Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »McKay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 271

Realname: Detlef

Wohnort: Nähe Koblenz

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. Dezember 2011, 11:26

Fünfmastbark "R.C. Rickmers" 1906 M 1:700

Hallo!

Ich verfolge dieses Forum schon seit einiger Zeit und es gefällt mir wirklich gut.Ich befinde mich zur Zeit in der Bauendphase der "R:C: Rickmers"

Ich sitze schon seit drei Jahren daran, immer mit größeren Unterbrechungen. Wenn alles gut geht, wird sie in diesem Winter fertig.

2

Mittwoch, 7. Dezember 2011, 11:32

Na dann aber mal her mit Fotos. :wink:

  • »McKay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 271

Realname: Detlef

Wohnort: Nähe Koblenz

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. Dezember 2011, 11:33

Fünfmastbark "R.C. Rickmers 1906 M 1:700

Das einstellen des ersten Themas hat geklappt. Nun möchte ich mal versuchen die zugehörigen Bilder einzustellen. Habe es schon ein paar mal versucht, ist aber trotz detailierter Anleitung von Barmagi, nicht gelungen. Also auf ein neues. Hier erst mal das Modell in seinem jetztigen Zustand.



Anmerkung von queequeg:
Habe Deinen letzten Beitrag mal hierher verschoben. Was geht den mit den Bildern nicht?

Beiträge: 630

Realname: Chris

Wohnort: Großraum Stuttgart

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. Dezember 2011, 11:34

Ja unbedingt.... Fotos Fotos :)

Wie groß ist das Modell denn? bei Maßstab 1:700 kann ja selbst bei sowas großem nicht viel vor einem stehen, oder? ;)
Im Bau:
Walter Rose in Aktion (hoffentlich :) )
Fast fertig:
Smit Frankrijk
Fertig:
Alexander von Humboldt
Kustwacht "Waker"
USS United States
Lebensaufgabe:
SRB Neuharlingersiel :)

  • »McKay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 271

Realname: Detlef

Wohnort: Nähe Koblenz

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 7. Dezember 2011, 11:54

Fünfmastbark "R.C. Rickmers"

Es sieht so aus, als könnte ich immer nur ein Bild einstellen. Will ich zwei oder mehr hochladen, fliege ich aus dem Forum und muss mich wieder neu anmelden. Also dann eins nach dem anderen. Die Reling ist gekauft und ist für den Steg von der Insel zum Vorschiff gedacht.

Übrigens Hallo Kai. Habe Deine Beiträge in einem anderen Forum vermisst und Dich zu meiner großen Freude hier gefunden. Wollte unbedingt wissen wie es mit der Lenin weitergegangen ist.

Gruss

McKay


6

Mittwoch, 7. Dezember 2011, 11:58

Hallo McKay, wußte doch, daß ich Dich kenne. Aber bitte nicht immer ein neues Thema für jeden Beitrag eröffnen.
Habe wieder hierher verschoben.
Bitte lese mal hier nach, wie Bilder richtig ins Forum eingestellt werden.

  • »McKay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 271

Realname: Detlef

Wohnort: Nähe Koblenz

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 7. Dezember 2011, 11:59

Fünfmastbark "R.C. Rickmers"

Der Faden ist mit Sekundenkleber verstärkt. Aus zwei verschiedenen Stärken baue ich die Anker.






  • »McKay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 271

Realname: Detlef

Wohnort: Nähe Koblenz

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 7. Dezember 2011, 12:09

Fünfmastbark "R.C. Rickmers"

Jetzt habe ich den Bogen raus mit den Fotos.

Hier noch die restlichen Fotos vom Bau der Anker, der Vorschiffreling und alles an seinem Platz auf dem Vorschiff.







Ich hatte noch vergessen zu erwähnen, das das Schiff nach Fertigstellung in einer drei-Liter-Flasche mit dreieckigem Querschnitt (ehemals die Segnungen der Firma Glenn Grant enthaltend ) eingebaut wird.

9

Mittwoch, 7. Dezember 2011, 12:13

Hallo McKay. Ich habe jetzt dreimal Deine Berichte verschoben.

  • »McKay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 271

Realname: Detlef

Wohnort: Nähe Koblenz

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 7. Dezember 2011, 12:24

Hallo Dr. Dr.!

Das Sciff ist im Modell ca. 20cm Lang. Genau kann ich es erst morgen sagen. Modell und ich halten sich an verschiedenen Orten auf.

Gruss McKay

11

Mittwoch, 7. Dezember 2011, 15:59

grüss dich mäc,
schönes modell. aber auch wenn's klein ist..die bilder dürften für meinen geschmack ruhig n tick grösser sein...
ich mein ja nur :D :wink:
grüsse
roland

  • »McKay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 271

Realname: Detlef

Wohnort: Nähe Koblenz

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 20:08

Hallo Zusammen!

