Sie sind nicht angemeldet.

Fertig: Audi R8 Spyder

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »chri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 185

Realname: Christopher

Wohnort: Hartberg/Austria

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 20. September 2011, 19:28

Audi R8 Spyder

Hey :)

Heut is mir im Modellbauladen der neue Audi von Revell in den Einkaufswagen gesprungen :thumbsup:




Nachdem ich dann daheim meine Erungenschaft begutachtet hab war ich ziemlich begeistert und hab beschlossen ihn gleich in Angriff zu nehmen :ok: Am Bau möcht ich euch teilhaben lassen (auch wenns diesmal nix "springendes" is :pfeif: )

So jetzt zum Bau: Mir gefällt die von Revell vorgeschlagene Version in Rot sehr gut, weshalb ich ihn fast OOB bauen werde.

Diesmal werd ich die Karo früher lackieren (nicht erst wenn der Unterbau fertig is ;) ). Hab die Karo schon mal vorbereitet, wird noch "gebadet" und die Tage dann lackiert




Nebenbei hab ich mal begonnen den Motor zu kleben und zu lackieren



Hier gehts noch zur Bausatzvorstellung:Revell: Audi R8 Spyder

So das wars von mir

Mfg Chri
Modellbaumotto: "Egal wanns fertig wird, wichtig ist das es schön wird" ;)

Eine Übersicht meiner Baustellen gibts hier: Profil von »chri«

Toretto

unregistriert

2

Dienstag, 20. September 2011, 19:46

Moin Chri,

Ja, da bin ich doch dabei, beim ersten R 8 Spider.
Und schön hab ich was zu meckern....
Aber nicht an dir sondern an Revell.
Was denken die sich eigentlich bei der Farbwahl der Spritzlinge ?
Dann lieber alles einheitlich Weiß.
Ne Rote Karo, gut und schön, aber was will der 10 Jährige Anfänger der nicht lackiert mit andersfarbigen Anbauteilen ?
Glücklicher Weise bist kein Anfänger.........

Grid Kai

3

Dienstag, 20. September 2011, 19:51

Hallo Chri,

schön dass du uns teilhaben lässt an deinem Bau, habe mir auch schon überlegt den zuzulegen, aber mein Lager ist noch so voll. :roll:
Sehr sauber gegossener Bausatz so wie es aussieht, ich habe mir nachdem ein oder anderen Baubericht von dem normalen R8, da gab es wohl Probleme mit dem Zusammbau der Karosse mir dem Unterboden, überlegt
ob es machbar währe den hinteren Stossfänger erst nach dem Zusammenbau anzubringen, eine Steckverbindung sozusagen, dann währe der Zusammenbau vielleicht etwas leichter.
Bleibe auf jeden Fall am Ball

Zitat

Ne Rote Karo, gut und schön, aber was will der 10 Jährige Anfänger der nicht lackiert mit andersfarbigen Anbauteilen ?
Glücklicher Weise bist kein Anfänger.........
:motz:
da muss ich Kai recht geben :wink:

mfg :wink:
Rainer
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ Albert Einstein
:prost:
Fertig:
Porsche Boxter
Lancia Repsol

  • »chri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 185

Realname: Christopher

Wohnort: Hartberg/Austria

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 20. September 2011, 20:23

Hey :)

Na da kann ich ja doch wen begeistern :tanz:

@Kai Mit der Farbe geb ich dir recht, das versteh ich auch nicht ganz :!!

@Rainer Naja möglich wärs schon, nur is dann sicher das Problem da das die Sicken nicht mehr richtig passen :nixweis: Hoffe die "Hochzeit" klappt bei mir sonst :!!

Mfg Chri
Modellbaumotto: "Egal wanns fertig wird, wichtig ist das es schön wird" ;)

Eine Übersicht meiner Baustellen gibts hier: Profil von »chri«

5

Dienstag, 20. September 2011, 21:03

Hallo Chri,

:tanz: der erste BB des R8 Spyder. Der steht bei mir auch auf der Wishlist, aber bis der dann mal an der Reihe ist, dauerts noch ein Weilchen. Einstweilen erfreue ich mich an deinem BB.

