Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 5. Januar 2011, 20:26

"La Santissima Madre"- Spanische Galeone von Imai/ Lee in 1: 100

Hallo Schiffbauergemeinde und Freunde! :wink:

Hier nun also die Bildergalerie zu meinem Baubericht der „Santissima Madre“ , bzw. dem ursprünglichen Bausatz „A Spanish Galleon“ von Imai/ Lee im Maßstab 1:100 (?)!

Das Modell hat die ungefähren Maße 49cm Länge, 45 cm Höhe und 22 cm Breite.

Eine genaue Bausatzvorstellung von Jürgen findet sich

Hier!

Für all diejenigen, die den Baubericht nicht gelesen haben, hier einige vielleicht wissenswerte Informationen über meine Modellversion:
  • Der Bausatz wurde teilweise modifiziert: Die Heckfenster wurden „aufgedremelt“, ebenso die Hecklaterne und mit „Bleiverbundlas“ aus
    PVC-Folie und Tüll versehen, die Kranbalken durch hölzerne ersetzt. Das Beiboot ist ein „Totalscratch“ aus Balsaholz, Pappe und
    Messingdraht, ebenso Details wie Ruder, Mast mit Segel und Steuerruder.
  • Die Versos (Schanzkleiddrehbrassen) wurden aus Holz gedrechselt, lackiert und auf Messingprofilen drehbar mit Achse befestigt.
  • Die Lenzpumpen sind ebenfalls Eigenbauten und nicht im Bausatz vorgesehen.
  • Die Takelage besteht aus verschiedenen Takelgarnen (rechts und links geschlagen, hell und dunkel) von Morope in unterschiedlichen Stärken
    von 0,1mm bis 0,8mm. Belegt wurde das Gut neben Nagelbänken an nachgerüsteten Klampen und Augbolzen aus Messingdraht.
  • Die Segel sind aus „Balloon-plus“- Baumwollstoff genäht mit Tee, Kaffee und Plakafarbe eingefärbt und Zum Teil mit Ornamenten aus dem
    Internet und dem beiliegenden Decalbogen bedruckt, ebenso die Flaggen. Versteift wurden sie vor der Montage mit ARTDECO Stoffversteifer.
  • Die Plastikwanten wurden weggelassen und durch selbst angefertigte aus „Tauwerk“, Baumwollgarn und Jungfern ersetzt.
  • Die dem Bausatz beiliegenden „Blöcke“ wurden komplett weggelassen und stattdessen Holzblöcke von Krick in verschiedener Ausführung
    und Größe verwendet. Alle Spezialblöcke wurden selbst hergestellt.
  • Die optische Alterung habe ich mit Plakafarbe auf die Lackierung aufgebracht („gedraket“).
  • Das Displaynamensschild ist ein Pokalschild aus Eisen, auf das der Namensschriftzug aufgedruckt wurde.
  • Der „Schneewittchensarg“ wurde vom Glaser aus 8 mm Glas hergestellt und auf eine gebeizte und lackierte Sperrholplatte zwischen
    profilierten Führungsleisten gesetzt.
  • Die Bauzeit für das gesamte Modell betrug ziemlich genau ein Jahr.

Hier aber nun endlich die Bilder:


































Schöne Grüße

Chris :ahoi:
"Go and tell Lord Grenville that the tide is on the turn. It's time to haul the anchor up and leave the land astern. We'll be gone before the dawn returns. Like voices on the wind..." (A. S.)

"Mayflower"

"La Santissima Madre"



2

Mittwoch, 5. Januar 2011, 20:55

Hallo Chris :wink:

Super Bilder von einem wunderschönen Schiff, mein allergrösstes Kompliment :ok: :ok: :ok: .

LG

Sergio
Im Bau: AVALON
In Planung : Englische Galeone HMS Revenge 1577

Beiträge: 66

Realname: Jan Gelbrich

Wohnort: Moheda, Schweden

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 5. Januar 2011, 22:21

Moin

Spiiitze, dieses Modell. Was für ein
Hingucker

Jetz aber mal ne Frage zur Vitrine:
hast du die gekauft oder ist die maßangefertigt?
Und ist die aus Glas (schwer!!) oder Plexiglas? Demnächst wird meine Amerigo Vespucci auch fertig, die ist aber so dermaßen fragil
daß ich die gerne auch so schützen möchte ... ich bin ja froh daß beim Takeln bisher nichts abgebrochen ist - andere hatten Pech dabei.

