Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 20. Februar 2011, 14:19

Wr 360

Halli Hallo Modellbaukollegen!

Da ich mir von Dragon eine Orange Box mit dem Panzer III K und dem schweren Plattformwagen gekauft habe, würde ich diesem gerne eine Lok vorspannen! :D
Meine Wahl fällt im Moment auf die WR 360 von Trumpeter.

Nun meine Frage an die Eisenbahnspezialisten unter euch, was konnte so eine Lok ziehen bzw. hat sie gezogen?
Also kann ich ihr den beladenen Plattformwagen anhängen, vielleicht auch zwei oder drei? :cracy: oder schafft das dann nur die BR-86?

Und wenn ich schon mal am fragen bin, gleich noch ne andere Frage bezügl. Schienenfahrzeuge:

Der Panzerjäger - Triebwagen 51 von Trumpeter hatte der einen eigenen Antrieb? Habe ein paar Bilder im Inet gefunden, angeblich gabs drei davon, zwei waren noch nicht
fertig, einer war fertiggestellt, kam jedoch nicht mehr zum Einsatz.

Und gleich noch eine hinterher! ;) Die einzelnen Kommando, Infanterie und Artilleriewagen von Dragen bzw. Revell (Hab im Inet nix genaueres finden können), hatten die
ebenfalls einen eigenen Antrieb, oder waren dafür loks notwendig?

Für Infos von Euch wäre ich dankbar!


Gruß

Schwinni 8)
Im Bau:

Eigentlich viel zu viel, und im Gegensatz dazu viel zu wenig Zeit......

und unter anderem 88mm Flak von Tamiya und AFV


Ein Hoch auf den Sockelshop, Hicks!!!:ok: :D :grins:
Und wo ich bin, herscht Chaos, aber ich kann ja net überall sein! :bang:

2

Sonntag, 20. Februar 2011, 14:38

Nochmal Huhu!

Mir ist grad noch was eingefallen! :idee:

Kann mir jemand was zu den Pufferhöhen der Wagons und Loks sagen? Also ob die Pufferhöhen stimmig zueinander sind, auch
zwischen Trumpeter und Dragon!

Gruß

Schwinni
Im Bau:

Eigentlich viel zu viel, und im Gegensatz dazu viel zu wenig Zeit......

und unter anderem 88mm Flak von Tamiya und AFV


Ein Hoch auf den Sockelshop, Hicks!!!:ok: :D :grins:
Und wo ich bin, herscht Chaos, aber ich kann ja net überall sein! :bang:

3

Dienstag, 22. Februar 2011, 10:13

Hallo Schwinni,

ich gehe heute abend mal in den Keller und messe die Pufferhöhen meiner Diesellok und dem Plattformwagen.

Viele Grüsse

Tom :ahoi: :ahoi: :ahoi:

4

Dienstag, 22. Februar 2011, 20:01

Hallo Schwinni,

schlechte News: ich habe nachgemessen. Die V36 und der Flachbordwagen von Dragon passen nicht zusammen, auch nicht der Artilleriewagen von Dragon.

Hier mal die Maße ab Schienenoberkante:

V36: 2,6 cm mitlere Pufferhöhe

Flachbordwagen: 3 cm mittlere Pufferhöhe

Artilleriewagen: 3 cm Artilleriewagen











/





Hier noch meine V36 in ganzer Schönheit ;-)







Das wars erstmal von mir.

Viele Grüsse


Thomas

:wink: :wink:

5

Freitag, 25. Februar 2011, 00:15

Hallo Tomprinz!

Danke für deine Antwort und Infos! :ok:

Habe mich nunmehr für die BR 86 entschieden, da die WR 360 C12 eh ein Prototyp war(gebräuchlich war ja die C 14 laut Inet) und hoffe, daß die einigermaßen dazu paßt! :!!
Es kommen insgesamt 2 schwere Plattformwagen von Dragon und 3 Flachbettwagen von Trumpeter ran! :thumbsup:


Gruß

Gunner


P.S.: Habe gerade den Plattformwagen von Dragon zusammengeschweißt :D , da beträgt die Pufferhöhe 30mm!
Und nachdem ich im Internet noch etwas fündig geworden bin, heißt das, daß die Höhe korrekt ist, was den Maßstab betrifft (1:35). 8o
In Orginal waren es 1060 mm, im Maßstab umgerechnet 30,3 mm! ;)
Im Bau:

Eigentlich viel zu viel, und im Gegensatz dazu viel zu wenig Zeit......

und unter anderem 88mm Flak von Tamiya und AFV


Ein Hoch auf den Sockelshop, Hicks!!!:ok: :D :grins:
Und wo ich bin, herscht Chaos, aber ich kann ja net überall sein! :bang:

6

Freitag, 25. Februar 2011, 12:53

Hallo Schwinni,

dann lass mal Taten folgen :D

Bin gespannt auf Deinen Baubericht der 86er. Diese liegt auch noch im Keller und wartet auf den Bau.

Mach doch mal ein paar Fotos Deines Plattformwagens, würde mich interessieren.

Viele Grüsse

TOMPRINZ

:ahoi: :ahoi: :ahoi:

7

Samstag, 26. Februar 2011, 00:52

Hallo Tomprinz!

Taten werden folgen, aber ich bin nicht der Schnellste (Eile mit Weile :rolleyes:, liegt wohl am Alter :pinch: ), also würden bei einem Baubericht sicher alle einschlafen! :sleeping: ;)

Aber trotzdem will ich Dir/Euch ein paar Sachen zeigen! :grins:

Das hat mir heute der nette Postbote gebracht: :cracy:



Ups, wie kommt denn der Panzerjägertriebwagen da rein???? :roll: Muß ich doch glatt mitbestellt haben! :thumbsup:



Ich kann doch den Rachen net voll genug kriegen! ;( Ich sag ja immer, auf der Modellbauverpackung müßte draufstehn: :D
"Modellbau ist schädlich, fangen Sie erst gar nicht damit an. Bei Fragen und Hilfe wenden Sie sich bitte an Ihren Modellbauhändler!" :tanz:

Na da hab ich die Bausätze erst mal in aller Ruhe begutachtet und etwas auf den Teppich gesabbert 8| :grins:
Dann habe ich mir mal Gedanken über das Schienenbett gemacht! Also das ganze soll, wenns in weiter Ferne mal fertig is, über unserer Wohnwand in voller
Pracht erscheinen, da darf es aber nicht zu breit werden (max. 20cm, vielleicht etwas weniger). Das ganze hat dann eine Länge von ungefähr zwei Metern! :und: (hihi!)

Ich stell mir das ganze als Nachschubtransport vor, mit zwei Panzer IV Ausf. H, zwei Panzer III Ausf. K und J evtl., und einen Panzer III Ausf. N. Dazu noch eine Prise
Gerödel etc. :grins:
Das ganze unter dem Decknamen "Vorbereitungen für Operation Zitadelle".


Also Bausätze aufgemacht, und alle Schienenteile und die Schienenbette(schreibt man das so? :| ) aussortiert und in einem extra Karton verstaut!

Tja, und schon das erste Problem, bevor der eigentliche Bau beginnt! Das Schienenbett macht einen recht ordentlichen Eindruck, der Schotter sieht passabel aus, und ein "Zierrand" ist auch mit dran.
Soweit ganz ok. Aber....

Die Schienenbretter sollen von unten angeklebt werden, auch noch ok, nur wenns denn dann auch passen würde.... :motz:
Alles liegt an, nur finde ich, müßten die Holzbalken um 2-3 mm höher liegen, erstens siehts zu tief aus, und zweitens liegen die Schienen selbst sehr stramm in den Befestigungen,
so das leichter Verzug zu Tage tritt, aber seht selbst:

So solls eingebaut werden von unten (hab ich nur zur Probe gemacht):



Und so von oben:



Viel zu tief meine Meinung nach, und der Schotter liegt dann wiederum zu hoch! :bang: :bang: :bang:

Also hab ich einen Holzbalken mal abgetrennt und so angepaßt, daß es (meiner Meinung nach) richtig wäre:



Wird dann viel Fummelarbeit, alle einzel einpaßen, hab mir aber überlegt, von unten Plastiksheet anzukleben, so daß dann alle ziemlich gleichmäßig anliegen!
Eine andere Möglichkeit wäre, nur die zusammengefügten Balken zu nehmen, und diese in den Zwischenräume und drumherum mit Kieß zu füllen, was aber wiederrum
eine Begrenzung bzw. einen Rahmen benötigen würde..... naja, ich grüble noch :idee: :idee: :idee:

So, und noch ein Bild des Grauens ;(

Schienenstrang erste Seite:




Sieht doch gut aus, wa? :)

und noch eins von der anderen Seite:



sieht nich mehr so gut aus, was hat sich Trumpeter nur dabei gedacht, so viele AUswerferstellen hier drauf zu braten :bang: :bang: :bang:

Und hier noch ein kleiner Vergleich von Dragon zu Trumpeter:



Oben Dragon unten Trumpeter, wobei die Teile von Dragon schmaler und etwas filigraner als sein Gegenpart erscheinen. :)

So, ich hoffe, ich konnte einige Infos geben, vor allem für Kollegen, die auch mit dem Gedanken spielen, was auf die Schienen zu zaubern! :rolleyes:

In diesem Sinne....


Fortsetzung folgt ...... :abhau:


Ach und zum schweren Plattformträger, hier erst mal ein kurzes Foto: :)



Alles noch nicht ganz fertig, Bremsen fehlen noch etc.



Erst mal

MfG


Gunner 8)

P.S.: Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten! :lol:
Im Bau:

Eigentlich viel zu viel, und im Gegensatz dazu viel zu wenig Zeit......

und unter anderem 88mm Flak von Tamiya und AFV


Ein Hoch auf den Sockelshop, Hicks!!!:ok: :D :grins:
Und wo ich bin, herscht Chaos, aber ich kann ja net überall sein! :bang:

8

Mittwoch, 2. März 2011, 22:14

N'Abend Allerseits! :D

Für die, die es interessiert, ein kleines Update zu dem Schienenbett von Trumpeter:

Ich habe mal den Schienenstrang für den Panzerjägertriebwagen zusammengebaut. ^^

So sieht das momentan von unten aus (ich habe die Auflagefläche noch mit Balsaholz vergrößert :idee: und als Auflage für die Balken
die Reste der Gießäste von unten angeklebt):




Hier die dazugehörigen Holzstreben:




Und so siehts dann korigiert aus:





Die Spaltmaße werden natürlich noch gefüllt! :smilie:


Und das sind die zusammengebauten Schienenbettchen für meinen Truppentransport: :S , die noch zu bearbeiten sind:




Das Schlimmste wir noch, die Auswerferstellen der Schienenstränge zu verspachteln (auf 28cm Länge zähle ich 23 Auswerferstellen :bang: ).

So, daß wars erst mal wieder! :wink:


MfG

Gunner 8)
Im Bau:

Eigentlich viel zu viel, und im Gegensatz dazu viel zu wenig Zeit......

und unter anderem 88mm Flak von Tamiya und AFV


Ein Hoch auf den Sockelshop, Hicks!!!:ok: :D :grins:
Und wo ich bin, herscht Chaos, aber ich kann ja net überall sein! :bang:

9

Dienstag, 15. März 2011, 00:04

Kleines Update

Hallo!

Ich weiß nich, obs noch jemanden interesiert, aber hier möchte ich mal kurz meinen "Wohnzimmerumbau" zeigen! :thumbup:

Da mein Truppentransport ja 2,36 m mißt, muß ich das ganze ja auch etwas geschützt (auch vor meinen Katzen :S )unterbringen.....

so hab ich unsere Wohnzimmerwand etwas umgestylt :D .....

hat ganz gut geklappt!

Hier die Bilder:

Hier im geschlossenen Zustand




Hier im geöffneten Zustand



Das Schienenbett ist wie man sieht bereits zusammen gebaut!
Der Rest ist in Arbeit! :D

MfG

Schwinni
Im Bau:

Eigentlich viel zu viel, und im Gegensatz dazu viel zu wenig Zeit......

und unter anderem 88mm Flak von Tamiya und AFV


Ein Hoch auf den Sockelshop, Hicks!!!:ok: :D :grins:
Und wo ich bin, herscht Chaos, aber ich kann ja net überall sein! :bang:

10

Dienstag, 15. März 2011, 10:15

Hallo :wink:

Na das sieht doch schon gut aus viel spaß beim bauen

Gruß Dominik

11

Montag, 11. April 2011, 22:55

Hallo Leute! :D

Hier kommt wieder der Updatemann! :abhau:

Ich habe jetzt den Plattformwagen von Dragon gebaut und lackiert, er ist zu ca 90% fertig, so wollte ich ihn euch mal kurz präsentieren:



















Und hier noch der Flachboardwagen von Trumpeter zu 70 % gebaut, hier muß ich aber noch die Puffer an den Dragon Plattformwagen anpassen,
da dieser die richtige maßstäbliche Höhe hat. Das Objekt, das auf dem Wagon steht, diente bis vor kurzem als Aschenbecher und Testobjekt! :lol:
:abhau:





Weiter Updates werden folgen wenn gewünscht! :whistling:

MfG

Schwinni
Im Bau:

Eigentlich viel zu viel, und im Gegensatz dazu viel zu wenig Zeit......

und unter anderem 88mm Flak von Tamiya und AFV


Ein Hoch auf den Sockelshop, Hicks!!!:ok: :D :grins:
Und wo ich bin, herscht Chaos, aber ich kann ja net überall sein! :bang:

Beiträge: 1 198

Realname: Wolfgang

Wohnort: Schwarzenborn Hessen

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 12. April 2011, 16:46

Sieht schon klasse aus. :ok:
Bleibe auf jedenfall dabei.
Denke wen es die Zeit erlaubt werde ich auch mal einen Panzerzug zusammen bauen.
Gruß Wolfgang
"Den Charakter eines Volkes erkennt man daran, wie es seine Soldaten nach einem verlorenen Krieg behandelt."
- Leopold von Ranke

13

Dienstag, 12. April 2011, 21:59

Hello again! :)

Tatütata, gleich nochn Update hinterher..... :grins:

Hier vier Fotos. Die Puffer vom Dragon Plattformwagen und die Puffer vom Trumpeter Flachboardwagen passen zueinander,
minimale Abweichungen sind vorhanden, aber meiner Meinung vernachlässigbar..... :)

Seht selbst:














:ok: :ok: :ok:

Also, im Moment alles in Butter!^^


Bis demnächst, Grüße


Gunner
Im Bau:

Eigentlich viel zu viel, und im Gegensatz dazu viel zu wenig Zeit......

und unter anderem 88mm Flak von Tamiya und AFV


Ein Hoch auf den Sockelshop, Hicks!!!:ok: :D :grins:
Und wo ich bin, herscht Chaos, aber ich kann ja net überall sein! :bang:

14

Mittwoch, 13. April 2011, 16:38

Hallo Gunner :wink:

deinen Plattformwagen hast du ja super hinbekommen :ok: vor allem die Holzoberfläche aber eine Frage habe ich an dich. Sag mal hast du eine Bank überfallen oder wie kannst du das bezahlen :nixweis:

MfG

Thomas :grins:
Tiere sind die besseren Menschen :)

15

Mittwoch, 13. April 2011, 20:11

Hallo Schwinni,

ich muss leider gestehen, daß Dein Plattformwagen von Dragon besser aussieht als meiner !! :bang:

Welche Farben hast Du verwendet ?

Tolle Bilder, mach weiter so !!! Bin schon auf weitere Berichte von Dir gespannt !! :ok: :ok: :ok:

Viele Grüsse

Tom :ahoi: :ahoi: :ahoi:

16

Mittwoch, 13. April 2011, 22:39

Hallo Tomprinz! :wink:

Danke für die Blumen, aber deinen Plattformwagen hab ich ja noch net gesehn, also kann ich das ja gar net beurteilen! :D

Also farblich war das so: :idee:

Grundfarbe war Tamiya XF-63 German Grey über den kompletten Wagon, auch die Holzfläche!

Dann kam Tamiya X-22 Clear drüber und die Decals drauf, danach wurden diese nochmals mit X-22 versiegelt.

Dann gabs erst mal ein komplettes washing mit MIG Dark Wash, das wurde mehrmals korrigiert, da es mir an manchen Stellen nicht gefiel bzw. zu heftig war.

