Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

571

Samstag, 2. Februar 2013, 13:16

Deine Postings sind pures Entertainment, Gunter! :abhau:

Auf der einen Seite freue ich mich schon, Franky in Vollendung sehen zu können, und auf der anderen Seite vermisse ich schon jetzt deinen Baubericht.

572

Samstag, 9. Februar 2013, 21:27

INFO:

Hmmmh.... das Kind ist Krank, daher heisst es weiter warten.

573

Sonntag, 17. Februar 2013, 19:27

Bertrifft auch dieses Projekt: hier

574

Sonntag, 17. Februar 2013, 19:37

Nachtrag:

Frankys mechanische Steuerung hat mit der Zeit einen ganzschönen durchhänger bekommen... da muss ich mir wohl nochmal einen Kopf machen... weil Frankys Kopf doch recht schwer ist.. und dieser runterhängt, hat das Gestänge einen Dauerschaden erlitten... da muss ich wohl nochmal Frankys Innerstes heraußreißen und alles neu erschaffen. ICh denk ich werde Frankys Kopf annähernd genauso steuern, wie eine übliche Hand- Bauchrednerpuppe.. also mit nur einem Stab und den üblichen Steuerungsmöglichkeiten. schade...

Frankys Bewegung bleiben aber gleich... Franky bekommt aber zusätzlich (seit gestern beschlossen) einen neues innerstes, mit mechanischen Komponenten + Servomotoren, zur Funksteuerung.

575

Samstag, 23. Februar 2013, 19:51

So, meine neugierigen Mitleser. Ich hab wieder Lesestoff für euch. Also auf dieser Webseite kann man sich über den Bau von sog. Bauchrednerpuppen informieren. Da wird zwar in einer anderen Sprache geschrieben.. aber die Bilder erklären es ja wie immer... Diese Technik ist am simpelsten... genauso simpel wird Frankys hohle Nuss. Hab zum Glück noch ein paar Augen rumliegen...

Frankys altes Gestänge.. was zwar im Prinzip funktioniert... aber das Frankygesicht nicht halten kann.




Franky hat Persönlichkeit... die von innen "scheint" !


Dadurch, das Franky seinen Kopf in Parkposition immer runterhängen lässt... hat das Gestänge darunter zu kämpfen... die Federn hängen sich durch... und "schlaffen" ab.


Da ja Franky mein erstes Gesicht war... hab ich den Fehler gemacht.. zu viel Wandungsstärke zu haben.


Frankys Zähne sind zum Glück noch nicht eingeklebt gewesen... die muss ich dann übernehmen. Seine neue Mechanik wird aus Sperrholz und Aluprofilleisten, dazu noch Stahlfaden und Alublech.. also recht einfach... wie auf der Puppenseite zu sehen


Frankys alte Testaugen... die muss ich mir umbauen.. hab zwar noch ein paar neue in der Schublade... willse mir aber Aufsparen.

576

Samstag, 2. März 2013, 19:25

Weiter gehts... da ich am "eisernen Reiter" (anderes Projekt, hier im Forum) irgend wie den Tagesnullstand erreicht hab... geht es mit der Leuchte Franky weiter... also.



Frankys innerstes wird ja neu gemacht... aber stark vereinfacht. Also:

Unten nur noch eine Haltestange (das dicke Rohr), das kann man sich dann so vorstellen... wie ein Hochhaus am Stiel... also unten ein dicker Stab, an dem man die Funktionen ausführt, mittels Seilzug. und oben ein mehrstöckiges Haus... beginnend beim Mund, und endend bei den Augen. Alle Funktionen können auch per Servo ausgelößt werden.. also hat Franky zum Schluss dann auch ne Batterie im Kopf...

Insgesammt hat Franky folgende Funktionen:

- Kopf nach links und rechts
- Mund auf und zu
- Augen nach links und rechts
- Augen auf und zu

Die 4 Servos werden bei den manuellem Auslößen nicht belastet.. aber dazu später mehr.



Die RC Anlage ist eine aus meinem Regal... Franky bekommt zum Testen, die alten Affenservo (Metallgear 6Kg), dazu noch die gute alte 2,4 Ghz Technik,


... mit der 20er Hott (weil man da jedes einelne Empfängertier als Programm abspeichern kann.. ohne, das man neu Binden muss).