Danke schon mal im vorraus
//Jan
Sjuhundrasjuttisju sjösjuka sjömän på skitskeppet Shanghai
(schwedischer Zungenbrecher)
= siebenhundertsiebenundziebzig seekranke Seeleute auf dem Scheißschiff Schanghai

4

Donnerstag, 6. Januar 2011, 10:19

Moin! :wink:
Danke schön!
@ Jan: Die Vitrine ist eine Maßanfertigung aus Glas. Zum Glück kennt meine Mutter einen alten Glaser, der die angefertigt hat. Regulär würde die ungelogen ca. 300 € kosten. Wenn Du eine selbst baust, würde ich Acrylglas verwenden und nicht Plexi, das ist sehr viel preiswerter!

Schöne Grüße

Chris :ahoi:
"Go and tell Lord Grenville that the tide is on the turn. It's time to haul the anchor up and leave the land astern. We'll be gone before the dawn returns. Like voices on the wind..." (A. S.)

"Mayflower"

"La Santissima Madre"



5

Donnerstag, 6. Januar 2011, 11:43

hi,

deine 'Santissima Madre ist cool geworden :D

:respekt: :respekt: :dafür:

Mfg

Stefan
Denn die Dinge,die wir erst lernen müssen,bevor wir sie tun,lernen wir beim Tun -Aristoteles

Fertiggestellt: Diorama Ford Mustang 1967
In der Werft: U.S.S. Constitution(1:96)

6

Montag, 10. Januar 2011, 11:10

hi chris.....
jetzt mach bitte nicht ZU lANGE pause.
ich wünsche mir ganz bald einen neuen baubericht von dir!!!
BÜDDDDDEEEEEEEEEEEEEEEEEEE!!!!
grüsse
der roland
PS:
ein hoch auf mutterns glaser-connections.....

7

Dienstag, 11. Januar 2011, 19:27

Unser GaGo,

das war sein erstes Meisterstück und jetzt enttäusche deinen Arbeitstisch nicht und mach hinne ...


WIR WARTEN!!!

Auf das nächste Meisterstück!

Gruß und tiefesten Respekt, we are not worthy, Daniel
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

8

Samstag, 5. Februar 2011, 10:39

hi,

deine 'Santissima Madre ist cool geworden :D

:respekt: :respekt: :dafür:

Finde ich auch! Ganz viele schöne Details!
:ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok:

HMS

9

Montag, 14. Februar 2011, 19:14

Hallo Chris,

dein Schif schaut ja richtig GEIL aus echt :respekt: :respekt: :respekt: :dafür: .
Will garnicht wissen wie lange du dabei gebaut hast :cracy: .
Wenn ich schon die ganzen Seile sehe wirds mir -als Truckbauer- ganz anders :abhau: :abhau: :abhau: .

lg martin
lg martin



Im Bau ----> Kenworth K123

Zuletzt gebaut ---->White Freightliner COE

10

Dienstag, 15. Februar 2011, 06:59

Moin Chris :wink: :wink:
Das ist ja ein Prachtstück!!!
Den Holzefekt hast Du prima hinbekommen,und die Lakierung erste Sahne.
Ber Blick über den Bugspriet,der Blinde,zur Fock,eine Augenweide.
Tolle Takelarbeit.
Kriegst von mir ne 1+
Uwe
Rettet den deutschen Wald,esst mehr Biber!
http://www.streichholzbastler.eu/

11

Dienstag, 15. Februar 2011, 16:59

Uups! :rot:
Beinahe übersehen. Sorry.

Hi Chris.

Sieht ja Oberaffengeil aus. :ok: :ok: :ok:
Die Segel und der Aufdruck find ich besonders Spitze. :thumbsup:

Gruß Timo
:ahoi:
"Ihr seid verrückt!" - "Gott sei's gedankt. Sonst würde das hier vermutlich nicht funktionieren."

12

Dienstag, 15. Februar 2011, 17:18

eifach nur GAGA äh GAGO dass schiff :D
Denn die Dinge,die wir erst lernen müssen,bevor wir sie tun,lernen wir beim Tun -Aristoteles

Fertiggestellt: Diorama Ford Mustang 1967
In der Werft: U.S.S. Constitution(1:96)

13

Mittwoch, 16. Februar 2011, 16:28

Hi Herr Milton, Martin, Uwe, Timo & Stefan! :wink:
Ganz lieben Dank für Eure Anerkennung!Ich freu mich, dass sie Euch gefällt! :hand:

Schöne Grüße

Chris :ahoi:
"Go and tell Lord Grenville that the tide is on the turn. It's time to haul the anchor up and leave the land astern. We'll be gone before the dawn returns. Like voices on the wind..." (A. S.)

