Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

721

Sonntag, 20. Dezember 2015, 19:19

Hier der Scania von Heinz zum Supperschnäppchen Ersteigerungspreis der Verkäufer freut sich schade das man den käufer nicht sagen kann das er nur 150€ Wert hatt zu schade

Beiträge: 255

Realname: Sebastian

Wohnort: Altfraunhofen und ganz Bayern

  • Nachricht senden

722

Montag, 21. Dezember 2015, 07:17

Ja echt, nur sollte sich der jenige schämen der ihn zu so einem Preis verkauft.
Nen Hänger haste in der Hose, alles andere sind Anhänger.



Nächstes Projekt:
MAN F2000 19.464 (Gebaut) mit passendem dreiachsanhänger (Gebaut)
MAN F2000 19.603 V10
MAN F2000 19.463 Nahverkehrszug

723

Montag, 21. Dezember 2015, 13:26

Ja echt, nur sollte sich der jenige schämen der ihn zu so einem Preis verkauft.

Schwachsinn. Der Preis kam ja durch die Bieter zustande, soll der Verkäufer jetzt sagen: "Nein, die
Gebote sind mir zu hoch, ich gebe ihn euch für die Hälfte, damit ich mich nicht schämen muss"?

724

Montag, 21. Dezember 2015, 15:23

Startpreis war 1,-€, also ist der Verkäufer nicht daran Schuld das jemand dafür so hoch bietet. Wenn dem siegreichen Bieter der Bausatz so viel wert ist dann ist das OK, muss jeder selbst wissen ob das bisschen Plastik den Preis rechtfertigt.

Ausserdem könnte es auch sein das der Käufer den Modelmakershop nicht kennt oder vielleicht hat es auch einen anderen Grund. Vielleicht ist der Käufer auch gar kein Modellbauer, vielleicht wurde der Bausatz auch als Geschenk ersteigert für ihren Mann oder Freund und deshalb kennt der Bieter die Bezugsquelle in Österreich nicht, wer weis :S .

Grüße, Bernd

725

Montag, 21. Dezember 2015, 20:10

Jetzt ist wieder einer drin aber der Startpreis liegt bei schlappen 199€ und ich glaube der liegt schon wieder bei 255€

726

Montag, 21. Dezember 2015, 20:35

,,,und dabei gibt es bei mir (siehe unten) doch so tolle und günstige Modelle.


D.

727

Dienstag, 22. Dezember 2015, 17:46

Was haben die denn geraucht? Immerhin sparen Sie 8,37 Euro. Beim Händler meines Vertrauens bekommt man den unter 30 Euro. :D

http://www.ebay.de/itm/AMT780-AMT-1963-S…gUAAOSwPhdU60oJ

728

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 14:34

Hallo zusammen.

kann es sein das die Leute Geld brauchen???.
Hier geht die Auktion ab 303,33 Euro los.

http://www.ebay.de/itm/Scania-R730-8x4-H…s0AAOSwHPlWeZ4c

Sollte der Verkäufer hier angemeldet sein sollte er noch mal über den Preis nachdenken :verrückt: :verrückt: :verrückt: :verrückt:

729

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 15:02

Wer wirklich dringend Geld braucht, verkauft eher unterm Preis. So ein "Angebot" sieht eher nach Druck von der Ehefrau aus "Verkauf endlich mal das ganze Gelumpe, was hier rumliegt" und wenns keiner kauft, muss sie dann wohl damit leben. :D

730

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 16:08

Sorry Leute , verstehe den ganzen Rummel nicht ,
wird doch keiner gezwungen zum dem Preis zu kaufen oder zu bieten.
Wir sind doch alle mündige Bürger , oder?
Wenn jemanden der Kit den Preis wert ist , Bitte soll er kaufen.

Wünsche Allen Frohe Festtage.

