Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 711

Realname: Arndt

Wohnort: Somewhere in the Galaxy

  • Nachricht senden

31

Montag, 4. April 2011, 11:35

Hallo Andreas !!!
Seidenmatt, das passt ! Lasse Dich nicht durch den Umzug stressen. :du: :motz: sondern :pfeif: oder :kaffee: . :abhau:

happy move Gruß !!!!

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 127

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 5. April 2011, 13:58

Hy Arndt.

Keine Sorge, ich bemühe mich Ruhe zu bewahren. Aber Danke für Dein Mitgefühl :lieb:

Ansonsten muss ich ja sagen, dass Ihr Mititärbauer ja scheinbar ein von den Herstellern ganz schön verwöhntes Völkchen seid. Das nötigt Euch ja scheinbar noch nicht einmal ein müdes Lächeln ab mit der Vorderachse geschweige denn die Notwendigkeit eines kleinen Kommentares, was mir beim Bauen ein beinahe orgiastisches Vergnügen bereitet hat.

Habe ich mich etwa all die Jahre mit minderdetaillierten Bausätzen abgegeben, nur weil ich dachte der größere Maßstab könnte mehr.... :roll:

Manmanman, ich spüre sie anrollen, nein, ohhhh, ahhhh, uiuiuiui, nicht, ....... ZACK! Scheiße, :motz: jetzt habe ich mir `ne Sinnkrise eingefangen :heul: Na toll!

Naja wenn man mit solchen Erfahrungen auch immer allein gelassen wird hier, dann kann´s ja nur in die Hose gehen ;(

KrisenGruß, :abhau:

P.S.: @ Michael:

Zitat

Originool von Barmaggi:

Na wie ist es so beim richtigen Modellbau in 1:35 ?



Ja, ich muss schon sagen: Hat was... :ok:



A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

33

Dienstag, 5. April 2011, 14:42

Hallo Andreas :wink:

Ach du armer Kerl :trost: alles wird gut und wenn du dich an den Militärmodellbau gewöhnt hast, fängst du dann mit Segelschiffen an :abhau:


Naja wenn man mit solchen Erfahrungen auch immer allein gelassen wird hier, dann kann´s ja nur in die Hose gehen ;(


MfG

Thomas :wink:
Tiere sind die besseren Menschen :)

Beiträge: 19

Realname: gregor h.

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 6. April 2011, 13:25

Hallo Andreas

Dein Vorumzugsupdate ist klasse, vorallem seidenmatt ist deutlich besser als glänzend! Ich bin natürlich schon auf dein Nachumzugsupdate gespannt und wünsche dir dass alle Kartons am richtigen Ort ankommen werden ;)

mfg Greg

Barmagi

Administrator

Beiträge: 2 080

Realname: Michael Döring

Wohnort: Essen / NRW

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 7. April 2011, 21:29

Hallo Andreas

Habe ich mich etwa all die Jahre mit minderdetaillierten Bausätzen abgegeben, nur weil ich dachte der größere Maßstab könnte mehr.... :roll:



So ging es mir auch, habe ja jahrelang fast nur diese 1:24 Dinger gebaut,
bis ich irgendwann ein Militärmodell gewonnen habe und dieses dann auch gebaut habe.

Hier mal der Beweis meiner zivilen Vergangenheit, soweit hinten in den Beiträgen ist wahrscheinlich sonst keiner...



Und dir nach überstandenem Umzug weiterhin viel Spaß und gutes gelingen :hand:
Schönen Gruß,
Barmagi



  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 127

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 29. Juni 2011, 19:13

Huahhhhh, es lebt noch....

Servus Buam und Madeln.

Ich wollte kurz mal "piep" sagen und vermelden das ich und dieser Baubericht noch leben. Umzug ist soweit rum, neuer Job läuft langsam und die Bastelstube wird langsam so, dass man auch mal wieder was machen kann. Werde also "zeitnah" (Was immer das auch bei mir und meinem Bautempo heißen mag :D ) wieder mal was einpflegen.

Ich hoffe Ihr ward zwischendurch alle artig und habt mich ordentlich vermisst....

