Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Onkel Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 511

Realname: Thomas D.

Wohnort: Waldsee/ Deutschland

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 17:24

Ford Focus RS WRC 2010

Und weil es sooo schön war, gleich ein neues Projekt hinter her







Dieses mal werd ich ein bissl mehr ins Detail gehen Darum gleich auch hier mal die Frage an alle; ich benötige noch Fotos vom Innenraum. Hat eventuell einer von euch welche, die er mir dann per Mail zukommen lassen kann?
Ich bedanke mich schon einmal für eure Hilfe :thumbsup:
Gruß

Thomas - Team Manager von Actionmedia4all


im Moment am bauen: Ford Fiesta RS WRC 2012 im Service in Deutschland

  • »Onkel Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 511

Realname: Thomas D.

Wohnort: Waldsee/ Deutschland

  • Nachricht senden

2

Freitag, 2. Dezember 2011, 12:52

Sooo. hier das 1. Update meines schaffens







Muß jetzt erst einmal abweichen vom Bauplan, weil ich meine Micro Balls erst nächstes Wochenende in Deutschland bekomme ...!
Gruß

Thomas - Team Manager von Actionmedia4all


im Moment am bauen: Ford Fiesta RS WRC 2012 im Service in Deutschland

Beiträge: 412

Realname: Maximilian

Wohnort: Osthofen

  • Nachricht senden

3

Freitag, 2. Dezember 2011, 15:20

Cool, dass du nen Baubericht startest. Ich finde das Modell Klasse, bin mal gespannt, wie dad Dingens fertig aussieht und bleib natürlich dran;)
Gruß Max

Meine Homepage

4

Sonntag, 4. Dezember 2011, 18:26

Hallo Thomas,

Fotos vom Innenraum gibt es leider wenig, glaub aber, daß ich ein paar gehabt habe zum Bau meines Focus (erste Fotos hast ja schon im Rallyemagazin gesehen).

Lackierst Du unter die Carbondecals nicht drunter?? Leg da erstmal schwarze Farbe auf das Bauteil, dann kommt das Decal besser zu Geltung und evtl. kleine Risse usw. sind besser zu "vertuschen".
Welche Variante baust denn??

Gruß Jürgen

  • »Onkel Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 511

Realname: Thomas D.

Wohnort: Waldsee/ Deutschland

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 4. Dezember 2011, 19:40

Hallo. Ich baue das Auto von Jarri Matti Latvala. Den hab ich in meiner Sammlung noch nicht :D Hier mal meinen Fortschritt











Die Idee mit dem schwarz lackieren, bevor die Carbon Decals drauf kommen, ist echt eine gute Idee. :ok: Hatte aber es auch schon gemerkt beim bekleben des Heckspoilers :D Jürgen, wo kann ich deine Fotos vom Innenraum sehen?
Gruß

Thomas - Team Manager von Actionmedia4all


im Moment am bauen: Ford Fiesta RS WRC 2012 im Service in Deutschland

  • »Onkel Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 511

Realname: Thomas D.

Wohnort: Waldsee/ Deutschland

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 00:04

Ich hab auch mal wieder was gemacht.



Also der Überollkäfig war echt schwer zusammen zu bauen, weil einige Teile fehlerhaft waren. Es fehlte an machen Verbindungen ein bissl Plastk, Teile krumm gegossen und das hintere V mußte ich sogar komplett neu machen, weil das originale ca. 3mm zu kurz Links und Rechts an der Aufnahme war. Gott sei Dank hatte ich einen Tag zuvor mir von der Firma "Evergreen" Plastikstanden aus 2,5 mm gekauft, die ich für so welche Arbeiten dann benutzen wollte. Als ich dann den Überollkäfig fertig hatte, hab ich dann noch die einzelnen Ansätze, wo teils Plastik fehlte, gespachtelt und geschliffen. Jetzt kommen noch ein paar Anbauten montiert, dann kann er lackiert werden.
Gruß

