Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

31

Sonntag, 19. Juni 2011, 11:41

Oki, dann leg ich's nächste nach :D

Ich sag nur Jack Cates & Nur 48 Stunden
Ich liebe den Geruch von Plastikkleber am Morgen ^^

keramh

Moderator

Beiträge: 10 556

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 19. Juni 2011, 12:13

moin,

da fallen mir 10 Autos auf einen Schlag ein. Welchen genau willst Du wissen?

1964 Cadillac DeVille Convertible
1976 Ford Mustang II
1971 Pontiac Grand Prix
1970 Ford Maverick
Porsche 356 A Speedster
1974 Plymouth Satellite
1981 Ford LTD Country Squire
Citroën DS
1977 Dodge Monaco
1980 Jaguar XJ
und als 10. der Linienbus
1970 GMC TDH 5305

Es ist nicht gut einen bestimmten Wagen zu wollen wenn so viele Fahrtzeuge im Film mitspielen.

33

Sonntag, 19. Juni 2011, 12:22

Deswegen der Name Jack Cates ;), der "privat" einen abgewrackten 1964'er Cadillac DeVille Convertible gefahren hat.



Also lagst du mit deiner 1. Antwort richtig :ok:
Ich liebe den Geruch von Plastikkleber am Morgen ^^

keramh

Moderator

Beiträge: 10 556

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 19. Juni 2011, 13:06

moin,

na gut, dann von mir mal was einfaches. Ich schreib mal nur zwei Vornamen sonst wäre es zu einfach.

Mit welchem Wagen sind Bo und Luke ... unterwegs?

35

Sonntag, 19. Juni 2011, 14:34

Mit einem 1969'er Dodge Charger namens General Lee :thumbsup:
Ich liebe den Geruch von Plastikkleber am Morgen ^^

keramh

Moderator

Beiträge: 10 556

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 19. Juni 2011, 15:10

RICHTIG !

okay war wohl doch zu einfach.

37

Sonntag, 19. Juni 2011, 16:18

dann hier das nächste:

F... stellt bei der Heimfahrt aus Chicago fest, dass der Kilometerzähler des Wagens aufgrund einer heimlichen Spritztour der Parkwächter astronomische Werte angenommen hat. In Erwartung einer Standpauke seines Vaters verfällt C... in einen Schockzustand, aus dem ihn seine Freunde zunächst nur mühevoll herausholen können. Später ist C... jedoch wie verwandelt und findet, dass er mit den beiden den schönsten Tag seines Lebens verbracht hat und seinem Vater endlich seine Meinung sagen will, der nur sein Auto liebt. Damit dem Vater der Kilometerstand nicht auffällt, kamen die beiden auf die Idee den Wagen rückwärts laufen zu lassen, in der Hoffnung dieser würde sich wieder zurück drehen. Als C.... aber aus Wut den Wagen mit den Füßen tritt, stürzt das teure Gefährt einen Hang hinunter.
Ich liebe den Geruch von Plastikkleber am Morgen ^^

keramh

Moderator

Beiträge: 10 556

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 19. Juni 2011, 16:28

wirklich ein toller Film

"Ferris macht blau" und der Wagen ist ein Ferrari 250 GT California.

39

Sonntag, 19. Juni 2011, 16:41

Richtig :hand: , der Film ist wirklich Klasse :)

Ich liebe den Geruch von Plastikkleber am Morgen ^^

keramh

Moderator

Beiträge: 10 556

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 19. Juni 2011, 16:46

moin,

so nun mal was für Euch zum Überlegen, Suchen oder Wissen...

Im Film Underworld von 2003 fährt ein Taxi an einem Wagen vorbei welchen ich selbst einige Jahre mein Eigen nennen durfte.
Ein Klassiker, den es sogar in 1:24 von Revell gibt.

41

Sonntag, 19. Juni 2011, 17:58

Hallo Marek,

du hattest mal einen Trabant? Übrigens habe ich den Verdacht, wir benutzen
beide die gleiche Quelle für unsere Informationen.
Und der Ferrari in Ferris Bueler´s Day Off war in Wirklichkeit 3 nicht-Ferraris
aus GFK - diese Geizhälse von Filmemachern. So ist ja in Vanishing Point auch
kein Challenger an den Bulldozern zerschellt. Sondern ein...?

keramh

Moderator

Beiträge: 10 556

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 19. Juni 2011, 18:45

jepp, ich hatte einen

Meiner war auch blau aber ein etwas helleres wie der 601er aus dem Film.



Und ich glaube langsamm auch das wir die gleiche Quelle für unsere Recherchen nutzen...

43

Dienstag, 21. Juni 2011, 12:10

So ist ja in Vanishing Point auch

kein Challenger an den Bulldozern zerschellt. Sondern ein...?

Ach kommt, Leute - so schwer ist das nicht, die Lösung findet man sogar auf wikipedia.

  • »chri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 194

Realname: Christopher

Wohnort: Hartberg/Austria

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 21. Juni 2011, 14:22

Hey :)

War das ein Camaro?

