Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

keramh

Moderator

  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 546

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. September 2011, 09:14

Dyson Staubsauger DC26 in 1:7

Bausatzvorstellung: Dyson DC26 Staubsauger



Hersteller: Dyson
Modell: DC26
Modellnr.: EN71
Masstab: 1:7
Teile: 17
Spritzlinge: 3 davon 1 in Klar
Preis: kostenlos beim Kauf eines Original
Herstellungsjahr: 2010
Verfügbarkeit: eventuell noch im Handel mit einem original Staubsauger oder (aber relativ selten) bei den bekannten Auktionshäusern
Besonderheiten: Steckmodell in hervorragender Qualität







Bauanleitung:

In der Bauanleitung ist in 7 Schritten sehr übersichtlich der Zusammenbau erklärt.



Fazit:

Dyson hatte im Zuge einer Werbemaßnahme zu Ihren Produkten ein Technikset beigelegt.



Dieses beinhaltet zusätlich einige Wissenswerte Dinge z.B. den Bau einer Spagetti-Brücke oder den einer geodätischen Kuppel aus Zahstochern.



Auch wenn dieser Bausatz nur 17 und nicht wie das Original 329 Teile hat ist dieses Modell recht ansehnlich.
Die Qualität der Spritzlinge ist überraschen gut, extrem glatte Oberflächen und ein relativ stabiles Material können hier überzeugen.
Im klaren Spritzling ist ein Teil sogar in der passenden Farbe durchgefärbt.

Als ich von diesem Modell erfahren habe, habe ich alles daran gesetzt dieses zu bekommen.
Zahlreiche Kontaktaufnahmen mit Dyson verliefen leider im Sande, ein Separater Kauf war absolut nicht möglich, schade.

Zum Schluß nochmal ein Bild vom Original und eines vom Modell



Zum Baubericht: Wird folgen....

Zur Bildergalerie: Wird folgen....

Beiträge: 863

Realname: Danny

Wohnort: Neustadt/Orla Thüringen

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 13. September 2011, 08:52

Ich hoffe doch das du ihn noch anständig lackieren wirst . . .

Bin gespannt ob du den alterst :abhau:
Grüße Danny

Wie Mutti, stets sagte... Hätteste Tauben als Hobby... würdest du auch voller Freude im Dreck stehen!


3D-Druck - was ist möglich

Modellbauer in Ostthüringen

keramh

Moderator

  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 546

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 13. September 2011, 09:37

moin,

eigendlich habe ich das nicht vor, da der Kunsstoff dem Original sehr sehr nahe kommt, wenn nicht sogar identisch ist.

Einzig die Turbine, die ist beim Original komplett blau beim Modell ist nur der obere Deckel in Blau gespritzt.
Hier habe ich vor den grauen Kunsstoff erst mit Alclad zu verchromen und dann mit Klar Blau diesen Effekt hinzubekommen.

Beiträge: 2 496

Realname: Johannes

Wohnort: Gastarbeiter im Bajuwarischen Königsreich

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 13. September 2011, 11:19

Hi Marek,

was ich mich als Vertreter der männlichen Spezies, die stets einen weiten Bogen um Gerätschaften zur Verrichtung von Haushaltsarbeiten macht, frage, ist:
Wie kann man sich in ein derartiges Modell vergucken???

Zugegeben: das Konzept des Originals hat schon einen gewissen Charme.

Oder: Benötigst Du den 1:7 Dyson zur Reinigung Deiner Modellbau-Werkbank?
In diesem Fall empfehle ich funktionstüüchtige Gasturbinen aus dem RC-Modellbau.

Gruß,
Johannes

keramh

Moderator

  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 546

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. September 2011, 11:56

moin,

nein, das soll mehr ein Gag sein.
Ich habe doch meine 1:6er Harley dazu habe ich Harley-Ken und Harley-Barbie.
Da Ken auf dem Bike sitzt beide Hände am Lenker hat, Barbie nur sinnlos daneben steht und nix macht,
dacht ich mir sie bekommt den Dyson, so hat sie was zu tun :baeh: :abhau:

Natürlich kann man die beiden Personen auch austauschen, wir sind ja schließlich emanzipiert!

keramh

Moderator

  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 546

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. September 2014, 12:02

moin,

nach meinem Kassettenradio Beitrag muss ich meinen alten Dyson Beitrag rauskramen denn auch hier hat der Hersteller was neues.



den muss ich mir holen :P

7

Donnerstag, 11. September 2014, 12:31

Moin Marek,
cooles Teil.

Hast Du nicht zufällig noch einen Industriesauger in 1:24/25 für mich?


D.

keramh

Moderator

  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 546

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 11. September 2014, 14:15

moin,

und den DC31 gibt es auch als Modell.... ich fasse es nicht - die Beiden will ich unbedingt :will:



und hier nochmal alle drei als Modell

DC26


DC25


DC31

9

Donnerstag, 11. September 2014, 19:00

Hi Marek,
ich stolperte grad über deine Dyson-Leidenschaft. :ok: Hier mal ein Video- auspacken, bauen und Barbie freut sich :wink:

Gruß
Dieter
Mann kann über alles reden - nur nicht mit jeder 8o
... einfach tief Luft holen...

Beiträge: 660

Realname: Jürgen Dultmeyer

Wohnort: Neuenkirchen-Vörden

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 11. September 2014, 20:43

Hallo Marek :wink: :wink:

was habe ich nicht schon alles unternommen, um an einen solchen Bausatz zu kommen. Ich habe zwei Dyson in 1:1 zuhause, jedoch jeweils leider ohne Bausatz.

Wenn jemand einen hat und loswerden will, bitte PN an mich.

Gruß Dulti :wink: :wink:

Beiträge: 311

Realname: Rene Kalkhorst

Wohnort: Greifswald

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 7. Oktober 2014, 17:25

Staubsaugermodelle....Was es nich alles gibt.Es gibt doch immer wieder neues zu entdecken.
www.Streichholzbasteleien.de

Werbung