Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

keramh

Moderator

  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 546

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

1

Montag, 9. August 2010, 17:55

Den Stuka bauen in 1:16

moin,

diesmal fange ich mal mit diesem Thema an da mich dieser Maßstab und vor allem das verwendete Material total begeistert.
Ich frage mich wirklich ob der Hersteller es schafft diese Serie bis zum Ende durchzuhalten.
Wie sind Eure Erfahrungen? Im Internet ließt man so viel negatives.
z.B. soll die Titanic und die Bismark abgebrochen sein? Kann das sein das man nach 2 Jahren mit einem unfertigen Modell dasteht?

Ich habe mir das mal durchgerechnet, 140 Ausgaben das sind am Ende über 1100 EUR. man man man.

Ich hoffe wirklich das in diesen Serien mal irgendwan ein Oldtimer ala Pocher in 1:8 dabei ist. Dann bin ich es jedenfalls auch.

Hier der Link zur Internet Seite

2

Montag, 9. August 2010, 18:20

Hallo Marek!



Habe auch gerade die Werbung gesehen!

Wäre eine schönes Modell wenn der hohe Preis nicht wäre !!

Die Titanic wurde nicht eingestellt habe hier bei Mir den angefangenen Bausatz liegen !

Bei Uns in Österreich kommen diese Bausätze erst nach 4-6 Monaten nach den Deutschlandstart.



MfG Roman aus Wien
:lol: Wegen zuviel Arbeit, zu wenig Freizeit:lol:

3

Montag, 9. August 2010, 18:39

Hallo Marek Hallo Ihr Lieben,



ich habe mir vor 2 Tagen den Stuka(was für einen blöden Ausdruck) bestellt zum Vorzugspreis.Ich hoffe dass ich wieder durchhalte.Der Preis ist mir letztendlich egal,mich stört nur die Zeit von 2,5 Jahren bis zum Bauende. :und:



Von Edition Atlas hatte ich ja auch die Opel Serie bestellt,die ja angeblich schon bei der ersten Serie eingestellt worden sein soll.



Wenn Ihr wollt,dann mache ich hier einen Baubericht,von den Stuka?



Liebe Grüße Manu

Beiträge: 257

Realname: Michael

Wohnort: Nordsehl

  • Nachricht senden

4

Montag, 9. August 2010, 19:08

Hallo Marek, hallo Leuts,

stimmt, die Titanic ist ohne Probleme seinerzeit bis zum Ende durchgelaufen. Die Bismark ist meines Wissens immer noch im Bau. Warum sollte dieser Vogel es nicht auch schaffen? Obwohl ich mich gerade frage, was der Fokkerbausatz der Roten Barons momentan macht. Wenn ich mich recht erinnere wurde der doch als flugfähiger Modellbausatz angeboten.
Es wäre schön, wenn sich ein Modellbauer zu einem Baubericht über dieses Modell finden würde. Mich persönlich schreckt die Bauzeit ab.

Gruß
Michael
Sometimes I think the surest sign that intelligent life exists elsewhere in the universe is, that none of it has tried to contact us.

Bill Watterson, cartoonist, "Calvin and Hobbes"

5

Montag, 9. August 2010, 19:15

Hallo Michael,



der Fokker Bausatz von Deagustino wurde zu Ende gebaut,und man hat auch nichts nachteiliges davon gehört.Diesen Bausatz,gab es in sehr ähnlicher Ausführung für 125 Euro von Simprop .Dieser konnte aber in keinster Weise an den Heftbausatz heranreichen,da viel aufwendiger konzipiert.



Gruß



Manu

Beiträge: 421

Realname: Torsten Weiß

Wohnort: Willich NRW

Shop: Modellbau-Kiste

USTID: DE 814262572

  • Nachricht senden

6

Freitag, 13. August 2010, 23:44

Soviel ich weiß sind bisher alle Bausätze fertig ausgeführt worden. Auch die Bismarck ist fertig. Es wurde nur zunehmend schwieriger die Hefte zu besorgen, meine Tanke hat den Verkauf nach Heft 13 eingestellt, was aber nicht heißt dass es das Heft gar nicht mehr gibt. Um sicher zu gehen würde ich abonieren ober versuchen auf der Bucht mir alles zusammen zu kaufen.
Gruß Torsten


7

Freitag, 13. August 2010, 23:59

Hallo Marek!

