Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 17. August 2011, 15:48

Garagendiorama 1:18

Hallo liebe Modellbauer und Dioramenbauer,

nachdem ich mich schon vor längerem hier im Forum angemeldet hatte und 3 Beiträge zu meinen im Bau befindlichen Dioramen eingestellt hatte, konnte ich diese Sache leider nicht mehr weiterverfolgen bzw. ergänzen.

Ich möchte daher hier und heute einen neuen Anlauf starten !
Die o.a. Dios habe ich bis heute nicht weitergebaut. Aktuell arbeite ich an einem Garagendiorama für ein Modellauto 1:18. Diese Diorama möchte ich in 3 Bilder kurz vorstellen. Leider habe ich von diesem Projekt keine Baubilder gemacht, so dass ich erst mit diesen Bildern hier und heute einsteigen kann. Ich werde aber, sofern Interesse von eurer Seite besteht, die weiteren Baufortschritte mit Bildern dokumentieren.



Das Dio ist rundum aus 8 mm Spanplatten gebaut. Vorne wird zuletzt eine Glasscheibe eingesetzt. Die Garage soll "alt" wirken. Daher auch die nicht mehr so frisch aussehenden Klinkersteinwände. Die Klinkersteinwände sind komplett aus Gips hergestellt und mit Acrylfarben auf alt gestylt. Wie ich die Seitenwände fertige, werde ich nach Fertigstellung in einem neuen Baubericht zeigen. Alles Inventar ist selbst gebaut (Tonkarton aus dem Bastelladen). Beleuchtet wird das Diorama mit 20 LED Leuchten ( 220 Volt Lichterkette ). Daneben werden noch 2-3 batteriebetriebene LEDs für eine schumrige Ausleuchtung verbaut. Dazu später mehr in meinen weiteren Berichten.



Hier die rechte Detailansicht meines Dios.



Und hier die linke Seitenansicht.

Wenn ihr Fragen habt, bitte ruhig stellen.

Bis dahin grüsse ich alle....

Diofan

2

Sonntag, 21. August 2011, 19:33

Hallo zusammen,

auf den nächsten beiden Bildern sehr ihr die Beleuchtung des Dios. Ich habe eine einfache 220 V Weihnachtslichterkette mit 20 LEDs genommen. Kostet rund 5 €. In die Decke habe ich 8 mm Löcher gebohrt. Abgedeckt wird das ganze mit einer 2ten Deckenplatte. Als nächstes muss ich mir etwas für das Deckendesign ausdenken. Die LEDs sollen vom davorsteheden Betrachter nicht gesehen werden......folgt demnächst....

Viele Grüsse
Diofan
»diofan« hat folgende Bilder angehängt:
  • comp_SAM_1017.jpg
  • comp_SAM_1018.jpg

3

Sonntag, 21. August 2011, 19:50

Hallo,

zwischendurch habe ich schión mal was für die Innenausstattung gebaut: Werktisch mit ausgelaufener Farbdose.

Benötigt wird hierzu nur etwas Papier, Tonkarton, Büroklammer, Acrylfarbe, Schnur. Aus dem blauen Papierstreifen habe ich die Farbdose gerollt, oben und unten mit einem Rand aus silberfarbigem Tonkarton versehen, innen silber lackiert und außen einen Aufkleber angebracht....fertig ist die Farbdose. Dann 5 Stücke Schnur abgeschitten und zusammen in einen schmalen Streifen Tonkarton (silber) eingerollt, von der anderen Seite ein Stück Zahnstocher eingeklebt. Zuletzt noch die Pinselborsten mit der Schere gekürzt.

Als nächstes die 2 Stücke Papier, die die ausgelaufene Farbe darstellen sollen, mit der zurechtgebogenen Büroklammer verklebt.

Auf die beiden Papierstücke habe ich dann dick weiße Acrylfarbe aufgebracht und die Büroklammer weiß bepinselt.



.....und fertig ist das ganze.....
Viele Grüsse
Diofan
»diofan« hat folgende Bilder angehängt:
  • comp_SAM_0990.jpg
  • comp_SAM_0995.jpg
  • comp_SAM_1001.jpg
  • comp_SAM_1002.jpg
  • comp_SAM_1006_NEU.jpg
  • comp_SAM_1007_NEU.jpg
  • comp_SAM_1011_NEU.jpg

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 363

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 21. August 2011, 19:51

Hallo Diofan.

Du mußt deinen Beitrag noch mal bearbeiten, da Du die Bilder nur als Dateianhang hier eingestellt hast.
Den Cursor mußt Du immer zu erst an die Stelle setzen wo das Bild hin soll.
Erst dann darfst Du das Bild mit klick auf das Papier Symbol einfügen.
Ansonsten werden die Bilder nur angehangen, daß erkennt man an dem weißem Rand oberhalb des Bildes.

Alles nähere findest Du im unteren Link beschrieben.

Gruß Micha.

Das richtige einstellen der Bilder in eure Beiträge wird hier gezeigt. Mehr darüber erfahrt ihr hier!

5

Sonntag, 21. August 2011, 19:57

Hallo Hubra,

danke für die Info.....jetzt weiß ich auch was ich vergessen hatte.....das Papier Symbol anzuklicken.

Viele Grüsse
Diofan

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 363

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

Verwendete Tags

1:18, Garage

Werbung