Heute habe ich Nachtdienst und da bin ich mit meiner Rickmers ein Stück weiter gekommen. Dr.Dr. wollte wissen wie groß das Modell ist.

Länge ü.A. 195 mm, Höhe ab Wasserlinie 83 mm und die Breite beträgt 22 mm.

Die Bilder würde ich auch gern größer einstellen aber nach dem komprimieren sind nur noch so zu haben. Aber ich arbeite dran.

Das Oberlicht auf dem Inseldeck ist heut fertiggeworden. Habe es aus Papier gemacht und dann bemalt.











so das war es an Bautätigkeit für heute. wenn Die Nacht ruhig wird, kommen morgen die Steuerräder dran.

gruß McKay.

  • »McKay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 271

Realname: Detlef

Wohnort: Nähe Koblenz

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 20:10

Jetzt habe ich einige Bilder doppelt hochgeladen. Weis nicht ob man die noch löschen kann.

Keine ahnung wie ich das wieder geschafft habe. Sorry

14

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 20:16

...interessant, dass du das aus papier gemacht hast...ich dachte es wäre sheet...
klasse!!!
grüsse
roland

  • »McKay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 271

Realname: Detlef

Wohnort: Nähe Koblenz

  • Nachricht senden

15

Freitag, 9. Dezember 2011, 06:28

Hallo Roland!

Danke für Dein Lob. Eigentlich wollte ich ja Holz nehmen, wie auch bei den anderen Aufbauten. Aber in dieser Größe hätte ich das vermutlich nicht glatt bekommen.

es sieht in der Makroaufnahme so schon grob genug aus. Das Problem ist, das ich das Schiff schon 2003 oder 2004 angefangen habe. Dann lag es Jahrelang Weil ich nicht richtig weiterkam. Z.B. Wollte ich die Masten ursprünglich aus Messing machen, da das Original Stahlmasten hatte. Hat aber beim Löten nicht funktioniert. Eins drangelötet dafür fielen zwei andere Teile ab. Ausserdem arbeite ich viel mit winzig kleinen Ösen, die ich in kleine Bohrungen in den Masten und Rahen einklebe. Das hätte bei Messing auch nicht funktioniert. Jedenfalls habe ich zwischendurch einige andere, kleinere schiffe gebaut und habe meine Technik auch verbessern können. Nur wollte ich bei diesem Modell nicht mitten im Bau auf neuere Materialien und Techniken umsteigen. Wenn ich das noch einmal bauen würde, würde ich einiges anders und natürlich besser machen.

Aber gerade beim Buddelschiffbau kommt es zum Schluss sehr auf den Gesamteindruck an. Ich bin selber gespannt.

Viele Grüsse McKay

16

Freitag, 9. Dezember 2011, 08:30

Zitat

Aber gerade beim Buddelschiffbau kommt es zum Schluss sehr auf den Gesamteindruck an

eben...und der ist (wird) grossartig.....ich bleib am ball und bin gespannt. und das mit dem papier habe ich mir gemerkt....
wirst noch sehen, wo das bei meinem baubericht wieder auftaucht !!! :D :D
grüsse
der roland

17

Freitag, 9. Dezember 2011, 08:56

Geil-geil-geil!!!

`n Buddelschiff?!?

Hab ich in der Jugend auch mal gebaut - absolut faszinierend!!! Die Techniken helfen noch heute, um an unzugängliche Stellen meines Modells wieder dranzukommen :-)

Falls du noch jemanden zum Rohmaterialbeschaffen brauchst - im Besonderen leere Flachen - komme ich gerne helfen - der Roland bestimmt auch, der muss sich eh noch dr. dr. schönsaufen ;-)

Lieber Gruß, Daniel
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

Beiträge: 630

Realname: Chris

Wohnort: Großraum Stuttgart

  • Nachricht senden

18

Freitag, 9. Dezember 2011, 09:03

He Daniel....
da braucht er höchsten nen Schluck Bier *Nasehochziehunddavonstöckel :abhau:

@Mckay wow und ich will schon wieder rumheulen, weil mein Rumpf "nur" 30 cm Lang ist....
bin mal gespannt wie das Schiff in die Flasche kommt....;)
Im Bau:
Walter Rose in Aktion (hoffentlich :) )
Fast fertig:
Smit Frankrijk
Fertig:
Alexander von Humboldt
Kustwacht "Waker"
USS United States
Lebensaufgabe:
SRB Neuharlingersiel :)

19

Freitag, 9. Dezember 2011, 09:20

Zitat

da braucht er höchsten nen Schluck Bier *Nasehochziehunddavonstöckel

eben...der verträgt doch nix

Beiträge: 1 692

Realname: Stefan

Wohnort: Schiffweiler

  • Nachricht senden

20

Freitag, 9. Dezember 2011, 10:29

Jetzt habe ich einige Bilder doppelt hochgeladen. Weis nicht ob man die noch löschen kann.


