Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 8. September 2010, 18:58

´63 Corvette Convertible - Radical Streetfighter

Servus,

nun also ein paar Fotos von meiner Vette...
Für mehr Details, hier geht´s zum BB: Corvette Streetfighter
Na dann, Bilder!








Freu´ mich auf euer Feedback!

Gruß Jonas :prost:

Beiträge: 56

Realname: Bernd Uhlenberg

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. September 2010, 19:06

Hallo Jonas,

das ist ja ´mal eine ganz coole Idee. :ok:
Sieht richtig gut aus. :respekt: :dafür:
Nach der Verschmutzung an den Radhäusern sieht
die Vette allerdings eher nach einem Fronttriebler aus :D

Gruß, Bernd.

3

Mittwoch, 8. September 2010, 19:09

Servus Jonas,

Wie im Baubericht erwähnt, klasse umgesetzt!! Richtig genial auf Alt getrimmt, gefällt mir.
Das einzige Manko welches mir jetzt aufgefallen ist sind die beiden viel zu dicken Seitenscheiben. Da hätte man besser scheiben aus Overheadfolien geschnitten und verbaut.

Ist die Coladose selbst gebaut oder fertig gekauft??


Gruss: Thomas
Wer später bremst, fährt länger schnell

4

Mittwoch, 8. September 2010, 19:15

Alter Schwede, das ist mal ne saucolle Kiste :ok: :ok: . Langsam kann ich meine Hochglanzmodelle nicht mehr sehen ;) . Nein, aber ich sollte mal mehr in dieser Richtung bauen. Die Details sind einfach nur schön, Coladose :ok: . Auch die Felgen stehen dem Dreckteils ;) sau gut.

Grüße von Fabian
Bis dahin..... :wink:


Ignoranz ist wunderbar......bis man selbst Hilfe braucht......... ;)

5

Mittwoch, 8. September 2010, 19:23

Servus,

danke für euer Lob!

@Bernd:
Mensch, die Verschmutzung an den vorderen Radhäusern kommt doch vom Einlenken beim Überholen auf den staubigen Highways! :du: :abhau:

@Thomas:
Die Seitenscheiben sind mir auch aufgefallen, allerdings müsste man wenn die gesamte Verglasung neu bauen, denn ansonsten hat man die Kante halt vorne am Scheibenrahmen. - Auch nicht besser, finde ich! :( Ich muss aber sagen, dass das in Natura nicht so extrem auffällt.
Die Coladose ist selbst gebaut. Einfach einen Gießast auf die entsprechende Länge (ich hab´ mal 5mm genommen) abschneiden und die Beklebung im Word auf die entsprechende Größe bringen, ausdrucken und mit Sekundenkleber (natürlich nicht zu viel) aufkleben, fertig! Anschließend habe ich noch die Ober- und Unterseite mit Silber bemalt und den Verschluss angedeutet. Das Logo habe ich im Internet gesucht. Wenn du die Datei brauchst, schreib´ mir einfach eine PN. :hand:

Gruß Jonas

6

Mittwoch, 8. September 2010, 22:35

Hallo Jonas,

na der Besitzer muß sich keine Sorgen machen ,das jemand Kratzer in der Lack macht :abhau:

gefällt mir sehr gut :ok: :ok: :ok: ...........

Gruß Jan :prost:

DominiksBruder

unregistriert

7

Donnerstag, 9. September 2010, 06:53

Aaaah ja. Hier ist sie also. Sieht schon klasse so aus - genial!

Beiträge: 8 665

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 9. September 2010, 07:52

Servus Jonas :wink:

nachdem Dein Bauberich ja schon einiges gezeigt hatte - nun in der galerie.

Auch hier möcht ich Dir nochmal LOB aussprechen, für die wirklich gute Umsetzung. sieht sehr sehr gut aus :ok: :ok: :ok: :ok: :ok:

Alter Schwede, das ist mal ne saucolle Kiste :ok: :ok: . Langsam kann ich meine Hochglanzmodelle nicht mehr sehen ;) . Nein, aber ich sollte mal mehr in dieser Richtung bauen. Die Details sind einfach nur schön, Coladose :ok: . Auch die Felgen stehen dem Dreckteils ;) sau gut.