Frankys Kopfinnere ist fast genauso aufgebaut, wie die klassische Bauchrednerpuppe.

Ich mach jetzt wieder einen "fast Livestream".. es kann also zu vermehrten Beiträgen kommen.. also um jeden Schritt zu erklären.


Ich Muss also Frankys Gesicht ausmessen.. und los gehts.

577

Samstag, 2. März 2013, 19:30

Ach ich vergaß.. Frankys Augen.. die sind jene welche: Puppenaugen Superior Schlafaugen ( PE ) topas dunkel, 33mm


Hab die soeben... mit weiteren bestellt... also Frankys Augen werden ein hingucker ^^ Nur das beste, für den besten :love:

578

Samstag, 2. März 2013, 21:49

So.. hattn bissle gedauert, aber so, hier.


Einmal immer am Strich lang...


Nie wieder mit der Hand sägen... :hey:


Der Hohlraum, wird mit Schaumstoff ausgestopft.


Der Unterbau ist deswegen so, damit ich gleich die Servo reinfräsen kann.


Die Haltestange geht komplett bis oben durch, oben sitzt dann auch der Servo, der nach links und rechts dreht.

579

Samstag, 2. März 2013, 23:00

So... ein wenig Kritzelei zwischendurch... jap... meine Gedanken auf die Tafel zu bringen ist eines... wers sich nich so denken kann... muss leider warten... wenns dann soweit umgesetzt ist... für alle anderen... erklär ichs in Textform.


Um die Kopfbewegung vom Servo abzukoppeln.. also den Servo bei einer manuellen Bewegung nicht zu belasten... kommt eine Schwerkraftvariante zum Einsatz... also: durch das Gewicht des Kopfes, bleibt der Stift in der Mulde (Zeichnung unter -> bei: ).. und man kann den Kopf manuell nach links /rechts bewegen... wenn man den Kopf dann halt nicht manuell bewegen will.. und mittels Servo eine Bewegung auslösen will...zieht der Servo am Eigengewicht des Kopfes, diesen aus der Mulde heraus. Setzt aber vorraus, der Haltegriff ist im Hals in eine Halterung gesteckt... weil sonnst dreht sich der Haltegriff... nicht aber der Kopf. ... kompiziert wa ?


Um auch die Bewegung des Kopfes, der Augen und der Augenlieder vom Servo zu lösen.. geht das mittels Doppelhebel... der vordere Hebel lößt die manuelle Bewegung aus... der Hintere Servohebel bewegt sich dabei nicht mit... bewegt sich der Servohebel, bewegt sich dann auch der manuelle Hebel... einfach oder ?

580

Sonntag, 3. März 2013, 11:59

Ich bin heute früh aufgewacht... und hab so die Käsewürstchen aus dem Wasserkocher geholt und den Kaffee aus der Microwelle... und hab mich gefragt... ob es Sinn macht, Frankys Gesicht soweit zu verändern, sodas alle Neuteile reinpassen... mir fehlt das technische Mittel... Ich steh schon kurz davor... seht selbst


Hab gestern, das Auge ohne Murmel angefangen von hinten auszuhöhlen... und hab mich versebelt (Die Fotos sind von heute früh).



Und heute früh dann auch das andere Versebelt... Das Wochenende kann ich wohl knicken...


Der eigentliche Plan, war es, Franky Vorzubereiten, für so Augenlieder aus Plaste... also wie halt die klassischen Bauchrednerpupen... war wohl nix...


Wie Anfangs gesagt... Franky, sein Gesicht... neu abzumodellieren.. mit Super Sculpey und diese von hinten mit Epoxidharz zu verstärken. Da Franky zwar ein Funktionsmodell ist.. aber eh nur rumsteht... kann man denk ich es so machen.. ist die schnellste und Preisgünstigste Variante



Und farblich passendende...


Ich denk ich überlegs mir noch die Tage, ob es mit Franky weitergeht.

Beiträge: 2 419

Realname: Emanuel Berger

Wohnort: Eutin

  • Nachricht senden

581

Sonntag, 3. März 2013, 12:18

Wo steht Franky denn rum, aufn Golfplatz ??? :baeh: :baeh: :baeh:


:prost: Emanuel

582

Sonntag, 3. März 2013, 14:16

Ab nächste Woche, Eumel... in einem Karton.

Franky wird unterbrochen und zu einem späteren Zeitpunkt beendet.

