Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Viralvirus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

Realname: Erik

Wohnort: "Stöppelhaenecity" (Raalte / NL)

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. Mai 2011, 23:07

Modelle zum bearbeiten

Hallo Freunde,

Es hat sich hier was angesammelt das bearbeitet werden muß. Ich war vorige Woche bei der Firma Luthart in Venlo (NL, auch jenseits der Deutsche Grenze eine bekannte Adresse und eine richtige Fundgrube) und hab mir was zum bastelt gekauft.
Hier erst 'mal die Bilder für Euch:








Der Lampenbügel beim Scania war leider gebrochen. Da half aber der Restekiste aus, und jetzt fährt er wieder mit Lampenbügel herum.
Der DAF hatte ich schon länger herumstehen. Daraus muß was nettes werden (schön verschmutzt und so..).

Luthart ist im Augenblick der einzige Händler in Holland der auch AWM im Programm hat. Von AWM kommen demnächst noch 6 neue Linienbusse dazu zum umbauen.
Was aus diese Modelle wird kommt später.

Tjüüs
Euer Viralvirus


Ich mag einfach Omnibusse... und Oti Schmelzer...

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 349

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 8. Mai 2011, 23:19

Hallo Erik.

Du mußt deinen Beitrag noch mal bearbeiten, da man hier keine Bilder sehen kann.
Ließ dir das bitte noch mal durch wie man hier Bilder einstellt.

Gruß Micha.


Ab jetzt könnt ihr eure Bilder direkt in eure Beiträge einstellen. Mehr darüber erfahrt ihr hier!

  • »Viralvirus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

Realname: Erik

Wohnort: "Stöppelhaenecity" (Raalte / NL)

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 8. Mai 2011, 23:36

Hallo Michael,

Ich muß noch ein bißchen üben, aber bin nicht so unzufrieden. Es ist mir wenigstens gelungen die Bilder verkleinert hoch zu laden.
Ich vergaß die Bilder richtig an zu hängen. :bang:

Na ja: aus Übung wird Kunst....eines Tages...

Tjüüs und Gruß aus den Niederlanden,
Euer Viralvirus


Ich mag einfach Omnibusse... und Oti Schmelzer...

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 349

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

5

Montag, 9. Mai 2011, 14:03

hallo, da sind schöne sachen dabei, der scania von der spedition lundgren gefällt mir am besten, den kauf ich mir auch noch :D schöne grüße alex :wink:

  • »Viralvirus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

Realname: Erik

Wohnort: "Stöppelhaenecity" (Raalte / NL)

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 21. Februar 2017, 11:42

Moin moin allerseits,


Für meine Busse benötige ich Zielanzeiger und noch 'ne menge Kleinkram fürs Diorama das ich herstellen möchte. Da ich die auf Staedtler A-4 Folie drucke blieb mir noch Raum für weitere Sachen wie zum Beispiel Heckleuchten für Trailer.
Hatten wir früher Glühbirnchen als Leuchten, so sind es jetzt LED's.
Und wie kommt man zu solche Heckleuchten im Modell ?


Im Internet findet man eigentlich keine gute Bilder von Heckleuchten für meine 1:87'er Modelle.
Also blieb nicht anders übrig als die selbst zu machen in MS-Publisher oder Adobe Illustrator. Ich entschied mich mal wieder für MS-Publisher, und es wurde wieder 'mal 'ne mühselige Arbeit.

Es ist nicht so leicht diese Heckleuchten zu machen, denn die Farben werden entweder zu hell oder zu dunkel. Da hilft nur eines: imitiere den Glanz der Reflektoren durch Farbschakierungen oder Farbepatronen.










Auf 1:87 zerkleinert sehen die gar nicht so schlecht aus. Ein Probedruck auf Papier hatte schon ein gutes Resultat. Am Wochenende wird auf Folie gedruckt und danach mit Klarlack versiegelt. Mal sehen ob das gut geht.


