Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Patrick_487« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 406

Realname: Patrick

Wohnort: Sandersdorf-Brehna

  • Nachricht senden

1

Montag, 19. Dezember 2011, 09:49

Mercedes Benz 300 E (W124) Polizei

Hallo liebe Modellbaugemeinde,

es ist mal wieder soweit und ich Prästentiere euch einen neuen Baubericht (ist mein 2ter), hierbei handelt es sich um einen Mercedes Benz 300 E von Revell als Polizeiausführung.

Zur Bausatzvorstellung geht es hier lang...

Das Modell wird nicht ganz nach Bauplan gebaut, das Beleuchtungsset hat schon einen neuen Besitzer und ich werde für die Rundumleuchten meine eigene Platine verwenden.
Neben den Rundumleuchten werde ich noch Frontlicht, Rückleuchten und die Blinker beleuchten.

So jetzt fangen wir aber mal mit dem Bericht an.

Als erstes hatte ich erstmal die Teile der Grundplatte gesichtet und mir überlegt ob meine Platine auch in das Modell passt. Nach kurzem überlegen :idee: war mir dann eingefallen das man auch die Kondensatoren liegend verlöten kann, gesagt und auch schnell erledigt passt jetzt die Platine ins Modell. Davon gibt es aber erst im nächsten Bericht ein Foto.

Dann habe ich ja auch letzte Woche ein Einsteigerset vom Wettringer (Stefan) bekommen und mich somit auch gleich mal an das Herstellen von Teppichboden rangetraut.
Und ich muss sagen fürs erste mal schaut es recht gut aus.

Viel mehr war bis jetzt noch nicht passiert, aber schaut euch einfach mal die Bilder an.

Ein überblick der benötigten Utensilien.


Ein Bild während der Arbeit.


Und noch ein Abschlussbild von gestern.


So und jetzt seid ihr an der Reihe, bin auf eure Meinung schon sehr gespannt.

es grüßt Patrick :wink:
Aktuell im Bau: HLF 20/16 Beleuchtet u. Mercedes Benz
Auf der Warteliste: Simba 8x8, TLF 16/25

2

Montag, 19. Dezember 2011, 09:56

Mal schauen was aus deinem Mercedes wird. Ist ja schon ein etwas älterer Bausatz. Dein Teppich sieht fürs erste mal schon mal nicht schlecht aus. Besser als mein Gemehle jedes mal :)
Aktuelle Arbeiten:

Kawasaki Ninja
Bell UH-1D
Hermann Marwede

www.THW-Hannover.de
http://www.ff-stoecken.de/

3

Montag, 19. Dezember 2011, 11:44

Verzeih ... aber mit Deinen Photos komme ich nicht ganz zurecht ..
auf dem einen Bild sieht der Teppich schön grau aus ..
und auf dem anderen sehe ich nur eine beige Fläche mit ein paar spärlichen grauen Härchen ... ?

Ist das wirklich so ?
Grüße aus dem "Wilden Süd-Westen"
Markus

"When all else fails ... Read the instructions" ( LINDBERG 1965 )

Youth, talent, hard work, and enthusiasm are no match for old age and treachery !
( In memoriam Prof. John A. Tilley, † 20.07.2017 )

  • »Patrick_487« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 406

Realname: Patrick

Wohnort: Sandersdorf-Brehna

  • Nachricht senden

4

Montag, 19. Dezember 2011, 20:23

@ Markus,

nein es ist nich ganz so, sieht nur auf dem Bild etwas komisch aus. werde die Tage nochmal andere Bilder davon machen.

es grüßt Patrick
Aktuell im Bau: HLF 20/16 Beleuchtet u. Mercedes Benz
Auf der Warteliste: Simba 8x8, TLF 16/25

  • »Patrick_487« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 406

Realname: Patrick

Wohnort: Sandersdorf-Brehna

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 20. Dezember 2011, 17:57

Guten Abend zusammen,

wie schon im Chat versprochen, zeige ich euch heute nochmal eine neue Aufnahme vom aktuellen stand der Beflockung.