Gruß

Philipp

731

Donnerstag, 28. Januar 2016, 22:57

Im Bau:

HMS Victory 1:84 (DeAgo) 15,8% | HMS Victory Querschnitt 1:72 (DeAgo) 63% | Schlachtschiff Bismarck 1:200 (Hachette) 15% | Soleil Royal 1:70 (DeAgo) 16,4%
Citroen 2CV 1:8 (DeAgo) 56% | Lamborghini Countach 1:8 (DeAgo) 45%
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 (Hachette) 8,5% | Grumman F14-D Super Tomcat 1:32 (Hachette) 27,5%
JNR Class D51 1:24 (DeAgo) 64% | Bayerische S 3/6 1:32 (Eaglemoss/OcCre) 20%

keramh

Moderator

Beiträge: 10 557

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

732

Freitag, 29. Januar 2016, 05:59

"Pocher" :tanz:


Und was ist daran lustig bzw. zum lachen ....

keramh

Moderator

Beiträge: 10 557

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

733

Freitag, 29. Januar 2016, 06:03

Lustiger bzw. traurige ist da schon eher das letztens ein Pocher Bugatti endete, der als großes MG Modell angeboten wurde.
Der Verkaufspreis endete bei 15,50 Euro :will: und ich habe die Auktion zu spät gesehen.

734

Freitag, 29. Januar 2016, 09:15

"Pocher" :tanz:


Und was ist daran lustig bzw. zum lachen ....


Mein Fehler. Spät in der gestrigen Nacht hielt ich dieses komplettverzogene teilzerbrochene auseinanderblätternde Totalwrack für Chinaramsch übelster Sorte. Aber es kommt wohl tatsächlich aus dem Hause Pocher. Das ist in der Tat nicht lustig , sondern einfach nur traurig.
Im Bau:

HMS Victory 1:84 (DeAgo) 15,8% | HMS Victory Querschnitt 1:72 (DeAgo) 63% | Schlachtschiff Bismarck 1:200 (Hachette) 15% | Soleil Royal 1:70 (DeAgo) 16,4%
Citroen 2CV 1:8 (DeAgo) 56% | Lamborghini Countach 1:8 (DeAgo) 45%
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 (Hachette) 8,5% | Grumman F14-D Super Tomcat 1:32 (Hachette) 27,5%
JNR Class D51 1:24 (DeAgo) 64% | Bayerische S 3/6 1:32 (Eaglemoss/OcCre) 20%

735

Dienstag, 2. Februar 2016, 23:15

Alaaf und hellau liebe Närrinnen und Narren,

hier der neueste Schwank von einem, der dachte: "Wow - schieß ich mir mal rasch ein Bomben-Schnäppchen in der E-Bucht..."

Das Corpus Delicti ist der Revell-Bausatz der Berlin (Seenotrettungskreuzer), ca. aus den Neunzigern. Der Bausatz ist als Arkona unverändert für etwa 20 EUR im Handel. Ich war halt scharf auf die alten Decals der Schiffe "Berlin" und "Hermann Helms".

Mittlerweile etwas vorsichtig gewordern, schaut man sich auch als Naivling etwas genauer die kriminalistischen Indizien an.
Wörtliches Zitat aus dem Anzeigetext, wohlgemerkt in fetten übergroßen roten Lettern:
"Biete nur Ware an, die ich auch von anderen Verkäufern erwarte!! Also gepflegt und Top Zustand!"
Klingt doch schon mal gut, so mein Gedanke.
100% Bewertungsquote bei 686 Verkäufen geben zusätzliches Vertrauen.

Vorhin nun klingelt der Postmann (in meinem Fall immer nur einmal).
Ein Freudenschrei, ein Cuttermesser und ran an das gute Stück.

Aufgrund des Bausatzalters erwartet man natürlich keinen einwandfreien Glanzkarton.