Wer übrigens die PNG's auch haben möchte um die selbst zu drucken, der soll's mir wissen lassen.


Grüße aus einer der Niederländische karnevalistische Hofburgen !

der Viralvirus


Ich mag einfach Omnibusse... und Oti Schmelzer...

7

Mittwoch, 22. Februar 2017, 07:47

Das sieht interessant aus, Erik !

bin mal auf Modelle gespannt :ok:
Gruß aus Münster
Jürgen :wink:

  • »Viralvirus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

Realname: Erik

Wohnort: "Stöppelhaenecity" (Raalte / NL)

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 22. Februar 2017, 09:25

Moin Jürgen,


Hab' noch zwei weitere gemacht:

für KroneAuflieger

als LED-Leuchtenimitation

Und die letzte Druckprobe aufs Papier A4 ist gelungen. Nur das ausschneiden wird etwas Zeit nehmen.


Grüße aus den Niederlanden
der Viralvirus



p.s. warscheinlich gibt es die Staedtler Folie nicht mehr. Aber bei Herma haben sie unter der nummer 8694 selbstklebende Etiketfolie für Inkjetdrucker. Mal sehn ob die auch schafft was ich will.


Ich mag einfach Omnibusse... und Oti Schmelzer...

  • »Viralvirus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

Realname: Erik

Wohnort: "Stöppelhaenecity" (Raalte / NL)

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 23. Februar 2017, 20:46

Soo, die Foliebedruckung ist fertig und lackiert.

Das sieht so aus (verzeiht mir die Qualität der Bilder, aber ich hatte schlechtes Licht bei dem Sturm von Heute, und Blitzlicht funktioniert da auch nicht so gut..):

Das volle A-4 Blatt, gefüllt mit Verkehrszeichen, Bus-Zielanzeiger, und verschiedene Heckleuchten im Modell


Der Druck zeigt das vor allem die Heckleuchten gar nicht so schlecht getroffen sind, nicht ?


Na, auch im 1:87er Verhältnis sind auch die Zielanzeiger noch recht gut lesbar



Okay, die habe ich jetzt hergestellt und hab' ausreichender Vorrat. Was gibt's als nächstes zu tun ?

Na erst 'mal Karneval feiern, denn die fünfte Saison ist fast am Ende......

Und danach gehts weiter mit eine neue Kleinarbeit: Ich benötige dringend Rückspiegel für meine 8 Wiking Trambus Senator Modelle.

Joa mei, wie schau'n die denn aus ? (Mein Bajovarisch ist in den letzten Jahre deutlich schlechter geworden...)




(Wenn übrigens sich Jemand beschwerden will über dem gebrauchen der Bilder: laßt es mir wissen. Ich habe die frei im Internet gefunden.)

Ahaa, die sind unterhalb der Dachrinne befestigt und stehen nach vorne. Das muß ich mir merken.

Na denn, an die Arbeit......nach dem Karneval....

Tchüss, oder wie mann's bei uns sagt: Tjüüs !
Der Viralvirus


Noch n'n Nachtrag: die Polyesterfolie bekommt mann bei HERMA jetzt unter der Nummer 4866. Und die braucht nicht fixiert zu werden, denn die hat eine Coating die fixieren überflüssig macht. Ich bestelle mir davon morgen gleich zwei Packungen (10 x A4 pro Packung). :smilie:


Ich mag einfach Omnibusse... und Oti Schmelzer...

10

Donnerstag, 23. Februar 2017, 21:04

Das sieht sehr gut aus, Erik !!
:ok:


und die Fotos von den Büssing Senator sind der Hammer !!! 8o



PS: Helau............. :D

Gruß aus Münster
Jürgen :wink:

  • »Viralvirus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

Realname: Erik

Wohnort: "Stöppelhaenecity" (Raalte / NL)

  • Nachricht senden

11

Freitag, 24. Februar 2017, 10:11

Danke, danke,


Hier beim Bogestra-Vorbild sieht man gut wie die Rückspiegel befestigt sind.