583

Donnerstag, 7. März 2013, 16:10

Diese Nachricht hört sich so furchtbar an, wie die Käsewürstchen aus dem Wasserkocher und der Kaffee aus der Mikrowelle. ;(

584

Freitag, 8. März 2013, 20:48

Ach so schlimm ist es garnich... wenn man den Würgerreiz erstmal überunden hat... dann ist einem alles egal... neee Quatsch.... da mir immer die Würstchen in der Microwelle explodieren... hab ichs diesmal im Wasserkocher laufen lassen...

und das Kaffewasser... halt in der Microwelle.... da der Kaffevollautomat nicht von dieser Welt... und die Kaffefiltermaschiene ... nur "Puff Blauftz- pläftzBlowtzwtz" macht... bleibt halt nur...Kaffe mit Satz.. und Punkt.

585

Samstag, 23. März 2013, 11:14

So, nachdem gestern das KSK im Nachbarhaus volle Wolle gemacht hat... und das Observationsteam bei mir im Treppenhaus stand... dacht ich mir... naja eigentlich wolltst ja nur ne Pizza futtern... war auf einmal das abendliche TV Programm die tausenste Wiederholung des Todessternendramas nicht mehr so interressant.... und die Pizza hat doppelt so lecker geschmeckt. Und der Gunter hat dabei die Nachbarschaft kennengelernt...



Das Coole, war meine vergreiste Nette Dame von unter mir... ich gerade heim.. klopft es bei mir an der Tür... Sagt Sie... Das im Haus ein fremder Mann ist... und alles komisch... Kommt von oben der Mann... und sagt der Frau, das er Polizist ist und ihr, seinen Ausweis schon 3 mal gezeigt hat... und Sie bitte nicht den Einsatz kaputt machen solle... Ich dacht mir nur.. das wird ein Abend...

... der Polizist in Zivil versuchte dann die Birne aus der Flurlampe zu schrauben... wollnse nich ne Leiter?... oder vielleicht reinkommen ?... "könnse mir beim Zünderbauen helfen... dacht ich mir." ... hatter kurz in meine Küche geguckt.. und leider nich ganz der beste Ausblick... nur die Leiter genommen.


Naja und eigentlich wollt ich was über Franky schreiben... Ach genau.

Ich schau, wie ich die Tage, mit der Servohalterung vorran komme... ich geh gleich in den Baumarkt und kaufe mir nochn paar Teile. Da Franky zwar nur ein Testobjekt ist, bekommt er trotzdem nur das Beste. Ich hatte euch ja schon meine Kritzeleien zum neuen mechanischem innerem Gesicht gezeigt... ich bin in Versuchung, ein Universaluntergestell zu bauen. So das ich nich immer das Rad neu erfinden muss. Franky bekommt auch sein Teil davon ab. Mit der Änderung, das man es zu dem manuell bewegen kann. ... Aber da versteif ich mich nichmehr drauf.

Dieses Uni- unter- Gestell wandert dann auch in den Affen und in Frankys Nachfolgemodell: "Dr. Wadtba" (auch eine Puppe)


Zum Untergestell... Unterteilt in:

Halsgruppe: - neigt den Kopf nach vorn und hinten
- bewegt den Kopf nach rechts und links

Mundgruppe: - macht den Mund auf und zu

Augengruppe: - bewegt Die Augen li /re / ho /ru (bei Franky nur li/re) konzipiert für Schlafaugen, mit Augensteg.


Alle Baugruppen sind einzeln, so konzipiert, das man Sie in den Schaumstoff / ins Glasfaser verklebt. Zudem bekommt jedes Folgeprojekt richtige Glasaugen.
Mit dem Rabenprojekt geht es dann auch weiter.

Es scheitert immer irgend wie an der körperlichen Umsetzung in die mechanik... mangels Möglichkeiten & begrenzte maschinelle Mittel. Also nich denken ich fang immer nur alles an und bring es nich zu ende... ^^




Deutschland fängt wieder an zu blühen... vor Baustellen :P

586

Samstag, 23. März 2013, 12:14

So... "könnse mir beim Zünderbauen helfen... dacht ich mir." ...


Jetzt hab ich aber ne Welle losgetreten. ENTSCHULDIGUNG ! Ich baue natürlich bei mir zu hause nix mit "Zünder"... ich hab zwar nen Knall... aber dafür brauch ich keine Zündquelle !

