Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 24. Januar 2011, 21:43

Für Sie immer noch "Herr" Franky.

Vorwort: Franky ist ein Name, der mir sofort im Kopf rum schwirrte. Da ich nunmal auf meine Dreh-, Fräskombinationsmaschine warte...
Die sich nunmehr mitte März angemeldet hat... Import on Österreich...
Hab ich mir so gedacht, ich mach nen kleines Zwischenprojekt. Namens "Franky"...

Franky`s Geschichte:

Franky redet nich gern, er lässt es lieber andere tuen. Hat Zwar Arme und Beine, kann diese aber nicht alleine bewegen. Wie es sei,
Franky ist ein Schrulliger, aber Lebenslustiger Typ. Er lässt es sich nicht nehmen immer im Mittelpunkt zu stehen und wiederdrum sich auch mal gern gehen zu lassen.
Wo ein Pulk von leuten ist.. da ist Franky! Alles nimmt er mit und das am liebsten "Gratis"... er geht so durch das Leben, wie es "Franky" gefällt. Scherze auf Lasten
anderer und kleine Gesten der Freude erheitern sein Umfeld.

Aussehen von Franky:

Man weis nicht, wo er herkam, sein Äusseres wirkt eher unnatürlich, doch Menschenhaft.
Nicht Abstoßend, eher .... "Hier mein kleiner bekommst ein Lutscher".
Seine Augen sind erkennbar leicht verschieden gross. Sein Gesicht erweckt Lebensfreude, aber ist eindeutig kein Mensch.
Wiederum hat Franky aber ein Eigenleben. Seine Frisur errinert an eher die 80ziger.

Zur Kleidung von Franky:

Maßkleidung von Mutti. Im gestreiften Wollpulli, im Biergarten an junge Kücken denkend, leicht getragene Kleidung.. eher eine sonderbare Mischung von Lifestyle.
Blue Jeans ist eher ein Dorn in seinen Augen... doch hat er Hosen an. Schuhe, am liebsten aus Lackleder.

Franky ist eine Bauchrednerpuppe:

Seine Mechanik ist eher unscheinbar verbaut. Gesteuert über einen Hauptdrehmechanismus, der in seinem Körper steckt. Sein Kopf ist frei bewegbar, sein Mund kann man
öffnen und es werden seine Zähne / die Zunge wird sichtbar. Seine Augen kann er ledeglich nach links und rechts bewegen, was aber seine "Mimik" stark unterstreicht.

Aus was Franky besteht:

Aluminiumgestänge, dienen der Mimiksteuerung. Seine Augen bestehen aus Kuststoff. Sein Gesicht besteht aus selbsthärtetem "Bastelton". Seine Kleidung, wird von Mutti gemacht..
daher liegt dieser Teil nicht in meiner Hand ;)

Wie ich auf Franky kam:

Hmmm... da ich irgendwie bei meinem Affen auf`m Schlauch stehe. Und es so weitergeht, wie ich gern wollt. Hab ich mir gedacht... wenn ich die Videos zu meinem Affen mache...
muss man da eigentlich reden.... naja schieb ich "Franky" vors Loch... der dann auf Kommando die Zettel hochhält.. oder erklärt, wie es geht...

... eigentlich ne total bekloppte Idee... Ich werd Franky trotzdem "Erschaffen".... und dann doch in den Videos zu meinem Affen selber reden.
Mit meinem Wurstfingern auf die Dinge Aufmerksam machen, und aber ausm "Bauch" raus euch erklären was ich euch erklären will.

Skizzen zu "Franky" bekommt ihr nahemöglichst nachgereicht.

2

Dienstag, 25. Januar 2011, 14:50

Hier wie Angesprochen, Franky`s Mechanik.



Wie Franky mal aussehen wird... da bin ich mir noch uneins. Aber ungefär wie er hier...



nur nich so angefressen... oder anders Ausgedrückt, nich so grimmig.

3

Samstag, 29. Januar 2011, 16:34

Hier habter nochn anderes Bild, sry wegender Bildqualität. Mein Mobiltelefon hat leider nur nen 1,3 MP Sensor.


und dann kanns auch schon losgehen. Die große und die mittlere Kugel werden dann die Augen. Der Rest wandert in das Drehgestänge


Modellin ist die billigwariante von mars clay. Geht aber auch ganz gut. Ich hab da im Laden das Modellierton "Lufttrocknend" ma in der Hand gehabt... ist doch ganzschön schwer. und ich würd so 3 Kilo sicher verbauen... aber Franky soll ja möglichs nen Luftikus bleiben ^^

4

Sonntag, 30. Januar 2011, 01:35

Ich bin jetzt schon ein Fan von Herrn Franky. Hier bleibe ich. :ok:

5

Sonntag, 30. Januar 2011, 11:04

Hmmm und der Herr sprach... nimm Maschendrahtzaun, wenn du ein Hohlkörper bauen willst ^^



Und die Stimme aus dem Hintergrund... Du Schatz, ist heut schon Sonntag ... ? ÖÖhhhh Nein, gestern wurden die Uhren umgestellt... ich hab nur vergessen die Wecker einen Tag zurückzustellen.