Mal sehn ob sich das mit Evergreen-profile imitieren läßt.



Alaaf, Helau, und Ho Narro zu alle Modell-Liebhaber und Karnevalisten diesseits und jenseits der Grenzen !
Auch bei uns wird gefeiert !


Euer Viralvirus


Ich mag einfach Omnibusse... und Oti Schmelzer...

  • »Viralvirus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

Realname: Erik

Wohnort: "Stöppelhaenecity" (Raalte / NL)

  • Nachricht senden

12

Montag, 27. Februar 2017, 14:03

Hallo allerseits,


Erst einmal sehn ob die Heckleuchten alter Form annähernd originalgetreu aussehn....

Dafür hab ich n'n Saurer auf Lager der noch unbemalt ist.



Keine Heckleuchten zu erkennen. Nur ganz winzige Knöpfchen....



Und jetzt die Heckleuchten d'rauf kleben mit etwas Rubber Zement von Talens. Damit das Modell keinen Schaden leidet....





Hmm, sieht das so gut aus wie ich es wollte ? Bin noch nicht ganz sicher....
Vielleicht doch noch kleiner ausscheiden mit der LUX-Zange wenn möglich.


Grüße aus Salland
Viralvirus


Ich mag einfach Omnibusse... und Oti Schmelzer...

13

Montag, 27. Februar 2017, 15:41

Hi Erik,

die " Spiegeleier " sehen m. E. schon sehr gut aus - evtl. noch etwas kleiner, wie du schon sagtest.
Gruß aus Münster
Jürgen :wink:

  • »Viralvirus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

Realname: Erik

Wohnort: "Stöppelhaenecity" (Raalte / NL)

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 28. Februar 2017, 15:07

Hallo allerseits,

Wenn jetzt das "Humba, Humba, Humba, Tääterää" endlich wieder im Schubladen verschwindet ist weitermachen mit den Proben angesagt.

Also, ich hab' wieder etwas dazu gelernt: die Heckleuchten und Frontleuchten müssen weiter auseinander gedruckt werden. Das ausschneiden gibt Probleme.

Dennoch: eine Probe auf 'ne MB Zugmaschine von Kibri:



Sieht gar nicht so schlecht aus, würde ich sagen. Nur die Ränder schwarz machen.

Na ja, ein Folieblatt is also im Eimer aber ich habe ausreichend Probematerial. Die neue Herma Folie ist eingetroffen so daß ich weitere Versuche machen kann.

Mal hören was Ihr davon sagt.


Grüße aus ein ausgefeiertes Salland (nur heut' Abend gibts noch n'n Umzug am Abend hier in der Gegend und da heißt es: wenn hier in Salland die Sterne tanzen....... Wer Lust hat kommt bitte nach Lemelerveld !)
der Viralvirus


Ich mag einfach Omnibusse... und Oti Schmelzer...

15

Dienstag, 28. Februar 2017, 16:42

Moin Erik...
Also die runden Leuchten am, ich denke mal Saurer, gefallen mir schon gut.
Die am Kibri Benz wie du schon sagst , mit einer schwarzen Umrandung , sehen klasse aus :ok:
Schöne grüße aus dem hohen Norden wo es nich so mit Karneval is...

Alex ;)


  • »Viralvirus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

Realname: Erik

Wohnort: "Stöppelhaenecity" (Raalte / NL)

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 28. Februar 2017, 17:38

So, wieder was dazugelernt.
Diese Heckleuchten heißen also Spiegeleier.



Ich mache eine neue A-4 Folie mit den Heckleuchten und drucke die was weiter aus einander damit die sich leichter ausschneiden lassen.

Heckleuchte nummer 2 habe ich auch leicht geändert und wird etwas kleiner ausfallen.



Der Blinker war zu grob beim ersten Versuch.


Tjüüs aus Raalte
der Viralvirus



Ich mag einfach Omnibusse... und Oti Schmelzer...