:hey: die Pferdchenfarbe für nen Audi :( . Schau doch mal hier

http://konfigurator.audi.de/entry?mandan…artner=selected

da gibt es die ganze Farbpalette.

Aber laß dich nicht von meinem Geschwätz beeinflussen, er sieht in Rot bestimmt auch ganz gut aus :thumbsup: . Die Chromteile sehen noch immer so spielzeughaft oder täuscht das auf den Bildern? Die Felgen sind ja noch immer 2-teilig :heul: . Ich versteh das nicht ?( , das konnte Revell früher doch besser.

Trotzdem viel Spaß beim Bau und ich schau wieder ganz genau hin ;) .

Viele Grüße :wink:

Jörg
zuletzt gebaut: Mercedes AMG GT, Porsche Carrera GT , Mazda MX-5
in Bau: Sauber Mercedes C9

Beiträge: 113

Realname: Alexander

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 20. September 2011, 21:16

Hallo :wink:
Es gibt ihn also doch schon zu kaufen :tanz:
Habe den guten nämlich noch nicht gefunden :( WILL bzw MUSS den nämlich auch noch haben :D
Schön das du den BB davon machst :ok:
Einzig mit der Farbe bin ich nicht einverstanden,ein AUDI gehöhrt SCHWARZ(für mich).
Wie für andere ein Ferrari rot ;)
Alex
"Alles ist wie immer,nur schlimmer"-Bernd das Brot :D

Beiträge: 880

Realname: Nico Schmidt

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 20. September 2011, 21:17

Hallo,

na dann leg mal los, mal schauen wie es weiter geht.

Nico

Beiträge: 1 150

Realname: Martin

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 21. September 2011, 07:01

Hallo Chri :wink:

Na da bin ich doch dabei

Ne Rote Karo, gut und schön, aber was will der 10 Jährige Anfänger der nicht lackiert mit andersfarbigen Anbauteilen ?

Glücklicher Weise bist kein Anfänger........
Ich verstehe das auch nicht. Ist doch echt bescheuert so etwas zu machen.

Viele Grüße Martin
Aktuelles Projekt: ???
Zuletzt gebaut:Ferrari F1 87/88c Fujimi, Studio 27, Tabu Design 1:20


  • »chri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 185

Realname: Christopher

Wohnort: Hartberg/Austria

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 21. September 2011, 07:14

Hey :)

@Jörg Hm... mit der Farbe ja... mal sehn ob ich mich noch umentscheide. Mit den Chromteilen hast du völlig recht, die werd ich mit Alclad neu verchromen :hand:

@Alex Naja Schwarz wird er wohl nicht, obwohl die Idee nicht so schlecht is :ok:

@Nico und Martin Freut mich das ihr dabei seid :prost:

Mfg Chri
Modellbaumotto: "Egal wanns fertig wird, wichtig ist das es schön wird" ;)

Eine Übersicht meiner Baustellen gibts hier: Profil von »chri«

10

Mittwoch, 21. September 2011, 12:30

Schön, hier guck ich regelmßig rein. Steht ja auch auf meiner Liste.
Schön, schon mal zu sehen, dass Revell den Fehler mit dem Motorzusammenbau bemerkt und korrigiert hat. Schade ist allerdings, dass die Zündspulen jetzt nur noch angedeutet sind. Warum nicht einfach vom R8 übernehmen?

Bin auf jeden Fall gespannt. Farbe? Tja, rot kommt bestimmt nicht schlecht, schwarz? Ist auch ok. Weiß könnte der auch gut aussehen. Du machst das schon.

  • »chri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 185

Realname: Christopher

Wohnort: Hartberg/Austria

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 21. September 2011, 14:21

Hey :)

Tya mit der Farbe bin ich mir jetzt selbst nicht mehr so sicher, mal sehn was mir da einfällt :nixweis:

Hab auch wieder etwas weitergemacht.

Die Bodenplatte is lackiert und die Nieten und Schrauben mit Silber hervorgehoben. (Is vermutlich nicht original aber es wertet den Unterboden etwas auf :pfeif: )



Den Stoßdämpfern hab ich Federn spendiert



Die Karo is grundiert worden.



Leider muss ich hier feststellen das doch ne Naht zu sehn is. Is aber nicht so schlimm geht mit etwas Schleifen weg.



