Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »tunnelbohrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 464

Realname: Manfred Bauer

Wohnort: Diessenhofen Schweiz

  • Nachricht senden

61

Mittwoch, 25. Februar 2009, 09:52

Hallo Ralph

Danke für Deine Antwort.
Deine mails habe ich bekommen :rot:
Habe ein richtig schlechtes Gewissen dass ich noch nicht geantwortet habe. Bei mir ist im Moment wieder mal sehr viel los...................... Aber ich versuche es heute Abend nachzuholen.
Werde im Verlauf des Tages noch versuchen 2 Bilder des Euclid-Muldenkippers einzustellen, damit Du Dir ein Bild machen kannst von was ich spreche.
Das wird mein erstes Truck-Modell seit gut 20 Jahren :)



Gruss

Manfred
Wer bohrt kommt weiter

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »tunnelbohrer« (25. Februar 2009, 09:57)


  • »tunnelbohrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 464

Realname: Manfred Bauer

Wohnort: Diessenhofen Schweiz

  • Nachricht senden

62

Mittwoch, 25. Februar 2009, 13:30

Hallo Ralph

Hier die versprochenen Bilder





Gruss Manfred
Wer bohrt kommt weiter

63

Mittwoch, 25. Februar 2009, 13:35

Hallo Manfred

Du brauchst kein schlechtes Gewissen haben ;) :).

Danke für die Bilder :prost:. Ein guter einstieg nach 20 Jahren abstinenz und zwei TBM`s :) :ok:.

Gruss :prost:
Ralph
Ich traue Jedem. Nur nicht dem Teufel, der in Jedem steckt.

  • »tunnelbohrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 464

Realname: Manfred Bauer

Wohnort: Diessenhofen Schweiz

  • Nachricht senden

64

Mittwoch, 25. Februar 2009, 15:36

Zitat

Original von bluestarmodells
Hallo Manfred

Du brauchst kein schlechtes Gewissen haben ;) :).

Danke für die Bilder :prost:. Ein guter einstieg nach 20 Jahren abstinenz und zwei TBM`s :) :ok:.

Gruss :prost:
Ralph


Hallo Ralph

Was heisst hier 2 TBM`s ??? :pfeif:
Das waren ( oder sind ) total 5 TBM-Modelle die in den letzten 10 Jahren in den Massstäben 1:100 und 1:50 entstanden sind....... ;)

Gruss

Manfred
Wer bohrt kommt weiter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tunnelbohrer« (25. Februar 2009, 15:36)


65

Mittwoch, 25. Februar 2009, 17:37

Hallo Manfred

Was sehe ich da, es beginnt ein Top Modellbauer den Bau eines Muldenkippers und er machst keinen Baubericht!! :schrei: :schrei:

Das geht doch nicht, wäre sehr intressiert zu lesen wie du da vor gehst.

Das Original schaut sehr gut aus in der Blumen Wiese, das reizt doch auch mich den Cat in angriff zu nehmen obwohl das nicht so vernünftig ist.

Aber schauen wir mal was das Jahr noch so bringt.


Gruss

Thomas

66

Mittwoch, 25. Februar 2009, 19:39

Zitat

Original von tunnelbohrer

Hallo Ralph

Was heisst hier 2 TBM`s ??? :pfeif:
Das waren ( oder sind ) total 5 TBM-Modelle die in den letzten 10 Jahren in den Massstäben 1:100 und 1:50 entstanden sind....... ;)

Gruss

Manfred


Hallo Manfred

Uuuuuuuuuups :rot:
Ich entschuldige mich bei Dir :rot:. Dachte, dass es nur zwei TBM`s gibt :rot:.

Gruss :wink:
Ralph
Ich traue Jedem. Nur nicht dem Teufel, der in Jedem steckt.

  • »tunnelbohrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 464

Realname: Manfred Bauer

Wohnort: Diessenhofen Schweiz

  • Nachricht senden

67

Mittwoch, 25. Februar 2009, 20:01

Hallo Ralph

Da musst Du Dich doch nicht entschuldigen :smilie:
Hier nochmals die Bilder aller 5 TBM-Modelle die ich bisher gebaut habe :

TBM Vereinatunnel 1:100



TBM Lötschbergtunnel 1:100



TBM Katzenbergtunnel 1:100



2x TBM Gotthardbasistunnel 1:50



@saurier :

Was meinst Du mit nicht vernünftig bezüglich des CAT ? Nehme an es handelt sich um den KFS-Baggerbausatz oder ?

