Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Sonntag, 8. Juli 2012, 13:55

Hallo, meine treue Mitleserschaft. Ich hab muss Yatyrie 6 Wochen bei Seite legen . Da ich einen sehr kurzfristigen Auftrag erhalten habe. Nähere Details und Bilder, erhaltet ihr nach Fertigstellung des Projektes. Soviel aber schonmal ausm Nähkästchen... 24 Microservo, 2 Empfänger, 2 Sender... und es kann laufen und wenn es einen Magen hätt auch Bier trinken... Bis später ihrs.

62

Sonntag, 5. August 2012, 04:15

Yatyrie wartet, zum Fortgang.. leider auf die Fertigstellung eines andern Projektes:

Leider:

Mich hat`s voll erwischt... nee nich die Sommerbräune.... ich komm zur Zeit nich ausm Bett... die Sommergrippe... ich brauch mehr Tachentüchen als die Queen zum Galopprennsport... Das Projekt: "Gend KRB 519e" ist aber
-Zeigefingerstreck-!... Da ich euch vertrösten muss (Bilder gibt es später...) Ist leider noch... warten angesagt... Gruß und auf badigst. Gunter.

63

Sonntag, 5. August 2012, 07:27

Dann wünsch ich dir baldige Besserung :trost: und kurier dich ordentlich aus :thumbsup:
mfG :wink:
R. :thumbup:
ALLE Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren

Das Horn Helm Hammerhands soll erschallen in der Klamm, ein letztes Mal.
Dies Möge die Stunde sein da wir gemeinsam Schwerter ziehen, Grimmetaten erwachet auf zu Zorn, auf zu Verderben und blutig Morden

„Selbst das wildeste Tier kennt doch des Mitleids Regung“ - „Ich kenne keins und bin deshalb kein Tier“

64

Freitag, 17. August 2012, 20:04

Danke Looser... ich bin wieder fit wie ein Boxsack... und das getrete geht auch wieder fleissig weiter.... ööhhh wo war ich ...


genau... Frl. Yatyrie... So... da mein Perrückenhändler nur 2 Brauntöne hatte... zur dunkleren gegriffen... die Perrücke mit dem kürzerem Haar... mist. Somit geht Yatyries Haar nich ganz bis zum Boden... aber zumindest bis zum Mittelrücken. Die andere war eher ein Rehbraun... wobei diese auf dem Foto eher dunkler ist.



Die Haare auf der Perrücke werden an kleinen Bündeln, diese an Reihen vieler von einem Netzt gehalten. Dies ist wichtig, fürs Kleben. Yatyries Unterhaar wird nich so dicht geklebt, da auf den Hinterkopf ein doppelter Haarknoten kommt. Dieser dürfte dann für fülle sorgen... ich experimentiere in der Hinsicht erst noch ein bissle.... wobei ich dann erstmal den Haarknoten hinbekommen muss.

65

Sonntag, 19. August 2012, 01:49

Da bin ich gestern so durch´s www geschlumpert... und .... ach.... Warum Hufe... wenn man Krallen haben kann.

Da konnt ichs nimmer aushalten und hab bis jetzt... Yatyries Ohren und die Füße und auch die Hände erschaffen.



Wenn man Krallenfüße hat.. dann kann man leider keine 5 Fingerhände dazumachen... ergo... hat Yatyrie jetzt 3 Finger- Hände... einmal im Staubsack und einmal die den "Nomenstab" hält



Die Stock- Hand hat bissle längere Nägel... da die andere sonnst nich in den Staubsack passt... klar oder... Nägel wie Freddy Kruger ...Baby ^^



DIe Ansicht von hinten...



Die Ansicht von der Seite...



Ach.. Die Anlehnung an die Füße ist Lilith Wobei ihr auch demzufolge Flügel wachsen werden... da SIe durch die sowieso nur kleine Standfläche ehr umfallen würd... würden ihre Flügel Sie dann halten.