So das wars wieder von mir :wink:

Mfg Chri
Modellbaumotto: "Egal wanns fertig wird, wichtig ist das es schön wird" ;)

Eine Übersicht meiner Baustellen gibts hier: Profil von »chri«

Beiträge: 1 150

Realname: Martin

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 21. September 2011, 20:03

Hallo Chri :wink:

Du legst ja schon wieder ein Tempo vor.
Mir persönlich sind es ein bischen zuviel Nieten die du hervorgehoben hast, ist aber Geschmackssache.
Bei den Stoßdämpferfedern würde ich ein wenig Abstand zu den einzelnen Windungen machen. Sieht besser aus und in Wirklichkeit könnte er so nicht einfedern :D
Die kleine Naht schleifst du ja weg und dann kannst du eine super Farbe aufbringen.
Bin schon gespannt wofür du dich entscheidest.

Viele Grüße Martin
Aktuelles Projekt: ???
Zuletzt gebaut:Ferrari F1 87/88c Fujimi, Studio 27, Tabu Design 1:20


Beiträge: 658

Realname: Jürgen Dultmeyer

Wohnort: Neuenkirchen-Vörden

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 21. September 2011, 20:08

Hallo Chri :wink: :wink:

auch ich habe mir den R 8 Spyder zugelegt. War preislich nicht zu schlagen (14,25 Euronen in der bucht). Der wird definitiv nicht in rot. Habe was besseres gefunden.

Danke, dass du mir die Bausatzvorstellung erspart hast :hand: :hand:

Mein Baubericht wird auch bald kommen. Werde daher erst einmal bei Dir über die Schulter schauen, was du so zauberst. Ich habe noch offene Baustellen, wo ich erst mal weitermachen möchte.

Gruß Dulti :wink: :wink:

  • »chri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 185

Realname: Christopher

Wohnort: Hartberg/Austria

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 21. September 2011, 20:31

Hey :)

@Martin Bei den Nieten hab ich mir gedacht "Wenn schon dann alle" ;) Die Federn werd ich noch etwas "außfedern".

@Dulti Der Preis is wirklich top. Ich werd meinen auch nicht Rot machen wie gedacht, hab mir was anderes einfalllen lassen :ok:

Mfg Chri
Modellbaumotto: "Egal wanns fertig wird, wichtig ist das es schön wird" ;)

Eine Übersicht meiner Baustellen gibts hier: Profil von »chri«

Beiträge: 621

Realname: Felix Stiller

Wohnort: Grüne Hölle

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 22. September 2011, 19:26

Schön, schon mal zu sehen, dass Revell den Fehler mit dem Motorzusammenbau bemerkt und korrigiert hat. Schade ist allerdings, dass die Zündspulen jetzt nur noch angedeutet sind. Warum nicht einfach vom R8 übernehmen?
Weil der R8 den 4.2l V8 hat...

mfg Felix
Racing is Life. Anything that happens before or after is just Waiting.

16

Donnerstag, 22. September 2011, 22:01

Zitat

Weil der R8 den 4.2l V8 hat...


Stimmt, ja... Trotzdem wäre eine ähnliche Lösung wie beim R8 schöner gewesen.

17

Freitag, 23. September 2011, 10:37

Hi Christopher,

freut mich, dass es nun den ersten Baubericht zum Spyder gibt.
Habe gerade die geschlossene Version auf dem Basteltisch und bin gespannt ob es gewisse Parallelen zum Bau gibt..........hinsichtlich gewisser Problemstellen.
Allerdings ist meiner nicht rot, sondern schön in gedämpftem weiß, aber das ist ja bekanntlich Geschmacksache.

Freue mich auf ein Update, bis dahin viele Grüße

Moritz
Der Perfektionswunsch ist prima. Perfektionswahn allerdings schadet nur.

Modellbau - ein immerwährender Lernprozess!