Im großen und ganzen ist das bestimm ein tolles Modell.Nur Für meinen Geschmack ist das , wie du schon sagtest viel zu teuer und die Bauzeit ist mir auch zu lang.



Björn
Aktuelle Projekte :

MAN 15t gl Multi inkl. Tankwechselbrücke 1:72


TPz Fuchs als " Hummel"/ EloKa 1:72

KSK / KRK Figuren 1:72
:lol:

Beiträge: 1 161

Realname: Manfred F.

Wohnort: Niederbayern

  • Nachricht senden

8

Samstag, 14. August 2010, 00:02

Hallo

ich glaube am besten würde es sein ein Abo zu bestellen. (ich habt die Bond-Autos und das Solarsystem)

man bekommt die Hefte geliefert auch wenn sie im Handel verschwunden sind und es gibt ein paar Extras dazu.

Gruß
Manfred
;) ;) Ich bitte Rechts-chreibfehler zu entschuldigen. Ich bin Linkshänder ;) ;)


9

Samstag, 14. August 2010, 18:45

Nach langer ud reiflicher Überlegung habe ich mich dazu entschlossen, das Abenteuer einzugehen und den Bausatz zu abonnieren.



Ich habe mir testweise die erste Ausgabe geholt und zusammengebaut: die Passgenauigkeit ist wunderbar, die Teile sind sehr präzise gefertigt. Testweise habe ich die Teile auch verlötet: es geht mit meiner Lötstation relativ gut, dauert aber ein wenig länger als kleben. Die nächsten Teile werde ich mal mit Epoxidharz kleben. Sekundenkleber werde ich versuchen, mir und dem Modell zu ersparen.



Ich bin gespannt, wie der Bau weiter geht. Einige Dinge, wie z.B. die Verarbeitung der Aussenhaut sind mir noch unklar, aber auch diese Rätsel werden sich mit der Zeit wohl auflösen.



Den Preis finde ich für Modell dieser Art und Größe nicht zu hoch. Außerdem verteilen sich die EUR 1.100 ja auch über drei Jahre.

Beiträge: 257

Realname: Michael

Wohnort: Nordsehl

  • Nachricht senden

10

Samstag, 14. August 2010, 18:53

Auch mir hat es keine Ruhe gelassen - ich habe mir die erste Ausgabe auch gekauft (nebenbei auch die erste Ausgabe der Victory. Yellow-mellow hat recht, die Paßgenauigkeit ist hervorragend, die Materialstärke beträgt 0,5mm, lediglich das Abschneiden der Pins stört etwas. Doch seht selbst:







Wenn es nach meinem Sohn geht, dann muß ich auch abonnieren.

Gruß
Michael
Sometimes I think the surest sign that intelligent life exists elsewhere in the universe is, that none of it has tried to contact us.

Bill Watterson, cartoonist, "Calvin and Hobbes"

keramh

Moderator

  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 546

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

11

Samstag, 14. August 2010, 19:20

moin,

klasse, für mich ist dies zwar zu teuer aber
ich würde mich freuen wenn wenigstens einer von Euch einen richtigen Baubericht in der richtigen Rubrik zum Stuka startet.

Beiträge: 257

Realname: Michael

Wohnort: Nordsehl

  • Nachricht senden

12

Samstag, 14. August 2010, 19:49

Hallo Marek,

das wünsche ich mir auch, die Bilder sollten kein Baubericht im eigentlichen Sinne sein. Ich bin immer noch hin und her gerissen. Der Reiz einen solchen Flieger zu bauen ist riesengroß. Mich schrecken nach wie vor der Preis und die Bauzeit. Nicht zu vergessen die Größe des fertigen Modells.
Eine Vitrine kommt da wohl kaum in Frage...

Gruß
Michael
Sometimes I think the surest sign that intelligent life exists elsewhere in the universe is, that none of it has tried to contact us.