Beim Euclid bin ich momentan mit dem Rahmen beschäftigt. Und wenn hier wirklich Interesse besteht mache ich mal Bildchen und eröffne einen Baubericht in der Truckabteilung. Aber erwartet nicht zuviel. An das MAN-5achser-Projekt von Thomas wird mein euclid nicht ranreichen können............
Vom Original-Muldenkipper habe ich auch ein paar hundert Bilder, aber ich denke die wird wohl Niemand so richtg interessieren.....

Gruss

Manfred
Wer bohrt kommt weiter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tunnelbohrer« (25. Februar 2009, 20:03)


68

Mittwoch, 25. Februar 2009, 20:06

... einfach nur sprachlos ... kann es kaum glauben, das das machbar ist ... na ja ... "wer hat´s erfunden?" ;-)

Phantastisch!

69

Mittwoch, 25. Februar 2009, 20:09

Hallo Manfred

Ich bin begeistert von Deinen Modellen :ok:. Auch wie Du die Modelle in den "Felsen" darstellst ist genial :).

Von Deinem Euclid würde ich schon gerne mehr sehen :). Die beiden gezeigten Bilder lassen sehr viel erahnen aber ein Baubericht wäre super.

Gruss :wink:
Ralph
Ich traue Jedem. Nur nicht dem Teufel, der in Jedem steckt.

  • »tunnelbohrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 464

Realname: Manfred Bauer

Wohnort: Diessenhofen Schweiz

  • Nachricht senden

70

Donnerstag, 26. Februar 2009, 09:02

Zitat

Original von lupus
... einfach nur sprachlos ... kann es kaum glauben, das das machbar ist ... na ja ... "wer hat´s erfunden?" ;-)

Phantastisch!


Hallo lupus

Danke für die Blumen :rot:

Aber erfunden habe ich weder die TBM noch den Modellbau.
Die Faszination für diese Maschinen rührt daher dass ich eine Weile im Tunnelbau tätig war und irgendwie nicht mehr richtig davon losgekommen bin.
Ich hatte schon sehr lange den Traum einmal eine solche Maschine im Modell nachzubauen. Aber bis ich dann wirklich mit dem ersten Modell losgelegt habe verging doch eine Weile. Beim ersten Modell ( Vereina-TBM ) war ich noch sehr spärlich mit Plänen und Bildern dokumentiert so dass das Modell auch nicht sehr detailliert gebaut werden konnte. Im Verlauf der Zeit entwickelte sich mit den Maschinenherstellern ein guter Kontakt und ich bekam immer mehr Planunterlagen und konnte auf den Originalmaschinen auch unzählige Bilder machen welche mir schlussendlich ermöglichten die Modelle so detailliert wie möglich nachzubauen.
Es gehört aber auch dazu dass man sich mit der ganzen Materie Tunnelbau auseinandersetzt und das ist eine meiner Passionen. Denn es nützt der beste Modellbau nichts wenn man sich nicht genügend mit dem Vorbild auseinandersetzt, und dies gilt bei solchen Eigenbauten ganz besonders.

Gruss

Manfred
Wer bohrt kommt weiter

71

Donnerstag, 26. Februar 2009, 16:32

Hallo Manfred

Die sehen alle samt genial aus diese Tunnelbohrmaschinen und das noch in 1:100 Wahnsinn

Nein der CAT wird selber gestrickt, haben doch letztes mal noch darüber gesprochen!!

Nicht vernünftig ist es etwas neues anzufangen bevor etwas altes fertig ist, aber es Wurmt mich schon gewaltig diese Baumaschine zu bauen und jetzt wo du den Euclid baust kann ich fast nicht mehr zurückhalten.

Vieleicht ab Sommer wenn du einen Baubericht machst ?? könnte ich den irgendwie dazwischen schieben.



Gruss

Thomas

  • »tunnelbohrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 464

Realname: Manfred Bauer

Wohnort: Diessenhofen Schweiz

  • Nachricht senden

72

Donnerstag, 26. Februar 2009, 17:21

Hallo Thomas

Habe eben den Baubericht von Mario über die Forstmaschine angeschaut. Bin mir nicht mehr so sicher dass ich hier einen Baubericht meines Euclids einstelle. An diese Ausführung werde ich kaum rankommen, zumal ich keine Fräsmaschine oder sowas besitze :(. Bei mir ist alles ( ausser den CNC-gefrästen Bohrköpfen ) "Handgestrickt"....
Da verlässt mich erhlich gesagt etwas der Mut und ich überlege mir am Nachläufer von Gabi 1+2 weiterzubauen :cracy:

Gruss

Manfred
Wer bohrt kommt weiter

73

Donnerstag, 26. Februar 2009, 20:12

Hallo Manfred

Da kannst Du doch nicht machen ;). Wenn ich Deine TBM`s sehe, kannst Du es locker mit einer CNC Fräse aufnehmen :) :) :). Also Deine Ausrede mit dem "Mut" zieht bei mir nicht ;) :baeh:.