Hab den Körper mal so eben drangehalten... muss die Beine noch in Form bringen... dazu auch noch die Extremitäten Modellieren. Ihr Flügelform ist weder Fledermaus, noch Drache... auch kein Vogel... Sie bekommt Federlose Flügel, ohne Dornen.

Kittyhawk

unregistriert

66

Sonntag, 19. August 2012, 07:48

Hallo,

verfolge deinen Thread ja nun schon von Anfang an und bin soweit echt geplättet... die ganze Arbeit die du dir machst, um ein einzigartiges Stück zu entwerfen... Klasse

Eine Anmerkung zu deinem letzten Schritt hätte ich trotzdem... Wenn du Krallen nimmst, sollte deine Dämonin dann nicht auf denen auch Laufen, wie es die Vögel tun???, oder auch ein Deinonychus Saurus??? so sieht es irgendwie komisch aus, finde ich. Als wenn sie beim Laufen die Füße ballt... versuch du mal so zu laufen, mit angezogenen Zehen... sehr unbequem.

Also weiter so, bin gespannt, was noch kommt
Gruß
Kitty

67

Sonntag, 19. August 2012, 11:43

Hallo Kittyhawk... jo genau... Aber... guck hier, bin über das Foto gestolpert.... und an diesem Gedanken hängengeblieben.


Ich denk, da Yatyrie jetzt bald auch beflügelt ist... muss es eher aussen, als ob Sie ein Flügelschlag vom Boden ist... oder halt den sterbenden Schwan tanzt.

Beiträge: 866

Realname: Danny

Wohnort: Neustadt/Orla Thüringen

  • Nachricht senden

68

Sonntag, 19. August 2012, 11:54

Ahaa, also was der Dame ihr Stöckelschuh, ist der Dämonin ihrer geballte Klaue 8o
Grüße Danny

Wie Mutti, stets sagte... Hätteste Tauben als Hobby... würdest du auch voller Freude im Dreck stehen!


3D-Druck - was ist möglich

Modellbauer in Ostthüringen

69

Sonntag, 19. August 2012, 17:47


So Beine dran.. und die Flügelgröße passt jetzt auch. Hab die mal so vorgemalt... die entgültigen aus Modelliermasse sind dann nach unten gedreht... so das Sie auf 4 Punkten steht... dazu ja auch noch den Stock hinterm Rücken halten muss.




Die Beine sollen ein wenig "Sportlich" wirken... bissle muss ich noch dran arbeiten.. aber so passts schon. bis auf die hautfarbene Wade... nen kleen bissle zu viel Muckies ^^

70

Samstag, 25. August 2012, 22:39

Hallo Danny... jo... !


Aber wenn´s nur das wäre.... die Flügel einer Frau sind ein anders Mysterium...



Yatyries Stab wird ja nochmal zertrennt... und dann auf die Hände gesteckt.... weil ja durch ihre Flügel, dieser Stab bissle kurz wirkt.... Kloar.... Teleskopstab :D


Hmmm Facehugger.... da auf den Aluprofilen nur das weiche Material hält.... isses wie es ist.... Ein weiterer Schritt in eine Richtung....



Und Yatyrie wirkt sogleich erschreckender......


Aber Yatyrie brauch keine 4 Hände.....


... deswegen... bekommt Frau " Ich bin jetzt eine Luftnomade" gleich ein Upgrade... jeah... nur Karussellfahren ist schöner :prost:


SIe bekommt eine Epoxidharz- Formflies- Behandlung um ihre neuen "Schwingen" zu Modellieren.

71

Donnerstag, 6. September 2012, 18:36

Da wie ich finde ihr vorhergehenden Flügel dochn bissle massiv sind.... naja und ich ja auch nur ein Mensch... und alles erstmal ausprobieren muss.


Daher, sind Yatyries neue "Schwingen" eher wie ein Umhang geformt... Tja... da ist, denk ich Magie im Spiel... Anfangs dacht ich ich kann diese aus Ofenhärtende Modelliermase formen... Aber ich bin noch nich soweit durchgestiegen, als das ich es kann superdünne Flügel zu Modellieren... Aber das tut der Sache keinen Abriss... Man wächst ja mit der Erfahrung.