Jetzt dürfe es auf jedenfall besser zu sehen sein.


Das wars auch schon von meiner Seite aus wieder.

es grüßt Patrick :wink:
Aktuell im Bau: HLF 20/16 Beleuchtet u. Mercedes Benz
Auf der Warteliste: Simba 8x8, TLF 16/25

6

Samstag, 25. Februar 2012, 13:06

Endlich einer aus meiner Heimat

Hallo Patrick,

ich hoffe, dass du auch wirklich die bremer Version des FuStrWg baust.
Ein echter ROLAND in 1:24, das wäre top.
Ich weiss gar nicht wie lane die bei uns geahren sind, aber damals hatte Bremen halt noch ein Herz für den Stern um auch die Arbeitsplätze zu sichern.

Das mit dem Teppich sieht richtig gut aus. :respekt: :dafür:

Freue mich über weitere Bilder vom ROLAND.

MfG,

Dirk
MfG,

Dirk
_______________________________________________

Katastrophenschutz ist eine Frage der Ehre

  • »Patrick_487« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 406

Realname: Patrick

Wohnort: Sandersdorf-Brehna

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 28. Februar 2012, 18:57

Hallo zusammen,

@ Dirk,

da muss ich dich leider enttäuschen, meiner wird in der Version der Autobahn Polizei von Sachsen Anhalt sein insbesondere Stendal.

jetzt zurück zum Update

ja lange ist es her wo ich das letzte mal hier was geschrieben hatte, aber durch den Umzug in meine eigenen 4 Wände war das alles
in den Hintergrund gegangen.

Ich habe heute mich nochmal der Beflockung vom Teppich versucht, da mir die erste Variante nicht so gefallen hatte.
Desweiteren hatte ich heute auch noch die Sitze und die Seitenverleidung in Holzbraun lackiert, leider muss ich hiervon morgen nochmal Bilder machen
meine Kamera hat die irgendwie gefressen :bang: ...

So hier jetzt noch 2 Bilder für euch, das erste Bild wurde mit Blitz gemacht und das 2te ohne Blitz.




So das wars auch schonmal von meinem kleinen Update, das nächste folgt aber nicht erst in 2 Monaten wieder sondern spätestens Sonntag.

bis dahin es grüßt Patrick :wink:
Aktuell im Bau: HLF 20/16 Beleuchtet u. Mercedes Benz
Auf der Warteliste: Simba 8x8, TLF 16/25

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 363

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 28. Februar 2012, 23:51

Hallo Patrick. :wink:

Die Beflockung sieht doch hier schon wesentlich besser aus.
Sei nicht immer so geizig mit den Bildern. :D

Gruß Micha.


Hier geht es zu den Videos von meinen Blaulichtern, aktuell auch zum Video der Drehleiter

  • »Patrick_487« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 406

Realname: Patrick

Wohnort: Sandersdorf-Brehna

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 4. März 2012, 21:25

Hallo liebe Bastelgemeinde,

so heute ging es bei mir auch ein wenig wieder weiter.

Ich habe die Sitze heute nochmal lackiert in Holzbraun, der erste Anstrich sah nich so schön aus. Desweiteren habe ich die Hutablage auch noch mit einer
beflockung versehen.
Danach hatte ich mich dem unteren Teil vom Amaturenbrett gewidmet und festgestellt das die Decals doch schon etwas alt sind und mir leider das
Decal vom Tacho gerissen ist :motz: somit fahren jetzt die Beamten in Grün ohne Tacho rum :pfeif: .

Die Seitenteile konnte ich heute auch schon ankleben und dann das Unterteil vom Amaturenbrett mit dem Lenkrad.

So jetzt erstmal genug geredet hier die Bilder.