6

Sonntag, 30. Januar 2011, 13:12

Hohlkörper... ach, sie meinen mich ??

Da ich nicht unerschöpfbare Massen an Modelliermasse hab.


Wird sein Gesicht (von Stirn bis Halsansatz) auf einem.. ich nenns mal Montagekopf modelliert.


Die Rohform des Maschendrahts spielt eher ne unwichtige rolle, da man ja dann in alle Richtungen modellieren kann.. oder halt wieder in die andere ^^

7

Sonntag, 30. Januar 2011, 14:04

Heute gehts Schlag auf Schlag :D

Alles hat ein Anfang


Und so gehts dann weiter.







Auf dieser Grundlage modellier ich jetzt das Gesicht auf. die Formfindung ist immer am schwierigsten. Bis zu einem gewissen Punkt wo man dann beide Seiten abgeglichen hat und in die Feinarbeit geht... aber dazu später mehr.

8

Sonntag, 30. Januar 2011, 14:21

Die "Unruhigen" Stellen verschwinden denne dann beim Feinschliff.... mit Knete zu arbeiten (issn bissle härter) ist echt wie anno damals im Kindergarten...
Mit der Nase fängt alles an... die richtig zu zentrieren ist dagegen eher ein Augenspiel.


Von der Seite schon schön kindlich... supa.


Ihr könnt auch, wenna wollt euch mitbeteiligen... Bsp die Ohrformen oder die Nasenform... eher knubbelig oder eher stupsig. Bin da für alles offen ;)

9

Sonntag, 30. Januar 2011, 14:57

So, langsam komma der Sache näher... man kanns schon fast erkennen... ach nee... der Scary- Movie Typ... misst.


zu alt, darf ichn dann auch nich wirken lassen... da muss wieder ein wenig Kinn runter.. und der Mund muss nochn bissle geliftet werden :P


Was so ein Kinn alles ausmacht.. da gehts schnell.. da wird aus einem Kind.. ein Kinn ^^

10

Sonntag, 30. Januar 2011, 15:16

Abgesehen davon, dass ich mich bei Deinen Bildbetitelungen regelmäßig wegschmeiße ... :abhau:

Abgesehen davon erinnert Franky mich mit der Stupsnase etwas an den affenartigen Kollegen aus derselben Werkstatt. Der Kumpel von Deiner Terrasse(?) ist da eher knubbeliger.
Und da Du ja, wenn ich das richtig verstanden habe, Chucky's Spielkameraden baust, erlaube mir den Hinweis, dass der Mund bei Bauchrednerpuppen oft ein wenig offen steht, damit es eben so ausschaut, als ob sie selber sprechen. Zumindest in meiner Erinnerung, wie ich sowas das letzte Mal in der Glotze gesehen habe (ist zugegebenermaßen sehr lange her - seit 4 Jahren TV-frei :D ).

Oder der Unterkiefer wird eh beweglich ... :whistling:
Leben ist wie Sex. Wenn man es richtig gut will, muss man es selber tun.

Aktuell im Bau:
Mercedes Benz L 3000 von Italeri

Zuletzt gebaut:
Mercedes-Benz 190 SL Roadster von Revell

11

Sonntag, 30. Januar 2011, 15:23

hoi LittleMole. Jap, ich wollt erst Gesicht und mund getrennt modellieren. Habs aber denne dann im ganzen gemacht. Wenn er ausm Guss raus ist, säg ich ihn seine "Vorlautes" ab. Das mittm Mund auf... mal sehen. Knubbelnase.. auch mal ssehen.. mach gerade die Augen... sehr kniffelig.

12

Sonntag, 30. Januar 2011, 18:25

So, nachdem ich den Scary Movie Typen um die Ecke gebracht hab... gings auch weg vom Comicstil und ab in die richtige Richtung.

schon ganzschön unheimlich... aber genau wie ich wollt... nich zu alt.. und leicht in Gedanken.


