIRMESLASTER...mit Hundert Blinkelämpchen und Wild Gewordenen Decals ala..Adler Elfen oder sonem Mumpitz.

Einfach Herrlich Original und Sauberst Lackiert.....SO Gefällt mir das...auch wenns KEIN Alt AMI ist ;) :grins: :grins:

Vg Uwe
Wer mich Gern hat , den hab Ich auch Gern...Wer mich nicht Gern hat, der kann mich mal Gern haben

  • »Dominik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 619

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 3. Mai 2012, 23:14

Danke Uwe :five: :prost:

Was soll ich sagen - schlichte eleganz aus der Box heraus ;)
Möglicherweise werd ich mir einen US-Truck mal krallen....hab ja "nur" noch den Prestigeautotransporter...oder ich such mir einen...

19

Freitag, 4. Mai 2012, 13:37

Hallo Dominik :wink:

.....oder ich such mir einen..

:pfeif: Da könnt ich dir behilflich sein...mein Lager Platzt vor alten Us Trucks...und Zwar die Schönen...NICHT der Italerie kram ;) :grins:
Wer mich Gern hat , den hab Ich auch Gern...Wer mich nicht Gern hat, der kann mich mal Gern haben

20

Dienstag, 5. Juni 2012, 21:58

Beitrag 1.0

Hallo Dominik,

Ich danke Dir erstmal für Deinen Beitrag zu meinem DAF XF 105.

Hart aber gerecht!

Jetzt zwei Anmerkungen zu Deinem Scania:

1. Sonnenblende??? Wo ist sie hin? Wenn Du eine brauchst, ich habe noch welche.

2. Fett auf der Sattelplatte! Nimm Ölfarbe von Schminke oder so. Leicht auftragen und nicht zu glatt schmieren!

Ansonsten ein sehr gelungenes Projekt direkt aus der Kiste.

Gruß

Volker

  • »Dominik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 619

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 5. Juni 2012, 22:24

Danke Volker ;) (ich sehe, wir verstehen uns ;) )

Die Sonnenblende hab ich von David bekommen und sie wartet auf den Lack und Fertigstellung. Gut das Du mich nochmal dran erinnerst :rot: uuund danke für Dein Angebot :five:
Die Sattelplatte hat fett abbekommen - ist doch richtig oder? Man erkennt es ein bischen schlecht. Reiche ich nach, wenn die Sonnenblende am Platz ist.

Danke nochmal, je öfter ich ihn anschaue, um so zufriedener bin ich mit dem Ergebnis.

22

Dienstag, 10. Juli 2012, 12:13

Hy,



Das alles Schief ist und alles hängt, das sieht hier wohl keiner oder? :abhau: :abhau: Das einzigste was hier einigermaßen gut aussieht, ist der Lack.
Hintere Kotflügel hängen nach unten, die Spaltmaße der Seitenspoiler am Rahmen passen nicht mit den Kotflügeln und das noch vorne wie hinten.
Kabine hängt nach hinten und sitzt total schief, keine Sonnenblende, Grate an den Felgen, nicht die Originale Radnabe verbaut,
die Nebelscheinwerfer wurden nicht mit Schwarz abgesetzt, Antennen sucht man auch vergeblich. Der hintere kleine Tank, wurde auch die Trennnaht nicht verspachtelt...
Das kleine Scania-Schild was du an den Schmutzfänger geknallt hast, hätte auf die Rechte Seite des Kotflügels gehört.
Die Schrift hätte man da auch noch silber machen können. ;) Vielleicht mal vorher ein paar Originalbilder anschauen. ;)
Die Decals sitzen an einigen Stellen auch Schief und haben Risse.
Ist meine Meinung!
mfg

Beiträge: 829

Realname: Siegfried Szep

Wohnort: A-3580 Horn

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 10. Juli 2012, 13:19

Hallo
@R730,Haltet die Welt an!!!!!!!!!!!!!! Ein Modellbaugott hat die Erde betreten!!!!!!!!! He Du Genie aus dem Modellbaubereich zeig mal dein erstes LKW -Modell hier!!! Man weiss es nicht ob Du eine Ahnung hast, man kann Dich ja nur an Deinen Modellen messen, Maulhure spielen kann jeder!!!! Also zeig her Deine Schätze, dann sehen wir ob Deine ÜBERKORREKTHEIT begründet ist,oder Du nur neidisch bist und nicht mal so ein Modell fertig bringst!! Also überzeuge uns Dilletanten!!! MfG Siggi :wink:

24

Dienstag, 10. Juli 2012, 13:31

Hallo Redgriffin,

Was heißt denn hier Modellbaugott??? Hab ich das geschrieben? Oder das ich ein Genie bin? Ich habe nur MEINE Meinung geschrieben, wie das Modell auf MICH wirkt.
Ich sehe auch keinen Grund nun, ein Modell von mir zuzeigen? Oder muss ich das vorher, bevor ich bei einen anderen Modell was schreiben darf, was mir eben SOFORT auffällt?
Ich habe auch in keinster Weise geschrieben, das IHR Dilletanten seit? Verstehe deine Reaktion null darauf.
Ich habe nur geschreiben, wie es sein müsste und sein sollte. :nixweis: Aber dann lasse ich das halt.

Mfg

Beiträge: 3 438

Realname: Heiko

Wohnort: Stuhr bei Bremen

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 10. Juli 2012, 13:34

Oh ja, das liebe ich, werter R730!

Registrieren, kurz und nichtssagend vorstellen und dann gleich im zweiten Beitrag mal fröhlich drauf losgetreten. Na, da wird sich der Dominik aber freuen! :)

Es ist sicher kein Zwang, seine Modelle zu zeigen, bevor man andere kritisiert, aber es ist durchaus löblich, sich vielleicht auch den Text zu den Bildern durchzulesen. Aus dem einfachen Grund, weil dadurch schon viele Kritikpunkte entkräftet werden. Es soll aber Leute geben, denen das zu anstrengend ist. Bunte Bilder gucken ist ja auch deutlich einfacher!

In diesem Sinne, auf ein "gutes Miteinander". ;)

Gruß, Heiko.

Polar Express

unregistriert

26

Dienstag, 10. Juli 2012, 13:52

Sagetmal, kommt mal alle runter hier,

der R730 hat hier nur SEINE Meinung zum gezeigten Modell geschrieben. Das darf er doch? oder?

Mir kommt es so vor als ob man gar keine große Kritik schreiben darf, den dan wird man direkt als Modellbaugott oder was weis ich was dargestellt.

Und ja... ich sehe es auch so wie R730. Ein Modell zu zeigen sehe ich als keinen Zwang an, da die Kritikpunkte von R730 oben SEINE Meinung sind, ich mich ihm aber auch anschließen muss, den die Kotflügel hängen schon sehr durch ;)

Daher finde ich die Reaktion von RedGriffin V8 etwas sehr übertrieben, es darf ja wohl noch jeder seine ehrliche Meinung zum Modell posten... nur weil die Kritikpunkte noch nicht angesprochen wurden, es nur lob gab, und jetzt R730 der erste ist der das Kritisiert... daher verstehe ich die Reakion mal garnicht...

Und ja.. auch ich habe mich frisch registriert, noch kein Modell gezeigt und schon was zu anderen Themen/Modellen geschrieben... :und:

damit hat sich dan auch der Beitrag von Ömmes in die gleiche Sparte verschoben.

Wenn man seine ehrliche Meinung zu einem Modell, nicht geben darf... nur weil man neu registriert und keine Modelle eingestellt hat (oder auch im allgemeinen) (habe die erfahrung auch schon gemacht.... :( ) dann gut nacht und basta.

So das muste mal raus..



Mario

DominiksBruder

unregistriert

27

Dienstag, 10. Juli 2012, 14:00

Trotzdem hat ömmes bei dem Punkt Recht: die ganzen Texte des Erbauers lesen, dann wüsste man mehr über die Umstände des Baus und kann den einen oder anderen Makel am Modell nachvollziehen. Das er nicht perfekt ist, liegt im auge des Betrachters und das weiß der Erbauer auch (hat er auch geschrieben!!) Bilder schauen kann ich auch, ihr Näpfe....

Polar Express

unregistriert

28

Dienstag, 10. Juli 2012, 14:01

@Dominiks Bruder



der richtigkeit halber, ich habe mir den Text durchgelesen...

Die Krummen Kotflügel gehen aus dem aber trotzdem nicht heraus, und mit nem gescheiten Sekundenkleber hat noch alles gerade gehoben ;)

als Näpfe(Napf) sehe ich mich nicht.... nur weil man seine ehrliche Meinung zum Modell postet was anscheinlich hier nicht recht ist.