So jetzt bin ich mal auf eure Meinung gespannt.

Bis zum nächsten Update vom Freund und Helfer

es grüßt Patrick :wink:
Aktuell im Bau: HLF 20/16 Beleuchtet u. Mercedes Benz
Auf der Warteliste: Simba 8x8, TLF 16/25

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 363

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 4. März 2012, 21:48

Hallo Patrick. :wink:

Bis jetzt sieht dein Benz doch schon recht gut aus. :ok:
Mit den Decals ist natürlich wieder Ärgerlich.
Kannst Du die Fläche nicht schwarz bemalen und dann Decals von anderen Rundinstrumenten verwenden?
Davon habe ich bestimmt noch welche übrig.

Gruß Micha.


Hier geht es zu den Videos von meinen Blaulichtern, aktuell auch zum Video der Drehleiter

11

Montag, 5. März 2012, 04:16

Hallo Patrick

Ohne Tacho und so ? Das geht doch nicht, da fehlt doch was wichtiges.
Ich würde es auch wie Micha machen, oder Alternativ bei Frau Google nach einem schönen Bild vom Tacho suchen, dieses an die Bausatzgrösse anpassen und ausdrucken.
Ich finde die Lösung besser als ohne Tacho auf Streife zu fahren.

Grüsse - Bernd :wink:

  • »Patrick_487« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 406

Realname: Patrick

Wohnort: Sandersdorf-Brehna

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 7. März 2012, 23:10

Nabend zusammen :wink:

Nachdem Stefan so freundlich war und mir einen Scan von verschiedenen Tachso per Mail geschickt hatte. Danke hierfür nochmal. :hand: :prost:
Konnte ich auch den fehlenden Tacho einbauen, somit müssen die Kollegen in grün nicht mehr ihre Geschwindigkeit erraten und Angst haben geblitzt zu werden :abhau: .



Danach habe ich noch die Mittelkonsole angefertigt und musste feststellen das diese nicht gleich passen wollte :motz: , aber ein bischen mit der Feile bearbeitet und sie passte dann.
Dann konnten auch schon die Sitze eingebaut werden.





Nachdem das abgeschlossen war konnte ich mich heute damit befassten wo ich den den Blaulichtbalken genau hin Platziere. Den Balken aus dem Bausatz verwende ich nicht.
Dafür nehme ich eine Hella RTK 4 von Lassen Projekt, diese lässt sich auch besser beleuchten. Und damit es mir nach dem Lackieren nich so schwer fällt diese gerade anzukleben
habe ich mir aus Rundprofil 2 Ringe geschnitten mit Außendurchmesser 5,5mm geschnitten und in der Karosse und in der Platte vom Blaulichtbalken ebenfalls 5,5mm löcher
gebohrt und somit kann ich sie dann gerade aufsetzen beim zusammenbau.

Was jedoch etwas Komisch ausschaut ist die Vordere Stoßstange so richtig sagt die mir nicht zu aber schaut mal selber.





So weiter ging es mit der Heckstoßstange und den Seitenschwellern, diese haben ohne Probleme gepasst. Danach habe ich das ganze fürs Lackieren vorbereitet.







Die Seitenschweller und die Stoßstangen wurden mit der Airbrush in Matt Schwarz Lackiert. Die Karosserie habe ich dann noch mit der Tamiya Grundierung Weiß
einmal Grundiert. Und dort hatte sich mein Weihnachtsgeschenk von meinem Bruder sehr bewährt. Ich habe nichts gerochen beim lackieren. Habe von ihm eine
Lackiermaske von 3M mit Filter bekommen, sie lässt sich auch angenehm Tragen.

So hier mal noch ein paar Bilder nach dem Lackieren.











So das wars auch schon heute von meiner Seite aus, vielleicht gibt es beim nächsten Update schon ein wenig Licht zu sehen.