Mfg Chri
Modellbaumotto: "Egal wanns fertig wird, wichtig ist das es schön wird" ;)

Eine Übersicht meiner Baustellen gibts hier: Profil von »chri«

  • »chri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 194

Realname: Christopher

Wohnort: Hartberg/Austria

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 21. Juni 2011, 15:04

Hey :)

Na dann mach ich mal weiter:

Ich möchte wissen vieviel Stück es vom Volvo 66 Cabrio gab?

Mfg Chri
Modellbaumotto: "Egal wanns fertig wird, wichtig ist das es schön wird" ;)

Eine Übersicht meiner Baustellen gibts hier: Profil von »chri«

Beiträge: 412

Realname: Maximilian

Wohnort: Osthofen

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 21. Juni 2011, 15:13

mmmhhh.... garkeins?? :nixweis:
Gruß Max

Meine Homepage

  • »chri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 194

Realname: Christopher

Wohnort: Hartberg/Austria

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 21. Juni 2011, 15:29

Hey :)

Doch gab welche :hand:

Mfg Chri
Modellbaumotto: "Egal wanns fertig wird, wichtig ist das es schön wird" ;)

Eine Übersicht meiner Baustellen gibts hier: Profil von »chri«

  • »chri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 194

Realname: Christopher

Wohnort: Hartberg/Austria

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 21. Juni 2011, 15:33

Hey :)

Sind mehr wie 2 Stück entstanden :trost:

Mfg Chri
Modellbaumotto: "Egal wanns fertig wird, wichtig ist das es schön wird" ;)

Eine Übersicht meiner Baustellen gibts hier: Profil von »chri«

52

Mittwoch, 22. Juni 2011, 14:31

Hallo Chri,

ich interpretiere dein Schweigen mal als "Nein, 6 sind es auch nicht". Hmm - ich frage mich, ob
man da überhaupt verläßliche Angaben machen kann, schließlich gibt es nicht wenige, die schon
mal zur Flex greifen und aus ihrem alten Auto ein Cabrio machen. Oder meinst du Werks-Cabrios?
Da es das offiziell wohl nicht gab, können das nur Prototypen gewesen sein, und auch dann fragt
sich, wie verläßlich die Anzahl der Fahrzeuge dokumentiert ist.

Viele Grüße
Martin

  • »chri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 194

Realname: Christopher

Wohnort: Hartberg/Austria

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 23. Juni 2011, 08:16

Hey :)

Sorry hab deine Antwort "überlesen" da wir die zur gleichen Zeit gepostet haben :bang: :bang: :bang:

Es entstanden 9 Stück welche im niederländisches Werk Born entstanden, zu einer Serienfertigung kam es leider nie, eigentlich schade is ja ein richtig "knudeliges" Auto :hand:

So jetzt geb ich den Ball wieder an dich weíter :party:

Mfg Chri
Modellbaumotto: "Egal wanns fertig wird, wichtig ist das es schön wird" ;)

Eine Übersicht meiner Baustellen gibts hier: Profil von »chri«

54

Donnerstag, 23. Juni 2011, 11:24

OK, dann das nächste:

Dem Ermittler gleitet der Kaffeebecher aus der Hand, als ihm beim genauen Blick
auf seine Pinwand klar wird, daß der "Krüppel" in Wirklichkeit K. S. ist. Dieser hat
gerade das Polizeipräsidium verlassen und steigt in das Auto eines Anwalts, den
man nur unter dem Namen eines japanischen Porzellanherstellers kennt. Und der
fährt einen...?

55

Donnerstag, 23. Juni 2011, 20:47

Hey Leute - der Film hat auf IMDB eine Bewertung von 8,7 und steht dort unter
den ersten 30 der besten Filme aller Zeiten - den muß doch jemand gesehen haben!

keramh

Moderator

Beiträge: 10 556

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 23. Juni 2011, 21:27

moin,

ich denke du meinst den Film "Die üblichen Verdächtigen"
und der Wagen ist der von Herrn Kobayashi ein Jaguar XJ6

57

Donnerstag, 23. Juni 2011, 22:19

Hallo Marek,

ich sehe, wir verstehen uns. Und es war gar nicht so einfach, das Rätsel so zu formulieren,
daß du nicht gleich mithilfe von IMCDb alle Autos aufzählst, die irgendwo im Film am Strassenrand
stehen. Jetzt du!

keramh

Moderator

Beiträge: 10 556

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

58

Freitag, 24. Juni 2011, 17:32

moin,

na da haben wir doch eine Andere, wenn auch ähnliche Quelle für unsere Recherchen.

So nun ich wieder:

Zwei Nerds unterwegs in den USA auf dem Weg zur Area 51.
Treffen auf jemanden der in der deutschen Synchronisation von Bela B. von die Ärzte gesprochen wird.

Was für ein Fahrzeug fahren sie im Film?

59

Freitag, 24. Juni 2011, 18:12

Hi Marek :wink: ,

das dürfte der Film "Paul - Ein Alien auf der Flucht" sein :grins:

und das Wohnmobil ist ein 1987'er Winnebago Chieftain Traveller Beagle

Gruß René ^^
Ich liebe den Geruch von Plastikkleber am Morgen ^^

60

Freitag, 24. Juni 2011, 18:13

Ein Winnebago Chieftain Wohnmobil.

Edit: Sch... zu spät! :bang:

Dann wäre jetzt der Herr Minator dran!

Ähnliche Themen

Werbung