Thomas - Team Manager von Actionmedia4all


im Moment am bauen: Ford Fiesta RS WRC 2012 im Service in Deutschland

7

Freitag, 9. Dezember 2011, 08:15

Hallo Thomas,

feines Projekt. Ich werd hier mal mitschauen, da der bei mir auch im Lager ist. Kann ja nicht schaden. :prost:
Gruß Ingo

Wenn Modellbau einfach wäre, dann würde es Basteln heißen! :baeh:

Beiträge: 462

Realname: Danny

Wohnort: Halle (Saale), ursprünglich Arnstadt in Thüringen

  • Nachricht senden

8

Freitag, 9. Dezember 2011, 10:25

Hallo Thomas,

ich werde das hier auch gespannt mitverfolgen, da ich meinen auch gerade gestern angefangen habe.

Dass Du das mit dem Käfig ansprichst ist gut, hab ja schon von mehreren recht üblen Fehlern dieses Bausatzes gelesen. So weiß man wenigstens, dass es nicht an einem selbst liegt und ist vorbereitet. :D

Setzt Du die Karosserie vorm Lackieren schon fest zusammen? Laut Bauplan dürfte sich ja dann der Kühlergrill fast gar nicht mehr verbauen lassen. ;)

Weiter so! Sieht sehr gut aus bisher! :ok:

MfG
Danny :wink:

  • »Onkel Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 511

Realname: Thomas D.

Wohnort: Waldsee/ Deutschland

  • Nachricht senden

9

Freitag, 9. Dezember 2011, 11:50

Hi Ingo / Danny.
Vielen Dank für eure Komplimente und euer Interesse an mein Projekt :ok: Jooo, ich denke mal, das es sich vielleicht lohnen wird, mein Projekt zu verfolgen, wenn man den Focus WRC noch selber bauen will :) Ich gehe zum 1, mal so richtig ins Detail. Hab auch schon ein paar Fotos aus dem Netzt ziehen können vom Innenraum ...! :D
Also wenn ihr Fotos braucht, ich geb sie gerne weiter
Nein, ich werd die Karosserie "nicht" vorm lackieren zusammen setzen! Hab mir noch keine Ideen dazu geholt, weil ich noch sooo viel zu bauen hab, so wie ich es gesehen und haben möchte :D

Hier mal ein kleiner Fortschritt


Das ist die kleine Tasche vom Beifahrer "mit" Aufschrieb, die am Überrollkäfig im Fußraum montiert ist ...! Nur fragt mich jetzt nicht, von welcher WP :D


Hier die Mittelkonsole.


Denke mal, das ich recht nah ans Original drann gekommen bin, oder ...!
Gruß

Thomas - Team Manager von Actionmedia4all


im Moment am bauen: Ford Fiesta RS WRC 2012 im Service in Deutschland

Beiträge: 462

Realname: Danny

Wohnort: Halle (Saale), ursprünglich Arnstadt in Thüringen

  • Nachricht senden

10

Freitag, 9. Dezember 2011, 12:35

Cool, ist das Handy im Bausatz dabei? :nixweis:

Gefällt mir! :ok:

  • »Onkel Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 511

Realname: Thomas D.

Wohnort: Waldsee/ Deutschland

  • Nachricht senden

11

Freitag, 9. Dezember 2011, 12:43

Hallo @El Gringo Loco.
Nein, das ist ein Überbleibsel von einem anderen Rallyeauto! Ist leider auch nicht das originale. Aaaber egal, Hauptsache überhaupt ein Handy an Board zu haben :D

Gruß
Gruß

Thomas - Team Manager von Actionmedia4all


im Moment am bauen: Ford Fiesta RS WRC 2012 im Service in Deutschland

  • »Onkel Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 511

Realname: Thomas D.

Wohnort: Waldsee/ Deutschland

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 11. Dezember 2011, 20:23

Sooo, hab mal wieder was gemacht.
Dieses mal hab ich mir den Fußraum vom Fahrer vorgenommen.