Dann hab ich die Holzfläche trocken gemalt mit Tamiya XF-52 Flat Earth, XF-10 Flat Brown, XF-59 Dessert Yellow und XF-60 Dark Yellow,
von Dunkel nach Hell, das aber nich gleichmäßig, sondern querbeet, eben nach Gefühl :trost: , damits nicht eintönig wirkt.

Dann gabs eine Mischung aus Revell Klarlack Matt und Steingrau Matt im Verhältnis von ca. 80 zu 20 zum aufhellen der GrundfarbeXF-63 German Grey.

Dann noch ne leichte Schicht Mattlack zum versiegeln des Ganzen.

Fertig! :grins:


Hallo Eliminator! :)

Wieso soll ich ne Bank überfallen haben? Ich geh doch arbeiten! :grins: :grins: :grins:
(das ganze hat ca. 230 € gekostet, geht doch noch!)


Bis denne

Gruß

Gunner 8)
Im Bau:

Eigentlich viel zu viel, und im Gegensatz dazu viel zu wenig Zeit......

und unter anderem 88mm Flak von Tamiya und AFV


Ein Hoch auf den Sockelshop, Hicks!!!:ok: :D :grins:
Und wo ich bin, herscht Chaos, aber ich kann ja net überall sein! :bang:

17

Sonntag, 17. April 2011, 17:58

Huhu Leude! :grins:

Miniupdate:

Hier wieder ein paar Bilder vom Trumpeter Flachboardwagen, zu 95% fertig gebaut, er kommt nun in die Lackierwerkstatt :abhau: .

Ich habe nur am Druckluftbehälter ein paar Druckleitungen hinzugefügt, damit der Behälter sich nich so alleine fühlt :D ,

nein, hihi, wenn man den Wagon von der Seite sieht, paßt das dann auch! :ok:

Hier die Bilderchen: :thumbsup:














Was hauptsächlich noch fehlt sind die Kupplung und die Druckluftanschlüsse, die füge ich aber erst zum Schluß hinzu, wenn der Güterzug so langsam
an Form gewinnt, sprich alles gebaut und lackiert ist und zusammengefügt wird! :)


Schönes Wochenende noch,


MfG

Gunner
Im Bau:

Eigentlich viel zu viel, und im Gegensatz dazu viel zu wenig Zeit......

und unter anderem 88mm Flak von Tamiya und AFV


Ein Hoch auf den Sockelshop, Hicks!!!:ok: :D :grins:
Und wo ich bin, herscht Chaos, aber ich kann ja net überall sein! :bang:

18

Freitag, 29. April 2011, 15:21

Huhu, :)

es gibt wieder was Neues zu berichten :rolleyes: :

Der Railway Gondola von Trumpeter is nu (wieder zu 90% ^^ ) fertig.

Hier ein paar Bilder von dem Wägelchen:






















So, das wars auch schon wieder, ich hoffe es gefällt Euch!


MfG

Gunner :wink:
Im Bau:

Eigentlich viel zu viel, und im Gegensatz dazu viel zu wenig Zeit......

und unter anderem 88mm Flak von Tamiya und AFV


Ein Hoch auf den Sockelshop, Hicks!!!:ok: :D :grins:
Und wo ich bin, herscht Chaos, aber ich kann ja net überall sein! :bang:

19

Freitag, 29. April 2011, 17:24

Hallo

Sieht klasse aus vor allem die Alterung und die Decals :ok:
Bin gespannt wie es weiter geht

Gruß Dominik

20

Samstag, 25. Juni 2011, 16:15

Hallo Leute, :wink:

ja, ihr seht richtig, es geht weiter, das Projekt is nich tot! :grins:

Nach etlichen Zwischenprojekten und kurzen Pausen gehts nun wieder einen Schritt weiter.

Das Schienenbett samt Schienen ist (fast) fertig!

Insgesamt stehen mir nun 2,30 Meter Schienen zur Verfügung! :sabber: :grins:
Das Ganze ist auf einem passenden Brett fest verklebt! Ich kann es also komplett aus dem Schrank nehmen und
wieder hineinstellen, ohne das Dio anzufassen zu müssen.

