Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

31

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 22:45

@Dirk

erzähl mal was neues, was ich noch net weiß :baeh:

der Frank passt schooo, kenn ihn zwar erst 4 Monate hier, aber habe ihn schon gut genug kennengelernt,
ohne ihn währe ich erst gar nicht zu dem gekommen hier

achsooo.... lese mal die Threads... nen schlepper steht ja scho längst fast fertig hier :D

@Frank... vergiss es das, Pedal findeste ja eh net...
ich klau dir mal ein paar gänge aus dem Getriebe.. dann fährst eh langsamer :D


ich habe mir einiges anders überlegt hier, aber dazu mehr wenn ich die zeit finde dafür :wacko: :P :whistling:
Gruß
Andi :ahoi:

Ich bin mich suchen gegangen, sollte ich nicht wieder zurück sein, bevor ich wieder da bin, gebt mir bitte bescheid


Fertig: RC: surprise 4 1:100
fertig: RC: Exploration Vessel 1:125
fertig: RC: Smit Housten 1:200 von Revell

32

Freitag, 9. Dezember 2011, 11:13

Hallo Andi!

ch klau dir mal ein paar gänge aus dem Getriebe.. dann fährst eh langsamer

Ich krieg irgendwie das Gefühl, das mich hier alle langsamer machen wollen... :D
Hoffentlich stürz ich dann nicht ab! :pfeif:

lg,
Frank
P.S. Nächste Woche probier ich noch mal an der RS2-Platine rum.
Das muss doch mit der Hysterese in den Griff zu kriegen sein... ;)
Modellbau ist Kunst - und manchmal Sport - und darf niemals als Arbeit gesehen werden!

Im Bau: The 24-Gun Frigate Pandora 1:128 - RC
Im Bau: Schlepper Goliath - RC

33

Freitag, 9. Dezember 2011, 13:01

Hoffentlich stürz ich dann nicht ab! :pfeif:

Da kann ich nichts garantieren :pfeif: .
Und ich bin sowieso an allem schuld. Ich habe schon oft solche Sachen geschrieben aber keiner hat sich darüber aufgeregt. Der Trick ist einfach dass der Inhalt von dem Beitrag positiver klingen soll. Du tust den selben Inhalt rein, und verkleidest es anders. Statt "So wird das nichts (kommt immer schlecht an)" schreibst du "Um das besser zu machen...". Und du fängst immer mit was positivem an. Wie: Das ist schon sehr vielversprechen, ich würde aber...usw" Und du endest mit "So musst du's nicht machen, aber wenn du ein besseres Modell möchtest das du später noch magst...". Das sind meine Tricks.
Nimm das Vollgaspedal und verkleide es, so werden alle denken dass du plötzlich weniger streng bist, und besser bauen werden die trotzdem. Diese Taktik habe ich schon bei dir angewendet.
lg
hms

34

Freitag, 9. Dezember 2011, 13:38

Diese Taktik habe ich schon bei dir angewendet.

Na, wenn ichs gut aufgenommen habe, dann muss es ja gut sein...

Also Herr Lehrer,
solang ich nicht still sitzen muss... :D
Brings mir bei! :ok:

lg,
Frank
P.S. Ich versuch dann mal drauf zu achten... (Plüschpedalmäßig...) ;)
Modellbau ist Kunst - und manchmal Sport - und darf niemals als Arbeit gesehen werden!

Im Bau: The 24-Gun Frigate Pandora 1:128 - RC
Im Bau: Schlepper Goliath - RC

35

Sonntag, 11. Dezember 2011, 15:38

soo Frankiiiie

pack mal deine Lupe aus und gugge nochmal...


Wirst schon was finden was dir noch nicht gefällt :!! :D
ich habe einige Veränderungen vorgenommen.
Angeschliffen ist alles nur die Decks müssen zum Rumpf noch besser angepasst werden.
Das werde ich die nächsten Tage so nach und nach angleichen, sowie das Oberdeck schön in Form bringen
Habe mich entschlossen doch nen Hilfsmotor einzubauen...