Bill Watterson, cartoonist, "Calvin and Hobbes"

13

Montag, 16. August 2010, 21:27

Hallo,

obwohl ich das Heft aboniert habe,ist noch nichts angekommen,sonst hätte ich den Baubericht schon gerne angefangen.Habe auch die Erfahrung gemacht,nachdem ich mir im Zeitungskiosk das erste Heft ansehen wollte,dass es einige garnicht erst bestellt haben,das sich die Kundschaft über unpünktliche Bestellungen beschwert haben.

Zudem hätten die vorigen Bauvorhaben unerwartet aufgeschlagen,wonach einige abgesprungen wären.Ich werde mich aber sofort melden,wenn mein erstes Heft eingetroffen ist.

Gruß

Manu

14

Dienstag, 17. August 2010, 09:59

Hallo Homa,

sorry aber was willst Du uns damit sagen: "das sich die Kundschaft über unpünktliche Bestellungen beschwert haben." Du meinst unpünktliche Lieferungen oder?

"Zudem hätten die vorigen Bauvorhaben unerwartet aufgeschlagen,wonach einige abgesprungen wären." Was meinst Du mit "die vorigen Bauvorhaben unerwartet aufgeschlagen"? :???



Gruss



KingAir
:saufen: Animum debes mutare, non caelum! Inter faeces et urinam nascimur. Inter pedes virginem virorum gaudium. :saufen:

15

Dienstag, 17. August 2010, 10:04

Hallo,



erstmal ein herzliches Willkommen hier im Forum!



Ja wie du es schon angemerkt hast,sind viele Abgesprungen,da die Hefte zwischendurch ohne Vorwarnung aufgeschlagen hatten,das meinte ich mit den Bauvorhaben,die dann evtl zu Nichte gemacht werden.Zudem beschwerten sich die Händler,dass die Hefte immer unpünktlicher bei den Händlern eingetroffen sind.Die Abonennten hätten Ihre Hefte immer pünktlich bekommen.



LG Manu

16

Dienstag, 17. August 2010, 20:37

Wer den Kanonenvogel (denn der Stuka ist streng genommen ja gar kein Stuka) ernsthaft bauen will, sollte die Ausgaben direkt beim Verlag abonnieren. Selbst ein Abo über einen Zeitschriftenhändler ist ein Risiko, wenn er vom falschen Grossisten beliefert wird.



Im normalen Handel werden die Hefte bald nicht mehr zu finden sein.



Grüße

Carsten

17

Dienstag, 17. August 2010, 21:55

Hallo!



Mal ne dumme Frage, dass der Preis ja nun wirklich nicht geschenkt ist, ist ja klar nur kennt jemand was vergleichbares am Markt? Also auf der einen Seite die Grösse 1:16 und noch wichtiger das Material?



mfg Peter

18

Mittwoch, 18. August 2010, 09:59

Hallo Homa,

erst einmal vielen Dank fuer Deinen Willkommensgruss. Ich freue mich hier und beim Bau der Stuka dabeisein zu duerfen. :tanz:

Irgendwie verstehe ich Dich aber immer noch nicht. Zitat: "da die Hefte zwischendurch ohne Vorwarnung aufgeschlagen hatten".

Frage: Wieviele Hefte gibt es denn schon auf dem Markt? Ist doch bisher nur eins erschienen! Und ohne Vorwarnung teurer geworden stimmt doch auch nicht. In der Erstausgabe ist doch klar angegeben wieviel die folgenden Hefte kosten werden. Reden wir vom gleichen Projekt? :nixweis:
:saufen: Animum debes mutare, non caelum! Inter faeces et urinam nascimur. Inter pedes virginem virorum gaudium. :saufen:

19

Mittwoch, 18. August 2010, 16:33

Hallo,



schade dass du dich noch nicht vorgestellt hast,kann ich dich auch nicht beim Namen nennen.!



Du hattest mich falsch verstanden,denn ohne Vorwarnung aufschlagen bezog sich jetzt nicht auf das Heft/bauprojekt Stuka,sondern auf zurückliegende Bauvorhaben,wie Titanic,Bismark,oder Fokker.Da schlugen die Hefte plötzlich auf ohne dass es die Kundschaft mitbekam.