Beiträge: 897

Realname: Martin

Wohnort: Lüdenscheid

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 28. Februar 2017, 17:57

Hi Alex, :abhau: :abhau: die Möwen sind der Brüller :abhau: :abhau: .

Räusper, so jetzt wieder ernsthaft, sorry Erik, also mir gefallen Deine Spiegeleier ääh Rückleuchten auch gut,
kannst Du vielleicht die Ecken der Rückleuchten bei dem MB noch etwas verrunden ?

Gruß, :wink:
Martin

  • »Viralvirus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

Realname: Erik

Wohnort: "Stöppelhaenecity" (Raalte / NL)

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 28. Februar 2017, 20:05

Hallo Martin,


Das ausschneiden der runden Ecken mit 'ne Schere ist fast unmöglich. Die Heckleuchten sind so winzig klein, gerade mal 4,5mm bei 1,5 mm.
Eigentlich muß dazu ein Computer-gesteuertes Hobby-Ausschneidegerät benützt werden aber die sind recht teuer (so um die 300 Euro). Damit kann mann übrigens auch dünne Plastikplatten und Vinyl schneiden. Vielleicht kauf' ich mir das eines Tages.

Vorerst versuch ich es mit Schere, LUX-zange (für runde Formen), Dahle Schneidegerät (für gerade Linien), Hobbymesser und 'ne menge, menge Geduld.


Ach, wie sagte es doch der Diakon und Büttenclown Willibert Pauels: Die Perspektive ist wichtig! Und ein fröhlicher Mensch sieht über Kleinigkeiten hinweg....
(Bin -als Holländer- ein Fan von Willibert, solche menschen sollte es viel mehr auf der Welt geben. Wir in Holland haben so'nen Duzzel als Kardinal; der hat auf dem Wege zum Herrgott den falschen Weg genommen....... :lol: )

Tjüüs
der Viralvirus


Ich mag einfach Omnibusse... und Oti Schmelzer...

  • »Viralvirus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

Realname: Erik

Wohnort: "Stöppelhaenecity" (Raalte / NL)

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 1. März 2017, 12:02

Das ausschneiden muß besser werden.

Mal sehn ob die MB Zugmaschine mit anderen Heckleuchten auch noch akzeptabel aussieht:



Hmm, schlecht sieht das nicht aus aber irgendwie scheinen mir die Heckleuchten noch etwas zu groß.

Also weitertüfteln.....



der Viralvirus


Ich mag einfach Omnibusse... und Oti Schmelzer...

  • »Viralvirus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

Realname: Erik

Wohnort: "Stöppelhaenecity" (Raalte / NL)

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 2. März 2017, 17:13

Hallo allerseits,


Der hat schon wieder neue Heckleuchten.....



Nur zur Probe.

Und es wird weitergetüftelt...


Ach ja, die Spiegeleier....



Zur Probe auf weissem Hintergrund gedruckt.
Kleiner kann ich die nicht ausschneiden. Da muß also eine dicke Schwarze Aussenrand mitgedruckt werden. Diese beide Spiegeleier stammen aus etwa 10 Schnittversuche.
Die Abmessungen sind gut so, aber es fordert doch übung um die gut aus zu schneiden mit der LUX Löcher Zange.




Der Viralvirus


Ich mag einfach Omnibusse... und Oti Schmelzer...

21

Freitag, 3. März 2017, 19:17

Du kommst der Ideallösung immer näher !!

gefällt mir schon sehr gut, was du uns da präsentierst

:ok:
Gruß aus Münster
Jürgen :wink:

  • »Viralvirus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

Realname: Erik

Wohnort: "Stöppelhaenecity" (Raalte / NL)

  • Nachricht senden

22

Samstag, 4. März 2017, 23:12

So, da wären wir wieder.


Da war noch was mit Spiegeleier.
Die sehen jetzt so aus:



Auf schwarzem Hintergrund gedruckt sehen die weitaus besser aus. Nur das ausschneiden bleibt 'ne kniffliche Sache.