Nächste Woche dann der Feinschliff.


Ach und die Ohren.


echt schon echt... hehe


Für heut wars das...

13

Sonntag, 30. Januar 2011, 18:59

Mein lieber Mann, da fehlen mir die Worte. 8o 8o 8o Du bist ein echter Künstler, Gunther, wenn ich das Gesicht von *Herrn Franky* betrachte. :ok: :ok: :ok: Das Gesicht lebt regelrecht. :respekt: :respekt: :respekt: Darf ich mal fragen, ob du das gelernt hast oder ob das *nur* eine Freizeitbeschäftigung ist?

14

Sonntag, 30. Januar 2011, 19:04

joah... damit sich die Brötchen verdienen... das wär cool.... aber im wahren Leben bin ich LKW Fahrer... mit Tischler- Gesellenbrief... Gelernt hab ich das nicht... ich sags mal so... vorm inneren Auge ensteht es und dann machen meine Hände den rest.

15

Sonntag, 30. Januar 2011, 19:07

Wahnsinn! Dir ist klar, dass du den falschen Beruf ausübst, gell? Leider sind viele künstlerische Berufe eine brotlose Kunst. Umso schöner ist es, dass du deine Kreativität in deiner Freizeit ausleben kannst. :ok: :ok: :ok:

Ich bin schon sehr gespannt, wie es mit Herrn Franky weitergeht.

Lieben Gruß

Nicki :wink:

Beiträge: 2 494

Realname: Johannes

Wohnort: Gastarbeiter im Bajuwarischen Königsreich

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 30. Januar 2011, 19:55

Hi Yuriko,
ich kann nur zustimmen - bin ja auch ein absoluter Fan der Kombination Freak plus Modellbau!
Ist absolut begeisternd, was Du uns hier so vorführst!
Ich hoffe nur, dass Dein Äffchen sich nicht vor Eifersucht grämt...
Als neugieriger Mensch würde mich ja schon mächtig interessieren, was Du in Deinem konventionellen Leben so treibst. Ist vermutlich grauselig schwierig mit diesem offensichtlichen kreativpotenzial in politisch korrektem Ambiente einem Job nachzugehen?
Also - weiter so, ich danke für die tolle Unterhaltung!
Ach ja - und sollte Dir mal langeweilig sein, dann bräuchte ich da jemanden, der mir gekommt einen kleinen Beaker-Kopf als Positivform für mein Ruderböötchen modelliert... :hey:
Gruß,
Johannes

17

Sonntag, 30. Januar 2011, 23:01

Hi Ho jo-loom :whistling: ich Hab mal auf arbeit mal jemanden Erzählt, das ich zu haus nen Affen bauen... hats nich verstanden. :( Meine Kumpels und Freunde tollerieren hingegen was ich tue... aber so ausm Nähkästchen plaudern ist nich so von deren Interesse... Ich bin halt allein auf meiner Insel. Da ich bis dato keine Verbündeten gefunden habe, die wie ich dieses Hobby so exxesiv betreiben. Im richtigem Leben fährt man dem Navi hinterher und muss sich derer Probleme von anderen anhören. Wobei ich da seltenst mitreden kann, wenns um Heim und Garten geht :huh:

Ich glaub mein Affe wird keineswegs Eiversüchtig werden... weil da er ja von Kopf bis Fuss "Modelliert" wird. :P

18

Montag, 31. Januar 2011, 00:34

Megageil was du da zeigst :respekt: . Das mit dem Maschendraht inspiriert mich zu einem "Nachbau" :pfeif: . Ich hab was Ähnliches schon lange in meinem Hirn aber bisher keine Idee gehabt wie ich das umsetzen kann :nixweis: . Von daher schon wieder was gelernt :idee: !

:hand: Danke!

Gruss Holger
Es ist demütigend für die menschliche Vernunft , dass sie in ihrem reinen Gebrauch nichts ausrichtet, und sogar noch einer Disziplin bedarf, um ihre Ausschweifungen zu bändigen, und die Blendwerke, die ihr daherkommen, zu verhüten.

Immanuel Kant

19

Montag, 31. Januar 2011, 21:14

Wenns danach geht mein lieber Holger H... da kann ich dir noch mehr beibringen.... musst nur auf die "dunkle" Seite wechseln und ich Zeige dir die Macht... :party:

20

Dienstag, 1. Februar 2011, 00:44

Auf die dunkle Seite der Macht soll ich kommen. Ich kenn die dunkle Macht. Meine Frau ist die dunkle Seite der Macht. :motz: :motz: :!! :motz:

:abhau: :abhau: :abhau: :pfeif:

Finstere Grüsse :wink:

Holger
Es ist demütigend für die menschliche Vernunft , dass sie in ihrem reinen Gebrauch nichts ausrichtet, und sogar noch einer Disziplin bedarf, um ihre Ausschweifungen zu bändigen, und die Blendwerke, die ihr daherkommen, zu verhüten.