Die Bilder entsprechen farblich nicht ganz der Realität, deswegen sind ein paar mit Blitz und ein paar ohne!
Den Krempel daneben bitte nicht beachten, aber es ist bei der Länge nicht so einfach, einen neutralen bzw. überhaupt einen Hintergrund zu finden! :cracy:

Hier nun die Bilder:





























Und hier nochmal in meiner umgebauten Wohnzimmerwand: :D











Und hier möchte ich noch meine kleinen Nebenprojekte präsentieren (neben den Pausen :abhau: ), auch wenns mit Militär nix zu tun hat:








Und meine Farben hab ich mal sortiert und aufgeräumt, da hab ich mir gleich zwei Regale dazu gebaut :pfeif: :








Darum hats etwas länger gedauert, bis es hier mal weiter ging! :rolleyes:

So, ich hoffe Euch interresierts, bzw. gefällts, Kritiken sind erlaubt..... :!! :D


Gruß

Schwinni 8)
Im Bau:

Eigentlich viel zu viel, und im Gegensatz dazu viel zu wenig Zeit......

und unter anderem 88mm Flak von Tamiya und AFV


Ein Hoch auf den Sockelshop, Hicks!!!:ok: :D :grins:
Und wo ich bin, herscht Chaos, aber ich kann ja net überall sein! :bang:

21

Sonntag, 26. Juni 2011, 07:48

Hallo Schwinni,
schön das es bei dir weiter geht. 2,30 Gleisanlage da kann man dir nur Respekt zollen denn die bemalung muss ja ziehmlich eintönig gewesen sein. Leider sieht man die Farbe durch die Beleuchtung nicht so gut.
Ich weis nicht ob ich es überlesen habe, aber möchtest du den PZ42 oder 44 bauen? Das ist schon ein schönes Projekt und die Lok`s haben auch einen gewissen Reiz ;-)
Wie ich sehe gehst du auch gerne fremd ;-) ich brauche so etwas ab und zu weil es Spass macht.
Also ich werde dir weiter über die Schulter sehen.
LG
Thomas
Tiere sind die besseren Menschen :)

22

Sonntag, 26. Juni 2011, 12:16

Hallo Schwinni :wink:
'n paar tolle Modelle die da uns da präsentierst :) :) :) :) :) und meinen HOOCHACHTUNGSVOLLSTEN :respekt: :respekt: :respekt: für dein "Bauvorhaben" :sabber: :sabber: :hand: :hand: :thumbsup: :thumbsup:
ABER schade dass ich deinen Baubericht erst jetz "finde" :heul: :heul: sonst hätt ich dich von deinem Schienenumbau noch abhalten können :will: :will: :will: ;( Soweit ich "der längst Tag" noch richtig im Kopf hab :doof: mussten die ganz schön schaufeln um die Sprengladung unter die Schienen zu bekommen :nixweis: :nixweis: habt ihr 'ne Bahnlinie in der Nähe :nixweis: :nixweis: ich mein, für dieses Bauprojekt würd ich's lassen :) :) so hoch wie's hängt sieht das Gleisbett sowieso keiner :whistling: aber solltest du nochmal so'n Bauprojekt starten dass du dir nochmal anschaust :nixweis: :nixweis:
mfG :wink:
Roland :thumbup:

Ach ja, bevor ich's vergess :doof: was den Frauen die Klamotten, Schuhe, Handtaschen,... sind dem Modellbauer seine Bausätze :whistling: :pfeif: :grins: :grins: man(n) kann niiiee genug davon haben :whistling: :pfeif: :grins: :grins: :grins: :hand:
ALLE Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren

Das Horn Helm Hammerhands soll erschallen in der Klamm, ein letztes Mal.
Dies Möge die Stunde sein da wir gemeinsam Schwerter ziehen, Grimmetaten erwachet auf zu Zorn, auf zu Verderben und blutig Morden

„Selbst das wildeste Tier kennt doch des Mitleids Regung“ - „Ich kenne keins und bin deshalb kein Tier“

23

Sonntag, 26. Juni 2011, 16:49

Hallo Eliminator,

Danke für Dein Lob! :love: Das ganze soll ein Nachschubzug für Kursk werden, also es kommen in etwa 2 Panther D, zwei Panzer IV ausf. H, ein Befehlspanzer III und evtl. ein Panzer III N oder noch ne Flak drauf.....
so sind momentan meine Planungen dafür, .... klar, in echt waren die Züge Kilometer lang, aber so viel Platz hab ich dann nun auch wieder nich :cracy: , es ist dann eben nur andeutungsweise.... :roll:

Hallo Looser,

wieso sollte ich den Schienenbau lassen? Klar, daß man nicht alles auf einmal sieht, aber wo sonst sollte ich den Schienenstrang präsentieren? Aufn Fußboden siehts auch blöd aus und verstaubt, in ner Vitrine paßts nich rein ..... so isses ca. auf Kopfhöhe, ich finds so ok, man sieht eigentlich alles, den Rundumbau habe ich eigentlich hauptsächlich zum Schutz gegen meine Katzen drum herum gebaut, und da fiel meine Wahl mehr oder weniger zwangsweise auf die Wohnzimmerwand! :rolleyes: Da hats sich auch recht gut integrieren lassen.

Es is ja auch Standmodellbau, es muß ja nich in der Gegend rumfahren. Es ist eben wie mit jedem Modell, "es steht nur herum!" :trost: Aber man ist selber stolz drauf, man hats ja selber gebaut! :grins:

Und das mit den Klamotten etc., ..... jo so seh ichs auch, sicher ist sicher, da hat man dann im Alter ausgesorgt! :grins: :grins: :grins:


Gruß

Schwinni 8)
Im Bau:

Eigentlich viel zu viel, und im Gegensatz dazu viel zu wenig Zeit......

und unter anderem 88mm Flak von Tamiya und AFV


Ein Hoch auf den Sockelshop, Hicks!!!:ok: :D :grins:
Und wo ich bin, herscht Chaos, aber ich kann ja net überall sein! :bang:

24

Sonntag, 26. Juni 2011, 22:33

Hallo Schwinni :wink:
Ich glaub du hast mich da irgenwie falsch verstanden :nixweis: hab ABSOLUT NIX DAGEGEN dass du die in 'ner Vitrine verstaust :( :( GANZ IM GEGENTEIL 8o 8o 8o 8o :) :) :) :hand: :hand: bin voll dafür :) :) :) :) :) man muss seine Babies doch schützen :pfeif: :grins: :hand: :hand: hab nur gemeint dass die Schienen so wie du sie bekommen hast meiner Meinung gepasst hätten :nixweis: :nixweis: du dir aber nich mehr die Arbeit antun sollst und das alles wieder rückgängig machen sollst :S :S da der Deckel das Gleisbett eh verdeckt :nixweis:
Hoffe dass ich mich diesmal besser verständlich machen konnte :nixweis: :nixweis: :S
mfG :wink:
Roland :thumbup:
ALLE Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren

Das Horn Helm Hammerhands soll erschallen in der Klamm, ein letztes Mal.
Dies Möge die Stunde sein da wir gemeinsam Schwerter ziehen, Grimmetaten erwachet auf zu Zorn, auf zu Verderben und blutig Morden

„Selbst das wildeste Tier kennt doch des Mitleids Regung“ - „Ich kenne keins und bin deshalb kein Tier“

25

Mittwoch, 29. Juni 2011, 21:30

hi Schwinni,

da find ich Deinen kleinen Bericht erst jetzt, und muss sagen :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :dafür: :dafür: :dafür: :dafür: ,
das Gleisbett sieht Klasse aus, und Deine Wagons erst, :ok: :ok: :ok: :ok: :ok:
ich baschtel an ähnlichen Projekt und das Problem mit dem Gleisbett kenn ich irgentwie, und wenn du nix dagegen hast werde ich bei die abgugen... :D :D
bei mir solls so aussehen



ich bin nun auch etwas weiter inzwischen,



Lock hat die ersten Farbschichten drauf, natürlich löste sich durchs abkleben ein Teil der Grundierung :bang: :bang: :bang: ,
der Flachbordwagen von Trumpeter ist schwarz grundiert, und naja der Dragon wartet noch auf seine Farbe.

und der Mercedes ist fertig Maßstab 1:35 Zvezda L4500 Maultier

Ich werde deinen Fortschritt weiter verfolgen.