@ Thomas

Was soll den das für ein CAT werden ?

Gruss :wink:
Ralph
Ich traue Jedem. Nur nicht dem Teufel, der in Jedem steckt.

74

Freitag, 27. Februar 2009, 16:51

Hallo Zusammen

Manfred: Das braucht doch keinen Mut für einen Baubericht!!

Wenn andere einen Baubericht starten und nach zwei Wochen noch kein Teil zu sehen ist aber schon 55 Antworten erhalten, dürfte es nicht am Mut liegen, das Packst du schon wir zwei sind jetzt schon gespannt darauf.

Ralph: Das bleibt noch Geheim wenn es dann los geht ist es noch früh genug die "CATze" aus dem Sack zu lassen.



Gruss

Thomas

75

Samstag, 28. Februar 2009, 08:20

Hallo Thomas

Okay :). Dann werd ich neugierigst auf Deinen Bericht warten :ok:

Gruss :wink:
Ralph
Ich traue Jedem. Nur nicht dem Teufel, der in Jedem steckt.

  • »tunnelbohrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 464

Realname: Manfred Bauer

Wohnort: Diessenhofen Schweiz

  • Nachricht senden

76

Freitag, 15. Oktober 2010, 17:35

Hallo Zusammen

So, nun ist also der längste Tunnel der Welt Realität und ich habe Gewissheit dass mein Modell erst nach dem Durchschlag des Gotthardbasistunnels fertig sein wird, sofern es überhaupt einmal fertig wird. Denn langsam aber sicher entwickelt sich das Modell zu meinem Lebenswerk.
Aber gut Ding braucht Weile sagt man ja so schön und zwischendurch gibts auch mal Motivationsprobleme beim weiterbau.
Aber der heutige Durchschlag des Tunnels gibt mir wieder etwas mehr Antrieb am Modell weiterzubauen.
Der erste Nachläufer steht kurz vor der Vollendung.

Glück Auf aus der Schweiz

Manfred
Wer bohrt kommt weiter

  • »tunnelbohrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 464

Realname: Manfred Bauer

Wohnort: Diessenhofen Schweiz

  • Nachricht senden

77

Freitag, 1. Juli 2011, 17:00

Hallo Zusammen



Damit das Thema hier nicht ganz einschläft stelle ich mal Bilder vom aktuellen Bauzustand hier ein.

Der erste Nachläufer ist im Rohbau so gut wie fertig und muss nun noch lackiert, mit allen Leitungen etc. versehen und zusammengebaut werden.

Aber zuerst stelle ich noch 2 Bilder ein die die eigentliche TBM zeigen, die vom aktuellen Zustand folgen demnächst...







Gruss



Manfred
Wer bohrt kommt weiter

78

Freitag, 1. Juli 2011, 18:45

Hallo Manfred,
da ich erst ein paar Wochen hier dabei bin, habe ich erst durch dein letztes Posting von deinen TBM´s gelesen und bin total begeistert. Diese Maschinen kenn ich aus dem Kohlebergbau im Ruhrgebiet noch aus der Entwicklungszeit – sie waren von Anfang an gigantisch.

Ich würd mich nie an sowas ran trauen. Meine Idiee war immer, mal einen Streb U.T. nachzubauen, aus Zeiten wo noch mit dem Presslufthammer Kohle gewonnen wurde und Holzstempel gesetzt waren. Dein Bericht hat mich wieder daran erinnert und da ich ja nun Rentner bin, könnte ich das ganze ja mal zumindest zu Papier bringen – vielen Dank für die Anregung.

An deinem Baubericht für den Nachläufer bleib ich auf jeden Fall hängen.

Lieber Gruß
Dieter
PS: wegen dem Einstellen von Bildern, schau dir bitte mal diesen LINK an, da hat sich einiges geändert.
Mann kann über alles reden - nur nicht mit jeder 8o
... einfach tief Luft holen...

  • »tunnelbohrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 464

Realname: Manfred Bauer

Wohnort: Diessenhofen Schweiz

  • Nachricht senden

79

Freitag, 1. Juli 2011, 19:14

Hallo Dieter



Das mit den Bildern ist richtig Schei.....

