Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hubra

Moderator

  • »Hubra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 362

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 8. Februar 2012, 21:37

Hallo liebe Bastelgemeinde. :wink:

Nach dem ich den Treppenaufgang nun auch fest eingebaut habe und die ersten Decals an den Sitzen angebracht habe, sieht es jetzt so aus.








Da der Bus ja auch Fahrgäste bekommen soll, habe ich die vorhandenen Figuren mal Probehalber in den Bus gesetzt. :)








Und hier könnt Ihr das Untergeschoß mit allen eingebauten Sitzreihen sehen.








Das war es dann auch schon wider von dieser Baustelle, viel Spaß beim Betrachten der Bilder.

Gruß Micha.


Hier geht es zu den Videos von meinen Blaulichtern, aktuell auch zum Video der Drehleiter

Beiträge: 2 832

Realname: Clemens

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 8. Februar 2012, 21:43

Oh man, da kommen ja wieder die ganzen Erinnerungen von der Klassenfahrt nach England letztes Jahr hoch... ;)
Tolles Modell, und super wie du es baust. Die Sitze mit den Decals gefallen mir super gut, die sehen richtig authentisch aus.
Auch sonst alles sehr sauber. Bin mal gespannt wie er dann mit Licht wird.

Die Idee mit den Fahrgästen ist super, wo hast du die denn her?
The "Earth" without "Art" is just "Eh".

Hubra

Moderator

  • »Hubra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 362

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 8. Februar 2012, 23:51

Hallo Clemens.

Guck mal hier oder hier nach, daß sind die Figurensets die ich mir Bestellt habe.
Ich schreibe das extra hier rein, falls noch jemand solche Figuren sucht.

Gruß Micha.


Hier geht es zu den Videos von meinen Blaulichtern, aktuell auch zum Video der Drehleiter

GMotors

unregistriert

34

Freitag, 10. Februar 2012, 13:45

Also die Idee mit den Figuren ist einfach genial.
Das haucht dem Modell etwas realität ein und ist auch ein netter Hingucker.
Bin schon auf das Endergebnis gespannt

Gruß Georg

35

Freitag, 10. Februar 2012, 14:55

Hallo Micha

Ja, so mit den Figuren sieht der Bus gleich 'lebendiger' aus. :ok:

Ich hätte dazu eine Frage:
Die Fahrer und Schaffner (-innen) hatten im Dienst Uniformen an. Gibt es dafür auch passende Figuren, oder muss man davon Figuren selbst anfertigen bzw. gibt es da vielleicht passende aus dem Preiser LGB Programm ?

Grüsse - Bernd :wink:

Beiträge: 3 473

Realname: Heiko

Wohnort: Stuhr bei Bremen

  • Nachricht senden

36

Freitag, 10. Februar 2012, 15:16

Danke für den Tipp mit den Figuren, Micha! :hand: Hab sogleich bestellt.

Die sind ideal für mein kleines Vitrinenmuseum, welches ich in langfristiger Planung habe.

Gruß, Heiko.

37

Freitag, 10. Februar 2012, 22:34

Au Mann, Micha,

da kommen auch bei mir unendlich viele Erinnerungen hoch. Das ist so schön anzusehen was Du da machst. Ich freu mich schon sehr wie es weitergeht. :)

Und danke für den Link mit den Figuren!!

Viele Grüße,
Uli
Leben ist wie Sex. Wenn man es richtig gut will, muss man es selber tun.

Aktuell im Bau:
Mercedes Benz L 3000 von Italeri

Zuletzt gebaut:
Mercedes-Benz 190 SL Roadster von Revell

38

Sonntag, 12. Februar 2012, 14:23

Hallo Micha,

das mit den Figuren sieht ja echt super und lebendig aus. Ich wünsche Dir aber viel Spaß, die Figuren anzumalen ;) . Ich hab mal Figuren für die Eisenbahn Spur N angemalt, das war ne Heidenarbeit und die sind ja um ein vielfaches kleiner.

