Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Pumuckl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 742

Realname: Fredl

Wohnort: München

Shop: mbm-munich.com

USTID: 336/19590

Tel.: 089-7696665

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. Juli 2011, 20:35

Chevy Van Bausatz von 1978, 1:25

Hallo Bastelfreunde :wink:
Hab hier was schön altes gefunden. Zwei Chevy Van´s.Gebaut vor mindestens ca. 20 Jahren. :rolleyes: Konnte damals schon nix Original lassen.Van´s sind einfach dazu geschaffen sie umzubauen.
Lackiert wurde er mit der Dose und das man es versiegeln könnte mit Klarlack,wusste ich zwar,nur nicht getraut . :( Innenausstattung mit Velourfolie beklebt,was sich nach so viel Jahren irgend wann löst ;( . Zierstreifen sind gepinselt
Der erste Van war der ´´Quick Sand ´´Bausatz von Revell. Eigentlich mit Anhänger der nen kleinen Sand Buggy drauf hatte. Hab ich sicher noch, irgendwo :pfeif:

Scheinwerfer,Dachlampen,Sidemarker sind beleuchtet. Geht aber grad leider net :will:

Die`` Flossen``entstanden durch einen Plastiksheet und dann fleissig spachteln.......Als Sidemarker hab ich kleine 1,2V Lampen vebaut.

Die weissen verzierungen sind gepinselt :cracy:

Vier Lampen ( Scheinwerfer), zwei im Kühlergrill und eine Warnblinkanlage ( LED s aus dem Eisenbahnsektor)

Ich wollt die Tür mal anders aufgehen lassen . Und bitte nicht auf Spaltmaße gucken :pfeif:

Boden,Sitze und seitlich mit Velourfolie beklebt

Dachfenster sind verloren gegangen

Eine Innenbeleuchtung

Naja, die Kabel sind ja nicht schön verlegt ;( .....und links über den Sideboards dürfte das Holztapete sein. :nixweis:
Sooooo, das war der erste.Und jetzt der Zweite Van von Revell ``Mean Mudder``. Genauso lackiert wie der obere nur in Rot Metallic aus der Dose ohne Klarlack.
Dachte mir Zierstreifen zum kleben wären doch mal was ^^ . ..........Werden dann gelb und gehen ab :motz:



Die eine Tür fehlt ;(

Der ist auch beleuchtet --> und es funzt :tanz:

Innen ohne großen Aufwand. Nur Lackiert mit den kleinen Dosen von Revell die sehr Sparsam sind udn einen gaaaanz kleinen Sprühwinkel haben :motz:



Motor ist zwar drinn,aber nur weil es in Anleitung so steht das er da hin muss :rolleyes:

Hier löst sich der Streifen X(

UNd so sollte er aussehen. Der Bausatz ist komplett :tanz: . Aslo irgend wann, in ferner Zukunft oder wenn ich Rente bin, dann ................... :rolleyes:
Das wars. .......... Fredl

Beiträge: 2 194

Realname: Christopher

Wohnort: Hartberg/Austria

  • Nachricht senden

2

Samstag, 30. Juli 2011, 14:50

Hey :)

Na das sind ja 2 schicke Modelle :respekt:

Da sieht man gleich wieviel Kreativität dinnen steckt :five:

Wenn man dann noch bedenkt das vor 20Jahren die Möglichkeiten noc nicht o warn wie heute, einfach toll :respekt:

Mfg Chri
Modellbaumotto: "Egal wanns fertig wird, wichtig ist das es schön wird" ;)

Eine Übersicht meiner Baustellen gibts hier: Profil von »chri«

3

Samstag, 30. Juli 2011, 21:19

So sehe ich das auch. Interessante Vans, gute Umbauten und schon damals beleuchtet. Nicht schlecht :ok:

4

Sonntag, 31. Juli 2011, 23:02

Hallo Fredl
Ziemlich abgefahrene Karre Dein Van. Dezenter Kettenlook ..Vampirmässig?? Blade lässt grüssen.
Gefällt mir gut.. :respekt:
Gruss
Peter

5

Montag, 1. August 2011, 08:51

Mann ... zwei heiße Teile .. ja damals wurden die Vans noch wild umgebaut ... im Original und Modell
Du hattest Dir ja mit dem Bekleben mächtig Mühe gegeben ... sogar die Sitze ... und Muster im Teppichboden ... wow

Also wenn Batman jemals einen Van hätte brauchen können .. dann wärs bestimmt eine Variation Deines ersten Vans geworden .. Bat-Van
Grüße aus dem "Wilden Süd-Westen"
Markus

"When all else fails ... Read the instructions" ( LINDBERG 1965 )

Youth, talent, hard work, and enthusiasm are no match for old age and treachery !
( In memoriam Prof. John A. Tilley, † 20.07.2017 )

Ähnliche Themen

Werbung