Also in diesem Sinne:

WiederDaGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

37

Mittwoch, 29. Juni 2011, 19:30

Hallo Andreas,
schön das du wieder da bist.
Ich habe mir in der Zeit auch den Transporter besorgt und ich finde ihn super.
LG
Thomas
Tiere sind die besseren Menschen :)

38

Mittwoch, 29. Juni 2011, 20:34

Servus,

Na Gott sei Dank gibts dich noch. :D

Schön das du wieder da bist :ok:

Freu mich schon wenns mit deinem Transporter weitergeht :tanz:

lg aus Austria :wink:
A-U-S-T-R-I-A

39

Samstag, 2. Juli 2011, 19:45

Moin Andi(Glaube)

Hey wir haben soviel geheult das deine Putzfrau ne weile braucht alles zu trocknen. Und danach das salz von den getrockneten Tränen. Schön das es im BB weitergeht.

Was du da bisher abgefeuert hast ist ja ganz grosses Kino.

Da kann ich volldepp noch schön was dazulernen. na dann auf Bald und gruß Ronny

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 127

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 19. Juli 2011, 19:20

Danke Männers.

Tränen war´s nicht wert, muss nur zur Zeit andere Dinge regeln und die sind wichtiger als das Bauen und im Netz rumschauen - leider... :roll:

Aber es kommen auch wieder andere Zeiten und ich bin am Räumen und Räumen und sehe jetzt langsam Licht am Ende des Tunnels. Darum habe ich gedacht, ich mache mir mal selber ein bißchen Druck damit´s hier dann auch mal wieder weitergeht....

Mal sehen ob´s klappt :nixweis:

KompressionsGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 127

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

41

Montag, 19. September 2011, 14:19

Geht echt weiter, aber schon wieder ne Frage...

Hy Freunde des schlitzäugigen Tank-Transport Geschäftes :D

Wie angedroht geht es jetzt hier tatsächlich weiter.

Ich habe mich mal des Rahmens angenommen (Bilder folgen noch) und begonnen diesen zusammenzustecken. Ich muss sagen der Bausatz ist wirklich eine Wohltat, alles passt, Trockenproben gehen mittels zusammenstecken der Teile, die sehr passgenau sind, ganz einfach von der Hand..... ZUCKER, kann ich dazu nur sagen :thumbup:

Den Rahmen werde ich wohl entgegen der Bauanleitung erstmal nur soweit zusammenbauen, dass ich ihn zwar lackieren kann, er aber vorne offen bleibt, damit ich später dann noch den Motor einschiebe kann. Durch die ziemlich pralle orange Motorfarbe gäbe das sonst mächtig Probleme beim lackieren. Mal sehen ob das funzt.

Da haben wir übrigens auch gleich das Problem, bzw. meine Frage. Welche Farbe für den Rahmen??? Wie der überwiegende Rest des Fahrzeuges in Olive-Drab oder doch lieber in Seidenmatt- oder Matt-Schwarz. :nixweis:

Helft mir doch mal, dann gibt´s auch Bilder....

ErpresserGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

42

Montag, 19. September 2011, 17:26

Hi,
ErpresserGruß,
dann will ich dem Kleinkriminellen :rolleyes: doch mal antworten. Ich würde das gesamte Fahrwerk in Olive Drab lackieren. Wenn du es schwarz machen würdest, wäre der Gesamteindruck inkl. deiner braunen Felgen für ein Militärfahrzeug doch ein bisserl bunt.

Um deine vorher geäußerten Selbstzweifel noch ein bisschen zu schüren : Ja, du bist jetzt im richtigen Maßstab gelandet, die ganzen 1:24 sind zwar gut und schön, aber von der Detaillierung im Vergleich zu 1:35 doch ziemlich grobschlächtig, zudem gibt es deutlich mehr Auswahl an Modellen ( auch von denen die nicht schiessen können :thumbup: )

Seelenverwandter ex 1:24 Gruß

Klaus

43

Montag, 19. September 2011, 18:51

Hallo Andreas,
so du "Wiedereisteiger" :-) wenn du mich fragen würdest, würde ich dir sagen, dass du den Rahmen auch in Olive machen sollst.
Wenn du natürlich eine ziviele Kutsche bauen willst, kannst du den Rahmen schwarz machen ;-)
LG
Thomas
Tiere sind die besseren Menschen :)

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 127

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 20. September 2011, 10:39

Hy Klaus und Thomas. :wink:

Also, dann bestätigt Ihr Zwei ja schon mal meine Tendenz den Rahmen auch in Oliv-Drab zu machen, soll ja schließlich nicht `ne "Farbkarte" werden... :abhau:

Das Problem ist, das die Bauanleitung sich hierzu völlig ausschweigt. Ich gehe jetzt für den weiteren Baufortschritt daher einfach mal davon aus, dass keine Farbangabe immer die Grundfarbe, also Oliv-Drab, ist.