Ja, weis ich.

Du gehst in dem Beitrag auf "Bearbeiten" und dann auf "Dateianhänge"

Dann kommt folgendes Bild:



Danach löschst du entweder die doppelten Anhänge (Pfeil)
Musst du halt schauen welche Nummern doppelt sind.

Wenn du aber die Bilder doppelt hochgeladen hast kannst du diese auf dem "X" rechts unten wieder löschen.

Wie der alte "Jack Sparrow" immer sagt:

Zitat von »Jack Sparrow«

Klar soweit?
:D

lg
Stef

"Nur lächeln und winken, Männer."

  • »McKay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 271

Realname: Detlef

Wohnort: Nähe Koblenz

  • Nachricht senden

21

Freitag, 9. Dezember 2011, 14:12

Hallo Stef.!
Hat funktioniert, besten Dank.
Dafi, auf das Angebot komme ich eventuell mal zurück wenn mir die Flaschen knapp werden sollten. Ich habe so viel Flaschen, das ich nur noch außergewöhnlich große, oder besonders schöne
nehme. Trotzdem Danke.
Hallo Roland, schön, das es Dir gefällt. Ich bin gespannt wie Du es anwendest.
Steuerräder sind heute fertig geworden. Bilder gibt es morgen. Habe Win 7 und weis noch nicht wie man hier Bilder komprimiert. Auf Arbeit haben wir noch das gute alte XP, da kenne ich mich besser aus.
Gruß McKay

22

Freitag, 9. Dezember 2011, 14:45

Zitat

Auf Arbeit haben wir noch das gute alte XP

never change a running system :D

  • »McKay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 271

Realname: Detlef

Wohnort: Nähe Koblenz

  • Nachricht senden

23

Freitag, 9. Dezember 2011, 16:00

hat sich selbst ausgewechselt. Totalschaden.

24

Freitag, 9. Dezember 2011, 16:11

Ich möchte nochmals ergebends nach einigen näheren Bildern nachfragen. Was sich hier auf dem Vorschiff abspielt ist ja schlicht atemberaubend! Die Ankernummer ist sensationell! Auch die Oberlichter versprechen Großes :-) Und die restliche Takelage kann ich leider nur erahnen würde aber mehr sehen, denn das erste Bild ist schon phänomenal.

Also büdde-büdde-büdde, hab´ Mitleid mit mir/uns, ein Vollschiff in 1:700 sieht man nicht alle Tage. Ein Buddelschiff in dieser Qualität auch nicht. Und schon gar ein Vollschiff in 1:700 in dieser Qualität als Buddelschiff erst recht nicht!!!

Gruß, Daniel
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

  • »McKay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 271

Realname: Detlef

Wohnort: Nähe Koblenz

  • Nachricht senden

25

Freitag, 9. Dezember 2011, 18:37

Hallo Dafi!
Sobald mir klar ist, wie ich ein Bild von max. 80 Kb so groß bekomme, gibt es ein Fotoshooting außer der Reihe. Ganz großes Ehrenwort.
Gruß McKay

26

Freitag, 9. Dezember 2011, 18:44

Hallo McKay,

versuch' es mal mit diesem Link.

Also auf max. 800 x 800 verkleinern und dann komprimieren.

Viel Erfolg. :wink:

  • »McKay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 271

Realname: Detlef

Wohnort: Nähe Koblenz

  • Nachricht senden

27

Samstag, 10. Dezember 2011, 16:31





Hier kommen die Fotos vom Bau der Steuerräder. Die Säulen habe ich aus Messingdraht gedremelt und die Steuerräder dann aufgeklebt. ( Sind bei White Ensign gekauft ).

Ungefärbt sehen sie besser aus, aber sie waren nun mal aus Holz.

Danke, Kai, für den Link. Hat prima funktioniert.

28

Samstag, 10. Dezember 2011, 16:32

:ok: :ok: :ok:

  • »McKay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 271

Realname: Detlef

Wohnort: Nähe Koblenz

  • Nachricht senden

29

Samstag, 10. Dezember 2011, 16:44





Das Lob kam fast zu früh, es fehlten ja noch zwei Fotos.

Schönes Wochenende

McKay

30

Samstag, 10. Dezember 2011, 16:50

Hi McKay,

die Daumen bezogen sich eigentlich darauf, daß es nun mit den Bildern funktioniert.

Aber klasse, bleibe gespannt dabei, was Du hier so "treibst". :wink:

Verwendete Tags

Buddelschiff

Werbung