"Mayflower"

"La Santissima Madre"



14

Mittwoch, 16. Februar 2011, 20:41

was wird jetz eigentlich dein nächstes projekt???
Denn die Dinge,die wir erst lernen müssen,bevor wir sie tun,lernen wir beim Tun -Aristoteles

Fertiggestellt: Diorama Ford Mustang 1967
In der Werft: U.S.S. Constitution(1:96)

15

Mittwoch, 16. Februar 2011, 21:19

Geduld, Geduld, Sohn!! Ich bin bereits in Vorbereitung und wenn's hinhaut und sich das so realisieren lässt, wie ich mir das gedacht hab, dann erfährst Du's schon bald. Aber es wird vielleicht eher etwas Bescheideneres, also nicht enttäuscht sein, ja? Und ich werd versuchen, mal das Tempo etwas gemächlicher anzugehen. Aber wer weiß? Wenn das Feuer erst mal brennt...Vielleicht wird's ja mal sogar sowas ähnliches wie eine Galeone oder so. Na schon ne Idee??????? (ACHTUNG: Zaunpfahl!) Ich deutete es ja mal irgendwie bereits an... ;)

Schöne Grüße

Chris :ahoi:
"Go and tell Lord Grenville that the tide is on the turn. It's time to haul the anchor up and leave the land astern. We'll be gone before the dawn returns. Like voices on the wind..." (A. S.)

"Mayflower"

"La Santissima Madre"



16

Donnerstag, 17. Februar 2011, 15:40

ok ich werde mich gedulden :)

*ironischer unterton*
Was für ne überraschung, du baust ne galeone ;)
was anderes erwarte ich auch garnicht von dir :D

Mfg

Stefan
Denn die Dinge,die wir erst lernen müssen,bevor wir sie tun,lernen wir beim Tun -Aristoteles

Fertiggestellt: Diorama Ford Mustang 1967
In der Werft: U.S.S. Constitution(1:96)

Beiträge: 2 349

Realname: Johann

Wohnort: nähe Ingolstadt

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 22. Juni 2014, 07:00

Hallo Chris,

erst heute habe ich hier dieses phantastische Modell von Dir bemerkt.
Faszinierende Bilder von einem hervorragendem Modell. Ganz was besonderes! :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt:
Viele Grüße
Johann

Im Bau: Video - La Créole - Französische Korvette 1827

ZUM BAUBERICHT


18

Sonntag, 22. Juni 2014, 20:20

Hallo Johann!
Dankeschön!! Mann, ist das schon her, jetzt merk ich das erstmal. Aber ich freu mich, dass sie Dir gefällt :hand: . Im Modellbord(?) hat ein Russe den gleichen Bausatz gebaut und wohl das letzte herausgeholt, dafi wies mich drauf hin. Da ging noch einiges, ich war echt baff. Soweit bin ich damals nicht gegangen, hätte ich mich auch gar nicht getraut 8o . Kannst Du/ihr bei Interesse ja mal unter g...le Bilder suchen, Suchbegriff "spanish galleon 1607"...

Schöne Grüße

Chris :ahoi:
"Go and tell Lord Grenville that the tide is on the turn. It's time to haul the anchor up and leave the land astern. We'll be gone before the dawn returns. Like voices on the wind..." (A. S.)

"Mayflower"

"La Santissima Madre"



19

Sonntag, 22. Juni 2014, 23:06

http://www.aplusmoda.com/FileUpload/bs53…im/24580504.jpg
na aber aber...soooo viel besser hat der typ das aber auch nicht hinbekommen!!! :abhau:

20

Sonntag, 22. Juni 2014, 23:35

Genau diese Bilder meinte ich ;) . Das ist doch wohl Hammer oder? Zahlreiche (wenn nicht alle? ) italienische Piratenfilme dürften sich daran orientiert haben... :grins:

Chris :ahoi:
"Go and tell Lord Grenville that the tide is on the turn. It's time to haul the anchor up and leave the land astern. We'll be gone before the dawn returns. Like voices on the wind..." (A. S.)

"Mayflower"

"La Santissima Madre"



21

Montag, 23. Juni 2014, 12:17

Hi Chris!

Alte Segler sind ja so garnicht meins, aaaaaber:

Wow, was für ein Modell !!

Wahnsinnsarbeit, meinen allergrößten :respekt:

LG Björn

p.s.
„gedraket“
:abhau: sehr geil !!!