Und Du hast echt recht Klaus, die Detaillierung ist wirklich erstaunlich gut im 35er Bereich und braucht sich vor dem 24er Maßstab nicht zu verstecken, ganz im Gegenteil !!! Ich habe da jetzt echt Blut geleckt :sabber: auch schon ein neues Modell im Auge (und das tut ganz schön lange weh, bis so ein Bausatz aus dem Auge rausgeeitert ist, das kann ich Euch sagen... :wacko: ) .

Wird nix zum Schießen sein, ist recht modern und hat vier Achsen. Außerdem kann man es mit allerlei "After-Market" Kram wohl auch zum Bergefahrzeug machen, würde also in meinen neu entdeckten Schwerpunkt passen: Bergen und Abschleppen :)

@ Thomas, na ich hoffe das das jetzt wirklich der dauerhafte Wiedereinstieg ist, aber so langsam ist mein Umzug tatsählich verdaut und der Bastelraum nutzbar.... :tanz:

VampirGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

45

Dienstag, 27. September 2011, 20:12

Hi,
Ich habe da jetzt echt Blut geleckt :sabber: auch schon ein neues Modell im Auge (und das tut ganz schön lange weh, bis so ein Bausatz aus dem Auge rausgeeitert ist, das kann ich Euch sagen... :wacko: ) .
Ja, so ein Oshkosh hat schon Ecken und Kanten-gar nicht gut für die Netzhaut :( Allerdings würde mich interessieren ob es dafür Conversion Kits ( Recovery ) gibt. Weisst du vielleicht in dieser Richtung etwas ??

Gruß Klaus

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 127

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 18. Oktober 2011, 20:49

Geht weiter hier, wenigstens ein bißchen....

So, tach Liebhaber des Hanyang´s! 8)

Langsam, ganz langsam kriechen ich zurück ins Bastelleben und daran will ich Euch auch teilhaben lassen, habe schließlich heute meinen sozialen Abend :D

Also, ich habe mich jetzt mal an den Rahmen gewagt und daher kommt jetzt langsam Form in die Sache. So sieht das "Tierchen" nun aus, ich habe beim Rahmen die vorderen Verstrebungen noch weggelassen, dazu gleich noch etwas mehr. Also, Rahmen mit Vorderachse sieht jetzt so aus:



...und so....



Nachdem die ersten Farbversuche am Rumpfmotor im wahrtsen Sinne des Wortes abgeperlt oder besser nach abgeblättert sind :motz: , habe ich mich dann doch für den klassischen Weg entschieden und entlackt, entfettet und Farbe gesprüht. Zunächst mal nur eine Grundierung. Auf dem kleinen Maßstab haftet die Farbe eben einfach schlechter..... ist ja klar, oder nicht.... :idee:

Also, Rumpfmotor. Ist echt ein Monster, V12 eben.



Da Motor (Orange) und Rahmen (olive) doch zwei sehr unterscheidliche Farben bekommen, werde ich den Motor, und auch das Verteilergetriebe erst nach dem jeweiligen Lackiervorgang "verheiraten". Dazu habe ich den Rahmen vorne offen gelassen, die Holme sind dabei so stabil, dass das locker funktioniert. Probehalber mal den Motor drin:





Also die Karre ist zumindest mal nicht katholisch, schon vor der "Hochzeit" so´n Schweinkram..... :rot: ..... sowas.

Als nächstes habe ich mir dann mal die Hinterachsen vorgenommen. Die sind als Doppelachsaggregat ausgeführt und eigentlich pendelnd aufgehängt.... so wie die Vorderachse eigentlich lenkbar ist :will: . Aber das haben wir ja auch hinbekommen... :D

Also, eigentlich alles da für eine pendelnde Aufhängung....





Um das Ganze bewglich zu halten, habe ich in die Aufhängung einfach ein Loch gebohrt und den Befestigungszapfen mit einem Stück Lötdraht in passendem Durchmesser verlängert. Der wird dann einfach in das Loch gesteckt (Hoppla :rot: ) und mit ein wenig Sekundenkleber fixiert ( Aua... ;( ). Und schon pendelt es....











Auf den letzten beiden Bildern sieht man den möglichen Effekt schon ganz gut. Mal sehen was ich daraus noch machen kann, die Vorarbeit ist aber auf alle Fälle schon mal gemacht.

Noch mal in der Totalen:



So, das war´s erstmal wieder von mir, jetzt Ihr.

KatholischerPendelGruß,

A.