Bis dahin es grüßt Patrick :wink:
Aktuell im Bau: HLF 20/16 Beleuchtet u. Mercedes Benz
Auf der Warteliste: Simba 8x8, TLF 16/25

Beiträge: 179

Realname: Ralf

Wohnort: Hamm/Westf.

  • Nachricht senden

13

Freitag, 9. März 2012, 12:36

Hallo Partick,

schönes Modell - ich habe hier bei mir auch noch einen davon. Hätte Dir dann das "Original" Decal zukommen lassen (oder mache es noch, wenn Du es benötigst). Aber sieht doch gut aus.
Bleibe weiter dran :ok:
CU bis neulich :pc:
Gruß Rex


Beginne den Tag mit einem Lächeln :smilie:

Land Rover Polizei Bonn
Polizei-VW Passat
NYPD Ford Galaxie 500 (1976)

Beiträge: 179

Realname: Ralf

Wohnort: Hamm/Westf.

  • Nachricht senden

14

Freitag, 9. März 2012, 12:37

Hallo Partick,

schreibe mir einfach eine Nachricht, wenn Du den "Original"-Tacho haben möchtest - ich schicke ihn Dir dann zu :ok:
CU bis neulich :pc:
Gruß Rex


Beginne den Tag mit einem Lächeln :smilie:

Land Rover Polizei Bonn
Polizei-VW Passat
NYPD Ford Galaxie 500 (1976)

Beiträge: 8 876

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - NRW

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 11. März 2012, 00:22

Hi Patrick :wink:

wird ja langsam was :ok:
Die Farbe der Sitze hast Du gut getroffen.
Sach mal...
[...]Was jedoch etwas Komisch ausschaut ist die Vordere Stoßstange so richtig sagt die mir nicht zu aber schaut mal selber.[...]

...was stört dich an der Stoßstange? Ich kann nix erkennen :nixweis:

16

Sonntag, 11. März 2012, 06:22

Hallo Patrick

Ich habe Deine Taxi-Stossstange mit einen Originalteil verglichen, und ich kann auch keinen grossen Unterschied feststellen. Also ich schliesse mich Dominik an und würde sagen: Passt schon.

Grüsse - Bernd :wink:

  • »Patrick_487« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 406

Realname: Patrick

Wohnort: Sandersdorf-Brehna

  • Nachricht senden

17

Montag, 9. April 2012, 13:07

Hallo zusammen und noch schöne Ostern euch,

ich habe es mal wieder geschafft und ein wenig an meinem Mercedes weiter gebaut. Wollte eigentlich schon weiter sein aber letzte Woche Mittwoch wurden meine
Bastelarbeiten durch einen Feuerwehreinsatz unterbrochen.

Sodas ich dann am Donnerstag wieder ein wenig was machen konnte. Ich hatte mich mit der Hinterrad Achse beschäftigt und ich muss schon sagen die Bauanleitungen waren
damals schon sehr komisch gemacht wurden von Revell, teilweise habe ich da nicht durchgeblickt.

Hier mal davon ein paar Bilder.







Danach hatte ich mich mal der Karosserie beschäftigt. Diese wurde ja bereits schon in weiß grundiert. Sie wurde erstmal mit 2000er Schleifpapier nass geschliffen und es ergab eine schöne glatte Oberfläche,
sodas ich nicht nochmal weiß Lackieren muss sondern gleich die Abklebearbeiten für das Grün vornehmen konnte. Und ich muss schon sagen das ich für das Abkleben der Karosse ca. 40min gebraucht habe bis
alles so für mich perfect war wie es jetzt ist.

Hier mal ein paar Bilder davon.











So das wars auch mal wieder von meiner Seite aus, ich werde bestimmt morgen oder Mittwoch die Felgen und die Karosserie Lackieren und dann wird es auch hier wieder ein Update geben.