Ich hab einfach weiße Umbauplatte dafür benutzt. Die hab ich dann mit Carbonfolie beklebt und hab dann die Pedale montiert. Die kommen aus einem Ätzsatz. Die Schrift hab ich aus Fahrer/Beifahrernamen zusammen gebastelt :D Ist zwar nicht die selbe Größe, aber besser wie nüscht, gelle :P


Hier mal das Original.

Habe aaaber noch nicht die Stecker und Kabel. Suche noch nach passenden Materialien. Könnt ihr mir eventuell ein paar Tipps dabei geben :ok: Was benutzt ihr für was?
Gruß

Thomas - Team Manager von Actionmedia4all


im Moment am bauen: Ford Fiesta RS WRC 2012 im Service in Deutschland

13

Sonntag, 11. Dezember 2011, 20:48

Hallo Thomas,

sehr schön umgesetzt die ganze Pedalerie. Allerdings habe ich irgendwie andere Fotos vom Fußraum. Vielleicht sind das nur unterschiedliche Jahrgänge. Könntest Du mir bitte mal die Fotos zumailen??

Die Karosserie würde ich schon zusammenkleben vor dem lackieren. Dann kannst noch ein wenig nacharbeiten, fals die Spaltmasse nicht passen. Schick Dir mal per PN Fotos von meinen Focus.

Gruß Jürgen

  • »Onkel Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 511

Realname: Thomas D.

Wohnort: Waldsee/ Deutschland

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 11. Dezember 2011, 21:33

Danke, Danke Jürgen.
Also ich hab mir die Fotos von "McKlein" seiner Seite geholt. Unter 2010 hab ich diese Fotos gefunden. Dann geh ich davon aus, das es der richtige Jahrgang ist, gelle :D Wie ich das alles noch machen muß, da hab ich mir noch keine Gedanken gemacht. Ich will auf jeden Fall Hinten auch noch an den Seiten die Öffnungen verschließen, wie im Original :)
Gruß

Thomas - Team Manager von Actionmedia4all


im Moment am bauen: Ford Fiesta RS WRC 2012 im Service in Deutschland

  • »Onkel Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 511

Realname: Thomas D.

Wohnort: Waldsee/ Deutschland

  • Nachricht senden

15

Montag, 12. Dezember 2011, 15:36

Heute hab ich mal am Überrollkäfig gearbeitet.


Als 1. hab ich die 2 Polster oben am Käfig an gebracht. 2. hab ich noch 6 weitere Verstrebungen im Fußraum Vorne gebaut.
Gruß

Thomas - Team Manager von Actionmedia4all


im Moment am bauen: Ford Fiesta RS WRC 2012 im Service in Deutschland

  • »Onkel Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 511

Realname: Thomas D.

Wohnort: Waldsee/ Deutschland

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 13. Dezember 2011, 22:55

Hier mal wieder was neues vom Projekt.


Hier hab ich jetzt mit einem Mattlack auf Acrylbasis den Heckspoiler gespritzt. Ich werde auch noch die anderen Carbonteile matt lackieren. Sooo gefällt er mir schon viel besser als das bling, bling Teil vorher :D So kommt auch das Carbon so richtig zur Geltung, gelle.


Das ist mein erster Sitz, den ich mit den Micro Balls gemacht hab. Ist zwar nicht perfekt, aaaber fürs 1. mal find ich es recht gelungen :P


Bein Armaturenbrett hab ich nach oben hin ein bissl Platz geschaffen, so das der Viereckige Sonnenschutz etwas nach oben wandert (wie im Original). In der Mitte hab ich die Platte heraus geschnitten und hab da eine Öffnung gebaut.