Diese Pose gefällt mir besonders, da ihr Gesichtsausdruck zu Geltung kommt... "wartend... nachdenklich... kurz vorm Sprung"... dazu passt es auch, das Sie ja "jetzt" Luftelement ist... den Flügel deckend über sich haltend. cool. was meint ihr??... Ach... die Streifen aufm Flügel werden noch weggelackt... die waren vorher zum Anziehen auf die Form (Damit der Filz- Epoxidharz in dieser erstarrt).

Und Ja... Yatyrie bekommt noch ihre Arme :P

72

Donnerstag, 6. September 2012, 21:42

Hey Gunter,

die Idee mit den offenen Schwingen finde ich sehr gut! Vielleicht können Dir folgenden Bilder bei der Gestaltung der Flügel weiterhellfen: Lord of the Pit, Nicol Bolas, Vampire bats.

Ansonsten verweise ich natürlich auf die Bilder von Keith Parkinson. Der kann hervorragend Drachen malen, und Drachen kommen halt nun mal am Besten wenn sie die Flügel spreizen. Einfach mal googeln. Das hier sind zwar keine Drachen, schaut aber trotzdem geil aus '--'

Zwecks dem Material: Aus was sind die Flügel jetzt eigentlich? Was spräche gegen Stoff? Zum Beispiel Zellstoff aus Papiertaschentüchern, den Du auf Draht befestigst. Zellstoff ist dünn und lässt sich mit Weißleim gut verarbeiten. Und der Draht macht dann quasi die Gelenke, wenn Du weißt was ich meine.

Viel Spaß beim Tüfteln, Du schaffst das!!
Uli
Leben ist wie Sex. Wenn man es richtig gut will, muss man es selber tun.

Aktuell im Bau:
Mercedes Benz L 3000 von Italeri

Zuletzt gebaut:
Mercedes-Benz 190 SL Roadster von Revell

73

Freitag, 7. September 2012, 10:20

HI HO Uli :lol: Die Flügel bestehen wie immer nur aus einer Mischung von Fantasie und das zeuch, was sich im Bauchnabel sammelt... naja nochn bissle MorgenAugenButter... nee quatsch..



Meterware vom Formflies... und Epoxierharz L.. zum Laminieren... diesmal hab ich mich richtig umgeguckt.. um nich wieder die Jahresendprämie in Epoxidharz zu stecken.. was bei der kleinsten mechanischen Belastung wie Glas zerspringt (Siehe mein Affenprojekt)





Die Aussenseite hab ich schonmal vorgeschliffen... die Flügel bleiben aber rauh.


Ich hatte urigst erst überlegt.. ihre Flügel Libellenartig zu gestalten.. aber stellt man sich einen Dämin mit solchen Flügeln vor... gehört man klar zu der Fraktion, die in der Kinheit mit Barbie Puppen gespielt hat.. oder man ist nach der Schule ganz schnell heim... weil man die neueste Folge der Glücksbächies nich verpassen will... ... Dämone mit Libellenflügel.... Da ist es immer gut ne Dämonenklatsche dabei zu haben... "Da kommt wieder einer...." PZZZZZ.. PZZZZ (Flügelschlaggeräusch)...... Klatsch und Platt... Tja ... und deswegen bekommt "Frau.. ich hab jetzt einen Flugschein.. und darf auch ohne Muddi in die Luft gehen" Die Umhangflügel.


Wenn man jetzt Engel und Drachen (Dämonen)-flügel... genauer ja Vogelflügel (Feder) und Fledermaus (Haut) vergleicht... sind beide... jetzt mal den Flügel ohne Federn und Haut gedacht... annähernd ähnlich... wenn mann diese im direkten Vergleich anschaut, haben beide dieses Gelenk, wo danach dann die Finger dran sind.. an diesem sind ja Fledermaustechnisch Krallen oder Dämonisch dann Dornen dran.. Bei Engeltypen ist da halt ausser Federdings halt nur ein Buckel... Da Yatyrie ja eh schon überladen wirkt... und ihre Hörner aufm Kopp hat... ist es besser.. ihr Umhang wirkende Grau- Grüne Flügel zu geben... die wo Sie Storytechnisch... wie es der Titel dieser Figur verrät... sich im "Halbschatten" verstecken kann...



