Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Bänni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Realname: Benjamin

Wohnort: Dettingen am Albuch

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 31. Januar 2012, 18:09

Mercedes GP Petronas MGP W01

Hallo zusammen :wink: So, das wird mein erster Baubericht hier. Ich werde mal versuchen, den Mercedes GP Petronas von Revell zu bauen. Das Original wurde in der Formel 1 Saison 2010 von Michael Schumacher und Nico Rosberg gesteuert. Ich bin immer offen für Kritik, also ruhig was sagen, wenn ihr was verbessern würdet.
Morgen werde ich ihn grundieren, Bilder werden folgen :ok:
Die Arbeit ruft - lass sie schreien :sleeping:

Beiträge: 2 194

Realname: Christopher

Wohnort: Hartberg/Austria

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 31. Januar 2012, 18:21

Hey
Wie du schon sagst Bilder wären nicht schlecht.
Werd dran bleiben.
Mfg Chri
Modellbaumotto: "Egal wanns fertig wird, wichtig ist das es schön wird" ;)

Eine Übersicht meiner Baustellen gibts hier: Profil von »chri«

3

Dienstag, 31. Januar 2012, 21:42

Hey Benjamin,
bei nem Formel 1-Wagen werd ich auch reinschauen. Freu mich schon auf die Bilder

Gruß, Daniel :wink:
letztes Projekt: Toyota GT-One

  • »Bänni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Realname: Benjamin

Wohnort: Dettingen am Albuch

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. Februar 2012, 17:25

Abend zusammen :wink:
Die Karosserie ist grundiert, und der Motor fast zusammengebaut. Sorry für die schlechte Qualität der Bilder, och wollte die Diggi nehmen, aber die Batterien waren leer, und wir hatten keine Neuen...


















Die Arbeit ruft - lass sie schreien :sleeping:

Beiträge: 2 194

Realname: Christopher

Wohnort: Hartberg/Austria

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. Februar 2012, 18:57

Hey
Lies dir bitte mal das durch.
Was mir in letzter Zeit auf die Nerven geht....
Es ist ja nicht schlimm wenn du die Bilder erst zeigst wenn die Cam einsatzbereit ist.
Mfg Chri

Modellbaumotto: "Egal wanns fertig wird, wichtig ist das es schön wird" ;)

Eine Übersicht meiner Baustellen gibts hier: Profil von »chri«

  • »Bänni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Realname: Benjamin

Wohnort: Dettingen am Albuch

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. Februar 2012, 21:06

Bessere Bilder

@Chri Ok, mach ich beim nächsten mal :ok:

Hier sind bessere Bilder:










Die Arbeit ruft - lass sie schreien :sleeping:

Beiträge: 8 903

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. Februar 2012, 23:43

Hier sind bessere Bilder:
?( Wo? ?(
Benjamin...ich kann verstehen, das Du etwas aufgeregt bist, uns an Deinem ersten Baubericht teilhaben zu lassen.
Wenn der Makromodus / Autofocus die Bilder immer noch unscharf macht, dann vielleicht etwas weiter weg gehen, die Bilder vor dem hochladen zuschneiden und "auf Tauglichkeit" prüfen? Immer ruhig bleiben und den Auslöser ruhig drücken - nicht durchreißen.

Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, das Du uns sieben Bilder vom Motor oder von der grundierten Karo zeigst... :roll: ...wenn schon decals drauf wären und der Motor detailiert, könnte ich das verstehen. Dann gibts was zu sehen. Aber der Rohzustand...von allen Seiten...weniger ist oftmals mehr. Ein, zwei Aufnahmen von schräg vorne und schräg hinten jeden Bauteils finde ich in dem Baustadium völlig ausreichend. Wenns ins eingemachte geht, dann gerne mehr (scharfe!) Bilder.

8

Donnerstag, 2. Februar 2012, 16:35

Hi ich werde deinen Baubericht verfolgen.

  • »Bänni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Realname: Benjamin

Wohnort: Dettingen am Albuch

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 2. Februar 2012, 16:40

@Dominik OK :ok: . Ich hab die Anzahl dr Bilder reduziert. Ich weiß nur nicht, wie ich bessere Bilder wie die hier hinbekommen soll :bang: Aber danke für die Tipps, nur so lernt man ja :thumbsup:
@all Danke für das Interesse an meinem Baubericht :D
Die Arbeit ruft - lass sie schreien :sleeping:

10

Donnerstag, 2. Februar 2012, 18:18

Hallo Benjamin

Eine weitere Möglichkeit für bessere Bilder ist die Kamera hinzustellen (Stativ) und mit dem Selbstauslöser zu arbeiten.
Und wie schon Dominik erwähnt hat, lieber etwas auf Distanz gehen und das Bild dann zuschneiden. Will ja niemand Deinen Tisch sehen sondern das Modell.

Nimm auch einen möglichst neutralen Hintergrund (z.B. weiss oder hellblau) und natürlich viel Licht. Aufgrund Deiner Fotos vermute ich, dass Du eine Lichtquelle hast. Falls Du noch weitere Lampen dazustellen kannst, wird Dir die Kamera das mit besseren Bildern danken. Blitzen würde ich vermeiden. Oder stelle die Lampe unmittelbar über das Modell. Ganz ideal sind natürlich Aussenaufnahmen bei Tageslicht und/oder Sonne.

Es ist schade um Deinen BB wenn die Fotos nicht besser kommen. Da hat niemand Spass daran und Du machst Dir die ganze Mühe umsonst :nixweis:

Das wird schon... :hand:

gruss. Dani

Beiträge: 8 903

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 2. Februar 2012, 19:42

Danke Dani für Deine Erläuterung :hand:

Und jetzt Benjamin, ran ans Werk. Laß knacken ;)

  • »Bänni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Realname: Benjamin

Wohnort: Dettingen am Albuch

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 15. Februar 2012, 21:11

Ich hab jetzt weißen Hintergrund genommen, sieht auf jeden Fall (zumindest ein wenig) besser aus.
Ich hab den Motor fertiggestellt:




Und eingebaut:
Die Arbeit ruft - lass sie schreien :sleeping:

Beiträge: 2 194

Realname: Christopher

Wohnort: Hartberg/Austria

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 15. Februar 2012, 22:22

Hey
Freut mich das es hier wieder was zu sehn gibt.
Auch die Bilder sehn jetzt schon viel besser aus.
Mfg Chri
Modellbaumotto: "Egal wanns fertig wird, wichtig ist das es schön wird" ;)

Eine Übersicht meiner Baustellen gibts hier: Profil von »chri«

  • »Bänni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Realname: Benjamin

Wohnort: Dettingen am Albuch

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 28. Februar 2012, 17:25

Ich muss euch leider sagen dass der Bau erst mal auf Eis gelegt wurde, da mir das Lenkrad kaputt gegangen ist ;(Ich werde Revell erst einmal eine E-Mail schreiben :S
Die Arbeit ruft - lass sie schreien :sleeping:

Ähnliche Themen

Werbung