Somit konnte ich mit dem Ersteindruck auch prima leben. Reichlich verstaubt, stark eingerissen, ordentlich verdötscht - was solls, dachte ich mir. Ich betreibe ja keinen Kartonmodellbau sondern baue Plastikmodelle.
Darum rasch einmal den Deckel abgenommen:



Gott sei Dank gibt es kein Duft-Internet! Ansonsten - wie erwartet. Was auch sollte da kommen, wenn jemand offensichtlich die Lust verloren hat und husch, husch noch rasch alle Leichenteile der Totgeburt in die Urne förderte? Kein Thema - auch hiermit kann ich leben!

Doch dann - erst wollte ich meinen Augen nicht trauen:



Ein Rumpf, über und über mit Schimmelflecken verziert, alle fein säuberlich unter einer gleichmäßigen 2 mm Staubschicht geschützt. Tausender toter Mikro-Fliegen, in allen Ecken.
Doch es sollte noch besser kommen:



Was ist denn das??? Der komplette Rumpf an der Innenseite in eine Currygelbe Schicht eingehüllt. Absolut null Ahnung, was das sein könnte. Entweder lag da jahrelang ne tote Ratte drin, oder es fungierte über den gleichen Zeitraum als Katzenklo.

Alle übrigen Bauteile sind gleichmäßig im Kartonvolumen verteilt - zur Hälfte hängen sie noch um ihr Leben kämpfend an den Gussästen.

Als Erstes werde ich mal meine Frau (die ist Ärztin) nach Desinfektionsmitteln und OP-Handschuhen fragen...

Auf diesen Schreck war ich grad erst einmal im Garten und hab geschaut, wie viel Platz noch in der Tonne ist. Die ist glücklicherweise noch halb leer. Jetzt gehts mir wieder besser...

Soviel zum Thema Superschnäppchen, oder, gemäß Eduard Zimmermann: Nepper, Schlepper, Bauernfänger.

Das Gute freilich: als aufgewachsener Rheinländer hab ich mal wieder herzlich lachen können, sei es über das gelieferte Stillleben, oder die eigene Blödheit.
Das Ganze war zum Glück eine billige Lektion: 7,05 EUR für die Ware plus 6,50 EUR für den Versand. Das ist mir ein guter Spaß allemal wert...

Gruß,
Johannes
:ahoi: Ahloi hier, die hier ganz oben gezeigeten Fotos, paßt zu meiner Geschicte aus der Vorstellungsrunde von mir selber hier im Forum; Modelle aus der Mülltonne bauen. :tanz: Lg Rolly
In der Ruhe liegt die Kraft. - Bin der jenige, der mit seinen Händen etwas schönes kriert.

Beiträge: 604

Realname: Sebastian Schallenberg

Wohnort: Lengerich

  • Nachricht senden

736

Freitag, 18. März 2016, 13:46

Heute... Schlüsselanhänger...

Hallo,
passt eigentlich nicht ganz so hier her aber irgendwie fühle ich mich ein wenig veräppelt...

Ich habe 100 Schlüsselanhänger unter diesem Link ersteigert: http://www.ebay.de/itm/191814511788

So dachte ich zumindest. Heute macht meine Frau den Umschlag auf und baffff ist ein ganzer drin.

In der Beschreibung steht ja Gepackt zu 100 Stück und oben konnte ich auch garnicht soviele auswählen von daher dachte ich es bezieht sich dann wohl auf einen Beutel mit 100 Stück.

Naja als ich nachfragte kam die Antwort:
In der Beschreibung würde stehen Einheit: STK und das bedeutet dann 1 Stück Schlüsselanhänger.

Die Einheit stellt ja für mich nicht die Menge da, oder??? Für mich heißt das nur das ich nicht 1 Kilo oder Liter Schlüsselanhänger bekomme.

Naja, ich werde den Artikel nun wohl wieder zurücksenden. Viele andere Anbieter verkaufen auch diesen Schlüsselanhänger zu Stück bei dem Preis. Das war halt ein Anbieter der direkt rote angeboten hatte und darauf hatte ich mich erst konzentriert.