Nächste Woche beim Händler mal suchen nach etwas was die noch kleiner ausschneiden kann. Die leuchtgröße stimmt jetzt besser, und das ist schon etwas.....

Röhrchen um diese Art von Heckleuchten etwas größer zu machen hab' ich auf Lager (von Evergreen) und so kann ich meine alte Wikinger und Roskopfmodelle versehn mit den richtigen Spiegeleier.

Und dann erst 'mal zurück zu den Rückspiegeln fur die Senatoren. Ich hab' in der Zwischenzeit via Beneluxspoor.net Forum jemanden gefunden die 3D-Prints machen kann (bei Shapeways).
Aber der hat es mir abgeraten die Rückspiegel in 3D in Serie zu drucken, da das Bruchrisiko zu groß ist.
Mal sehn was mich da d'rauf einfällt....

Grüße aus Salland
der Viralvirus


Ich mag einfach Omnibusse... und Oti Schmelzer...

  • »Viralvirus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

Realname: Erik

Wohnort: "Stöppelhaenecity" (Raalte / NL)

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 8. März 2017, 12:24

Heut' haben wir Sturm und Regen, und da gibt es keine Möglichkeiten etwas im Garten zu tun. Also wir weiter experimentiert.

Dazu benötigen wir Schneidematte, Schneidemesser, Pinzette, den Bogen mit den Heckleuchten, Schere, Erste Hilfebox usw...
Mein Silotrailer von Herpa hat nämlich keine Heckleuchten. Die sind im Modell zwa angedeutet aber es lohnt sich nicht die Mühe um die an zu malen. Zu winzig. Aber ich habe 'ne ausreichende Vorrat an Heckleuchten.

Und so sieht das dann aus bzw so sehen die aus:


Nicht schlecht, oder ?


Gruß
der Viralvirus


Ich mag einfach Omnibusse... und Oti Schmelzer...

24

Mittwoch, 8. März 2017, 13:27

Moin Erik....
Sehen klasse aus :ok: besser kann man es nicht hinbekommen, ich mache das ja immer mit Farbe aber das is echt schwierig so genau zu malen....

Wann gehst du denn mit deinem Onlineshop an den Start? :grins:
Schöne grüße Alex :wink:

  • »Viralvirus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

Realname: Erik

Wohnort: "Stöppelhaenecity" (Raalte / NL)

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 8. März 2017, 13:41

Hi Alex,


Das ist eigentlicht gar nicht so undenkbar, so 'ne Webshop mit Kleinzubehör fur den H0-Kfz Markt.
Ich dachte's schon 'mal, Du sagst es.

Ich werde darüber nachdenken!

Inzwischen tüftle ich fröhlich Weiter !

Möchtest Du auch meine Entwürfe haben um das drucken auf Folie aus zu probieren, dann sag's mir!


Grüße aus Raalte
der Viralvirus


Ich mag einfach Omnibusse... und Oti Schmelzer...

26

Mittwoch, 8. März 2017, 17:20

Mal sehen ob ich sowas mal gebrauchen kann...
Ich werde mich ja demnächst um meinen Rangierbahnhof kümmern, aber wenn ich was brauche sage ich natürlich bescheid ;)
Gruß Alex :wink:

Beiträge: 897

Realname: Martin

Wohnort: Lüdenscheid

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 8. März 2017, 18:21

Hallo Erik, hallo Alex,

das mit dem Online-Shop ist ne gute Idee,Alex. Erik, mich würden die Rückleuchten interessieren !!
Die Rückleuchten an dem Silo sehen klasse aus !
Gruß, :wink:
Martin

28

Mittwoch, 8. März 2017, 19:09

Sehen klasse aus, die Rückleuchten !!

:ok:

ich guck dann auch mal meine Modelle etwas genauer an und melde mich bei dir, falls ich was brauche.

gute Arbeit, Erik !!

:respekt:
Gruß aus Münster
Jürgen :wink:

Werbung