Wäre nicht dieses Set >hier< für Dich oder alle anderen ambitionieren Busbauer eine Alternative? Sind zwar etwas teurer, aber wenn sich mehrere ein Set teilen würden, wäre es preislich auch o.k., denn wer braucht schon 100 Figuren? War nur mal so eine Idee.

Viele Grüße :wink:

Jörg
zuletzt gebaut: Mercedes AMG GT, Porsche Carrera GT , Mazda MX-5
in Bau: Sauber Mercedes C9

Hubra

Moderator

  • »Hubra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 362

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 12. Februar 2012, 20:46

Hallo Bastelgemeinde. :wink:

Heute möchte ich mal ein paar Bilder vom Bau der Fahrerkabine zeigen.
Hierbei handelt es sich um das linke Seitenteil die Front und das Dach.


Das ist die Bodenplatte.




Das Armaturenbrett, daß werde ich aber noch zu einem späteren Zeitpunkt überarbeiten.


Bei dem Decal für den Sitz hätte man das vor dem Anbringen etwas einschneiden müßen, dafür war es aber leider schon zu Spät.
Wenn sich später ein Fahrer auf dem Sitz breit macht, wird man davon nichts mehr sehen. :D


Aber alles weitere könnt Ihr auf den nächsten Bildern sehen.








So sieht das ganze dann von außen aus.












Das war es dann auch mal wieder von dieser Baustelle.

Gruß Micha.


Hier geht es zu den Videos von meinen Blaulichtern, aktuell auch zum Video der Drehleiter

Hubra

Moderator

  • »Hubra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 362

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 15. Februar 2012, 19:11

Hallo Bastelgemeinde. :wink:

Die Trennwand zum Fahrerplatz ist nun auch eingebaut.


Hier mal ein paar Außenaufnahme von dem Fahrerplatz.










Dann ging es am Treppenaufgang weiter.
Ich habe die gelben Streifen nicht bemalt, sondern wie üblich habe ich sie aus Reflexfolio zurecht geschnitten. :)






Hier sieht man die Innenwand vom Treppenaufgang,
Oben links und unten rechts kann man bereits die beiden vorbereiteten Lampen erkennen.


Und so sieht das ganze aus, wenn es im Bus eingebaut ist.












Das war es dann auch mal wieder von mir, bis zum nächsten Update.

Gruß Micha.


Hier geht es zu den Videos von meinen Blaulichtern, aktuell auch zum Video der Drehleiter

Beiträge: 2 832

Realname: Clemens

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 15. Februar 2012, 20:05

Mann oh mann, sieht spitze aus bisher.
Vor allem der Treppenaufgang gefällt mir.
Da werden die ganzen Proportionen erst mal richtig klar.

Aber zwei Vorschläge hab ich noch:
1. Beim Fahrersitz über dem Decal, hast du da mit roter Farbe gemalt? Wenn ja, deckt sie noch nicht richtig. Eventuell könntest du da noch eine Schicht aufpinseln.
2. Der Holzfußboden ist mir etwas zu eintönig. Vielleicht könntest du die Vertiefungen zwischen den Brettern noch mal mit einem verdünnten, dunkleren Braunton einfärben, so dass ein leichter Kontrast entsteht.

Ansonsten mein :respekt: Bisher sehr toll. Ich freu mich schon auf die Außenlackierung.
The "Earth" without "Art" is just "Eh".

Hubra

Moderator

  • »Hubra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 362

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 15. Februar 2012, 21:11

Hallo Clemens.

Freut mich das er dir bisher gefällt. :tanz:

Mit deinen Verbesserungen hast Du vollkommen recht. :ok:

Ich mußte ihn ja erst mal OOB bauen, dadurch hatte ich auch nicht die Zeit alles 100% zu bauen, sondern nur erst mal für die Bilder.
Wenn ich demnächst mit den Änderungen und dem Beleuchten anfange, werde ich noch einiges Nachbessern.
Im Moment bereite ich gerade mal ein paar Figuren vor, die ich für den Bus benötige.