Noch schlimmer traf es die Bauer aus der Serie Mercedes DTM denen man versprochen hatte,bei ABO,dass die Fernbedienung dabei sei,was nicht der Fall war.



Gruß



Manu

20

Donnerstag, 19. August 2010, 09:52

Hallo Homa,

sorry dass ich mich nicht vorgestellt habe. Ich bin der Michael alias KingAir. Ich habe vor den Stuka zu bauen und ihn auch schon abonniert. Nebenbei baue ich noch den Tiger-Panzer, auch im Abo. Nach ueber 20 Jahren fange ich wieder an mich mit dem Modellbau zu beschaeftigen. Tja, wenn man einmal angefangen hat mit dem Modellbau, dann laesst es einen nicht mehr los, auch nach Jahren nicht. :love:

Danke fuer Deine Antwort, jetzt ist mir klar was Du meinst. Dachte nicht, dass man so mit den Abonnenten umgeht. Vor allem die "Ueberraschung" mit der Fernbedienung. Na, wollen wir doch hoffen dass uns das mit unseren Projekten nicht passiert.

Auf gutes Gelingen! :wink:
:saufen: Animum debes mutare, non caelum! Inter faeces et urinam nascimur. Inter pedes virginem virorum gaudium. :saufen:

21

Donnerstag, 19. August 2010, 18:54

Homa, es wäre schön, wenn du vor dem posten deine Beiträge noch einmal durchlesen würdest. Es fehlt gern mal ein Verb in deinen Sätzen und so dürfen alle Leser raten, was du uns denn sagen willst.

Deiner Behauptung bzgl. des DTM Mercedes muss ich widersprechen: erstens kam dieses Modell von deagostini, der Stuka jedoch von Hachette, zwei Hersteller, die miteinander nichts gemeinsam haben. Und zweitens haben die Abonnenten sehr wohl eine Fernsteuerung errhalten. Man konnte allerdings optional auf die Fernsteuerung verzichten, was viele Abonnenten getan haben, da die Fernsteuerung nicht wirklich der Hammer war.

22

Donnerstag, 19. August 2010, 19:24

Hallo yellow...oder..es wäre schön wenn du beim kontaktieren einer anderen Person auch einen Namen dazuschreiben würdest,damit man dich auch ansprechen kann...anstelle nach einem Verb zu suchen...Danke :ok:



Hallo Ihr Lieben,



habe heute mit dem Vertrieb gesprochen.Die freundliche Person hatte mir versichert,dass ich nicht vergessen worden bin,und ich am Samstag beliefert werde,mit den ersten 3 Heften.Die nächsten 4 Hefte kommen dann,am 20.9.10.Das ist doch mal eine Ansage.. :P

23

Samstag, 28. August 2010, 21:26

hallo

bin jetzt auch ins abo eingestiegen.bin sehr überzeugt von der qualität der teile.warte mit dem zusammenbauen aber bis ich mehr teile hab.habe erst 3 ausgaben

Beiträge: 1

Realname: Hartmut Niemann

Wohnort: Werdau

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 17. November 2010, 17:35

Diskusionen über Hachette Stuka

Hallo ich bin der Neue !

Ich habe mit interesse Eure Diskussionen verfolgt und muß einfach mal meinen Senf dazugeben.
Der Bausatz ist spitze! Ich klebe die Teile mit (keine Werbung ,UHU blitzschnell mini vom Baumarkt)
Nach neun Folgen hat man das Kokpitsegment fast fertig.
Ich versuche Euch mal ein paar Fotos zu senden.

Euer STUBAUSCHOCK

keramh

Moderator

  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 546

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 17. November 2010, 18:03

moin,

erstmal HERZLICH WILLKOMMEN,
schön wenn du uns den Stuka zeigen willst, die anderen Bauerherren scheinen leider Ihren Baubericht eingestellt zu haben.
Würde mich freuen wenn Du dabei bleibst und uns hier vom weiteren Verlauf dieser Serie berichtest.

Kannst auch gern einen eigenen Baubericht in der entsprechenden Kategorie starten.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

1:16, Luftstreitkräfte, Stuka

Werbung