Foto ©McKlein

Mir gefällt das Armaturenbrett nicht sooo :( Hab da wahrscheinlich paar Balls ab gegriffen und noch ein bissl zu viel Farbe drüber gespritzt. Oder es liegt am Lack. Hab für die Sitze den Tamiya schwarz glanz benutzt und beim Armaturenbrett eine Klarlack von "Motip". Ist auch mein 1. Armaturenbrett mit Mico Balls. Darum, "Nobody ist perfect" ;) Hab wieder was dazu gelernt. Ich geb auf jeden Fall nicht auf und werd noch ein bissl üben, um für mich die beste Technik heraus zu finden, gell :D
Gruß

Thomas - Team Manager von Actionmedia4all


im Moment am bauen: Ford Fiesta RS WRC 2012 im Service in Deutschland

Stefan_Becker

unregistriert

17

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 17:11

Copyright von Fotos?

Hallo,

Du hast in Deinem Beitrag zwei Bilder von McKlein (Reinhard Klein) eingefügt. Hast Du Dir dafür die Zustimmung von McKlein eingeholt? Oder sind das Bilder, die zum allgemeinen Gebrauch bzw. zur Veröffentlichung im Internet frei sind?

Ich frage dies nicht, um Dich hier zu "belehren", sondern weil ich selbst immer wieder mal überlegt habe, ein Foto von Rallye-Originalen aus meinen Bildbänden von Reinhard Klein, Martin Holmes und Co. in meine Beiträge einzufügen, es aber dann doch nicht getan habe, um nicht evtl. Urheberschutzrechte zu verletzten und eine Abmahnung zu riskieren. Ich denke mal, die Rechtslage spricht gegen eine Veröffentlichung / Verlinkung ohne Zustimmung des Rechteinhabers. Siehe dazu bspw.:

http://www.abmahnung-internet.de/abmahnu…r-und-fotos.htm

und

http://www.internet4jurists.at/urh-marken/faq_urh1a.htm

Vielleicht können auch die Moderatoren weiterhelfen?

Danke und Grüße

Stefan

  • »Onkel Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 511

Realname: Thomas D.

Wohnort: Waldsee/ Deutschland

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 18:16

Hab mich jetzt mal ans Lenkrad gemacht.






Als 1. hab ich das Lenkradkreuz von den 2 kleinen Huckeln befreit. Dann hab ich 2 Zusatzplatten links & rechts an gebracht, wo die diversen Knöpfe drauf sind. Hinten hab ich dann die Elektroleitungen der Knöpfe verlegt. Zusätzlich hab ich eine Schaltwippe aus Umbauplatte geschnitten, gebogen und angeleimt. Warte jetzt noch auf das Kabel, was vom Lenkrad zum Armaturenbrett geht ...!


Foto ©McKlein



Foto ©McKlein


Und weiter am Überrollbügel!




Hab die Tasche angeklebt und den Auslöser für (ich denke mal) der Feuerlöschanlage montiert. Hab zu Bau dafür die weißen Umbauplatten benutzt. Die Leitung hab ich ganz einfach aus einem Stück heiß gemachten Plastikrahmen gezogen und bearbeitet.


Foto ©McKlein

Foto ©McKlein
Gruß

Thomas - Team Manager von Actionmedia4all


im Moment am bauen: Ford Fiesta RS WRC 2012 im Service in Deutschland

  • »Onkel Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 511

Realname: Thomas D.

Wohnort: Waldsee/ Deutschland

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 18:24

Hallo,

Du hast in Deinem Beitrag zwei Bilder von McKlein (Reinhard Klein) eingefügt. Hast Du Dir dafür die Zustimmung von McKlein eingeholt? Oder sind das Bilder, die zum allgemeinen Gebrauch bzw. zur Veröffentlichung im Internet frei sind?