Schauts euch einfach mal an wies jetzt aussieht...






das wars für heute, es kann gelästert werden :baeh:
Gruß
Andi :ahoi:

Ich bin mich suchen gegangen, sollte ich nicht wieder zurück sein, bevor ich wieder da bin, gebt mir bitte bescheid


Fertig: RC: surprise 4 1:100
fertig: RC: Exploration Vessel 1:125
fertig: RC: Smit Housten 1:200 von Revell

36

Sonntag, 11. Dezember 2011, 15:45

das wars für heute, es kann gelästert werden :baeh:

Darf ich anfangen, ja, ehrlich??? Gut, das ist nett. Jetzt läster ich, was das Zeug hält :!! .
Was soll ich sagen, es ist so gerade, man, gut dann läster ich mal trotzdem!
Die oberste Schicht steht nach aussen über, normalerweise müsste das Schiff nach ober aber schmaler werden, das geht nicht :du: . Veränder das Mal, sonst hat dein Schiff komische Formen.
Der Rest ist erstaunlich gut :ok: .
lg
hms

37

Sonntag, 11. Dezember 2011, 15:49

@Hms

ich weiß... beim Zwischendeck habe ich da schon angefangen, das es nach oben hin schmaler wird.
dafür habe ich da etwas mehr material verwendet um dem Schiff später die entsprechende Form zu geben.
Das noch alles so hinzuschleifen, wird es noch einiges an Muskelkater im rechten arm geben :wacko:
nur tut mir der Arm jetzt weh vom schleifen, brauch ne pause, aber das wird noch ;)
Gruß
Andi :ahoi:

Ich bin mich suchen gegangen, sollte ich nicht wieder zurück sein, bevor ich wieder da bin, gebt mir bitte bescheid


Fertig: RC: surprise 4 1:100
fertig: RC: Exploration Vessel 1:125
fertig: RC: Smit Housten 1:200 von Revell

38

Sonntag, 11. Dezember 2011, 16:39

aber das wird noch ;)

nimm dir zeit. sonst wird's nichts.
gute einstellung!
lg
hms

39

Sonntag, 11. Dezember 2011, 17:35

Hallo Andi!

pack mal deine Lupe aus und gugge nochmal...

Ja ja, damit ich mir noch meine eigenen Böötchen angucke... :rolleyes:
soweit kommts noch... dann muss ich ja die Fehler die ich bei meinen finde korrigieren! :baeh:

Aber eine Beobachtung hab ich gemacht.
Es scheint mir, dass bei den Decks eine Wand schon etwas dünn geraten ist.
Vielleicht könnte man - zur Sicherheit - innen etwas anleimen.
Die Möglichkeit, das weiteres Schleifen dort zu einer bedrohlichen Schwächung führen könnte scheint gegeben.
Was denkst du?
Oder hast du dort schon auf deine fertigen Maße reduziert?

Der restliche Innenraum ist ja sehr sauber herausgearbeitet.
Vor allem beim Einbau eines Antriebs kommt dir das sicher entgegen.
Wenn du jetzt schon so genau arbeitest, dann solltest du vielleicht auch schon jetzt mit einer Planung des Kiel-Ballastes beginnen.
Oder ein Schwert vorsehen. Bei dem Innenraum kann man das ja auch jetzt schon starten.
Wenn du weiter so baust, dann lässt sich ja außen alles in Wunschform bringen und später als Ausstellungsstück designen.
Na ja, Schleifen musst du ja so wie so noch einiges.

Also: gute Arbeit!
Mach weiter so!
Ich bin schon gespannt, wie es nach der Schleiforgie, von der du sprichst aussehen wird...

lg,
Frank
Modellbau ist Kunst - und manchmal Sport - und darf niemals als Arbeit gesehen werden!