22

Montag, 23. Juni 2014, 15:59

Danke Björn, und schön, dass Du trotzdem hier reinschaust! :five:
"gedraket" hat sich hier mal so ergeben, der Begriff geht auf einen humorvollen Kollegen hier zurück, der meine Maltechnik mal nach mir benannt hatte- gemeint ist damit meine Alterungsmethode (also an Modellen jetzt! ) mit schwarzer Plakafarbe, die ich aufbringe und wieder abwische. Sie verbleibt somit in den tieferen Strukturen und lässt das Modell "gealtert" erscheinen.

Schöne Grüße

Chris :ahoi:
"Go and tell Lord Grenville that the tide is on the turn. It's time to haul the anchor up and leave the land astern. We'll be gone before the dawn returns. Like voices on the wind..." (A. S.)

"Mayflower"

"La Santissima Madre"



BP_Dirk

unregistriert

23

Montag, 23. Juni 2014, 20:49

Hallo Chris, :wink:

ich habe gerade Dein tolles Machwerk bewundert, und mir fällt dazu nichts mehr ein.

Einfach nur Spitze!! :ok: :ok: :ok:

Eine Frage brennt mir dennoch auf der Zunge, wie sind die Abmaße der Vitrine, und hast Du Dir die Bodenplatte auch anfertigen lassen ?

MfG Dirk

24

Montag, 23. Juni 2014, 22:09

Danke Dir Dirk!! Zu der Vitrine: Das weiß ich grad nicht, ich müsste es genau nachmessen. Das Modell ist 55cm lang und 49 hoch. Rechne so ca. 3cm überall dazu das müsste so hinkommen. Ach ja- breit ist sie so ungefähr 28cm (die Vitrine). Die Bodenplatte habe ich mir stumpf im Baumarkt aus Pappelsperrholz zuschneiden lassen, die Führungsleisten sind aus einem Holzleistenfachhandel (halbierte Profilleisten auf Viertelprofil, diese hab ich auf Gehrung gesägt und aufgeleimt. Alles wurde mit ganz normaler Holzbeize aus Nußbaum und Teak eingefärbt und hochglanz sprühlackiert (Acryl). Die Vitrine ist eine Maßanfertigung vom Glaser und irre schwer. Am schwierigsten war, das Ding über das Modell zu wuchten ohne Mast- und Schotbruch!!

Schöne Grüße

Chris :ahoi:
"Go and tell Lord Grenville that the tide is on the turn. It's time to haul the anchor up and leave the land astern. We'll be gone before the dawn returns. Like voices on the wind..." (A. S.)

"Mayflower"

"La Santissima Madre"



BP_Dirk

unregistriert

26

Mittwoch, 25. Juni 2014, 08:45

Hi Chris, :wink:

Danke für die Info! :ok:

MfG Dirk

27

Mittwoch, 25. Juni 2014, 10:28

BOOAAHHH :sabber: :sabber: :sabber:

Hammer Arbeit!

28

Mittwoch, 25. Juni 2014, 23:43

@Alfa: Na, das nenn ich ma noch Begeisterungsfähigkeit- gleich zweimal! 8o Danke Dir! :five:
@Dirk: Bitte, gern geschehen! :ok:

Schöne Grüße

Chris :ahoi:
"Go and tell Lord Grenville that the tide is on the turn. It's time to haul the anchor up and leave the land astern. We'll be gone before the dawn returns. Like voices on the wind..." (A. S.)

"Mayflower"

"La Santissima Madre"



Beiträge: 405

Realname: Holger

Wohnort: bei Limburg / Lahn

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 26. Juni 2014, 17:19

Zitat

Im Modellbord(?) hat ein Russe den gleichen Bausatz gebaut und wohl das letzte herausgeholt, dafi wies mich drauf hin.

bin deinem Rat gefolgt und habe man geg...
meinst du den Bericht hier? Russischer BB
Das ist schon bemerkenswert, aber ich denke nicht, daß du dich dahinter zu verstecken brauchst.
Zumal dein Modell auch gleich dafür gekapert wurde... ;) Auf Seite 2 sind jedenfalls bekannte Bilder :rolleyes: Hoffentlich erwähnt er dich wenigstens lobend


Grüße
Holger

30

Freitag, 27. Juni 2014, 18:01

...tolles modell, in der Tat aber unser Chris is mal wieder einen Tick ZUUUUU bescheiden, denn ich kann beim besten Willen nicht sehen, wo da was
besser sein soll! ich sag nur eins....GRÄTINGS.... ;)
aber ist ja auch egal.....wie machen ja keinen Modellbauwettbewerb!
Grüsse
der roland!

Werbung