Gruß Micha.


Hier geht es zu den Videos von meinen Blaulichtern, aktuell auch zum Video der Drehleiter

Beiträge: 2 194

Realname: Christopher

Wohnort: Hartberg/Austria

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 15. Februar 2012, 21:45

Hey
Also mit jedem Update bin ich hier mehr begeistert.
Vor allem die Details wie Feuerlöscher, Ticketbox etc. find ich sehr gelungen.
Bin schon gespannt wie der Bus mit den Personen an Bord wirkt.
Mfg Chri
Modellbaumotto: "Egal wanns fertig wird, wichtig ist das es schön wird" ;)

Eine Übersicht meiner Baustellen gibts hier: Profil von »chri«

Hubra

Moderator

  • »Hubra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 362

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 16. Februar 2012, 15:15

Frankensteins Gruselkabinett

Hallo liebe Bastelgemeinde. :wink:

Heute kommt mal ein etwas anderes Update.

Dr. Frankenstein hätte bestimmt seine helle Freude daran. :abhau:

Deshalb möchte ich euch hier schon mal die ersten Figuren vorstellen, die später als Fahrgäste für den Bus bestimmt sind.
Da ja viele Figuren bis zu fünf mal vorhanden sind, wäre es ja langweilig diese nur Farblich zu verändern.
Hier seht Ihr aber erst einmal die Figuren als Ausgangsbasis.




Die ersten Figuren habe ich mal begonnen zu bemalen.


Diese Figuren kamen bereits unters Messer, :idee: besser gesagt unter den Dremel. :lol:
Die grauen Teile stammen von Figuren aus dem Italeri Zubehörset.
Die Figur mit dem blauen Rock besteht aus einer sitzenden und einer stehenden Figur, den Rock habe ich noch um 2mm, durch Plastiksheets erhöht und dann zurecht geschliffen.


Ein paar Ersatzteile der besonderen Art.


Und hier noch ein paar weitere Figuren, mal sehen wo die zum Einsatz kommen. :nixweis:


Da ich ja nicht der große Figuren Bemaler bin, würde ich mich um Tipps darüber freuen.
Vielleicht kann mir an dieser Stelle jemand schreiben, wie man Acrylfarben richtig benutzt?
Müßen die noch verdünnt werden, da bei den Farben die ich habe nichts dabei stand.

Gruß Micha.


Hier geht es zu den Videos von meinen Blaulichtern, aktuell auch zum Video der Drehleiter

Beiträge: 2 832

Realname: Clemens

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 16. Februar 2012, 18:53

Die sehen doch super aus! :respekt:
Ich wäre sicherlich daran verzweifelt. Hab ja nicht mal 1/35 Militär-Figuren ordentlich hin gekriegt :( Mit den Augen, die ich gemalt habe, sehen sie aus wie Zombies :lol:

Deine sind klasse bisher. Die Farben gefallen mir gut, auch mit den teilweise schon gemalten Schatten in den Vertiefungen.
Da kannst du immer die Grundfarbe des Kleidungsstückes etwas abdunkeln und dann (leicht verdünnt) die Vertiefungen nachziehen.
Die erhabenen Stellen könntest du mit einer aufgehellten Grundfarbe fast "drybrushen", also trockenmalen auf Deutsch. Ansonsten schon sehr gut bisher :ok:

Zu den Acrylfarben:
Kommt darauf an was du damit machen willst. Je nach Vorliebe kannst du sie verdünnen, aber ich glaube, dann decken sie nicht mehr so gut wie die Email-Farben. Aber zwei oder drei Wiederholungen sind ja auch nicht schlimm. Unverdünnt lassen sie sich auch sehr gut verarbeiten.
Verdünnen kannst du sie eigentlich mit ganz normalem Leitungswasser oder destilliertem Wasser, probiere lieber an einem Reststück aus, ob es funktioniert. Die Revell Aqua Color lassen sich jedenfalls hervorragend mit stinknormalem Leitungswasser verdünnen. Also nicht den schweinisch-teuren Extra-Verdünner kaufen, den die Hersteller empfehlen :!!
The "Earth" without "Art" is just "Eh".