Im Bau: The 24-Gun Frigate Pandora 1:128 - RC
Im Bau: Schlepper Goliath - RC

40

Sonntag, 11. Dezember 2011, 19:21

Es scheint mir, dass bei den Decks eine Wand schon etwas dünn geraten ist.

ja, so isses, habe ich gemerkt als es zu spät war und daher
die andere Seite Stärker gemacht.
Da dies am Oberdeck ist, ist es nicht weiter tragisch, da kommt man ja immer drann
und kann dann später noch ausbessern :)
Gruß
Andi :ahoi:

Ich bin mich suchen gegangen, sollte ich nicht wieder zurück sein, bevor ich wieder da bin, gebt mir bitte bescheid


Fertig: RC: surprise 4 1:100
fertig: RC: Exploration Vessel 1:125
fertig: RC: Smit Housten 1:200 von Revell

41

Sonntag, 11. Dezember 2011, 19:26

:thumbsup:
Modellbau ist Kunst - und manchmal Sport - und darf niemals als Arbeit gesehen werden!

Im Bau: The 24-Gun Frigate Pandora 1:128 - RC
Im Bau: Schlepper Goliath - RC

42

Sonntag, 11. Dezember 2011, 22:07

@ Frank

eines iss dir aber entgangen, oder wurde nicht erwähnt....

wennde net druff komst schau mal de bilders durch :D
Gruß
Andi :ahoi:

Ich bin mich suchen gegangen, sollte ich nicht wieder zurück sein, bevor ich wieder da bin, gebt mir bitte bescheid


Fertig: RC: surprise 4 1:100
fertig: RC: Exploration Vessel 1:125
fertig: RC: Smit Housten 1:200 von Revell

43

Sonntag, 11. Dezember 2011, 22:46

Hi Andi,
was meinst denn du?

Etwa dass du Modelle von Dosen baust? :nixweis:



Da musst du die Dose aber mal größer fotografieren... :D

lg,
Frank
Modellbau ist Kunst - und manchmal Sport - und darf niemals als Arbeit gesehen werden!

Im Bau: The 24-Gun Frigate Pandora 1:128 - RC
Im Bau: Schlepper Goliath - RC

44

Sonntag, 11. Dezember 2011, 23:42

hey schöner Fortschritt!
Da hast du aber gute Arbeit geleistet!! :ok:
mit der Form des Schiffes hat HMS recht, da hast du ne Menge zu schleifen ;)
wenn da das Holz zu dünn wird, dann ist das nicht schlimm ist ja das Oberdeck, da kann man das Schanzenkleid nachträglich wieder montieren.

wegen der Handschmerzen, vom vielen schmiergeln: nimm grobes für den Anfang, damit geht Balsa in Sek. in die gewünschte Form.
nur aufpassen, weg ist weg! lieber dann ne Kleinigkeit mit feinem weiter machen

Viel Spaß!!
Viele Grüße :ahoi:
markus
(der Captain)

45

Montag, 12. Dezember 2011, 07:46

ich sehe du schaust nicht genau...



Es iss nen Komplett neuer Rumpf entstanden, da der erste nach dem schleifen zu dünn an der aussenwand geworden ist.
Gruß
Andi :ahoi:

Ich bin mich suchen gegangen, sollte ich nicht wieder zurück sein, bevor ich wieder da bin, gebt mir bitte bescheid


Fertig: RC: surprise 4 1:100
fertig: RC: Exploration Vessel 1:125
fertig: RC: Smit Housten 1:200 von Revell

46

Montag, 12. Dezember 2011, 12:45

Mach mal vielleicht die Oberste Schicht(Deck) neu, wenn du meinst dass es sich lohnt (Ich meine es zumindest).
lg,
hms

47

Montag, 12. Dezember 2011, 14:30

Hi Andi,
dick ist der jetzt aber auch nicht...
Da hast du innen und außen aber auch schon gut angenähert.
Zumindest hast du nicht zu viel Balsa stehen lassen...

lg,
Frank
Modellbau ist Kunst - und manchmal Sport - und darf niemals als Arbeit gesehen werden!

