Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »alfisti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 300

Realname: Daniel

Wohnort: Traun, Österreich

  • Nachricht senden

1

Samstag, 23. Juli 2011, 18:28

F3H-2 Demon von HobbyBoss

Bausatzvorstellung: F3H-2 Demon




Modell: F3H-2 Demon
Hersteller: HobbyBoss
Modellnr.: 80364
Masstab: 1/48
Teile: 216 Plastik + 13 Ätzteile
Spritzlinge: 8x grau, 1x transparent
Preis: €29,95
Herstellungsjahr: 2011
Verfügbarkeit: Modellbauhändler, Onlineshops
Besonderheiten: Decals für 4 Versionen, 2-seitige A3 große farbige Bemalungsanleitung mit Farbangabe für 5 Hersteller

Übersichtliche Bauanleitung in 17 Schritten



A3 größer Bemalungsplan





Farbangabe für verschiedene Hersteller





Decals für 4 Versionen.
VF-21 "Freelancers"
VF-31 "Felix the Cat"
VF-61 "The Jolly Rogers"
VF-213 "Black Lions"



Spritzling A mit Rumpf, Cockpit und Triebwerksauslaß.



Spritzlinge B u. C mit Tragflächen und Leitwerken.



Spritzling D mit der Cockpisektion und dem Instrumentenpanel.



Spritzling E mit Fahrwerksteilen und Pylonen.



Detail der Fahrwerksschächte.



Spritzling F mit den Klappen und Luftbremsen.



Spritzling G mit den Außenlasten, 2x AIM-7, 2x AIM-9 und 2 Tanks



Spritzling H, Heckkonus und Kanonenabdeckungen

ALFA ROMEO - Geschmack macht einsam!



  • »alfisti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 300

Realname: Daniel

Wohnort: Traun, Österreich

  • Nachricht senden

2

Samstag, 23. Juli 2011, 18:38

Der Transparente Spritzling und die beiden separat verpackten Canopy-Teile.



Die wenigen aber sinnvollen Ätzteile



Fazit: Schöner detailierter Bausatz eines frühen Vertreters der amerikanischen Raketenjäger, feine Gravuren und schöne Details.

Zum Baubericht: Wird nicht folgen....

Zur Bildergalerie: hier entlang
ALFA ROMEO - Geschmack macht einsam!



Werbung