Beiträge: 77

Realname: Andreas Bautz

Wohnort: 65618 Selters

  • Nachricht senden

46

Freitag, 17. Februar 2012, 19:34

Hi Micha, sieht echt Spitze aus dein Bus! hast du den Bus nochmal zerlegt? oder hast du gleich am Anfang schon die Beleuchtung mit eingebaut? Lg Andy :respekt: :dafür:

Hubra

Moderator

  • »Hubra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 362

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

47

Freitag, 17. Februar 2012, 19:36

Hallo liebe Bastelgemeinde. :wink:

Ich habe mal mit den Figuren weiter gemacht.

@ Clemens.

Da ich ja noch viele Figuren bemalen muß, werde ich an denen mal so einiges ausprobieren.

Ich habe bei einigen Figuren mal damit begonnen die Kleidung mit Viskoseflocken zu verfeinern, auf dem Bild ist es die rote Bekleidung.


Ich hoffe das man es bei den anderen Figuren auch erkennen kann, da die Lichtverhältnisse wieder mal nicht so wie ich wollten. :will:








Die Figuren sind aber noch lange nicht fertig.

Und jetzt geht es auch mal wieder mit dem Bus weiter.
Da ich den ja Beleuchten möchte, müßen natürlich auch einige Änderungen vorgenommen werden.
Da wo später die Schilder für die Buslinie und den Zielort hinkommen, habe ich die Flächen ausgeschnitten.




Hier ist die Fläche noch verschloßen.


Und hier ist sie dann ausgeschnitten, außerdem sind die Bohrungen für die Rückleuten auch schon zu sehen.


Wie ihr ja auch sehen könnt, habe ich die Karosse im Gegensatz zum Bauplan, vorher zusammen geklebt.


Hier habe ich den Ausschnitt mit Kreppband hinter klebt.






Wie ihr sehen könnt habe ich den Kühlergrill auch ausgeschnitten und durch ein richtiges Gitter ersetzt. :)






Das war auch schon wieder mein heutiges Update.

Gruß Micha.


Hier geht es zu den Videos von meinen Blaulichtern, aktuell auch zum Video der Drehleiter

48

Samstag, 18. Februar 2012, 08:32

Hallo Micha

Die Idee den Bus gleich zusammenzubauen und als Einheit später auf's Innenleben zu setzen finde ich ist eine gute Lösung. So verhindert man eventuell auftretende Kleberspuren am Bus und ein verlegen der Kabel für die Beleuchtung ist so auch viel einfacher vorzunehmen. Wenn man da nach Bauplan vorginge wäre eine verkabelung wohl nur unter grossen Schwierigkeiten herzustellen.

Der geänderte Kühlergrill ist viel besser als das Original Bausatzteil :ok: , das mache ich bei meinem Bau auch so. Da das Gitter durchsichtig ist kommt dahinter auch ein Kühler aus der Restekiste da man sonst nur die Platte aus dem Bausatz sehen würde. Ich denke mal Du ersetzt die Platte auch durch einen 'richtigen' Kühler.

Auf die Idee die Flocken auch für die Figuren zu verwenden finde ich auch nicht gerade schlecht. Werde ich mir merken und evtl. bei meinen Figuren auch so machen.

Grüsse - Bernd :wink:

Hubra

Moderator

  • »Hubra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 362

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

49

Montag, 20. Februar 2012, 17:13

Hallo liebe Bastelgemeinde. :wink:

@ Bernd.