Im Bau: The 24-Gun Frigate Pandora 1:128 - RC
Im Bau: Schlepper Goliath - RC

48

Montag, 12. Dezember 2011, 17:45

das täuscht Frank, schau ihn dir am Montag mal an dann siehst das da genug Wand steht ;)
Gruß
Andi :ahoi:

Ich bin mich suchen gegangen, sollte ich nicht wieder zurück sein, bevor ich wieder da bin, gebt mir bitte bescheid


Fertig: RC: surprise 4 1:100
fertig: RC: Exploration Vessel 1:125
fertig: RC: Smit Housten 1:200 von Revell

49

Dienstag, 13. Dezember 2011, 12:09

moin zackermann

habe ja mein neues Buch gekommen, da steht auch die Geschichte der USS Raritan drin.
wenn du magst sende ich sie dir zu, ist halt dann nur in engl. - oder geb sie Auszugsweise hier wieder.

aber schon mal das Vorweg:
Sie galt als gute Segler und recht Seefest! :ahoi:

zum Bau:
ja stell mal Fotos ein von dem Abschleifen oben. Da bin ich echt gespannt drauf!
Finde das Schiff ja echt schön!
Viele Grüße :ahoi:
markus
(der Captain)

50

Dienstag, 13. Dezember 2011, 13:11

ey markus...



das klingt guuut :ok:

Wenn da eventuell noch Bilder dabei sind, währe das der oberkracher.

Auf INPUT zu den Seglergeschichten stehe ich auf alle fälle :)



gruß

Andi
Gruß
Andi :ahoi:

Ich bin mich suchen gegangen, sollte ich nicht wieder zurück sein, bevor ich wieder da bin, gebt mir bitte bescheid


Fertig: RC: surprise 4 1:100
fertig: RC: Exploration Vessel 1:125
fertig: RC: Smit Housten 1:200 von Revell

51

Sonntag, 18. Dezember 2011, 18:12

Ich habe heute das ganze nochmal bearbeitet,
leider sieht man auf den Fotos nicht die Veränderungen.
Mit dem Auge sieht man das besser.
Selbst die Bordwand vom Oberdeck steht noch, auch wenn es nur noch 1,5mm sind,
damit lässt sich auf auf alle Fälle noch was anfangen.

Ich warte jetzt erstmal ab was die "life Kritik" morgen ergibt 8) ..... hinterm Rücken habsch dann den :!! für alle Fälle :D

gruß
Andi
Gruß
Andi :ahoi:

Ich bin mich suchen gegangen, sollte ich nicht wieder zurück sein, bevor ich wieder da bin, gebt mir bitte bescheid


Fertig: RC: surprise 4 1:100
fertig: RC: Exploration Vessel 1:125
fertig: RC: Smit Housten 1:200 von Revell

52

Sonntag, 18. Dezember 2011, 18:38

äh, ich sehe keine Foto.
lg
hms

53

Sonntag, 18. Dezember 2011, 19:12

äh, ich sehe keine Foto.
lg
hms

Weil man ja kaum die Veränderungen sieht, sind auch keine Bilder im Posting
kommen später welche, wenns licht passt ;)
Gruß
Andi :ahoi:

Ich bin mich suchen gegangen, sollte ich nicht wieder zurück sein, bevor ich wieder da bin, gebt mir bitte bescheid


Fertig: RC: surprise 4 1:100
fertig: RC: Exploration Vessel 1:125
fertig: RC: Smit Housten 1:200 von Revell

54

Sonntag, 18. Dezember 2011, 23:14

Mannmannmann...

da gibts ja einen RC-Thread im Forum.... seit wann ist DER denn da????

na egal... jetzt hab ich ihn ja (zufälligerweise) gefunden :D

So... hab mir nicht alles im Baubericht durchgelesen... muss ehrlich gestehen: die Rumpfformen sehen etwas äh... atypisch aus. aber das haben dir wohl schon einige leute hier bestätigt, die besser Planlesen können als ich.
Ganz generell: finde deine Schiff und Plan-Auswahl ganz große Klasse!!! Bau ja selbst einen Franzosen - allerdings (noch) keinen vom Spantgerüst an selbst. Freu mich besonders auf die späteren Details der Deckaufbauten.