Grüsse Marco


P.s. der Lock fehlen keine Räder, sie verfügt über eine streng geheime Schwebetechnik :!! :!!
Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg !

26

Samstag, 2. Juli 2011, 03:37

Hallo Halbkette, :wink:

sieht doch auch vielversprechend aus, dann laß mal dein Gleisbett sehn, wenns fertig is, und den Rest bitte auch, will ja auch ein wenig abguggn! :baeh:

Gruß

Schwinni 8)

P.S.: Mit was grundierst Du, und mit was klebst Du denn ab, daß sich die Grundierung löst? ;(
Im Bau:

Eigentlich viel zu viel, und im Gegensatz dazu viel zu wenig Zeit......

und unter anderem 88mm Flak von Tamiya und AFV


Ein Hoch auf den Sockelshop, Hicks!!!:ok: :D :grins:
Und wo ich bin, herscht Chaos, aber ich kann ja net überall sein! :bang:

27

Samstag, 2. Juli 2011, 14:39

hi Schwinni,

grundiert habe ich mit dem neuen Vallejo Primer Panzergrau, und abgeklebt mit Tamiya Maskiertape.
Also ganz normal, vieleicht hab ich die Lock nicht richtig gereinigt bevor ich Farbe raufgepustet habe.
Denn die Farbe löste sich genau da ab, wo man die Lock am meisten festhält. Ich denk mal mein Fehler.
:bang:
Aber so kann ich gleich mit leicht dunkleren Grau rüber gehn und Ausbesserungen nachstelln..... :whistling:
Ich bin noch am Überlegen ob ich die Decals aus dem Karton nehme, oder die von Peddinghaus.
Welche hast Du drauf??
Aber nun sind erstmal Schulferien und die erste Woche gehöhrt meinem Sohn :tanz: :tanz:

grüsse MArco
Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg !

28

Samstag, 6. August 2011, 20:51

mHallooo, ich bins wieder! :D :wink:

Es gibt wieder was neues vom Bahnhof Zoo! :abhau: :abhau:
Also von meinem Eisenbahnprojekt......

Drei Wagons vom Typ SSy Plattformwagen von Dragon und drei Wagons von Typ Gondola Flachboardwagen von Trumpeter sind soweit fertig, bis auf
die Druckluftkupplungen bzw. Leitungen, da grübbel ich noch etwas, was für Material ich dafür nehme um das umzusetzen .....


Hier ein paar Bilder vom Güterzug, die Lok nehme ich demnächst in Angriff.... ^^


Hier die drei Plattformwagen:


Hier ein paar Bilder von der momentanen Gesamtlänge des Zuges:











Hier ein paar nähere Details:













Hier jetzt das ganze in meiner umgebauten Wohnzimmerwand, geöffneter Zustand:



















Und nun noch im geschlossenen Zustand:





Hier noch die erste Beladung, die sich noch im Bau befindet:



Ich habe noch viel Arbeit zu erledigen :grins: , so werde ich nun erstmal zur BR-86 schreiten, und an der Beladung arbeiten.....

Man sieht sich,

MfG

Schwinni 8)
Im Bau:

Eigentlich viel zu viel, und im Gegensatz dazu viel zu wenig Zeit......

und unter anderem 88mm Flak von Tamiya und AFV


Ein Hoch auf den Sockelshop, Hicks!!!:ok: :D :grins:
Und wo ich bin, herscht Chaos, aber ich kann ja net überall sein! :bang:

29

Sonntag, 7. August 2011, 13:20

Hallo

Riesen :respekt: sieht genial aus :ok: Auch das Tarnmuster von den Panthern sieht

sehr gut aus weiter so!

Gruß Dominik

30

Montag, 8. August 2011, 19:30

Hallo Brummer! :wink:

Danke für Deine lobenden Worte. :love: :D Und schön, daß Dir die Panther und deren Tarnmuster schon gefallen! ;)

LG

Schwinni
Im Bau:

Eigentlich viel zu viel, und im Gegensatz dazu viel zu wenig Zeit......

und unter anderem 88mm Flak von Tamiya und AFV


Ein Hoch auf den Sockelshop, Hicks!!!:ok: :D :grins:
Und wo ich bin, herscht Chaos, aber ich kann ja net überall sein! :bang:

Werbung