Also Superschöner Scania, gefällt mir gut!Schöner Lack, gibts nix zu mekkern :roll:

Beiträge: 732

Realname: Jan-Philipp

Wohnort: Haiger

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 10. Juli 2012, 14:15

Aber man muss sagen wenn man die Umstände berücksichtigt hat Dominik ein sehr sauber gebautes Modell auf die Beine gestellt :respekt: .
Bevor so eine Übertriebene Kritik kommt fände auch ich es mal ganz löblich das R730 auch mal ein Modell von sich hochlädst um einen Referenzpunkt für diese doch harsche Kritik zu haben :huh: .
Und wo bitteschön sind am Modell Decals gerissen oder schief montiert,Kritik finde ich genereal gut, aber man kann es auch mit Kleinlichkeit übertreiben ;) .

DominiksBruder

unregistriert

30

Dienstag, 10. Juli 2012, 14:28

Wenn man so rumpoltert wie Du, muss man sich über ein Echo nicht wundern.


Konstruktive Kritik sieht anders aus. Um das geht es. Nur Mängel aggressiv anschreiben, kann jeder. Aber besser machen, muss man erst beweisen. Also: kannst Du es besser?


Und nun mal eben, wie sehr R730's Kritik mit dem bisher Geschriebenen konform läuft...
-> Es ist ein oob (out of box - aus der Box heraus) gebautes Modell, welches nicht vollständig war. Du bemängelst, dass die Antennen fehlen oder Radnaben falsch sind. Aus der Box...
-> Nebellampen schwarz absetzen? Sind die bei Scania immer getönt? Schwarz hinterlegt ja, aber nur wenn er hinter dem eckigen Schutzglas zwei runde Lampen je Seite hat - dann ist der Kunststoff um die Lampen schwarz.
-> Das die Sonnenblende fehlt, hat Dominik im weiteren Verlauf des Threads geschrieben - hattest Du wahrscheinlich gelesen. Schreibst Du zumindest, dass Du gelesen hast.
-> Grate an den Felgen und an welchem kleinen Tank, erkennst Du auf den Bildern? Geil. Hast Adleraugen oder hochauflösendere Bilder als die, die auf dem Webserver liegen.
-> so verhält es sich auch mit den Decals. Welche Risse, wo sind sie schief? Welche Bilder hast Du verdammt noch mal, dass ich es hier nicht erkennen kann?
-> Kabine hängt. Naja. Hattest Du ja wiederum gelesen, wo da das Problem liegt, weshalb sie hängt.
-> die Seitenspoiler (ich vermute, Du meinst den Unterfahrschutz)... Wurde geschrieben: verzogener Rahmen etc etc. Hattest Du ja gelesen.
-> und den Lack machst Du auch besser....

Der Vollständigkeithalber streiche ich das mal aus Deinem gloreichen Post heraus, was Du schon gelesen hast, um zu sehen, was nun wirklich übrig bleibt:
Hy,

Das alles Schief ist und alles hängt, das sieht hier wohl keiner oder? :abhau: :abhau: Das einzigste was hier einigermaßen gut aussieht, ist der Lack.
Hintere Kotflügel hängen nach unten, die Spaltmaße der Seitenspoiler am Rahmen passen nicht mit den Kotflügeln und das noch vorne wie hinten.
Kabine hängt nach hinten und sitzt total schief, keine Sonnenblende, Grate an den Felgen :?: :?: , nicht die Originale Radnabe verbaut,
die Nebelscheinwerfer wurden nicht mit Schwarz abgesetzt :?: :?: , Antennen sucht man auch vergeblich. Der hintere kleine Tank, wurde auch die Trennnaht nicht verspachtelt :?: :?: ...
Das kleine Scania-Schild was du an den Schmutzfänger geknallt hast, hätte auf die Rechte Seite des Kotflügels gehört.
Die Schrift hätte man da auch noch silber machen können. ;) Vielleicht mal vorher ein paar Originalbilder anschauen. ;)
Die Decals sitzen an einigen Stellen auch Schief und haben Risse :?: :?: .
Ist meine Meinung!
mfg
Hm. Ja, bei den drei Punkten hast es wohl Recht. Bis auf die Kotflügel: da hängt nur der Linke.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

1:24, Italeri, Scania

Werbung