Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »milchmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 813

Realname: Daniel

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

1

Freitag, 22. Oktober 2010, 12:04

Opel Astra DTM Team Phoenix

Hallo zusammen,

heute zeige ich euch wie versprochen die weiteren Bilder meines Opel Astras. Der Bau ging eigentlich relativ problemlos von der Hand. Dennoch dauerte auch dieser Bau rund 2 1/2 Jahre gedauert.

Nun denn der Astra ist fertig, gebaut wurde er fast ausschließlich oob, bis auf die Gurte. Mit Carbon hatte ich zu Beginn des Baus noch keinerlei Erfahrung, weswegen im Innenraum keins verarbeitet wurde. Obwohl ich mitlerweile Erfahrung im Verarbeiten von Carbon habe, hab ich auch im Außenbereich keins verwendet, weil ich der Meinung bin ganz oder gar nicht. Beim nächsten Modell wird aber sicher wieder Carbon verwendet.

Wer noch mehr über den Bau erfahren möcte sollte sich den Baubericht ansehen.

Also genug der Worte kommen wir zu den Bildern.



















Einige Unsauberkeiten, die mir erst wieder auf den Bildern aufgefallen sind, werden noch ausgebessert.

Jetzt seid ihr dran!

Gruß Daniel

2

Freitag, 22. Oktober 2010, 19:13

Hallo Daniel,


der Opel ist :ok: :ok: :ok: geworden.

Gefällt mir sehr gut !


Gruß
Winni

3

Freitag, 22. Oktober 2010, 19:59

Hallo Daniel,

auch ohne Carbon ist er sehr gut geworden. gefällt mir :ok:
Grüsse
Volker :prost:

Immer zu zweit Sie sind...keiner mehr ...keiner weniger; Ein Meister und ein Schüler ( Yoda - Episode I )

Beiträge: 8 665

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. Oktober 2010, 22:23

Einige Unsauberkeiten, die mir erst wieder auf den Bildern aufgefallen sind, werden noch ausgebessert.

Schade Daniel ;( - das ist wirklich das einzigste, was ich nun gesehen habe :will:

Auch wenn ich die Generation der DTM nicht so mag (liegt wohl an meinem Alter) diesen hast du wirklich sauber gebaut :respekt: und :ok: :ok: :ok: :ok: :ok:
Am aller besten gefallen mir die Rückleuchten: PERFEKT! Wie wenn sie echt sind :ok: :thumbsup:

Beiträge: 1 561

Realname: Rene

Wohnort: Gornau,Sachsen

  • Nachricht senden

5

Samstag, 23. Oktober 2010, 11:12

Hallo Daniel,

mir gefällt er auch richtig gut,haste fein hinbekommen,auch die übergänge der verschiedenen Farben,stark.

Waren denn die Frontscheinwerfer echt so abdunkelt? Oder täuscht das.

ich sage mal, volle Punktzahl :ok:

grüsse Rene
im Bau
Mitsubishi EVO VII mit Motor und Türen zum öffnen
fertig
Mitsubishi Lancer EVO IV´97 Safari Rallye[URL=http://www.wettringer-modellbauforum.de/forum/thread.php?threadid=26941] hier

Ferrari California
`67 Ford Mustang " Eleanor"

6

Sonntag, 24. Oktober 2010, 14:05

Hallo :wink: ,
auch ich habe nicht viel an deinem Modell zu Kritisieren.
Doch wie Rene schon sagte,die Scheinwerfer könnten etwas mehr Leben haben,ebenso die Aussenspiegel.Reuter hatte sie meist in Neongelb.


Deine anderen Unsauberheiten hast du ja selbst angesprochen.
Wie gesagt,sehr schönes Modell von dir.

7

Montag, 25. Oktober 2010, 18:21

Hi Daniel,

sehr schön umgesetzt, gefällt mir :ok: :ok: :ok: :ok: , besonders mag ich die Farbgebung :)

:wink:
Gruß Andreas

  • »milchmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 813

Realname: Daniel

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 26. Oktober 2010, 00:59

Hi zusammen,

erstmal danke für euer Lob, sowas tut immer gut ;)

Bei den Scheinwerfern hab ich mich an die Anleitung gehalten und die Außenscheibe der Scheinwerfer mit Orange klar überzogen, da jedoch die Metallsticker von innen bei mir nicht genug Licht reflektieren wirkt alles nur schwarz. Nur bei genauem Hinsehen (nicht auf den Bildern) erkennt man einen leichten orange Ton.

Wegen den Außenspiegeln, da ab ich einfach das hellste gelb genommen, dass ich zur Hand hatte und hab mir nicht extra für die Kleinteile Neon Gelb besorgt. Ich muss aber auch zugeben, dass ich mich beim Bau lediglich auf Bilder des Kartons verlassen habe und nicht viel nach dem Original geschaut habe. Da hätte ich sonst wieder nur zu viele Teile gefunden, die man hätte anders machen können. Jedenfalls fand ich das Gelb auf dem Kartonbild nicht so sehr neon. Naja nicht perfekt, aber ich denke es geht dennoch.

Gruß Daniel

9

Dienstag, 26. Oktober 2010, 16:58

Hat ja lang gedauert :D

Aber mir gefällt er :ok:

Schaut sauber aus :)

Gruss Andy

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

1:24, Astra, DTM, Motorsport, Opel, Tamiya

Werbung