Bis dahin es grüßt Patrick :wink:
Aktuell im Bau: HLF 20/16 Beleuchtet u. Mercedes Benz
Auf der Warteliste: Simba 8x8, TLF 16/25

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 363

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

18

Montag, 9. April 2012, 13:33

Hallo Patrick.

Dir auch noch schöne restliche Ostern. :hand:

An deiner Stelle würde ich das Klebeband an der Stelle noch etwas abschneiden.


Nachher ärgerst Du dich weil es dahinter nicht grün wird.
Ich bin mal gespannt wie er aussieht wenn er Lackiert ist.

Gruß Micha.


Hier geht es zu den Videos von meinen Blaulichtern, aktuell auch zum Video der Drehleiter

  • »Patrick_487« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 406

Realname: Patrick

Wohnort: Sandersdorf-Brehna

  • Nachricht senden

19

Samstag, 14. April 2012, 22:20

Nabend zusammen,

so es geht bei mir auch wieder etwas weiter. Habe mich heute mit der Lackierung in grün versucht aber irgendwie hatte es nicht so geklappt wie es sollte, :nixweis: woran es lag weiß ich im moment nicht.
Mir wird wohl nix anderes übrig bleiben als die Farbe nochmal zu entfernen und mich neu zu versuchen.

Hier könnt ihr das Ergebnis meiner misslungenen Lackierung ansehen.







Die Lackierung der Felgen ging aber komischerweise besser und ich konnte diese auch noch gleich heute Montieren. Die Gummireifen werde ich noch auskochen da sie ganz schön ölig sind. Desweiteren habe ich
heute auch noch die Lenkung fertiggestellt, hier ein paar Bilder davon.





Desweiteren habe ich heute als Ausgleich weil die Lackierung nicht so schön geworden ist die 2 RKL´s angefangen und konnte diese auch fertig stellen und habe sie noch auf Funktion überprüft und alles
geht auch auf anhieb.





Das wars auch schon von meiner Seite aus, ich bin über jeden Tipp von euch zwecks der Lackierung dankbar.

es grüßt Patrick :wink:
Aktuell im Bau: HLF 20/16 Beleuchtet u. Mercedes Benz
Auf der Warteliste: Simba 8x8, TLF 16/25

Beiträge: 8 876

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - NRW

  • Nachricht senden

20

Samstag, 14. April 2012, 23:23

Oh mann Patrick :huh:

hast Du mit einer Airbrush lackiert? Ich würde daher vermuten (bin eher ein Dosenkind für große Lackierarbeiten) das Du zu schnell zu viel Farbe drauf gemacht hast - die entweder mit zuviel Druck oder zu dünn "unterwegs" war. Ich habe einen Flieger mit der Airbrush lackiert da sah es ungefähr so aus wie auf Deiner Haube. Die Farbe zu dünn und zu viel auf einmal lackiert. Und: beim Flieger hatte ich die zu kleine Düse (0,2 :rot: ) erwischt.
Letztens habe ich in dünneren, mehreren Schichten mit Trockenzeit dazwischen eine Karosserie lackiert, was wesentlich besser geklappt hat.

  • »Patrick_487« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 406

Realname: Patrick

Wohnort: Sandersdorf-Brehna

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 15. April 2012, 00:14

Hallo Dominik,

danke für deine Antwort, hmm mit der zu dünnen Farbe könnte hinkommen. Blöd nur das ich die ganze Farbe verdünnt habe und ich somit mir eine neue kaufen müsste oder mir was anderes einfallen lassen muss.

Ich werde euch jedenfalls auf dem laufenden halten.

es grüßt Patrick
Aktuell im Bau: HLF 20/16 Beleuchtet u. Mercedes Benz
Auf der Warteliste: Simba 8x8, TLF 16/25

22

Montag, 16. April 2012, 10:17

Hi Patrick,

:motz: mit dem Grün, aber den "Fehler" habt Ihr ja schon identifiziert. Laß Dich nicht unterkriegen, bin gespannt wie der 124 mit den "Randaleleuchten" rüberkommt.

