Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 13. März 2011, 22:26

Bf-109 G-2 in 1/32 - Günther Rall`s "schwarze 13" (Revell)

Moin moin!
Uff, hier meine G-2, die lange unfertig im Keller herumstand und auf den "schwarzen Mann" wartete.
Bausatz: Revell G-4 (Hasegawa-Spritzlinge), Farben: Gunze, Decals: Selbst und zusammengesucht
Nach einer Maschine von Günther Rall, des dritterfolgreichsten Jagdfliegers, aus dem September 1942. Mein zweites Airbrush - Modell (direkt nach dem Mattlack, vor den letzten Kleinteilen).
Mit altern und shading bin ich völlig unerfahren, Abgasfahnen wäre allerdings noch zu ergänzen wie so manches andere. Die Gunze RLM 74 und 75 sind mir auch irgendwie zu dunkel (?).
Ich möchte unbedingt noch Günther Rall`s wunderbares "Mein Flugbuch" empfehlen, eine sehr gut geschriebene und spannende Lektüre, die mich auf die Idee zu Rall`s Maschine brachte. Kein idealisierendes Helden-Epos.
Grüße aus dem Norden
Mark


2

Sonntag, 13. März 2011, 22:39

Hallo

Das Modell sieht super aus :respekt: :respekt: :respekt: :dafür:

Gruß Dominik

3

Montag, 14. März 2011, 04:36

Moin Kurbel ,



ich finde deine Bf 109 absolut gelungen , und wie du selbst sagst , das eine oder andere würde noch fehlen , das Jahr ist noch lang ...

zu den Gunze Farben , da wird immer wieder mal diskutiert, ob die nun zu hell oder dunkel seien , bei Hyper Scale ist eine Abhandlung zu dem Tema und IPMS Stockholm hat Vorschläge wie man die Farben aufhellen sollte

am Ende ist es doch aber immer die Art wie man ausleuchtet und welche Cam man verwendet



wie auch immer , ich find das Tema Rall und den Vogel absolut klasse :ok: :ok: :ok: zumal die G 2, als Modell ,ne echte Rarität ist ;)

Gruss aus Ahrweiler

Jens
((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit

Beiträge: 1 678

Realname: Dietmar Mühlhans

Wohnort: Lichtenfels

  • Nachricht senden

4

Montag, 14. März 2011, 07:12

Hallo Mark! :wink:

Ein sehr schönes Modell mit einer sauberen Lackierung. :respekt: Allerdings, wie du selbst ja auch schon erwähnt hast, würde die Maschine mit ein paar Alterungsspuren noch besser aussehen. Und wer so schön lackieren kann kriegt das mit dem altern auch hin. :ok: Also, immer weiter so. :thumbsup:

Gruß
Dietmar
:prost:

5

Montag, 14. März 2011, 11:48

Vielen Dank für die freundlichen und aufbauenden Kommentare!

Bei den Spitzenmodellen, die hier sonst so vorgestellt werden bin ich immer ganz baff.

Gruß Mark :)

6

Montag, 14. März 2011, 12:02

Hallo Mark :wink:

eine sehr saubere Arbeit :ok: mir gefält besonders deine Bemalung.

MfG

Thomas :wink:
Tiere sind die besseren Menschen :)

7

Montag, 14. März 2011, 15:42

Moin Mark

Gut ist sie gerworden, Deine 109 :ok: . Die Lackierung ist gelungen. Das mit dem Altern von Modellen schaffst Du auch noch. Könntest Du noch ein paar Bilder mehr einstellen? Mich würde auch die Unterseite interessieren usw. Der Antennendraht scheint noch zufehlen. Die Verglasung der Positionslichter auch? Die Gurte im Cockpit machen sich gut.

Gruss, Torsten

8

Montag, 14. März 2011, 17:29

Dank auch an Euch.

Torsten, Du hast recht mit Deinen Beobachtungen, es fehlt sogar noch mehr ... :roll:

Mehr Bilder? Von unten? Dann sieht man ja noch mehr Schwachstellen? :wacko:

Kriege ich aus technischen Gründen erst am Wochenende hin. :pfeif:

Wie war denn noch der Trick, mit dem man Antennedrähte Straff ans Modell bekommt? :nixweis:

Spritzt hier eigentlich noch jemand mit Dosen-Druckluft? ?(

Gruß Mark

9

Montag, 14. März 2011, 19:03

Hallo

Ich Finde deine 109er auch sehr Gelungen :ok: klar ...das ein oder Andere kann man immer noch machen. Was allerdings Absoluter Mumpitz ist in meinen Augen ...das mit den Farben....WER will denn bestimmen WIE das Richtig auszusehen hat??? Irgend ne IPMS oder en Spezi der Wohlmöglich GENAU bescheid weiß , weil er mal am Lack Geleckt hat ? :verrückt:

.....Richtig ist es dann , wenn es DIR selber gefällt und es im Gesamten Stimmig aussieht...Und DAS tut es ja . Die Grundfarben sind nunmal Immer dieselben...der eine macht sie Dunkler , der andere Heller...basta

Vg uwe
Wer mich Gern hat , den hab Ich auch Gern...Wer mich nicht Gern hat, der kann mich mal Gern haben

Werbung