Man kann sie jetzt wohl direkt einstellen, aber muss sie so verkleinern dass man fast nichts mehr darauf sieht. Vorher habe ich sie über Arcor hochgeladen, war zwar mühsamer aber man kann wenigstens was erkennen. Von mir aus kann ein Mod den letzten Beitrag mit den 2 Bildern gerne in die Tonne schiessen.

Ich habe nun schon einiges probiert aber wenn ich die Bilder so verkleinere ( mit dem Programm Irfan Vieuw ) dass sie max 70 kb haben sieht man fast nichts mehr drauf.

Dann werde ich die Bilderberichterstattung wohl an dieser Stelle beenden müssen.



Gruss



Manfred
Wer bohrt kommt weiter

yewbacca

unregistriert

80

Freitag, 1. Juli 2011, 19:27

Hallo Manfred,

schau mal hier JPG Compressor

Das Programm benutze ich auch seit Wochen... und es liefert dir trotz 800x800 großen Bildern Dateien, die nur die eingestellte Größe haben...also die 70kB....

Weil es nämlich sehr schade wäre, wenn keine Bilder mehr von dir kämen.... der TBM-Bericht sollte schon noch weitergehen, weill viel zu interessant zum aufhören...

Also: :ok: :ok: von meiner Seite, daß du weitermachst...

.

  • »tunnelbohrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 464

Realname: Manfred Bauer

Wohnort: Diessenhofen Schweiz

  • Nachricht senden

81

Freitag, 1. Juli 2011, 21:08

Hallo Dieter und Martin



Erst mal vielen Dank für Euer Interesse an dem Modell und die guten Tipps.

Habe mich nun mal durchgekämpft und siehe da, es funktioniert. Habe die Bilder nun so wie beschrieben bearbeitet und ersetzt.

Somit steht auch der Weiterführung mit Bildern hier nichts mehr im Wege.

Die aktuellsten Builder muss ich am Wochenende mal von der Digicam auf den PC laden und bearbeiten und dann kommt hier wieder ein Update.



Gruss aus der Schweiz



Manfred
Wer bohrt kommt weiter

yewbacca

unregistriert

82

Freitag, 1. Juli 2011, 21:18

Hallo Manfred,

ich würde mir zu gern die TBM mal im (Modell-)Original anschauen.... weißt du schon, wann und wo du das nächste Mal mit deiner TBM zu Gast bist?... Vorzugsweise ein Termin an einem Ort, der mehr zur Nordgrenze der Schweiz hin liegt :D... wegen der Anfahrt aus der Nähe von Frankfurt...:) Frutigen hatte leider terminlich nicht gepasst...

.

  • »tunnelbohrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 464

Realname: Manfred Bauer

Wohnort: Diessenhofen Schweiz

  • Nachricht senden

83

Freitag, 1. Juli 2011, 21:32

Hallo Martin



Ob und wo ich das Modell wieder ausstellen werde ist im Moment noch völlig offen.

Im September bin ich zwar in Sinsheim, werde das Modell aber wegen der Zollformalitäten und des langen Anfahrtwegs nicht mitnehmen.

Ende September stellt unser Club in Basel aus, aber ob ich dabei bin steht noch in den Sternen. Es ist immer ein spezielles Unterfangen dieses Modell im Auto zu transportieren damit ja nichts kaputt geht und vom Risiko dass ich unterwegs mal einen Unfall habe und alles im Eimer ist wage ich gar nicht zu träumen. Immerhin bin ich nun schon seit fast 5 Jahren an der Arbeit.... :tanz:

Aber ich selbst wohne direkt an der Grenze zu Deutschland, zwischen Schaffhausen und Stein am Rhein. Wer also das Modell mal bei mir Zuhause bestaunen möchte ist herzlich eingeladen vorbeizukommen, eine entsprechende PN genügt.

Wie schon geschrieben werde ich am Wochenende die neusten Bilder mit dem Rohbau des 1. Nachläufers einstellen, so wie ich das Modell in Frutigen dabei hatte. Ich hoffe die Bilder kommen dann auch so gut an wie bisher.



Gruss



Manfred
Wer bohrt kommt weiter

84

Samstag, 2. Juli 2011, 06:42

Hallo Manfred

Ich konnte ja die TBM letztens wieder in Frutigen bestaunen :) . Einfach gewaltig das Ding :ok: .
Als OK-Mitglied würde es mich natürlich sehr freuen, wenn Du mit der TBM nach Basel kommen würdest :) .
Verstehe aber Deine Bedenken wegen dem Risiko.

Ich bin mal so frei und stelle ein Bild von Frutigen hier ein ;) .



Gruss :wink:
Ralph
Ich traue Jedem. Nur nicht dem Teufel, der in Jedem steckt.

