Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 12. Februar 2011, 12:56

Harley-Davidson Fat Boy, 1/6 Tamiya, 1990 Gray Ghost (nicht Silver Ghost))

Die fertige Silver Ghost im Maßstab 1/6











Beste Grüße
Uli

Zum Baubericht
Chrome won´t bring you home

Aktuell: Harley Davidson Fat Boy Lo Baubericht / Galerie

keramh

Moderator

Beiträge: 10 737

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

2

Samstag, 12. Februar 2011, 13:13

moin,

ich liebe dieses Bike...
hast Du wunderschön umgesetzt, die gelben Steifen machen sich hervorragend.
Hoffe Du zeigst uns im Baubericht noch einige der Veränderungen im Detail.

3

Samstag, 12. Februar 2011, 18:20

Hallo Uli,

das gibt es doch nicht: auch ich habe einen Fat Boy in der Erstserienmodell-Ausführung (mitunter auch "Gray Ghost" genannt) entstehen lassen - allerdings in 1/12. Die werde ich gelegentlich zu Vergleichszwecken mal hier einstellen. Auch die 1/6 Ausführung habe ich gebaut - zweifarbig in gelb/weiß. Auch die stelle ich gelegentlich mal vor.

Ich finde "Deine" ausgesprochen gut geglückt. Sehr schöne Arbeit!

Beste Grüße
Peter
Beste Grüße vom Plastinator

4

Samstag, 12. Februar 2011, 18:50

Hallo Uli

Wunderschön gebaut.
Ich hoffe, Du hast viele Fotos vom Bau geschossen.
Wenn Du mal ein wenig Zeit hast, verbinde die beiden Tankhälften unter dem Rahmenkopf - sonst läuft Dir noch der Sprit aus :pfeif:

liebe Grüsse
Günther
You never know where the edge is............`til you step over

5

Sonntag, 13. Februar 2011, 13:55

Schön, dass Euch das Bike gefällt.

@Peter: Du hast vollkommen Recht. Die Erstausgabe der Fat Boy läuft unter dem Namen Gray Ghost und nicht wie ich hier geschrieben habe Silver Ghost. Ich bin übrigens schon freudig gespannt auf Deine Fat Boy Versionen.

@Günther: Eagleeye :ok:

Grüße
Uli
Chrome won´t bring you home

Aktuell: Harley Davidson Fat Boy Lo Baubericht / Galerie

Beiträge: 2 135

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

6

Montag, 14. Februar 2011, 16:20

Hy Uli,

wow ist die schön, man hört sie förmlich bollern und schließt angesichts des tollen Lacks automatisch ein bißchen die Augen damit man nicht geblendet wird falls die Sonne unvermittelt hnter den Wolken hervorsticht.

Auch die ganzen Leitungen und Details, ich muss noch weiter gucken damit mir nichts entgeht. Topgeil :ok:

Nur die Naht am Tank finde ich nicht, wo läuft da der Lebenssaft raus.... :idee: Ich bin wohl kein Eagleeye... :heul:

Anmelden musst Du sie aber noch, sonst gibts bei der ersten Ausfahrt Ärger mit den Bütteln.... :D

FatBoyGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

7

Montag, 14. Februar 2011, 19:24

Hallo Andreas,

schön das Dir die Gray Ghost gefällt. Unterhalb des Tanks (der bei diesen Harleys aus zwei getrennten Teilen besteht) ist im vorderen Bereich ein kleiner Haken/Stift, auf den ein Schlauch gesteckt wird, der beide Tankhälften miteinander verbindet, damit der Saft von einer Seite in die andere laufen und letztlich alles Getankte im Vergaser aufbereitet werden kann.

Unvermittelt Sonne? Nicht hier im Norden :(

Lieben Gruß
Uli
Chrome won´t bring you home

Aktuell: Harley Davidson Fat Boy Lo Baubericht / Galerie

8

Donnerstag, 17. Februar 2011, 21:39

Moin Moin Uli,

was soll ich sagen - Seufz! - Das Wetter schön, aber zu kalt - Dein Bike, super toll - Ich träum
:schlaf: halt weiter von dem Traum in Gray!
Feine Arbeit!

Gruß Kersten

Werbung