Ich muss ihre Flügel nach vorne gehen lassen, daSie ja den Monochromenstab hinterm Rücken hält.


Die Flügel werden hinten am Rücken, da wo die 2 Löcher an den Schulterblättern sind festgemacht.


Der auf dem Boden stehende Flügel, gibt Yatyrie zusätzlich halt. Der andere wäre dann ja eh nur Deko... ^^


Also.. Ein Rückblick... ansich hatte ich ja vor Yatyrie ja Hufen zu geben.... Hab mich aber entschlossen ihr Krallen zu spendieren. Daraus folgend.. Yatyrie bekommt Flügel... Die ersten waren zu dick,was eher an ein Untier aus dem Alien-Weltraum- Epos- Universum errinnerte. Daher schaltete ich mal auf den "erwachsenen" Glücksbärchie Kanal... und siehe Da war ein Bärchen mit Ledermantel.. Peitsche und Umhang.... Eine Idee formte sich in meinem Schädel... Ein Umhang ! der dunkle Ritter hat ein... Die Wunder- Frau hat einen ... Und mein oller Deutschlehrer hatte zwar nur ne Fahne... aber Yatyrie bekommt auch ihren Teil!

Da die neuen Flügel sich ja "Schleierartig" um den Körper legen könnten.. was man mit richtigen Flügeln nur bedingt machen könnte... da das Gesicht frei bleiben würde... Yatyrie ist ja nicht aufm Kopp gefallen und würde den Staub aus ihrem "Staubsack" dazu verwenden ihn auf die Flügel zu streuen um so mittels magischer Täuschung.. sich aus dem Blickfeld zu ziehen... Fantasie ist schon was tolles.


Die Figur zu Modellieren, wo Sie sich unter ihrem Schleier versteckt würde auch wegfallen.. da man letztlich dann nur diue Flügel sehen würde... da kann man sich ja gleich ne Frühlingsrolle in die Vitiene stellen... "cool.. ne Frühlingsrolle... was es nich alles gibt"

74

Samstag, 22. September 2012, 23:08

Yatyrie... alles nur Luft.

Joah... Arme wie Streichhölzer.... hehe... nee Quatsch.. da ich die Modelliermasse (Ofenhärtend) nur Schicht für Schicht auftragen mag.... beginnt alles mit der weichen (rosafarbenen).


Das ihre Hand verbrannt ist.. liegt an Mutti... die hat mich wieder ausm Konzept gebracht.... hab ich mich ins Auto geschnallt... und Yatyrie total vergessen... woran lags... genau... Einladung zum MIttagessen... geschmeckt hats.... Aber Yatyrie hat leicht dunklere Hände... misst.... Die Grundierung musses Richten ^^


Dafür hat Yatyrie jetzt runzelige Haut am Fuß....


... coool.... Ja ich habs auch gemerkt... das Sie rechts mehr runzeliger als links ist.


Aber Es ist so Wie es ist.... Yatyrie ist ein Sonderfall...


Ach... Kloßteig halt den Stampfer fest.... Ihre Flügel sind in der Endphase.... :whistling:

75

Samstag, 22. September 2012, 23:21

Ach ich vergaß...

Joah... da wollt ich euch auch nich die "Hinterhand" vorenthalten...


... Ach... Da Yatyrie ja ne Luftgestalt ist... muss Sie ohne Flügel gehalten werden.... Ja.. auch diese ist "Brand"enburgisch etwas dunkler im Taint. :P

76

Sonntag, 23. September 2012, 11:46

Eigenbauten sind ja immer etwas tolles. Die Idee gefällt mir. Bin gespannt, wie die fertig aussieht.

Hat aber ne seltsame Körperhaltung. Die steht etwas krumm, die Gute... hängt das mit den Flügeln zusammen?