Zitat

Blöd nur das ich die ganze Farbe verdünnt habe und ich somit mir eine neue kaufen müsste oder mir was anderes einfallen lassen muss.


...nöö, einfach nur ein wenig offen stehen lassen, dann verdunstet das zuviel "verdünnte" von selbst :D , aber minimal abgedeckt, damit nicht zuviel "Umweltdreck" einrieseln kann).

:wink:
Gruß Andreas

  • »Patrick_487« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 406

Realname: Patrick

Wohnort: Sandersdorf-Brehna

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 17. April 2012, 20:53

Nabend zusammen,

heute ging es bei meinem Mercedes etwas weiter, nachdem ich die Farbe wieder entfernt hatte und konnte ich gestern nochmal neu grundieren mit weiß.
Heute wurde dann nochmal alles nassgeschliffen und abgeklebt und anschließend wieder grün Lackiert. Mit dem Ergebnis bin ich bisher ganz zufrieden, werde aber nochmals
morgen oder Donnerstag drüber gehen mit grün.

Hier jetzt mal ein paar Bilder.

















Bis die Tage,

es grüßt Patrick :wink:
Aktuell im Bau: HLF 20/16 Beleuchtet u. Mercedes Benz
Auf der Warteliste: Simba 8x8, TLF 16/25

Beiträge: 8 876

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - NRW

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 17. April 2012, 22:43

oha, jetzt sieht das Grün wesentlich besser aus :ok: :ok:

Beiträge: 179

Realname: Ralf

Wohnort: Hamm/Westf.

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 18. April 2012, 19:09

Hallo Patrick, :wink:

Deine RKL sehen super aus! das Grün scheint mir aber noch etwas zu hell und grobkörnig - kann aber auch an der Belichtung liegen (auf Fotos kommt alles immer etwas anders rüber). Bin aber auch überzeugt, dass Du noch ein paar Schichten drüber rieseln lässt :)
Ich habe mir seinerzeit RAL6029 direkt in einer Lackiererei mischen lassen - war auch nicht teurer, als woanders
Dein Modell gefällt mir aber bis jetzt sehr gut :ok:

Gruß Ralf
(Auch hier noch einmal: Deine Platine funktioniert sehr gut - Danke) :hand:
CU bis neulich :pc:
Gruß Rex


Beginne den Tag mit einem Lächeln :smilie:

Land Rover Polizei Bonn
Polizei-VW Passat
NYPD Ford Galaxie 500 (1976)

  • »Patrick_487« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 406

Realname: Patrick

Wohnort: Sandersdorf-Brehna

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 18. April 2012, 20:37

Hallo ihr zwei :wink:,

danke für die Komplimente, ja es geht vorran. Werde morgen nochmal das grün leicht anschleifen und dann werde ich nochmal ein paar schichten drüber lackieren.

@ Ralf,

darf man den mal nach dem Preis und der Menge fragen die du dir anmischen lassen hast, und ist der Lack auf Wasserbasis oder Kunstharz?
hatte schonmal bei meinem Lackierer wegen einem Lack nachgefragt und er meinte das es nicht gehen wird in der Verarbeitung mit einer Airbrush, da die Düsen dort zu klein sind.

es grüßt Patrick :wink:
Aktuell im Bau: HLF 20/16 Beleuchtet u. Mercedes Benz
Auf der Warteliste: Simba 8x8, TLF 16/25

Beiträge: 179

Realname: Ralf

Wohnort: Hamm/Westf.