Ich frage dies nicht, um Dich hier zu "belehren", sondern weil ich selbst immer wieder mal überlegt habe, ein Foto von Rallye-Originalen aus meinen Bildbänden von Reinhard Klein, Martin Holmes und Co. in meine Beiträge einzufügen, es aber dann doch nicht getan habe, um nicht evtl. Urheberschutzrechte zu verletzten und eine Abmahnung zu riskieren. Ich denke mal, die Rechtslage spricht gegen eine Veröffentlichung / Verlinkung ohne Zustimmung des Rechteinhabers. Siehe dazu bspw.:

http://www.abmahnung-internet.de/abmahnu…r-und-fotos.htm

und

http://www.internet4jurists.at/urh-marken/faq_urh1a.htm

Vielleicht können auch die Moderatoren weiterhelfen?

Danke und Grüße

Stefan


Hi Stefan.
Du konntest ja wunderschön sehen, das die Fotos von McKlein sind. Also ist ein Copyright (in diesem Fall) im Fotos. Und es ist auch noch recht klein. Und du kannst sie im Internet unter "free preview" ansehen und runter laden. Schau hier: klick Aaaber ich hab jetzt alle Fotos noch mal extra beschriftet ...!

Gruß
Gruß

Thomas - Team Manager von Actionmedia4all


im Moment am bauen: Ford Fiesta RS WRC 2012 im Service in Deutschland

  • »Onkel Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 511

Realname: Thomas D.

Wohnort: Waldsee/ Deutschland

  • Nachricht senden

20

Freitag, 16. Dezember 2011, 00:51

Sooo, es geht weiter.




Hier hab ich erst einmal die Seiten etwas dicht gemacht mit weißer Umbauplatte. Danach hab ich sie dann mit schwarzer Glanzfarbe gestrichen und die Micro Balls drüber geschüttet. Als es trocken war, hab ich dann den Mattlack drüber lackiert.




Das Kabel fürs Lenkrad hab ich auch angeklebt. Die Leselampe hab ich auch montiert oben am Käfig. Zusätzlich hab ich noch 2 Stromleitungen für die Dachkamera und der Antenne links und rechts am Überrollbügel verlegt. Darum stehen oben auch die 2 noch ab ...! Unten muß ich die Leitung dann im Fußraum verlegen ;)
Gruß

Thomas - Team Manager von Actionmedia4all


im Moment am bauen: Ford Fiesta RS WRC 2012 im Service in Deutschland

Stefan_Becker

unregistriert

21

Freitag, 16. Dezember 2011, 15:55

Vorsicht beim Urheberrechtsschutz...

Hallo,

Du hast in Deinem Beitrag zwei Bilder von McKlein (Reinhard Klein) eingefügt. Hast Du Dir dafür die Zustimmung von McKlein eingeholt? Oder sind das Bilder, die zum allgemeinen Gebrauch bzw. zur Veröffentlichung im Internet frei sind?

Ich frage dies nicht, um Dich hier zu "belehren", sondern weil ich selbst immer wieder mal überlegt habe, ein Foto von Rallye-Originalen aus meinen Bildbänden von Reinhard Klein, Martin Holmes und Co. in meine Beiträge einzufügen, es aber dann doch nicht getan habe, um nicht evtl. Urheberschutzrechte zu verletzten und eine Abmahnung zu riskieren. Ich denke mal, die Rechtslage spricht gegen eine Veröffentlichung / Verlinkung ohne Zustimmung des Rechteinhabers. Siehe dazu bspw.:

http://www.abmahnung-internet.de/abmahnu…r-und-fotos.htm

und

http://www.internet4jurists.at/urh-marken/faq_urh1a.htm

Vielleicht können auch die Moderatoren weiterhelfen?

Danke und Grüße

Stefan


Hi Stefan.
Du konntest ja wunderschön sehen, das die Fotos von McKlein sind. Also ist ein Copyright (in diesem Fall) im Fotos. Und es ist auch noch recht klein. Und du kannst sie im Internet unter "free preview" ansehen und runter laden. Schau hier: klick Aaaber ich hab jetzt alle Fotos noch mal extra beschriftet ...!

