Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

211

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 18:29

Hallo Matze :wink:,

war eben etwas verwirrt, dass mein Beitrag weg war. :?: Dachte schon, ich hätte irgendwelche Forenregeln mißachtet. :nixweis: Aber gut, habe ihn ja wiedergefunden.
Liebe Grüße von nochsonBastler.

"Das erinnert mich an den Mann, der sich splitternackt auszog und in einen Kaktus sprang."
"Warum hat er das getan?"
"Er hielt das damals für eine blendende Idee!"

("Die glorreichen Sieben", Mirisch/Alpha, 1960)

212

Sonntag, 22. November 2015, 10:48

Hallo

Ich habe diese Absauganlage. Bin ganz zufrieden und habe sie zu einem sehr günstigen Preis bekommen...



Gruss Aaron

213

Montag, 21. Dezember 2015, 16:03

Servus zusammen

Da ich mir hier einige Anregungen zum Bau einer Airbrushkabine geholt habe, habe ich nun auch eine gebaut. Von außen ist sie soweit ( Abzugskanal fehlt noch ) und innen kommt noch ein drehteller und eine Halterung für die Airbrushpistole hin.
Als Grundmodell habe ich ein Waschbeckenunterschrank genommen.



Das Zewa am Filter ist nur zum Test ob die Leistung der Lüfter passt



Die Beleuchtung ist ein normaler LED stripe



Hier fehlt wie oben erwähnt noch der Abzugskanal

Soweit so gut und nun her mit der Kritik...... Da ich von Airbrushkabinen noch nicht viel Ahnung habe bin ich über jede Anregung froh

Gruß Raphael
Daran Habe ich gebaut
Im Bau: Gartenanlage in Gieskanne in 1:87

Schon Fertiggestellt " Windmühle für den Garten "
http://www.wettringer-modellbauforum.de/…&threadID=56873

Beiträge: 269

Realname: Stephan

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

214

Dienstag, 22. Dezember 2015, 16:19

hab auch noch nie eine Gebaut. Aber sieht doch schon ganz gut aus ?!
Vieleicht die Rückwand von innen noch Weißen, damit das Licht besser auf's Model reflektiert wird .... aber spätestenz nach 20 Stunden Lackieren ist die eh Kunterbunt :D
___________________________________________________________________________________
Und der Tod stellte seine Sense in die Ecke und setzte sich auf den Mähdrescher, den es war Krieg!

215

Dienstag, 22. Dezember 2015, 18:07

Servus anscheinend habe ich alles richtig gemacht :)
Ja am Anfang wollte ich die Rückwand mit einer Offsetdruckplatte verkleiden aber wie du schon geschrieben hast die Rückwand bleibt so wird bald bunt

Gruß
Daran Habe ich gebaut
Im Bau: Gartenanlage in Gieskanne in 1:87

Schon Fertiggestellt " Windmühle für den Garten "
http://www.wettringer-modellbauforum.de/…&threadID=56873

Beiträge: 1 408

Realname: Patrick

Wohnort: Sandersdorf-Brehna

  • Nachricht senden

216

Mittwoch, 15. Februar 2017, 22:10

meine neue Airbrushkabine

Guten Abend zusammen,

Ich wollte euch mal den aktuellen Stand zu meiner Lackierkabine zeigen.

Vor ein paar Wochen hatte ich mich dazu entschieden das ganze nochmal neu zu gestallten. Da die alte Variante nicht so optimal war,
denn hier befand sich die Abzugshaube oben drauf und der meiste Farbnebel war an der Rückwand gewesen.

Also ab in den Baumarkt MDF Platten besorgt, weißen Lack und noch Klarlack. Das ganze dann zurechtgeschnitten, hier hatte ich mir zuvor eine Zeichnung gemacht.

Die Abzugshaube läuft jetzt auf Umluft und ich habe hinter der Rückwand einen Aktivkohlefilter gesetzt. Ich hoffe mal das wird reichen.

Eine Beleuchtung habe ich in dem Deckelteil auch noch realisiert. Hier ist eine Ledleiste und ein 5m Led-Strip mit Kaltweißen Leds zum einsatz gekommen.

Hier jetzt das fertige Ergebniss.

So sah es vorher aus.





Und so sieht es jetzt aus.







Ich bin wie immer für Lob und Kritik offen.

bis dahin, es grüßt Patrick :wink:

Aktuell im Bau: HLF 20/16 Beleuchtet u. Mercedes Benz
Auf der Warteliste: Simba 8x8, TLF 16/25

217

Montag, 16. Juli 2018, 14:13

Ich habe mal diesen alten Thread rausgekrammt, weil es vielleicht jemanden interessieren könnte. Ich habe mir letzte Woche diese Kabine bestellt:

https://www.ebay.de/itm/Arwin-HS-E420-Ai…D%3D&rmvSB=true
Das Teil an sich kennt bestimmt schon jeder von Euch. Aber der Preis ist, wie ich finde, unschlagbar. Diese Kabine kostete sonst immer 80,-€ aufwärts. Der einzige Unterschied, es ist kein Abluftschlauch dabei. Wenn man ihn braucht, bekommt man ihn aber sicherlich günstiger im Baumarkt, als hier 40,-€ mehr zu bezahlen. Die fehlende LED Bekläuchtung ist eh Mist, weil sie schnell zunebelt. Ich stelle eine Nachttischlampe von oben auf das durchsichtige Plastik. Das leuchtet alles schön aus.