P.S. @ Klaus: Ja, genau Oskosh. Conversionset habe ich gefunden, ist aber Sauteuer..... Kleinserie eben :nixweis: .
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

47

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 07:41

Morgen Andreas,

schön das es wieder weiter geht und bis jetzt sieht es ja schon gut aus.

Ich warte mal lieber bis du mit deinem fertig bist e ich meinen anfangen werde :-) Da kann ich mir wenigstens noch etwas abschaun bei dir ;-)

Natürlich nur wenn ich darf......

LG

Thomas
Tiere sind die besseren Menschen :)

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 127

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 09:48

Hy Thomas,

das darfst Du nicht nur, das sollst Du sogar. :)

Das ist doch der Sinn eines Forums. Sehe ich jedenfalls so...

VormacherGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 127

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

49

Montag, 7. November 2011, 12:56

Ey Ihr Langweiler! :motz:

Ein bißchen mehr Emotionen hat meine selbstgestrickter Achspaketaufnahme aber schon verdient. :) Es muss ja nicht gleich der "Obereuphorieausbruch" sein, ein kleines "Mein Gott wie geil ist das denn, Du bist mein Gott...." hätte mir schon ausgereicht.

Also was ist.... :hey:

Bescheidener Gruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

Beiträge: 329

Realname: Sebastian Neff

Wohnort: Biberach

  • Nachricht senden

50

Montag, 7. November 2011, 17:10

Mein Gott wie geil ist das denn, Du bist mein Gott...
:abhau: :abhau: :abhau: :abhau: :abhau: :abhau: :abhau: :abhau:


ne sieht echt cooool aus *gefällt mir*

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 127

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 13. November 2011, 11:57

Schau an ein Biberacher und wie es scheint auch noch ein FF-Kamerad?! :hand:

Naja, dann sind wir ja zumindest Zweie denen das gefällt, ansonsten ist mal wieder Sprachlosigkeit festzustellen, ist ja nix Neues hier..... :( Wahrscheinlich würde mir zu solch genialen Konstruktionen auch nix einfallen... :abhau:

Nein, Spaß beiseite, immer wieder schön Euch mit Bauberichten zu versorgen X( Mir macht´s aber trotzdem weiter Spaß, SO! Und Ihr könnt schweigen wie Ihr wollt, ich mache trotzdem einfach immer weiter.... :baeh:

StoischerGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

Beiträge: 863

Realname: Danny

Wohnort: Neustadt/Orla Thüringen

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 13. November 2011, 12:05

Dann brauch ich ja auch nix zu schreiben und kann in Zukunft weiterhin heimlich kucken kommen :baeh:

Nichts desto trotz, ein schönes Modell, bin schon gespannt wie es fertig aussieht.
Grüße Danny

Wie Mutti, stets sagte... Hätteste Tauben als Hobby... würdest du auch voller Freude im Dreck stehen!


3D-Druck - was ist möglich

Modellbauer in Ostthüringen

Beiträge: 7 246

Realname: Roland

Wohnort: Ternitz (Niederösterreich)

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 13. November 2011, 14:36

Hallo A. ;) :wink:
Kann mich Danny nur anschließen :pfeif: :grins: Das kann ja noch was werden :sabber: wenn du dir bei der Achse schon solch Mühe gibst :hand:
Warte voller Sehnsucht auf das nächste update :sabber: :sabber:
mfG :wink:
Roland :thumbup:
ALLE Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren

Das Horn Helm Hammerhands soll erschallen in der Klamm, ein letztes Mal.
Dies Möge die Stunde sein da wir gemeinsam Schwerter ziehen, Grimmetaten erwachet auf zu Zorn, auf zu Verderben und blutig Morden

„Selbst das wildeste Tier kennt doch des Mitleids Regung“ - „Ich kenne keins und bin deshalb kein Tier“

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 127

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 20. Dezember 2011, 19:53

So Herrschaften,

bevor es hier eine Sabberwelle vom Roland gibt, füttern wir ihn doch mal lieber schnell. 8)

Es ist nämlich weitergegangen und zwar kommt jetzt Farbe ins Spiel, die zweite Hnterachse ist auf Kiel gelegt und der Motor wird komplettiert; aber seht selbst :ahoi:

Zunächst mal "von oben" alles ein wenig zusammengesteckt, die mittlere Achse zwar noch nicht "besohlt" aber dafür Rahmen bereits grundiert sowie Achsen und Verteilergetriebe gelackt...



Jetzt mal ein kleiner "walk around"......















