Sie sind nicht angemeldet.

Maßstab 1:48 Bf-109F (Hasegawa)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 24. August 2010, 08:55

Bf-109F (Hasegawa)

Moin zusammen

Heute mal wieder eine 109. Hierbei handelt es sich um ein Hasegawamodell in 1:48.Gebaut wurde wieder oob. Lackiert wurde mit den Farben von Revell. Die Gravuren wurden diesmal nur mit einem weichen Bleistift nachgezugen, bevor die letzte Schicht Klarlack aufgebracht wurde.
Laut Bauplan handelt es sich um eine Einsatzmaschiene von Hauptmann Hans "Assi" Hahn, Stab III./JG2, in Frankreich aus dem Jahre 1941.










2

Dienstag, 24. August 2010, 11:46

einfach nur legger :)

HalloTorsten ,

wie gesagt , einfach nur legger , deine Flecktarnungen machen einfach immer Spass zu schauen , und ich denke vorweg , für die F2 von ICM hast du ja den Plan für die Gravuren vor dir ;)

:ok: :ok: :ok: ich bin mal neugierig wann du uns mit der dann überaschen kannst

Gruß aus Ahrweiler

Jens

((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit

hasi

Moderator

Beiträge: 2 166

Realname: Denny

Wohnort: München

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 24. August 2010, 12:18

Ein wunderschönes Modell, sauberer Lack, klasse Vorbild und sehr sauber gesprüht! :ok:

Cute and cuddly, boys!!!

4

Dienstag, 24. August 2010, 13:07

Schick...schick! Wie immer bei Dir: Sauber gebaut, klasse lackiert.
Nur mit der Präsentation müsstest Du Dir noch ein wenig mehr Mühe geben ;) : Zwei Styrodur-Platten mit Mauerprägung (zumal sichtbar der Gartentisch dazwischen hervorlugt) sind nicht wirklich der Bringer! Dann lieber auf einem A3 Karton (blau macht sich gut als Photohintergrund!: Der ist groß genug, um als Unter- und Hintergrund zugleich zu dienen!
Ich könnte mir denken, dass Ihr-Platz so etwas führt... :D
Michael
"Haben Sie keine Angst vor Büchern - ungelesen sind sie harmlos!"


Modellbau-Freunde-Lingen

5

Dienstag, 24. August 2010, 14:17

Dank für die Blumen

@Jens G: Du meist bestimmt die F2 von Zvezda. Indertat, da bin ich gerade bei ;) .
@Michael: Da hast du vollkommen recht. Ich hab auch erst überlegt, ob ich die Bilder überhaubt einstelle. Aber naja, dann dachte ich mir, besser merkwürdige Bilder als garkeine Bilder. (ich hör`s schon; alles faule ausrede )

Gruß, Torsten

6

Dienstag, 24. August 2010, 18:36

Moin Torsten !

Ich selbst stehe ja nicht ganz so auf die "alten" Propellermaschinen, aber hier muss ich echt mal ein Lob los werden. Schaut wirklich sehr gut aus. Die Lackierung ist echt gelungen, schaut sauber aus und gefällt. Die Wellenlinien hinter der Cockpitverglasung schauen spitzenmäßig aus und lockern noch auf. Gehören die so oder war es frei Wahl ?

Gruß Thorsten

7

Dienstag, 24. August 2010, 18:51

Moin Thorsten

Die Wellenlinien müssen laut Bauplan so. Ich habe auch schon öfter Bilder gesehen, mit diesen Wellenlinien.

Gruß, Torsten

8

Mittwoch, 25. August 2010, 17:44

Hallo Torsten
mal ein Link zu deinen Wellen , ist allerdings ne G 10 und dann auch nur " Nachlackiert "

http://www.ipmsstockholm.org/magazine/19…10_fuselage.htm

Gruss aus Ahrweiler

Jens
((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit

9

Montag, 6. September 2010, 15:13

Sehr schön geworden, hervorragend sauber gebaut und lackiert. Steht der Maschine gut und die Sauberkeit von Bau und Lackierung betont die klaren Linien der F. Glückwunsch und gerne mehr davon ;)
Being kind to the cruel results in cruelty to the kind.

Im Bau:
1/48: Eduard Yak-3 Weekend
1/48: Stug III Tamiya
1/72: Zvezda T-34 "Snap-Together" Kit

Ähnliche Themen

Werbung