Sarkasmus/ Ironie / Janusköpfigkeit in Reinform... weil Die ja gerade im Einsatz sind... und Kommissar Zufall über was ganz anderes stolpert... Bei mir tickt im Oberstübchen zwar nich alles richtig.. aber im groben sind noch alle Nadeln noch an der Tanne... Alle Töppe noch im Schrank... Die Erde noch im Blumenkübel... Die Scherben noch im Elefantenladen... Die Tomatenpasta noch in der Tube... Der Zahn noch im Gold... Der Faden noch an der Kerze.

587

Samstag, 23. März 2013, 20:08

Ich stelle mir halt einfach nur vor, wie der Staatslakai bei Dir in der Wohnung steht während Du ihm die Leiter besorgst. "Boah, Scheiß Einsatz mal wieder, beim Tatort schaut das immer so cool aus, und bei mir? Na, ich gönn mir mal ne Cola aus dem Eisschrank von diesem Typen ..." Er macht also Deinen Kühlschrank auf - und steht Deiner Schrumpfkopfsammlung gegenüber.

Gunther, bei DER Sache lernst Du den Gustl Mollath kennen ...
Leben ist wie Sex. Wenn man es richtig gut will, muss man es selber tun.

Aktuell im Bau:
Mercedes Benz L 3000 von Italeri

Zuletzt gebaut:
Mercedes-Benz 190 SL Roadster von Revell

588

Sonntag, 24. März 2013, 00:26

Ulrich, da könntest du recht haben... aber lebend bekommen die mich nich ! :whistling:



Da hab ich mir im Internet mal Inspirationen geholt... da gibt es so Servohörner, U- Halterungen.. Servo Brackets, die in der Roboterecke Verwendung finden...


Die Spezialservo in der Roboterecke haben eine durchgehende Welle... was meine normalo Servo nicht haben... deswegen muss ich eine Pseudowelle auf der anderen Servoseite anbringen.


Und damit alles nich wackelt, ist es mit einem starkem Kabelbinder befestigt... Der Servo an Sich wird dann mittels der normalo Halterung am Objekt befestigt...


Dieser erste Prototyp zeigt aber auch die ganze Schwachstelle... ein Stopper kann nicht angebracht werden.. der Servo ist somit auch u.U. belastet


Morgen bau ich den 2. Prtototyp... mal Schauen...

589

Sonntag, 24. März 2013, 08:35

Besseres Entertaining gibt es bei keinem TV-Sender. :abhau: :abhau: :abhau:

590

Sonntag, 24. März 2013, 10:58

Jo, irgendwie muss man euch doch bei Laune halten... Karotten und Zuckerbrot ziehen bei euch nicht... aber vielleich lecker ...


Hat Mutti immer gesagt... wennse nich hören... dann köderse mit Essen und materialistem Gut !


Aber wieder aufm Teppich...

Da ich derzeit mittels Breitmaulzange die Profile abkante... und mehr Ausschuss produziere... als Griechenland Pillen, Blech und Pullover exportiert...

Habt ihr ne Idee zum Abkanten von Aluflachprofilen ? Es gibt ja so Miniabkantmaschinen ? Kennt die wer ? oder gibts andere Tipps ?

591

Montag, 25. März 2013, 11:40

hi gunter, wie 'mini' muss die abkantbank denn sein?
ich habe online einige gefunden!
LG der roland

592

Freitag, 29. März 2013, 00:41

Moin Roland. Ich hab da eine mit 30cm Breite gefunden... HB 300 Bernardo Abkantmaschine... die kann bis 2,5mm Teile biegen. Die passt.

Ich dacht, ihr habtn Tipp, wie man die Zeile sonst noch biegen könnt... ohne mittm Hammer druffzukloppen... oder mit der Zange sich ein Abzubrechen. :P

Zurück zu Frankys allerbestem Stück....


Was wiedermal in Scherben vor mir liegt... ich meine natürlich seine neuen Augen... 30mm Topas dunkel... feine Teile... fein rauchglas.. fein(er) Scherbenhaufen.
Ich denk, dadurch das ich sie vorhin ausm Auto (draussen) hereingenommen hab und gleich ausgepackt und in der Hand gehalten hab... genau da sinnse mir geplatzt. erst das eine... und als ich das andere auf den Tisch gelegt hab... hats puff gemacht .. dann das andere... ich denk es gibt besser- schönere Möglichkeiten 40 Öcken zu verbrennen.. naja.