Den Kühler werde ich natürlich auch noch dem Original anpassen. :)

Hier aber erst mal Bilder vom bisherigen Motor.






Und hier kommt nun mal wieder etwas Farbe ins Spiel.

Alle die die Karosse vor dem Lackieren zusammen bauen möchten, bitte klebt das mittlere Dachteil dann nicht auch noch fest.
Dann könnte es zu Problemen mit dem zusammen fügen der Karo mit dem Innenteil kommen, da die Seitenteil dann nicht mehr so flexibel sind. :idee:
Hier kommen aber nun endlich die Bilder vom Modell.


























Das war es dann auch schon wieder, bis zum nächsten Update.

Gruß Micha.


Hier geht es zu den Videos von meinen Blaulichtern, aktuell auch zum Video der Drehleiter

50

Montag, 20. Februar 2012, 18:00

Servus Michael

bei Bus sieht echt klasse bis jetzt aus. Bin mal gespannt wie er mit Licht und den Mitfahrern dann aussieht. Was ist das denn für ein Gitter im Kühler???


hubifreak

Moderator

Beiträge: 1 196

Realname: Florian

Wohnort: Aurich

  • Nachricht senden

51

Montag, 20. Februar 2012, 18:09

Hi Micha,

irgendwie fehlt da was an dem Teil.... Blaulicht, Leiter, Schläuche,.... hm seltsam :D

Nee echt klasse Arbeit, die du hier zeigst. Vorallem die ganze Mühe den fertigen nochmal auseinander zunehmen und "neu" zu bauen.
Hut ab.

Weiter so, ich bleibe am Ball.

MfG
Flo
Pull Pitch, Life is short!

Hubra

Moderator

  • »Hubra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 362

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 22. Februar 2012, 20:52

Hallo liebe Bastelgemeinde. :wink:

Hier geht es auch mal ein bißchen weiter.

Nachdem ich den Bus zusammen geklebt und Lackiert habe, kam dann ein kleiner Schock. :bang:
Ich hatte die 80 Bohrlöcher für die Umrandung der Werbeflächen vergessen zu bohren.
Warum einfach wenn man es auch Zeitaufwendig nach holen kann, :will: daß ganze dauerte dann über zwei Stunden, da ich die Löcher nicht mehr mit einem normalen Handbohrer bohren konnte.




Hier sind die Umrandungen bereits angebracht.














Für heute war es das dann auch schon wieder.

Gruß Micha.


Hier geht es zu den Videos von meinen Blaulichtern, aktuell auch zum Video der Drehleiter

GMotors

unregistriert

53

Mittwoch, 22. Februar 2012, 22:01

Hi Micha,

sag mal wohnst du auf Malle?
Hab die aussenbilder von deinen lackierten busteilen geshen und mir so gedacht,na wo kommt den da die Sonne her?
Bei uns hat sich die Dame schon lang nimmer sehen lassen.
Auf jeden Fall is das was du hier ablieferst mit deinem Bus incl Fahrgäste mal ganz großes Kino.
Freu mich schon wie ein Schnitzel auf das Endergebniss

Gruß Georg

54

Donnerstag, 23. Februar 2012, 12:41

:) Hallo Hubra
ich bin ja kein Fan von den Bussen ich finde aber das er echt gut gebaut ist bis jetzt ich freu mich auf die folgenden bilder :ok:
Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. 8)

Hubra

Moderator

  • »Hubra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 362

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 23. Februar 2012, 21:06

Hallo Bastelgemeinde. :wink:

@ Georg.

Wir hatte gestern herrlichen Sonnenschein. :lol:
Ich möchte auch hoffen das ich demnächst auch wieder weitere Bilder draußen machen kann.

@ Denny.

Lange brauchst Du nicht zu warten, weitere Bilder werden gleich folgen.