Die Rumpfformen kann man sicher mit Dremel und Spachtelmasse bereinigen. Da das ganze dann gerade im Wasser liegen soll und spachtelmasse eine höhere Dichte als Holz hat, musst du das wohl mit kleinen Gewichten austarieren... aber das geht schon irgendwie.

LG, Mathias

55

Dienstag, 20. Dezember 2011, 21:50

Frigate USS Raritan

nochmal eine kleine Korrektur für alle, wurde von Markus schonmal erwähnt.

der Plan dieses Schiffes ist aus mir unbekannten Gründen bei den Franzosen im Atlas du Geni Maritime mit enthalten,
sowie Pläne von einigen anderen Amerikanische Schiffen.
Gruß
Andi :ahoi:

Ich bin mich suchen gegangen, sollte ich nicht wieder zurück sein, bevor ich wieder da bin, gebt mir bitte bescheid


Fertig: RC: surprise 4 1:100
fertig: RC: Exploration Vessel 1:125
fertig: RC: Smit Housten 1:200 von Revell

56

Dienstag, 20. Dezember 2011, 22:15

... und nachdem ich es mal begutachten durfte...
... muss ich wohl sagen:
"Ein stattliches Schiffchen!"

Jetzt nur nicht nachlassen, Andi!
Ab jetzt legen wir die Latte eben noch höher... :D

glg,
Frank
Modellbau ist Kunst - und manchmal Sport - und darf niemals als Arbeit gesehen werden!

Im Bau: The 24-Gun Frigate Pandora 1:128 - RC
Im Bau: Schlepper Goliath - RC

57

Dienstag, 20. Dezember 2011, 22:18

Ab jetzt legen wir die Latte eben noch höher...

booooar

wie soll ich denn da mit dem Knie drüber hüppen
da fliegsch doch nur uff de Gusche dabei.... :motz:

ich überleg mir mal was. :P
Gruß
Andi :ahoi:

Ich bin mich suchen gegangen, sollte ich nicht wieder zurück sein, bevor ich wieder da bin, gebt mir bitte bescheid


Fertig: RC: surprise 4 1:100
fertig: RC: Exploration Vessel 1:125
fertig: RC: Smit Housten 1:200 von Revell

58

Montag, 16. Januar 2012, 18:04

Ahoi

Ich möchte gerne das Deck aus Holz beplanken.
Dazu suche ich noch ein passendes Material dafür.
Da ich in Sachen Holz auch noch nicht so bewandert bin wie viele andere hier hoffe ich da mal auf Rat
Wer hat hier für Vorschläge, ich möchte allerdings dafür keinen ganzen Bausatz kaufen.
Ich möchte dieses Schiff sehr Originalgetreu hinbekommen. ( Werde es jedenfalls versuchen)

gruß
Andi
Gruß
Andi :ahoi:

Ich bin mich suchen gegangen, sollte ich nicht wieder zurück sein, bevor ich wieder da bin, gebt mir bitte bescheid


Fertig: RC: surprise 4 1:100
fertig: RC: Exploration Vessel 1:125
fertig: RC: Smit Housten 1:200 von Revell

Beiträge: 1 692

Realname: Stefan

Wohnort: Schiffweiler

  • Nachricht senden

59

Montag, 16. Januar 2012, 18:14

Ich sage nur Furnier.....

lg
Stef

"Nur lächeln und winken, Männer."

60

Montag, 16. Januar 2012, 19:26

Bau weiter :schrei: , fürs Deck weiss ich nicht so recht.
Stef meint dass Furnier das beste sei. Dann versuchs halt damit...Aber bau weiter
lg
hms

Werbung