  • »chri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 185

Realname: Christopher

Wohnort: Hartberg/Austria

  • Nachricht senden

18

Freitag, 23. September 2011, 18:53

Hey :)

Heut gibts das nächste Update :ok:

Die Felgen sind mit Alclad neu verchromt



Des weiteren wurden Motor und Fahrwerk montiert





So das wars wieder von mir :wink:

Mfg Chri
Modellbaumotto: "Egal wanns fertig wird, wichtig ist das es schön wird" ;)

Eine Übersicht meiner Baustellen gibts hier: Profil von »chri«

  • »chri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 185

Realname: Christopher

Wohnort: Hartberg/Austria

  • Nachricht senden

19

Samstag, 24. September 2011, 17:49

Hey :)

So heut gehts schon wieder weiter :ok:

Die Felgen sind montiert, ebenso is der Motor nun ganz fertig



Die Karo is fertig lackiert (Nachtblau)



Als nächstes werd ich mich dann mit der Front beschäftigen. Hier werd ich nicht die Decalgitter verwenden, sondern das ganze gegen das im Bausatz beiliegende Gitter austauschen.

Mfg Chri
Modellbaumotto: "Egal wanns fertig wird, wichtig ist das es schön wird" ;)

Eine Übersicht meiner Baustellen gibts hier: Profil von »chri«

20

Samstag, 24. September 2011, 17:59

Hallo Chri,

die neu lackierten Felgen und die lackierte Karo sehen doch schon mal gut aus, ebenso der Motor :ok: . Das Blau gefällt mir deutlich besser als das zunächst geplante Rot :thumbsup: .

Wie sieht denn das mit den 2-teiligen Felgen aus, würde mich mal eine Nahaufnahme interessieren.

Viele Grüße :wink:

Jörg
zuletzt gebaut: Mercedes AMG GT, Porsche Carrera GT , Mazda MX-5
in Bau: Sauber Mercedes C9

  • »chri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 185

Realname: Christopher

Wohnort: Hartberg/Austria

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 25. September 2011, 22:38

Hey :)

Es geht wieder etwas weiter.

Zu erst mal die Felgen in Nahaufnahme



Dann hab ich an der Front weitergemacht. Hier gibts dann 2 Möglichkeiten:

a) Geschlossen mit einem Schwarz lackierten Teil (leichte Gitteroptik)



b) Nur mit Gitter hinterlegt



Jetzt würd mich eure Meinung interesieren da ich noch etwas unschlüssig bin welche Version ich verbauen soll :nixweis:

Mfg Chri
Modellbaumotto: "Egal wanns fertig wird, wichtig ist das es schön wird" ;)

Eine Übersicht meiner Baustellen gibts hier: Profil von »chri«

22

Montag, 26. September 2011, 00:02

Hallo Chri,

1. vielen Dank :hand: für die Nahaufnahme der Felgen, sie sehen gut aus :ok: . Hast Du das Innenteil nicht verwendet oder sieht man es tatsächlich nicht?
2. ich würde die Löcher in der Bremsscheibe entweder noch mit einem 0,5 mm Bohrer aufbohren oder schwärzen
3. ich bevorzuge immer echtes Gitter. Bei dem Modell gibt es jedoch einiges zu beachten. Das beiliegende Gitter geht nicht, denn original ist es eine Rautenform (siehe Plastikbausatzteil). Außerdem ist in dem direkt unter dem Scheinwerfer befindlichen Teil kein Gitter sondern nur angedeutetes Gitter, wie das Bausatzteil (siehe hier: http://www.autosalon-singen.de/de/archiv…8990_0001_10_02). Entweder für die obere Hälfte das Bausatzteil, für die untere Hälfte Gitter in der korrekten Form oder komplett Echtgitter in der korrekten Form und die obere Hälfte nicht durchgehend hinterlegt.

Ich hoffe, ich konnte etwas ?( :nixweis: :roll: stiften :baeh: .

So ich bin dann mal gespannt, wie du die Gitterfrage löst.

Weiterhin viel Spaß beim Bau und

viele Grüße :wink:

Jörg
zuletzt gebaut: Mercedes AMG GT, Porsche Carrera GT , Mazda MX-5
in Bau: Sauber Mercedes C9

23

Montag, 26. September 2011, 09:07

hi,

das mit dem gitter sieht sehr gut aus - wo gibts das zu kaufen?

hab den bausatz gestern abend auch geschossen - freue mich schon darauf

gruss

frank

24

Montag, 26. September 2011, 10:01

Ich könnte mir vorstellen, dass dieses Gitter ganz gut passen könnte. Sieht zwar im Detail etwas grob aus, aber ich denke am Modell passt das ganz gut. Würde mich freuen, wenn das einer ausprobieren und zeigen würde.