Ich habe mal am Treppenaufgang etwas weiter gemacht und die Handläufe angebracht und bemalt.


Ein paar Decals sind dazu gekommen und der Feuerlöscher befindet sich auch an seinem Platz.




Dann habe ich auch noch das linke Seitenteil am Einstig fertig gestellt.


Im Bereichs des Motorraums habe ich auch noch einiges gemacht.




Das ganze sieht dann am Modell so aus.






Dann habe ich mal den Bereich des Einstieg provisorisch zusammen gesteckt und das sieht nun so aus.






Das war es dann auch schon wieder, bis zum nächsten Update.

Gruß Micha.


Hier geht es zu den Videos von meinen Blaulichtern, aktuell auch zum Video der Drehleiter

56

Freitag, 24. Februar 2012, 04:08

Hallo Micha

Dein Kühler, ist der schon fest ?
Der ist zu gross und müsste kleiner dargestellt werden. Als Muster hier mal ein Bild aus meiner Sammlung :



Grüsse - Bernd :wink:

yewbacca

unregistriert

57

Freitag, 24. Februar 2012, 13:08

Hallo Bernd,

prinzipiell hast du natürlich recht... aber was machst du mit dem ganzen leeren Raum HINTER dem zu großen Kühler? In deinem Bild links des kleineren Kühlers... Hier ist im Bausatz nur gähnende Leere... und je nach verwendetem Gitter im Kühlergrill auch durchaus als solche zu sehen... Da erscheint mir der zu große Kühler ein guter Kunstgriff zu sein, um dieses Problem zu kaschieren... oder?
.

Hubra

Moderator

  • »Hubra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 362

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

58

Freitag, 24. Februar 2012, 14:07

Hallo Bernd.

Der Kühler ist nur dran gesteckt, da ich denn ja auch noch ändern werde.

Danke :hand: für das Bild, ich hatte bisher nur Bilder, wo man den Kühler nur durch das Gitter sehen kann.

@ Martin.

Den Rest kann man ja ungefähr das der Restekiste basteln.
Es reicht ja wenn man hinter dem Gitter die Konturen sehen kann.

Gruß Micha.


Hier geht es zu den Videos von meinen Blaulichtern, aktuell auch zum Video der Drehleiter

59

Freitag, 24. Februar 2012, 15:28

Hallo Martin

Ja, da hast Du Recht. Baut man einen kleinen Kühler ein hat man freien Blick ins Nichts.
Da man bei einer geöffneten Motorhaube keinen Einblick in diesen Bereich hat (wie ich auf der Bauanleitung gesehen habe) und durch das Kühlergitter wenig (da es dahinter dunkel ist) sieht werde ich mal fünfe gerade sein lassen und dort etwas Gestänge und Leitungen anbringen. Ist zwar mehr oder weniger Pfusch, aber das kann ich gut.

Als Ergebnis möchte ich das meiner mal so aussieht - Wie man sieht sieht man nicht viel.

Also ich könnte damit leben.

Du darfst ja nicht vergessen das der Kühlergrill am Modell auch noch kleiner ist als auf dem Bild, und daher wird man noch weniger Einblick in diesen Bereich haben.


Grüsse - Bernd :wink:

Hubra

Moderator

  • »Hubra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 362

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

60

Freitag, 24. Februar 2012, 17:14

Hallo zusammen. :wink:

Ich möchte euch hier mal ein paar Bilder zeigen, in wie weit man den Motorraum durch den Frontgrill sehen kann.












Hier habe ich mal ein Bild mit dem Bausatz Kühlergrill.


Und mal eins ohne.


Das ganze dann auch noch ohne die Fahrzeugfront.




Dann kann es ja mit dem Basteln gleich weiter gehen. :idee:

Das war es dann auch schon wieder.

Gruß Micha.


Hier geht es zu den Videos von meinen Blaulichtern, aktuell auch zum Video der Drehleiter

Ähnliche Themen

Werbung