Immanuel Kant

21

Dienstag, 1. Februar 2011, 23:21

Auf die dunkle Seite der Macht soll ich kommen. Ich kenn die dunkle Macht. Meine Frau ist die dunkle Seite der Macht. :motz: :motz: :!! :motz:

:abhau: :abhau: :abhau: :pfeif:

Finstere Grüsse :wink:

Holger
Röchelt deine Frau auch wie Lord Darth Vader, Holger? :abhau: Spätestens dann hätte ich wirklich Angst. :abhau: :abhau: :abhau:

22

Mittwoch, 2. Februar 2011, 08:38

Zitat

Röchelt deine Frau auch wie Lord Darth Vader, Holger?

Wenn sie gerade nen Asthmaanfall hat :grins: . So einen Anfall hat sie natürlich nur wenn ich mal wieder mit Schleifstaub in der Wohnung... :pfeif:
Es ist demütigend für die menschliche Vernunft , dass sie in ihrem reinen Gebrauch nichts ausrichtet, und sogar noch einer Disziplin bedarf, um ihre Ausschweifungen zu bändigen, und die Blendwerke, die ihr daherkommen, zu verhüten.

Immanuel Kant

23

Freitag, 4. Februar 2011, 18:15

Ach... wenns nur der Schleifstaub wäre... nüx ist schöner als inner Rauschschwarte von Wachsdämpfen zu stehen (Siehe Mitte Seite 1 von meinem Orang Utan Treat)... da iss dann die Hölle Los.... Da wirkt der dunkle Lord, wie nen MC- Donalds Spielzeug. :P

24

Freitag, 4. Februar 2011, 18:29

0,5 mal dürfter raten, wo ich wieder mal war... genau... Kohle verprassen.

Da hab ich doch ne andere Bezugsquelle mal aufgesucht und da gleich das ganze Regal geplündert... Dorten bekommt man mehr für sein Geld als wie bei Glorex (0,5 Kg für 5 Euro).. annähernd das gleiche Zeuch. Aber 1 Kilo für 7 Euro... doah Fackelt "Mann" nich lang und greift zu... sonnst kann ja jeder kommen.


Und... welche Rolle spielen Sie heut ???

Hab mal meine olle Rolle (gaaaanz links) mal zu den neuen gelegt. Die weisse Rolle... genau die macht glatt ^^ Die beiden rechten.. die machen auch glatt... aber später mit Struktur.... wenn man die mit sehr groben Schleifpapier anrauht... :hey: dann überträgt man dann das "raue Muster" auf das Modell :whistling:

Hab mal die Belichtung meiner Knipse runtergedreht und "Tataaa" sieht man was noch zu tuen ist.


An Kinn und Augen sehr gut zu erkennen.




hier nomma überblendet... und man sieht...

noch mehr Arbeit.

25

Samstag, 5. Februar 2011, 13:16

so... weiter gehts mit 2 Klümpchen...



.. was die Ohren werden... die genaue Form.. ob Elfen... Feen oder Hobbitohren.. entscheide ich dann spontan.

26

Samstag, 5. Februar 2011, 13:24

Wie wäre es mit diesen Ohren >>> Spock Ohren? :idee: Die sind zwar *anders*, aber nicht sooooooo übertrieben.

27

Samstag, 5. Februar 2011, 14:14

hmmm 2 Köpfe.. ein Gedanke KaeferModelle :P

Ich hab erstmal die Grundform rausmodelliert... Feinarbeit kommt später... heut gehtsn bissle schwerer von der Hand.










hmmmm und das andere sollte nahezu identisch werden... :whistling:

28

Samstag, 5. Februar 2011, 14:22

Hmm, die Form des Ohres finde ich schon prima, Gunter. :ok: Kann es sein, dass das Ohr etwas zu weit hinten sitzt? :idee:

29

Samstag, 5. Februar 2011, 14:28

hmmmm.... da muss der Gunter nochmal ein Auge draufwerfen ;)

30

Samstag, 5. Februar 2011, 14:31

Dann bin ich mal gespannt, was Gunter (ohne H!!! :rot: ) dazu sagt. :)

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Werbung