Gruß

Na ja, daß Fotos im Internet frei zu sehen sind (bspw. unter Preview gekennzeichnet), heißt nicht, daß man sie ohne Zustimmung des Eigentümers bzw. Rechteinhabers verwenden oder gar weiter veröffentlichen darf. Und daß man die Fundstelle vermerkt oder sie mit einer Kennzeichnung wie hier mit dem Wasserzeichen von McKlein veröffentlicht, bedeutet auch noch keine Zustimmung oder Erlaubnis für eine Veröffentlichung zu eigenen Zwecken. Du weißt damit lediglich auf den Rechteinhaber hin. Unabhängig davon bedarf es aber für eine Veröffentlichung im Internet (oder auch in anderen Medien) trotzdem seiner Zustimmung.

Informiere Dich vielleicht noch einmal darüber, denn das Internet ist voller solcher Fallen, und es gibt immer Abmahnanwälte, die das Web nach genau solchen unautorisierten Nutzungen und Urheberrechtsschutzverletzungen durchstöbern. Und dann kann' s teuer werden!

In diesem Sinne

Stefan

  • »Onkel Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 511

Realname: Thomas D.

Wohnort: Waldsee/ Deutschland

  • Nachricht senden

22

Freitag, 16. Dezember 2011, 19:59

Dann hätte ich schon sooooo oft jemanden dafür dran kriegen können, der meine Fotos, oder die von unserem Fototeam mit Werbung drin, für was anderes benutzt hat ...!

1. Das Foto hat ein Wasserzeichen drin.
2. es ist von minderer Qualität, also mit dem Original nicht zu vergleichen.
3. ist das Foto gegen kopieren nicht geschützt (was recht einfach zu machen ist)
4. Ich hab das Foto verändert, wie du sehen kannst!

Genau so sehen die meisten das auch. Es geht hier ja nicht um Spionage oder Missbrauch eines Fotos. Es wäre viel zu viele Arbeit, diesen kleinen Fällen hinterher zu gehen. Viel mal in der Minute wird im Internet ein Foto kopiert und benutz (so wie ich) ...!

Danke für deinen Hinweis, aaaber das ist "hier" nicht das Thema, gelle :wink: Back to the Roots
Gruß

Thomas - Team Manager von Actionmedia4all


im Moment am bauen: Ford Fiesta RS WRC 2012 im Service in Deutschland

  • »Onkel Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 511

Realname: Thomas D.

Wohnort: Waldsee/ Deutschland

  • Nachricht senden

23

Freitag, 16. Dezember 2011, 22:58

Hier ein weiterer Fortschritt


Heute hab ich diese Platten montiert. Die Seiten am Scharnier waren von oben bis unten offen und man konnte sehr gut auf die Vorderreifen schauen ;)


Mit den beiden oberen Platten hab ich die Seiten ein bissl nach Außen gedrückt, damit sie später besser abschließen ...!


Hier kann man gut sehen, die jetzt im Einstieg die Platten schön zusammen sind. Ich muß nur noch alles in Form feilen / Schleifen.


Jetzt kann man nicht mehr nach Vorne schauen!


Als ich den Käfig mit dem Armaturenbrett rein gesetzt hatte, hab ich gesehen, das noch Platz zwischen Schottwand und Armaturenbrett war.


Darum hab ich diesen Streifen noch eingeklebt, damit alles zu ist.


Hier hab ich noch ein Dreieck Beim Außenspiegel rein geklebt, damit der Übergang Innen & Außen gut sind/werden


Später verdeckt das Armaturenbrett die Nat, die man dann nicht mehr sehen kann ...!


Diesen Übergang Außen muß ich noch verspachteln. Warum da ein Loch ist, weiß ich nicht. Nützlich ist es absolut nicht.
Gruß

Thomas - Team Manager von Actionmedia4all


im Moment am bauen: Ford Fiesta RS WRC 2012 im Service in Deutschland

24

Freitag, 16. Dezember 2011, 23:21

Hi Thomas,

sehr geniales Projekt,das du da am laufen hast. Werde es sehr aufmerksam verfolgen, da ich mit der Anschaffung des Kits immer noch ein bischen hadere.