Beiträge: 2 431

Realname: Emanuel Berger

Wohnort: Eutin

  • Nachricht senden

85

Samstag, 2. Juli 2011, 11:33

Moin Manfred :wink:
bin erst über die neuen Postings auf deinen Bericht gestoßen :trost:
Hab mir die Zeit genommen und alles durchgeschaut und nicht nur die letzte Seite :du:
Was du uns hier zeigst, ist Modellbau erster Klasse :ok: :ok:
Wäre schade, wenn solche Modellbauer wie du keine Lust mehr haben, andere an dem Projekt teil haben zu lassen :hey:
Gigantisch, was du leistest, also weiter so :thumbsup:

Gruß von der Ostsee,

Emanuel

yewbacca

unregistriert

86

Sonntag, 3. Juli 2011, 13:54

Hallo Manfred,

vielen Dank für dein super Angebot, die TBM's in einem persönlichen Termin zu besichtigen. Ich werde zum Herbst hin gern auf dein Angebot zurückkommen, wenn ich aus meinem Urlaub zurück bin...
Sobald ich genauere terminliche Vorstellungen habe, wann es passt, werde ich mich gern mit dir in Verbindung setzen...

:

  • »tunnelbohrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 464

Realname: Manfred Bauer

Wohnort: Diessenhofen Schweiz

  • Nachricht senden

87

Sonntag, 3. Juli 2011, 16:54

Hallo Martin



Würde mich sehr freuen Dich bei mir begrüssen zu dürfen.

Du kannst Dich ja dann vorher bei mir melden damit wir einen Termin finden an welchem ich auch Zuhause bin

und mir genügend Zeit für das Treffen reservieren kann.

Uebrigens verfolge ich mir grossem Interesse Dein Bauprojekt mit den beiden Bausätzen von MAD. Die "liegen" bei mir auch noch am Lager sowie 2 der MAD Scanias und warten alle noch darauf gebaut zu werden, ebenso wie der Euro Low Loader von KFS. Aber mein TBM - Projekt nimmt mich derzeit zu fest in Anspruch als dass ich da mal mit den Aufliegern anfangen könnte.



Gruss aus der Schweiz



Manfred
Wer bohrt kommt weiter

  • »tunnelbohrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 464

Realname: Manfred Bauer

Wohnort: Diessenhofen Schweiz

  • Nachricht senden

88

Freitag, 25. November 2011, 16:13

Hallo Zusammen

In Ergänzung des Bildes von Ralf aus der Ausstellung in Frutigen habe ich auch noch 3 Bilder die den Rohbau des 1. Nachläufers zeigen. Inzwischen ist der 1. Nachläufer und der Brecher im Rohbau fertig und muss noch lackiert und zusammengebaut werden. Anschliessend werden alle Leitungen und Kabel verlegt sowie die Gitterroste als Laufflächen verlegt.



Das ganze hat sich etwas hinausgezögert da ich lange auf der Suche nach geeigneten "Modellhydraulikschläuchen" in entsprechenden durchmessern und Lochblechen für die Gitterroste war. Die Schläuche habe ich nun auf der Minibauma bei einem Modellbauer gefunden und das Lochblech bei Modulor in Berlin. Sobald die Lackierung fetig ist und die ersten Leitungen und Gitterroste montiert sind gibt es neue Bilder.

Gruss aus der Schweiz



Manfred
Wer bohrt kommt weiter

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 349

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

89

Freitag, 25. November 2011, 16:52

Hallo Manfred.

Du mußt deinen Beitrag noch mal bearbeiten, da Du die Bilder nur als Dateianhang hier eingestellt hast.
Den Cursor mußt Du immer zu erst an die Stelle setzen wo das Bild hin soll.
Erst dann darfst Du das Bild mit klick auf das Papier Symbol einfügen.
Ansonsten werden die Bilder nur angehangen, daß erkennt man an dem weißem Rand oberhalb des Bildes.

Alles nähere findest Du im unteren Link beschrieben.

Gruß Micha.


Das richtige einstellen der Bilder in eure Beiträge wird hier gezeigt. Mehr darüber erfahrt ihr hier!

  • »tunnelbohrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 464

Realname: Manfred Bauer

Wohnort: Diessenhofen Schweiz

  • Nachricht senden

90

Freitag, 25. November 2011, 16:59

Hallo Micha

Hoffe es passt so.

Ist schon wieder ne Weile her dass ich in meinen Themen die letzten Bilder eingestellt habe...........



Gruss aus der Schweiz



Manfred
Wer bohrt kommt weiter

Werbung