Sie sind nicht angemeldet.

Im Bau: Stormtrooper

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 26. Mai 2011, 11:38

Stormtrooper

Es soll wieder eine Büste werden und diesesmal für mich wieder etwas ganz besonderes:

Eine Büste aus dem Hause Young Miniatures
Größe: 1:10
Material: Resin
Preis: 49,95€

Warum diese Büste? Da sie mich immer wieder fasziniert und dieser grünstich sicher eine Herausvorderung bei der Bemalung ist aber auch das Design dieser Figur so fasziniert auf mich wirkt, dass ich sie unbedingt haben muss. Natürlich ich auch noch keine Figur aus dieser Epoche besitze!

Hier ein paar Bilder:



Die Verpackung:



Einige Abbildungen beim Zusammenbau (soweit bin ich selber noch nicht! ;))


2

Donnerstag, 26. Mai 2011, 12:47

GEIL
Sorry das musste raus. Da ich dich ja schon als leicht Irre in Sachen Figurenbemalung ansehe traue ich dir den zu.
Das Protomodell auf den Bildern sieht bemalt ja schon Hammerhart aus. Auch die Büste scheint sauber modelliert zu sein.
Freue mich auf weiteres gern auch mehr details vom bau als sonst. Gerade das Gesicht würd mich echt interessieren wie du es umsetzt.
Gespannte Grüße Ronny

3

Sonntag, 12. Juni 2011, 23:33

Werde den Burschen mal auf Eis legen. Mich juckt zur Zeit mehr die 1/35 Figuren. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

4

Dienstag, 26. Juli 2011, 21:35

[CENTER]Jetzt hat mich der Elan gepackt und ich habe begonnen hier weiter zu machen. Anfangs war es eine Herausforderung dieses Grün in das Gesicht zu packen und bis zum Schluss hat es mich richtig gepackt. Aber ich denke das Ergebniss spricht für sich.

[/CENTER]

5

Mittwoch, 27. Juli 2011, 10:58

Diese Büste hat mich voll in den Bann gezogen. Wahrscheinlich ist es die Farbmischung die dieses ausmacht. Einmal etwas was ganz aus der Rolle fällt. Fasst nur 99% aus Lasuren bestehende Maltechnik mit Nass in nass Farbmischung.


6

Donnerstag, 28. Juli 2011, 21:26

und H I E R geht es zur fertigen Figur!

Werbung