Die Iris`se sind ganz geblieben. Was ich auch denken würd.. da Frankys Augen auch Schlafaugen waren.. also mit Löchern im Augapfel... sinnse sowieso schon gesollbrucht.... Das Glas ist aber wirklich extrem dünn gewesen... war wohl das letzte mal.. 30er Augen...


Kennt ihr die noch ??? ... genau Frankys Ur- Augen... ich denk das ist auch das beste, diese zu verwenden. Da Franky eh ein neues Gesicht bekommt. Dieses entsteht dann Zeitglich mit "Dr. Wadtba"... auch eine sog. Klappmaulpuppe, aus PUR- Sprühschaum... Schaumstoff.

593

Samstag, 24. August 2013, 20:22

Alles hat ein Ende. Das Franky so endet, hab ich auch nicht gewollt. Da Franky nun eben ein Testprojekt war und ist. Werde isch nun endlich dieses Buch zum Abschluss bringen. Ich beende das Projekt an dieser Stelle. Das soll aber nicht Aussage, zum Abbruch sein. Nein!

Das Projekt Für Sie immer noch "Herr" Franky... klapp ich mit einem gutem Bauchgefühl zu. Weil ich bin um einiges schlauer und um vieles reicher.




Franky ist Tod. Lang lebe Franky!

594

Montag, 23. Dezember 2013, 09:19

Warum hast du denn das Projekt "Franky" abgebrochen, Gunter? :heul:

595

Dienstag, 24. Dezember 2013, 11:39

Eigentlich hab ich Marek geschrieben, es als "Fertig" zu setzen.. aber nen Tag später war es als "Abgebrochen" geändert.. Was ja einersets stimmt.. aber Franky eh nur ein "Testobjekt" ist/ war.
Franky hat seine Zeit gehabt... um ihn erneut zu erschaffen, hätt ich seinen Kopf, seine Kopfsteuerung usw. neu erschaffen müssen.

Es ist so wie es ist, Franky war was ganz besonderes. Sein Körper und sein Gesicht liegen gut Konserviert in einer Kiste (...) ^^

Wenn es irgend wann mal sein soll, wird Frankys Körper neu Erwachen .. aber auf seinem Hals ein Affenkopf sitzt (kleiner Scherz).


Franky... so hart wie es Klingt, hat schon einen Nachfolger "Dr.Wadtba" ... da ich erst andere Projekte fertig bringen muss. Geht es im neuen Jahr da-mit weiter (Bilder davon geistern hier in meinen Beiträgen rum).
Nur zur Info: Dr. Wadtba wird eine Klappmaupuppe (wie der Grüne Frosch aus der "Dingensstraße"). Seine Körper ist mit Synthetikwolle und so Granulatzeug gefüllt. Sein Gesicht besteht aus Schaumstoff (?PUR), mit Stoff bezogen. Er bekommt keinerlei Elektronik, Aber wie Franky kann man Sein Kopf frei bewegen (Die Augen jedoch bekommen keine Funktion). Die Arme kann er mittels so Stäben bewegen (die wie bei den Puppen ausm Fernseher). Seine Größe beträgt ca. 90-100 cm. Sein Stil ist Comichaft und er hat ebenso ein sonderbaren Charakterzug.
Er Erinnert an einen verrükten Wissenschaftler ala "Auf dem Highway ist die Hölle los - Dr. Van Helsing" (Bsp.: http://www.youtube.com/watch?v=0tgLsWZRwuM).

Also Vorfreude !

Bis dann ihr Frösche :P

596

Sonntag, 25. März 2018, 01:28



Tote leben länger... Return of the Jedi Franky !


Wer hätte jemals gedacht, das eine Silikonmaske... überlebt ?



Man mag es kaum glauben. Aber seit der Stunde Null.. Ist Franky immer da gewesen.Wie die Puppe, die zum Leben erweckend sollte... bleibt er bis zum Schluss.


Wie eine Mumie, die einen mit einem Zauber belegt.


Aber das Hobby... die Leidenschaft... tagelanges leben im Nimmerland. Sind vorbei! Ich war Peter Pan ^^ ... jetzt bin ich Batman :verrückt: ... hechte immer dem Lichtsignal hinterher :lol:

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Werbung