Sie sind nicht angemeldet.

Decals: Resin Decals

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 26. April 2010, 19:57

Resin Decals

Durch die schönen Augen von Chi Weißderhimmelwie und den Link von Marek bin hierauf gestoßen: Resin Decals!

Wusstet ihr, das es sowas gibt? Das eröffnet ja durchaus interessante Möglichkeiten! :ok:
lieben Gruß
Frank

2

Montag, 26. April 2010, 21:02

RE: Resin Decals

Moin,

jupp, sind echt klasse wie alles von Archer. Aber wenn ich dir einen Tipp geben kann...bestell bei Archer direkt. Ist günstiger. :ok: http://www.archertransfers.com/catSurfaceDetails.html

Gruß

keramh

Moderator

Beiträge: 10 735

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

3

Montag, 26. April 2010, 21:15

moin,

die Seite habe ich schon länger in meiner Linksammlung und finde die sachen auch sehr interessant.
Was mir aber fehlt ist eine kleine Vorschau wie die Teile wirken.
Gerade bei den Nieten und Schraubenköpfen oder bei den Holzstrukturen wären nähere Angaben schon sehr hilfreich.

4

Montag, 26. April 2010, 22:38

@Marek guckst du hier

@Maverik
Tatsächlich. Sogar der Versand ist billiger, Pauschal $2, ab $50 gratis, egal wohin. Das macht bei einem Bogen Resin Decals und Wechselkurs von heute immerhin €5. Verblüffend...

edit:
und histostorisch korrekte Decals gibt es natürlich nebenbei auch. Die "normalen" habe ich bisher in Polen bestellt, aber sowas oder sowas hier habe ich dort noch nicht gefunden.
lieben Gruß
Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »hati39« (26. April 2010, 22:44)


5

Dienstag, 27. April 2010, 22:26

Hi,

bei den "historisch korrekten" mußt du aber aufpassen. Von mir wurde schon einmal eine Sendung von Archer vom Zoll geöffnet. Und wenn die da sowas finden, dann ist der Bogen weg. ;) Wegen der Paragraphenreiterei... :D

Gruß

6

Dienstag, 27. April 2010, 22:33

Bei $2 Versandkosten bestelle ich auch so lange einen Bogen nach dem anderen, dass irgendwann einer ankommt. Immer noch besser als ein deutsches WWII Flieger mit Blümchen auf dem Leitwerk, weil es ja angeblich Spielzeug ist. Aber wenn Oliver Pocher eine rote Banderole am Arm und ein schmales Oberlippenbärtchen trägt, dann ist das Kunst :verrückt:
lieben Gruß
Frank

7

Dienstag, 27. April 2010, 22:43

MOin ihr Lieben,

die Archer-Resin-decals sind klasse! Wenn Du willst, Marek, bringe ich welche mit nach Wettringen...musst mir nur kuirz vorher nochmal Bescheid geben.
Der Sockelshop hat die auch!
Wegen der "historisch korrekten" Na-Sie-wissen-schon:
Fantasy Printshop in England stellt die auch her - in zum Teil riesigen, über DIN A-4 großen Bögen. Und der Clou: Janz ohne Zoll!

Michael
"Haben Sie keine Angst vor Büchern - ungelesen sind sie harmlos!"


Modellbau-Freunde-Lingen

keramh

Moderator

Beiträge: 10 735

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 27. April 2010, 23:12

moin,

komme dieses Jahr leider nicht nach Wettringen aber danke für das Angebot.

Zum Historisch Korrekten:

Ich habe bei meinen Oldtimer Recherchen eine Automarke von 1909 entdeckt.
Es handelt sich um die Marke KRIT welche von 1909 bis 1916 Automobile produzierte und das Swastika als Markenzeichen nutzte.
Wenn ich nun dieses Fahrzeug baue darf ich das Zeichen nicht verwenden obwohl es absolut nichts mit dem NS-Regimzu tun hat :verrückt:



Da ich hier kein Risiko eingehen will stelle ich hier kein Bild sondern nur den Link zum Bild ein.

KRIT-LOGO

Beiträge: 644

Realname: Wanja

Wohnort: Bad Frankenhausen

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 27. April 2010, 23:34

@marek

ist es nicht eigentlich so, daß man die zeichen verwenden darf jedoch nicht öffentlich zur schau stellen? beim veröffentlichen von bildern bzw. bei ausstellungen müssen die dann abgedeckt sein. klärt mich bitte mal auf.

sorry gehört zwar nicht hier her aber die frage brennt mir auf der seele.

gruß wanja :wink:
Was Du morgen kannst besorgen musst Du nicht schon heute tun!

keramh

Moderator

Beiträge: 10 735

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 28. April 2010, 07:38

moin,

ja Du hast schon recht, verwenden ja aber nicht öffentlich zeigen.
Aber warum darf ich kein Auto von 1909 zeigen? Was hat das mit dem NS-Regim zu tun? Diese Frage sollte mir mal jemand beantworten.
Okay, das werden wir hier nicht klären, kommen wir also zum Thema zurück.

Beiträge: 644

Realname: Wanja

Wohnort: Bad Frankenhausen

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 28. April 2010, 08:38

:roll:sorry mist gemacht
Was Du morgen kannst besorgen musst Du nicht schon heute tun!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ede77« (28. April 2010, 08:39)


12

Mittwoch, 28. April 2010, 09:46

@Michael
Marek kommt nicht, aber ich. Bring also mal bitte trotzdem mit... :lieb:
lieben Gruß
Frank

Verwendete Tags

Decals

Werbung