77

Sonntag, 23. September 2012, 15:13

Jap Herr Scheriff... ich hab die Laterne aber nur angeguckt... und die hat sich auf einmal auf mich zu bewegt.... hmmmm nee kleiner Scherz. Yatyrie ist kurz vorm Sprung.



Da hab ich heute früh mein Fensterchen aufgemacht... und wer kommt da angeflogen... genau :D


Yatyries Arme sollen dünn, aber muskulativ wirken... auch angespannt... Jap, das rechte Ellenbogen muss ich nochn bissle bearbeiten.


Das Schnuckelsche, Hat im Horn, in Keilschrift XP (GW) stehen (mein Namenskürzel).


Die Flügel, sind noch in der Umsetzung.. da muss ich jetzt beide in dieser Position zusammenepoxieren.... und dann nomma schleifen.


Ihre Hände hatse sich ja schon verbrannt... deswegen die verschiedenen Farbspiele dazu graue Modelliermasse, hautfarbene Modelliermasse.




Der Armreif, ist mit ihrem Namen graviert... soll dann als Ring wirken.. da Yatyrie eher winzig ist.. und dann einen Ring als Armreif trägt.


Die Flügel stecken mommentan noch nur dran.


An ihrer Stabhand hat Sie eine Verbrennungsnarbe.

78

Sonntag, 23. September 2012, 16:21


Da hab ich dem ganzen ein wenig vorgegriffen... und Yatyrie mal Grundiert... das ihr nich vom Farbenwirrwar abgelenk werdet...


Die Figur wird von einem Profil gehalten... Sie steht deswegen ein wenig schräg da... Das Sie leicht gebückt wirkt, ist gewollt... kurz vorm losrennen.


Die Brust muss ich mir nochmal zur Brust nehmen... der vernarbte Arm bleibt so... hat sich ne dicke Hautkruste gebildet und alles ist volle Möhre vernarbt.


Am rechten Bein muss ich nochn bissle schleifen. Die Krallen bleiben so.


Voll gut gelungen... was meint ihr ?


Ihr Körper wirkt ein wenig unpropertional.. aber so isses nun mal... bei der ersten Figur...


Also nochn bissle schleifen.. und fertsch zum Bemalen.


Yatyrie hat sich wohl in der Dämonenschule ziemlich oft aufs Ohr hauen lassen... Da muss ich wohl nochn bissle dran rumknabbern.


Hmmm den Gradweg hab ich nich ganz hinbekommen... aber ok... ist Yatyrie halt ein klein bissle verschreckt... macht nix... es kommen bösere Tage.

79

Sonntag, 30. September 2012, 16:02


Haare... wie Pamela Handerson....




OOaaahhhh.... die iss ja grün, blau..brau... braun...


und ein leichten extra- blau- Stich... da die kleine heller glänzt, als mein Auto im Dunkeln... lässt es sich nur schwer fotografieren.. sry deswegen.,


Den Schmuck bekommtse nich wieder... der wirkt doch zu sehr überladen.


von hinten sehen ihre Haare find ich ok aus... andersrum ist es noch ne Katastrope... da die Haare zudem zu starr sind, bekomm ich irgend wie kein doppelten Haarknoten hin.. dazu ist es nur schwerr... diese um die Hörner zu legen.


Ihre Beine bekommen aber die Lederstrümpfe.


Die Flügel werden von der Schulter an Schwarz zu grau weiss.. damit man mal vom braun sich absetzt.


Der Stab ist mommentan nur gesteckt...




Aus einer grossen rostfarbenen Perrücke ist eine sehr kleine geworden.. diese wird von doppeseitigem Klebeband gehalten.


Die Farbe wirkt durch den Mattfilter ziemlich sehr grünlich... was aber eher ein bräunlich mit grünen Ansätzen ist.


Ihre Hand bleibt ausserhalb des Staubbeutels


hier auf diesem Foto erkennt man ziemlich genau... das Farbspiel... Ja und auch die Fehler.


Ihr Gesicht hat auch einen riesen Fehler.. da bin ich abgerutscht... habs danach versucht zu reppen.. aber man erkennt ihn... Joah... Hat die kleene eben bissle zu sehr viel Makeup aufgetragen.