Gruß Michael
Rally is not a crime

im Bau
Tamiya Ford Escort Condroz 96
Isuzu Bellett 1600 GTR
Langzeitprojekte:
Eine japanische "Schönheit" 86
Revell Unimog Team Capito
mein Subaru in 1/24

  • »Onkel Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 511

Realname: Thomas D.

Wohnort: Waldsee/ Deutschland

  • Nachricht senden

25

Freitag, 16. Dezember 2011, 23:34

Hi Thomas,

sehr geniales Projekt,das du da am laufen hast. Werde es sehr aufmerksam verfolgen, da ich mit der Anschaffung des Kits immer noch ein bischen hadere.

Gruß Michael



Hi Michae.
Danke, Danke. Also ich kann dir das Model nur empfehlen. Schlechter wie die von Revell ist es auch nicht :D Ich finde es gut. Mann kann echt was draus machen. Ok, sooo wie Tamiya oder Hasegawa ist es nicht. Ist eben halt Mittelmaß. Ok, ich muß zugeben ,das ich dem echten Modellbau Virus wieder verfallen bin. Und das kommt nur duch Rene (uelpie). Der ist Schuld, das ich jetzt wieder sooo verrückt tue :abhau: Nein, Spaß bei Seite. Ich finde es schön, hier auch ein paar Gleichgesinnte zu finden, um über Rallye Autos zu plauschen.
Gruß

Thomas - Team Manager von Actionmedia4all


im Moment am bauen: Ford Fiesta RS WRC 2012 im Service in Deutschland

26

Samstag, 17. Dezember 2011, 10:21

Hallo Thomas,

wie schon letztens am Telefon geredet, helfen hier alle weiter, vor allem, wenn man sieht, daß jemand auf Ratschläge hört und diese auch gleich umsetzt. Dein Umbau schreitet zügig voran und macht mächtig was her. Manche von Dir ausgeführten arbeiten kann ich mir ersparen (wegen der geschlossenen Türen) :baeh: :baeh: :baeh: :baeh:
n
Aber wie Du so schön gesagt hast, der Bausatz ist nicht schlecht, aber wie man an Deinen Projekt sieht, kann man auch daraus was feines zaubern.

Viele Grüße

Jürgen

  • »Onkel Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 511

Realname: Thomas D.

Wohnort: Waldsee/ Deutschland

  • Nachricht senden

27

Samstag, 17. Dezember 2011, 12:30

Hallo Thomas,

wie schon letztens am Telefon geredet, helfen hier alle weiter, vor allem, wenn man sieht, daß jemand auf Ratschläge hört und diese auch gleich umsetzt. Dein Umbau schreitet zügig voran und macht mächtig was her. Manche von Dir ausgeführten arbeiten kann ich mir ersparen (wegen der geschlossenen Türen) :baeh: :baeh: :baeh: :baeh:
n
Aber wie Du so schön gesagt hast, der Bausatz ist nicht schlecht, aber wie man an Deinen Projekt sieht, kann man auch daraus was feines zaubern.

Viele Grüße

Jürgen



Hallo Jürgen.
Danke für die Blumen. Ja, ich finde das hier absolut toll. Jeder probiert einen zu helfen, was ich sehr schätze. "Noboddy is Perfect"´ :D Und wenn ich was nicht weiß, dann frag ich einfach, gelle :rolleyes: Ich will natürlich auch mein (bissl) Fachwissen mit allen anderen teilen :wink:
Wenn du die Türen zu lässt, dann hast viel weniger zu bauen :P :P :P
Gruß

Thomas - Team Manager von Actionmedia4all


im Moment am bauen: Ford Fiesta RS WRC 2012 im Service in Deutschland

  • »Onkel Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 511

Realname: Thomas D.