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 19. April 2012, 22:38

Hallo Patrick, :wink:

eine Airbrush habe ich noch nicht benutzt (habe mir mittlerweile eine bestellt, ist aber noch nicht angekommen)
bisher habe ich nur gepinselt. Bei dem "dickflüssigen" Lack sieht man das Gepinsel nicht und es zerlaufen die Arbeitsspuren inneinander - das Ergebnis war damals zufriedenstellen, ist aber wohl nicht mehr zeitgemäß.
Frage "meinen" Lack-Dealer 8) mal, ob sich was für die Gun anrichten lässt
CU bis neulich :pc:
Gruß Rex


Beginne den Tag mit einem Lächeln :smilie:

Land Rover Polizei Bonn
Polizei-VW Passat
NYPD Ford Galaxie 500 (1976)

  • »Patrick_487« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 406

Realname: Patrick

Wohnort: Sandersdorf-Brehna

  • Nachricht senden

28

Montag, 23. April 2012, 22:21

Hallo liebe Modellbaugemeinde :wink:,

heute ist es mal wieder Zeit für ein etwas größeres Update.Ich konnte heute meinen Blaulichtbalken endlich fertigstellen, die Decals von Lassen Projekt haben sich sehr gut verarbeiten lassen.

Aber schaut doch einfach mal auf die Bilder.





So hier seht ihr den fertigen Balken wo ich mal die Led´s testweise angeschlossen habe.



Und hier nochmal ein Bild mit funktion was ich mit Blitz gemacht habe.



Desweiteren habe ich heute noch ein Funkhöhrer gefunden und diesen noch eingebaut, davon reiche ich aber ein Bild nach. Ausderdem habe ich mal die Abklebung von der Karosserie entfernt und bin ganz zufrieden mit der Lackierung.
Morgen wird noch der Dachhimmel gepinselt und die Fenstergummis werde ich noch schwarz anmalen.

Hier wieder ein paar Bilder.













Da der Seitenschweller und die Zierleiste in schwarz Lackiert werden habe ich diese gleich mal heute noch abgeklebt, damit ich morgen diese gleich Lackieren kann.



Zuguterletzt habe ich mich noch mit dem Kühlergrill und den Spiegeln beschäftigt. Ich musste mir kurz überlegen wie ich die Silbernstreifen am Kühlergrill anmale, :idee: dann wa
mir eingefallen das ich einen Silberen Edding noch da hatte und mit diesen ging es sehr gut.

Hier das Bild davon.



So das wars heute von mir, jetzt bin ich auch eure Meinung gespannt.

Bis zum nächsten mal.

es grüßt Patrick :wink:
Aktuell im Bau: HLF 20/16 Beleuchtet u. Mercedes Benz
Auf der Warteliste: Simba 8x8, TLF 16/25

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 363

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

29

Montag, 23. April 2012, 22:29

Hallo Patrick. :wink:

Bisher gefällt mir das ganze sehr gut. :ok:
Etwas hätte ich aber doch anders gemacht, und zwar die Anordnung der Blaulichter.
Diese würde ich, wie ich es immer mache um 45° drehen. :)
Da man von den LED's die zur Dachmitte hin leuchten nicht viel sehen wird.

Gruß Micha.


Hier geht es zu den Videos von meinen Blaulichtern, aktuell auch zum Video der Drehleiter

Beiträge: 179

Realname: Ralf

Wohnort: Hamm/Westf.

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 24. April 2012, 22:30

Hallo Patrick, :wink:

ich wusste, dass Du das mit dem "grün" hinbekommst :D
das mit den LED würde ich auch so wie Micha machen, dann strahlen die LED jeweils zu den Ecken und man sieht mehr
bei "meinem" habe ich den Kühlergrill komplett silber gestrichen - dann das Innere in schwarz bemalt und zum Abschluss an den erhabenen Stellen das scharz wieder abgewischt ... aber so hat jeder seine Methoden :)

Mir persönlich gefällt das bisher sehr gut - bleibe weiter dran :ok:
CU bis neulich :pc:
Gruß Rex


Beginne den Tag mit einem Lächeln :smilie:

Land Rover Polizei Bonn
Polizei-VW Passat
NYPD Ford Galaxie 500 (1976)

Werbung