Grüße von Fabian

Hey Fabian!
Deine Modelle sind einfach eine Pracht - deshalb: man kann auch ohne "verratzt" mit kleinen Details im Innenraum ein Modell aufwerten. Wobei, wo sollen Deine Schöpfungen noch aufgewertet werden? Sie sind einfach erste Sahne - wirklich :ok: :ok: :ok:
Aber einen verbrauchten kann man immer mal haben. Das würde mich schon interessieren, ob Du das überhaupt hin bekommst :lol: , soviel Mühe und Perfektion, wie Du in Deine Modelle eingibst :P

9

Donnerstag, 9. September 2010, 19:16

Hi Jonas,

ist echt schön "scheusslich" geworden :ok: :ok: :ok: :ok: , war ja beim Bau dabei.

Zitat

Die Seitenscheiben sind mir auch aufgefallen, allerdings müsste man wenn die gesamte Verglasung neu bauen, denn ansonsten hat man die Kante halt vorne am Scheibenrahmen. - Auch nicht besser, finde ich! Ich muss aber sagen, dass das in Natura nicht so extrem auffällt.


.....ggf beim nächsten den Glaseinsatz mal probieren, nur die "Sichtkanten" auszudünnen, bzw. die Dreicksscheiben komplett dünner schleifen und hochglanzpolieren :nixweis: , fiel mir so spontan ein......

Zitat

Nach der Verschmutzung an den Radhäusern sieht
die Vette allerdings eher nach einem Fronttriebler aus


...hhhhmmmmmm...Bernd hat gar nicht so unrecht...isss mir vorher gar nicht so aufgefallen....vielleicht beim Nächsten ;) ...schmälert aber nix am super Eindruck. :)

:wink:
Gruß Andreas

Beiträge: 464

Realname: Danny

Wohnort: Halle (Saale), ursprünglich Arnstadt in Thüringen

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 9. September 2010, 21:23

Hi!

Aus welchem Bausatz sind die Felgen? Nach genau solchen such ich mir momentan die Finger wund.

MfG

Danny

11

Donnerstag, 9. September 2010, 21:35

Servus Jonas,


hab lange von dir nix gesehen, aber das liegt bei mir, weil ich heuer wenig Zeit für Modellbau hatte und erst seit kurzem hier dabei bin.

VERDAMMT GUT, was du da baust!!

Ich meine, die Kommentare der Kollegen zeigen, dass du auf hohem Niveau kämpfst!



Freue mich auf weitere Beiträge von Dir!



Beste Grüße
norbi1001

12

Donnerstag, 9. September 2010, 21:36

Servus zusammen,

danke für die zahlreichen Antworten und die lobenden Worte!

@Andreas:

.....ggf beim nächsten den Glaseinsatz mal probieren, nur die "Sichtkanten" auszudünnen, bzw. die Dreicksscheiben komplett dünner schleifen und hochglanzpolieren :nixweis: , fiel mir so spontan ein......

Ja, das könnte man ggf. machen. Keine schlechte Idee! :five:


...hhhhmmmmmm...Bernd hat gar nicht so unrecht...isss mir vorher gar nicht so aufgefallen....vielleicht beim Nächsten ;) ...schmälert aber nix am super Eindruck. :)

Also ehrlich gesagt stört mich das überhaupt nicht! :kaffee:

Gruß Jonas

13

Donnerstag, 9. September 2010, 21:49

Servus,

sorry, Doppelpost! :rot:

@Danny:
Das kann ich dir leider auch nicht genau sagen, weil ich die einzeln gekauft habe. Ich glaube aber, sie stammen aus einem El Camino Kit, bin mir aber wirklich nicht sicher. Ich werde aber die Augen für dich offen halten!

@Norbert:
Schön, mal wieder was von dir zu lesen! :prost:
Freut mich sehr, dass dir meine Vette gefällt!
Alle Beiträge von mir findest du über das Suchfeld. Außerdem habe ich auch ein Modell fast fertig, das hier nicht im Forum ist und an einer Alpine bin ich zZ auch gerade dran. Schreib´ mir doch mal eine PN mit deiner E-Mail Adresse! :hand:

Gruß Jonas

Toretto

unregistriert

14

Mittwoch, 22. September 2010, 20:00

Servus Jonas,

Was soll man da noch sagen außer Hammer Karre ?

Perfekte Umsetzung :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Gruß Kai

Ähnliche Themen

Werbung