Das seltsame ist, man finden diesen Anbieter nicht ,wenn man in Ebay nach Airbrushkabinen sucht. Ich hab ihn über Google in den Werbeanzeigen gefunden. Bestellt und zwei Tage später war das Teil da. Ist klasse.
Falls das Angebot ein alter Hut ist, bitte ignorieren ;P

218

Montag, 16. Juli 2018, 15:57

Hallo Michael,
das scheint mir die normale Wiltec-Kabine zu sein, dann ist das wirklich ein guter Kurs.
Den Schlauch kann man sich im Internet für weniger als 10 EUR nachbestellen. Wichtig finde ich, dass das Anschluss-Stück für den Schlauch dabei ist (das Teil, dass man an der Rückseite der Kabine befestigt und auf das dann wiederum der Schlauch kommt). Ist das denn dabei?
Die Beleuchtung bei der teureren Version ist nicht so schlecht, man kann sie schließlich auch reinigen. Aber DEN Aufpreis ist sie definitiv nicht wert.

In dem Ebay-Angebot finde ich allerdings die Bezeichnung "auswaschbarer Permanentfilter" irreführend. Wie auf dem Foto auch abgebildet, handelt es sich um den gleichen üblichen Filter (blau/weiß), der nach einer Zeit aber zugesaut ist und ausgetauscht werden muss. Aber auch das ist kein Problem, es gibt entsprechendes Material im Baumarkt für Dunstabzugshauben. :idee:
Gruß
Thomas

Zuletzt fertiggestellt:
Jaguar XJ-S V12
Corvette Roadster 1962
Nissan 240 ZG Fairlady

219

Freitag, 20. Juli 2018, 09:30

Es ist genau der blau/weiße Filter wie in den anderen Kabinen. Die kommen sicher alle aus der gleichen chinesischen Werkstatt. Das Anschlussstück ist nicht dabei. Sollte es aber im Baumarkt zu kaufen geben, Bzw ist ratzfatz selbst genaut. Eine Platte mit den Löchern für die Schrauben herstellen und mit Acryl ein Stück passendes Rohr drauf kleben. Fertig.

220

Freitag, 20. Juli 2018, 10:46

Sollte es aber im Baumarkt zu kaufen geben, Bzw ist ratzfatz selbst genaut. Eine Platte mit den Löchern für die Schrauben herstellen und mit Acryl ein Stück passendes Rohr drauf kleben. Fertig.
Das hört sich schön einfach an, aber ganz sooo leicht wird es dann wohl doch nicht sein. Zum einen ist die Schlauchbefestigung ein relativ spezielles WilTec(?)-Teil, das es so ganz sicher nicht im Baumarkt gibt. Nämlich dies hier: https://www.wiltec.de/airbrush-zubehor-a…wiltec-420.html . Speziell deswegen, weil die Kunststoff-Kappe über "Haken" verfügen, die sich mittels Drehbewegung am rückseitigen Gitter der Anlage befestigen bzw. lösen lassen.
Klar kann man sich auch was selber zimmern, aber eine "Platte" wäre der Sache wohl nur dann dienlich, wenn in die auch ein Loch im Durchmesser der Schlauches gesägt würde - sonst ist das Teil nämlich dicht. Das hast Du aber vermutlich auch so gemeint?
In diesem Fall würde ich dann doch wohl eher die 16/17 EUR ausgeben und habe es dann vernünftig und stabil. Ein Schnäppchen ist es unter dem Strich dann immer noch...
Gruß
Thomas

Zuletzt fertiggestellt:
Jaguar XJ-S V12
Corvette Roadster 1962
Nissan 240 ZG Fairlady

221

Montag, 23. Juli 2018, 11:46

Also das Teil von Wiltec für 16,50 ist definitiv unschlagbar günstig. Da muss man sich keine Gedanken um einen Eigenbau machen. Ansonsten war ich mal im Baumarkt gucken. Ein Anschlusstück bestehend aus Platte mit großem Loch und einem Stückchen Rohr dran kostet 4,50,-€.Das Gitter hinten dran kann ja ab. Ist ja nur Schutz vorm rein greifen. Dann noch Schlauch und als Auslass würde es auch ein Adapterstück von rund auf eckig tun. Aber alles in allem ist man teurer als mit dem Schlauch von Wiltec.

Werbung