Der Preis für 1 ist ja auch wohl leicht überzogen, oder?

Bin grad noch etwas unter Dampf, aber wird langsam besser...

Gruß,
Sebastian
:ahoi:

Beiträge: 174

Realname: Tobias

Wohnort: Nähe Ulm

  • Nachricht senden

737

Freitag, 18. März 2016, 14:04

Hallo Sebastian,

da platzt selbst mir der Kragen und ich hab den Artikel noch nicht mal
gekauft.
Ich hab mir gerade die Artikelbschreibung angeschaut und muss
sagen, ich würde den Artikel nicht nur zurückschicken, sondern mir
auch noch rechtliche Schritte überlegen. Mindestens an Ebay melden.
Irreführende/ falsche Warenbeschreibung.
Ist schon der Hammer mit welcher Dreistigkeit manche Versuchen an
Geld zu kommen.
Für 100 Stk, 572,00€ (abzgl. des Einkaufspreis) einstreichen, finde ich
schon unverschämt.
Im I-net findest du die Gleichen im Zehnerpack um 1,00€ bzw. im Hunderterpack
für 10,95€.

Viele Grüße und schön auf den Blutdruck achten :D
Tobi

738

Freitag, 18. März 2016, 15:04

Hallo Sebastian

Das ist schon arg dreist und passt ins Bild wenn man sich einmal die negativen Bewertungen des Verkäufers anschaut :thumbdown: . Nun gut, es gibt ein 30 Tage Widerruf- und Rückgaberecht, aber das wurde bisher auch oft etwas zögerlich zurückerstattet.

Warum da steht "gepackt zu 100 Stück" wenn das Angebot nur 1 Stück umfasst ist eine gute Frage die wohl nur der Verkäufer beantworten kann, vielleicht kauft er die Anhänger in einem Karton mit 100 Stück Inhalt und nimmt dann immer einen raus wenn jemand auf sein Angebot eingeht.

Für 100 Stück wäre der Preis übrigens günstig, für ein Stück ist das Wucher. Zum Beispiel bei www.hornbach.de kostet ein 10er Set dieser Anhänger gerade einmal 1,35€, 100 Stück also 13,50€.

Grüße, Bernd

Beiträge: 604

Realname: Sebastian Schallenberg

Wohnort: Lengerich

  • Nachricht senden

739

Freitag, 18. März 2016, 20:53

Nabend,
ach jetzt ist erstmal Wochenende und Ruhe. Hatte noch eine Email geschrieben und mein Unverständnis dargestellt und dann um Widerruf gebeten. Muss dazu ein spezielles Rücksendelabel haben. Darauf kann ich wohl warten...
Habe direkt bei einem anderen Händler angefragt und der schickt mir nun bei der Auswahl 1 Stück 100 Anhänger zu einem Preis von ca. 7 Euro. War eben noch im Baumarkt, da kostete einer 0,3 Euro...

Ich finde so macht man sich doch ziemlich lächerlich mit solchen Methoden.

Der Brief kam heute Mittag hier an. Meine Frau öffnete ihn (Ich habe Urlaub und habe den Gefrierschrank aufpoliert). Kam dann hääää du kaufst doch wohl nicht so einen Anhänger... Ich soooo neee, ich habe 100 gekauft. Da sind doch noch mehr drin, sagte ich... Sie: Neeee nur einer und ich... ufffff habe ich was falsch gemacht bei der Bestellung. War schon spät am Abend... Überleg und dann alles schnell überprüuft und dann neeee...
Vorallem gebe ich mir dann Mühe, wähle einen Händler mit Sitz in Deutschland, mit "vernünftigem" Namen und guter Aufmachung und dann soetwas...