So, die "Adleraugen" unter Euch haben schon den Unterschied zwischen den beiden Motorseiten erkannt. Genau, da sind ein paar, besser gesagt 3 Paar, Einspritzleitungen hingekommen, original von Trumpeter so vorgesehen. :) Also ich staune immer wieder und weiter über den Detailreichtum. 1:35 und ich werden echt noch Kumpels... ;)

Für die "Maulwürfe" unter Euch noch mal zwei Großaufnahmen....





Und nochmal der Vergleich mit der (noch) "unbehandelten" Seite...



...gut, gell. Braucht man zwar "Gynäkologiker-Finger" für :D , aber das Ergebnis belohnt die ausgerenkten Gelenke.... :cracy:

So und dann für die Zweifler unter Euch, die vielleicht meinten der Aufriss mit der Hinterachsmodifikation würde nicht lohnen noch zwei Bilder von der "Hinterpfote" im ausgelenkten Zustand. Zuerst wieder das "Adlerbild".....



...dann die "Maulwurfsversion" :D



Dat lenkt aus, würde ich sagen. Muss noch ein bißchen an den Kleiteilen frickeln, aber das kommt später (mit Bildern) und wird schon auch klappen.

Also, vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit, Eure Bühne......

Tierischer Gruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

Beiträge: 329

Realname: Sebastian Neff

Wohnort: Biberach

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 20. Dezember 2011, 22:59

hehe, endlich gehts weiter :D

für mich persöhnlich fehlt noch rost und dreck, aber sonst sieht er echt gut aus :)

mfg sebastian

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 127

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 27. Dezember 2011, 10:51

Hy Seb, Du treue Seele.... ;)

Staub und Dreck und Rost kommen noch, lass mich mal erstmal den eigentlichen Lack darufbringen, "verschandeln" kommt dann später.

Mal sehen wann es weitergeht, habe leider zwischen den Jahren keine Arbeitspause und komme so kaum zum Bauen, aber es wird nicht mehr so große Pausen geben, versprochen.

NochsaubererGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

Beiträge: 329

Realname: Sebastian Neff

Wohnort: Biberach

  • Nachricht senden

57

Freitag, 30. Dezember 2011, 18:22

Hi,
Da bin ich mal gespannt :ok:

mfg sebastian

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 127

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 4. Januar 2012, 20:10

So Ihr NeujahrsNasen.

Auf ein Neues, ich hoffe Ihr seid alle wieder nüchtern, vielleicht kann sich ja mal der Eine oder Andere jetzt auch wieder äußern..... :!!

Ich habe jedenfalls mal wieder ein bißchen weitergemacht und zwar hat der Motor die ersten zwei Lagen Endlack bekommen und das Fahrgestell ist jetzt ein "6-Beiner" :D

Mit dem Lack am Motor bin ich nicht so ganz zufrieden, er glänzt mir zu stark under deckt auch nicht gescheit. An manchen Ecken zieht es den Lack irgendwie zusammen auf den Fotos kann man es im Lüftergehäuse ganz gut sehen. Aber was soll´s, erstens kommt da ja noch das Lüfterrad rein und außerdem werde ich dem Teil noch ein wenig Dreck um die Ohren hauen, dann glänzt er auch nicht mehr wie eine Speckschwarte, guckt halt selbst....









.... und die "Beinchen"...





Jetzt kommt dann mal Farbe ans Fahrgestell. Dann gibt´s mehr.

InsektenGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

59

Donnerstag, 5. Januar 2012, 13:52

Hallo Andreas,

au au meine Augen.... die Schmerzen :pinch:

So Spass bei Seite aber die Chinesen müssen doch alle farbenblind sein oder warum muß der Motor so sein?

Das Fahrgestell sieht echt gut aus :ok: hast du echt gut hinbekommen.

LG

Thomas :wink:
Tiere sind die besseren Menschen :)

Beiträge: 329

Realname: Sebastian Neff

Wohnort: Biberach

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 5. Januar 2012, 14:17

hoi

So Spass bei Seite aber die Chinesen müssen doch alle farbenblind sein oder warum muß der Motor so sein?
Das habe ich mich ehrlich gesagt auch gefragt.......und auserdem, hast du den Motor grundiert? Man sieht Grau an einigen stellen wo die Farbe nicht richtig gedeckt hat :cursing: . Die Motoren sind meistens Matt, ist es im Bauplan wirklich so beshcireben das du einen orangenen glänzenden Motor hast? :idee:

Das Fahrgestell sieht echt gut aus hast du echt gut hinbekommen.
Da schliese ich mich Thomas an, sehr gute arbeit :ok: :ok: :respekt: :dafür:

mfg sebastian

Werbung