Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

31

Freitag, 7. Januar 2011, 21:12

@ Michi,
danke für Dein Lob, ja wenn du nicht jeden Tag reinschaust kann schon ne Menge passieren.
Das mit dem Cabrio, hab ich doch schon irgendwo mal gehört :!! der sitzt jetzt auf der Ignore Liste :baeh: .
Aber da kommst du nicht hin :hand: und dann noch einen :prost: .
Gruß
Karl

32

Freitag, 7. Januar 2011, 21:52

Update
Hallo Modellbaufreunde
weiter geht es mit der Corvette.
Habe heute mal versucht meine alten Airbrushkenntnisse wieder ins Leben zu rufen.
Die Corvette bekam ein Design.
Als ersten hatte ich mir Muster ausgesucht, die ich auf Maskierfolie übertragen habe und mit dem Skalpell ausgeschnitten.
Dann wurde die Folie auf die Karo aufgebarcht und alles andere schön abgeklebt.

Kann man es schon raten, was es wird?
Abgeklebt und ab an die Airbrush.
Als erste Schicht hatte ich ein leichtes Weiß aufgetragen, danach ein Gemisch aus weiß, Ultramarinblau und ein ganz wenig rot.
Diese Farbe wurde von vorne nach hinten aufgetragen, hinten etwas mehr als vorne, damit auch wieder ein leichter Farbverlauf entsteht.
Nach dieser Farbe kam ein leichter Hauch von Rot darüber dann leichtes Orange und zum Schluß ein gelb, aber immer von vorne nach hinten.
Auf dem unteren Bild kann man die Farbschichten gut erkennen.

Na dann werde ich das geheimniss mal lüften, war selbst gespannt wie ein Flitzebogen, ob dies so ausschaut wie ich mir das vorgestellt hatte. Ich hoffe doch, ansonsten :!!


Sind noch ein paar kleine fehlerchen drin, die werde ich aber noch beseitigen.
Durch den Kontrast von den Spitzen zum Farbverlauf, kommt der Übergang von Orange auf Rot besser zur Geltung.


Und die andere Seite

Am oberen Rand von den Spitzen ist es ein wenig ausgelaufen, das werde ich noch beseitigen.
Genauso wie etwas weiter vorne in der Höhe der Haifischkiemen oberhalb. Da hab ich nicht richtig geklebt, oder die Maskierung hat sich gelößt :bang: :bang: :bang:

Für die ganze Prozedur habe ich knapp 5 Stunden gebraucht, die meiste Zeit ging ans Ausschneiden und aufkleben.
für heute reicht es.
gruß
Karl

Kammerfeger

unregistriert

33

Samstag, 8. Januar 2011, 01:49

Karl

sieht doch spitzenmässig aus. :respekt: ( scheue mich imemr vor Masskierfolie; ist da ne spezielle ( von der Materialstärke) oder eine handelsübliche für Air-Brusher? )

den kleinen Unterschied zwischen links und rechts würd ich jetzt mal nicht überbewerten.

:wink:

34

Samstag, 8. Januar 2011, 21:45

@ Michi,
Danke, das ist ganz normale Maskierfolie für Airbrusher, war auch ne Heiden arbeit das Muster auf die Karo zu bekommen.
Früher hatte ich direkt auf dem Modell das Muster aus der Folie geschnitten, da ich dies aber schon seit 10 Jahren nicht mehr gemacht hatte, traute ich mich nicht direkt auf dem Modell zu schneiden. Kommt aber wieder, Übung macht den Meister.

Update,
habe heute mal den Motor gemacht, außerdem meine erste Verkabelung.
Gucks Du








Zu mehr kam ich heute nicht.
Gruß
Karl

35

Dienstag, 11. Januar 2011, 23:00

Hallo Modellbaufreunde,
machste mal 3 Tage nix, biste schon auf Seite 2 :!!
Habe den Unterboden soweit fertig gemacht.


Juppy, Hochzeit :party:
Habe den Motor eingebaut.

Räder sind ja auch schon dran und auch eingesteckt, hatte die ja die ganze Zeit nur so lose an der Karo.
Als ich die Karo draufsetzte um zu sehen wie es ausschaut, mußte ich mit Schreck feststellen, das die reifen hinten jetzt doch zu schaml waren.
Also noch mal schnell Reifen gegossen und zusammen gebaut.
Gucks Du

Der Reifen rechts, dass waren die alten Reifen, stehen jetzt hinter der Verbreiterung vom Kotflügel.
reifen links, ist der neugebaute, hat jetzt eine breite von 20 mm.
Sieht doch besser aus, oder was meint Ihr.

Als ich die Reifen hinten drauf hatte und mir das Gesamtbild angeschaut hatte, gefiel mir vorne die Reifen garnicht mehr so richtig.
Die sind irgendwie so schmal :nixweis: , Hab dann mal die alten reifen von hinten nach vorne montiert um mir das mal anzuschauen.
:( Jetzt sind sie so breit.

Und noch ein Blick von hinten

Also was soll ich jetzt tun, soll ich die alten Reifen von vorne drauflassen, das heißt die schmalen, die ja die Original Reifen sind, oder die Breiten, oder soll ich nee Reifen bauen, die in der Mitte der beiden liegen.
Bitte hilft mir mal, bin auf eure Meinung gespannt. :wink:
Gruß
Karl

Kammerfeger

unregistriert

36

Mittwoch, 12. Januar 2011, 01:21

Hi Karl,

also zu den Reifen:

die hinteren vorne wirken bissl überladen ( so ohne Verbreiterung vorne dazu); dazu wirkt mir die Karosse dann bissl zu mickrig--> nach dem Motto;: ich will, aber ich kann nicht ;)

die originalen vorne kann ich nicht beurteilen ( oder hab ichs foto übersehen?)

Fürchte du musst die vorderen Originalen auch nachbauen und leicht verbreiteren, das der Überstand gemäß den hinteren wieder stimmig wird. :baeh:

:wink:

37

Samstag, 5. Februar 2011, 21:11

Update
Hallo Modellbaufreunde,
hatte leider in den letzten Tage wenig Zeit zum bauen, sorry das ihr so lange warten mußtet.
Hatte die Karo nochmals entlackt und neu lackiert, die Reifen wurden nochmals bearbeitet.
Alles zusammengebaut und hier sind die Bilder.









Den Überollbügel habe ich mal weggelassen, den kann ich immer noch einbauen.
Die Farbgebung gefällt mir jetzt besser wie vorher.
Gruß
Karl

38

Samstag, 5. Februar 2011, 22:10

Das hat was :dafür:

Gruß
Karsten

Beiträge: 8 624

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 6. Februar 2011, 11:53

Also noch mal schnell Reifen gegossen und zusammen gebaut.

Du bist lustig....schnell mal neue gemacht.

Deine Reifenfrage hast Du hinbekommen und dann gleich das komplette aussehen geändert. ?(

Ich weiß nicht....das Design hat mir vorher ein bischen besser gefallen....Hm. Mir persönlich sind das zu viele Farben. Ist aber meine Meinung!

DominiksBruder

unregistriert

40

Sonntag, 6. Februar 2011, 15:42

Ich finde die Rücklampen passen nicht zur Optik des doch recht glatten Äußeren. Weil die vordere Stoßstange ist in die Karosse eingearbeitet und dann pappen hinten diese Teile drauf.

Werbung