Hinten sind mir erschreckender weise einige Fehler mehr passiert.




Die Farbe ist GWorkers Wasserfarbe, Skull Grundierung, dann Grundfarbe schwarz.. dann die helleren Töne und dann mit Schattiertönen und den anderen Zuckertonfarbenen nach oben aufgebaut.. zum schluss Grundfarbe braun für die Lippen, Schwarz Schattierung für die Nägel. Das Horn mit Braun und Candybraun und nem anderem braun gedingst. Dann Seidenmattlack und dann die Augenbraue mit Grundierung schwarz.


An den Fingern soll Sand zu erkennen sein.. also ist mir gerade so gelungen.


Die Flügel muss ich noch schleifen.




Bis denne dann. Bei hilfreichen Tipps, zwecks Haare Legen.. die nehm ich gern entgegen... und ja habs mit Haarfestiger probiert...

Anfangs war ihre Hautfarbe sehr blassfarben... aber ja warum nicht dem Dämon eine andere Hautfarbe geben... ähnlich wie Rabenflügelschimmern.. und nochn bissle Haihaut... dazu nochn bissle Schildkröte... :P wenn man den Würgereitz erstmal überwunden hat und ne zeitlang druffstarrt.. isses doch ganz schön... naja man assoziiert ja eigentlich Gesichter mit einer hellen Europäischen Farbe... aber Yatyrie ist ja kein Europäer.. eher das zwischen Ural und weiter rechts gelegen...

80

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 13:46

Deine Figur nimmt ja langsam Form an. Die Haut ist schon schön marmoriert (auch wenn mich die Farbe etwas an den Ötzi erinnert :party: )
Baust du auch ne Base dazu? So ein paar Burgzinnen oder so...?


Gruß Renė

81

Sonntag, 14. Oktober 2012, 13:39

Hallo Sheriff... Ja und nein... und nein, Ötzi ist nicht das Vorbild. Die Base... ich würde ja meinen, du meinst einen Figursockel... Den bekommt Sie auch noch... aus Acryl, mit ihrem Namen drauf.... nein Burgzinnen sind nicht vorgesehen ^^

Ich hab es leider gestern nur geschafft, die Farbe zu kaufen...


Das muss ich dann wohl nächstes Wochenende erledigen... ach und ja auch noch die restlichen Klamotten machen. Und dann noch ihre Haare hübsch machen.


Nicht gleich denken ich verlege zu hause neue Rohre...
Die Rohre auf dem Bild sollten eigentlich nicht aufm Foto landen... aber Mutti hat meine Kamera einfach mitgenommen :wacko: Die Rohre sind für ein Modelltisch gedacht... für ein anderes Projekt.




genauer für ein universalen Modellierständer... Das Hozpferd verrät schon mal die Haltung des fahlen Pferdes ...



Da ein anderes Projekt etwas schwerer zu Handhaben ist... Aber ich schweif schon wieder ab.

Beiträge: 423

Realname: Heng

Wohnort: Zentrum Europas LUXEMBURG

  • Nachricht senden

82

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 15:10

Habe das Ganze hier ständig verfolgt. Und zufällig habe ich den Freund/Partner deiner Yatrie gesehen...
Hier ein Bild, oder ? :abhau:
http://crashlanden.files.wordpress.com/2…pg?w=450&h=1389

83

Samstag, 20. Oktober 2012, 10:47

Hoi Comic... du das ist Cosplay... ich glaub der tut nur so :D An meine Yatyrie kommt der Schmierlappen net.

84

Sonntag, 28. Oktober 2012, 11:36

Alles geht mal zu Ende...

hier gehts.... aufs Foto klicken...

....zum Nacktbadestrand... öööhhhh zum Nachberichtstand meine ich.

85

Sonntag, 10. Februar 2013, 19:53

Hab bissle meine Projekte fotografiert... wens interessiert... :P Hier eine nich ganz perfekte .gif



Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Dämon, Yatyrie

Werbung