  • »chri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 185

Realname: Christopher

Wohnort: Hartberg/Austria

  • Nachricht senden

25

Montag, 26. September 2011, 16:21

Hey :)

@Jörg Das Innenteil hab ich verwendet, fällt aber fast nicht auf. Bremsscheiben lochen-gute Idee :hand:

@Frank Das Gitter liegt dem Bausatz bei :prost:

Zum Gitter: Hab mich entschieden dass hier die einfache Variante die Bessere is. Irgendwie sieht Variante a bei längerer Betrachtung nicht mehr so toll aus :thumbsup:

Mfg Chri
Modellbaumotto: "Egal wanns fertig wird, wichtig ist das es schön wird" ;)

Eine Übersicht meiner Baustellen gibts hier: Profil von »chri«

Beiträge: 1 150

Realname: Martin

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

26

Montag, 26. September 2011, 18:05

Hallo Chri :wink:

Beim Gitter hast du dich ja schon entschieden.

Zum Gitter: Hab mich entschieden dass hier die einfache Variante die Bessere is. Irgendwie sieht Variante a bei längerer Betrachtung nicht mehr so toll aus :thumbsup:
Also entweder steh ich jetzt auf der Leitung, aber irgendwie verstehe ich dich da nicht ganz, oder :doof:
Aber die Bremsscheiben würde ich auch noch bohren oder schwärzen wie es Jörg vorgeschlagen hat.
Die Felgen sehen super aus nach der Alclad Behandlung.
Die Karofarbe gefällt mir, passt gut zum Fahrzeug :ok:

Viele Grüße Martin
Aktuelles Projekt: ???
Zuletzt gebaut:Ferrari F1 87/88c Fujimi, Studio 27, Tabu Design 1:20


  • »chri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 185

Realname: Christopher

Wohnort: Hartberg/Austria

  • Nachricht senden

27

Montag, 26. September 2011, 20:10

Hey :)

Da hat sich doch glatt ein Tippfehler eingeschlichen :!!

Richtigstellung: b) gefällt nicht so gut. a) wird verwendet

Mfg Chri
Modellbaumotto: "Egal wanns fertig wird, wichtig ist das es schön wird" ;)

Eine Übersicht meiner Baustellen gibts hier: Profil von »chri«

Beiträge: 1 150

Realname: Martin

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 27. September 2011, 13:53

Hallo Chri :wink:

Jetzt ist mir alles klar. Dachte mir schon das ein Tippfehler dahinter steckt.

Viele Grüße Martin
Aktuelles Projekt: ???
Zuletzt gebaut:Ferrari F1 87/88c Fujimi, Studio 27, Tabu Design 1:20


  • »chri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 185

Realname: Christopher

Wohnort: Hartberg/Austria

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 27. September 2011, 17:26

Hey :)

Heut hab ich die Front fertig bekommen



Das Mittlere Gitter war ja ein Chromteil, hab ich dann schwarz lackiert und von den Streben den Lack dann wieder abgekratzt. Das Ganze dann mit nem Baumwolltuck poliert und fertig :ok:

Mfg Chri
Modellbaumotto: "Egal wanns fertig wird, wichtig ist das es schön wird" ;)

Eine Übersicht meiner Baustellen gibts hier: Profil von »chri«

  • »chri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 185

Realname: Christopher

Wohnort: Hartberg/Austria

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 29. September 2011, 10:47

Hey :)

Heut gehts wieder weiter

Der Innenraum is fertig zusammengestellt



Das ganze dann montiert



Am Heck gings dann weiter. Die Rückleuchtengläser sollten eigentlich Rot-Klar lackiert werden, doch die Idee das mein R8 Klarglasrückleuchten bekommt gefällt mir irgendwie besser.



Mfg Chri
Modellbaumotto: "Egal wanns fertig wird, wichtig ist das es schön wird" ;)

Eine Übersicht meiner Baustellen gibts hier: Profil von »chri«

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

1:24, Audi, R8, Revell, Spyder

Werbung