Wohnort: Waldsee/ Deutschland

  • Nachricht senden

28

Samstag, 17. Dezember 2011, 13:05

Heute hab ich mir die Baustelle "Heckpartie innen", rund um die Radhäuser vorgenommen


Hier hab ich einfach eine 0,75mm dicke Umbauplatte verwendet und hab eine Aussparung hinten rein geschnitten, wie im Original auch zu sehen ist.


Aaaber ich hab aus Platzmangel die obere Öffnung weg gelassen, weil es auch vom Chassis nicht geht ...!"


Hier hab ich auf der anderen Seite schon mal die Verkleidung rein geklebt.


Wie man sehen kann, mußte ich an paar Stellen etwas aufdicken, damit die Verkleidung schön am Radhaus an liegt ...!






Sooo sieht es aus, wenn man nicht macht Das wollte ich sooo nicht lassen, weil man es gut sehen kann. Auch wenn die Türen zu sind (denke ich)!






So sieht es dann aus, wenn die Verkleidung dran ist. Besser, oder


Hier mal, wenn es zusammen ist.




Ich werde die Übergänge noch spachteln und schleifen.


Diese Verkleidung mache ich auch aus einer 0,75mm dicken Platte und werd sie mit einer Carbonfolie bekleben, weil fast alle Verkleidungen im/am Auto aus Carbon sind (denke ich)
Außerdem kann ich dann innen alles schön weiß lackieren und dann die Carbonverkleidung drauf kleben
Gruß

Thomas - Team Manager von Actionmedia4all


im Moment am bauen: Ford Fiesta RS WRC 2012 im Service in Deutschland

  • »Onkel Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 511

Realname: Thomas D.

Wohnort: Waldsee/ Deutschland

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 18. Dezember 2011, 15:14

Sooo, jetzt geht es weiter


Hier hab ich jetzt die seitlichen Verkleidungen fertig und mit einem Edding schwarz hinterlegt. Wenn die Carbonfolie drauf kommt, dann können kleine Risse nicht durch schimmern, gelle ;) Bin sie im Moment am matt lackieren.


Die Handbremse fand ich ein bissl zu einfach gemacht (links). Und war auch von der Form nicht korrekt ...! Darum hab ich eine neue, dem Original viel näher, gebaut (rechts).


So schaut jetzt die Handbremse aus. Den langen Griff hab ich, wie im Original, mit einer Carbonfolie beklebt. Hinten hab ich dann die 2 Anschlüsse für die Leitungen gebaut. Da werde ich die Leitungen dann anschließen.



Bei der Bodengruppe hab ich erst einmal von unten 2 Platten in die 2 Öffnungen geklebt, damit es zu ist Dann hab ich 2 dickere Platten genommen und sie passend mit etwas Luft drum herum gemacht für die Tankanschlüsse.


So sieht es dann aus. Schwarz und das Grün-Gelb konnte ich auf dem Foto erkennen. Die anderen beiden Farben hab ich einfach mal selbst gewählt, weil viele Anschlüsse diese Farben im Motorsport haben ...!


Hier das original vom WRC07. Leider hab ich keine Fotos vom WRC09 :( Aaaber so wie es aus sieht, hat sich da nicht viel verändert.
Gruß

Thomas - Team Manager von Actionmedia4all


im Moment am bauen: Ford Fiesta RS WRC 2012 im Service in Deutschland

  • »Onkel Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 511

Realname: Thomas D.

Wohnort: Waldsee/ Deutschland

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 18. Dezember 2011, 17:44

Hier mal eben was für zwischendurch ...!
Beim bauen habe ich eine Idee bekommen. Schaut selbst


Ich hab meiner Inspirationsquelle ein Update gegönnt :P Hab für mehr Platz die 5 weißen Rörchen gemacht und montiert. Jetzt kann ich mich noch weiter ausbreiten ^^
Gruß

Thomas - Team Manager von Actionmedia4all


im Moment am bauen: Ford Fiesta RS WRC 2012 im Service in Deutschland

Ähnliche Themen

Werbung