Naja, mache mir nun den Spaß mit dem Widerruf raus... Überlege echt was über Paypal (habe ich noch nie irgendwas bei reklamiert) oder ebay (auch nie) zu monieren. Aber dann macht der Händler mir den Widerruf bestimmt noch schwieriger... Will den einen Anhänger am liebsten einfach in einen Umschlag stecken und weg. Aber dann erhält diesen bestimmt "nie" zurück.

Und dann heute der nächste Treffer mit ebay... Gestern gab es auf einmal 10% auf Baumarktartikel bei Zahlung mit Paypal. Bin dabei mir einen Hochdruckreiniger für ca. 600 Euro zu kaufen. Wollte aber noch bis zum Wochenende warten da ich noch auf Antworten bezüglich Rechnungslegung gewartet habe und heute zack Gutschein schon nicht mehr gültig. Galt nur für den 17.03. Habe ich aber nirgends sehen können... Ich bekomme echt Plaque... Das wären ja auch direkt 60 Takken gewesen.

Läuft heute... ;(

Gruß,
Sebastian
:ahoi:

740

Sonntag, 10. April 2016, 16:14

Nabend,
grad zufällig entdeckt, wenn noch jemand zufällig ein paar Decals zum Schnapperpreis sucht...

http://www.ebay.de/itm/Fur-SIKU-Control-…hgAAOSw-vlVjDSa

Die sind ja aus dem Italeri Zuebhörpaket und kosten ja ca. soviel wie 3 komplette Pakete mit den ganzen Teilen. Also schnell zuschlagen, bevor noch ein anderer Idiot die Auktion sieht :respekt:

Gruß,
Sebastian
Das hier ist auch von dem und auch nett beziffert! Die Auktion weist sogar darauf hin, dass es einen Rückruf wegen nicht unwesentlicher Komplikationen von Siku gab. Wer es billiger haben will,
kann immernoch auf diesen staubigen Maisto Jaguar für 30€ zurückgreifen. Oder eines der anderen Bburago, Revell oder Maisto Modelle für Preise zwischen 30 -und 60€.
Dieser beschädigte Nazca M12 für 59€ hat ja auch Stil. Immerhin ist er ja verchromt!

741

Freitag, 3. Juni 2016, 08:41

Moin

hier auch ein Spitzenangebot für BMW Fans unter euch.
Man(n) beachte das es sich um ein Sammlerstück handelt und dazu kommt noch der kleine Versand. Also schnell Kaufen ehe das einzigartige Sammlerstück vergriffen ist das muss man als echter BMW Fan einfach in seiner Sammlung haben.

keramh

Moderator

Beiträge: 10 557

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

742

Dienstag, 27. Dezember 2016, 08:24

moin,

schnell noch nachträglich zum Fest bevor das Schnäppchen weg ist und sich ein Anderer das Angebot sichert.
Schließlich weißt der Verkäufer extra darauf hin ... "Wer schnell zuschlägt bekommt einen Weihnachtspreis ."

Revell VW Käfer 1:16

743

Dienstag, 27. Dezember 2016, 23:37

Was für eine Wertsteigerung einfach zum schreien komisch :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Modellbausätze sind zum bauen da, ansonsten ist man nur ein Jäger und Sammler aber kein Modellbauer

744

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 11:16

Hier auch ein Scnäppchen wer noch einen Peterbilt Wrecker sucht.
Und ich soll Wunschvorstellungen haben mit meinen Preis :baeh: :baeh: (TRUCKMODELLER)

745

Sonntag, 1. Januar 2017, 18:01

Stolze Summe
Modellbausätze sind zum bauen da, ansonsten ist man nur ein Jäger und Sammler aber kein Modellbauer

746

Freitag, 3. Februar 2017, 19:04

Der Carrera hier ist ein absolutes Schnäppchen schnell zulangen bevor er weg ist.

747

Montag, 9. Oktober 2017, 15:54

Hier noch ein echter Schnapper für

Schlappe 15 Riesen

Leider ist der Karton in einem schlechten Zustand, daher meines Erachtens leicht überbewertet... :abhau:

Werbung