Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 24. März 2010, 17:07

70 Dodge Coronet Super Bee

Hallo Leute !

Als nächstes Projekt habe ich mir jetzt den 1970er Dodge Coronet Super Bee auserwählt. Dabei handelt es sich um eine Wiederauflage eines alten MPC Bausatzes.



Leider schaut die Verpackung weit besser aus als der Inhalt. Man kann deutlich sehen, dass da eine ziemlich abgelutschte Form einfach wieder verwendet wurde. Alleine schon die Kunststoffdicke ist der Wahnsinn, total überdimensioniert von der Dicke her.

Über die verwendeten Felgen bin ich mir noch nicht ganz im Klaren, allerdings sind das meine Favoriten:





Das erste Detail habe ich auch schon in Angriff genommen. So schaut die Frontmaske mit den eingegossenen Scheinwerfern aus. Nicht einmal Klarglasgläser sind dabei.



Das konnte natürlich nicht so bleiben, also wurden die Scheinwerfer ausgefräst. Anschließend drehte ich mir aus Aluminium die Reflektoren und aus der Restekiste kamen die Gläser.

Mit etwas Farbe sieht das ganze jetzt mal so aus:



Achja hätte ich fast vergessen, als Farbe habe ich mal Plum Crazy im Auge.

Das wars mal fürs Erste.

mfg Jürgen

2

Mittwoch, 24. März 2010, 18:07

Zitat

Achja hätte ich fast vergessen, als Farbe habe ich mal Plum Crazy im Auge.


...was sonst!?

Nee, im Ernst, viel Spass bei diesem schönen Musclecar-Klassiker.

Der Harry
Wer die Hände in den Schoß legt, muss noch lange nicht untätig sein!

3

Mittwoch, 24. März 2010, 18:27

Hey Jürgen,

was für ein Muscle Car! Schade das die Form nicht entsprechend geändert wurde, immernoch der alte MPC-Schinken!

Die Fenton Wheels stehen ihm ausgezeichnet!
Und den Kühlergrill hast du super hinbekommen! Sieht aus wie echt!

Ich bleib dran! :ok:

Gruß
Marcel

Beiträge: 8 666

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 24. März 2010, 22:00

Hallo Jürgen,
ich stimme Marcel zu:
Supercooles Musclecar und eine sehr gute Wahl der Felgen!

Beiträge: 102

Realname: Karsten

Wohnort: Hauptstadt

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 25. März 2010, 01:16

Hallo Jürgen,

was für ein cooles Projekt. :ok:

Den Kühlergrill hast du schön hinbekommen :ok:

Farb wahl. :ok: :ok:

Ich bleib dran. ;)

Gruß Karsten :wink:

6

Freitag, 26. März 2010, 00:31

Hallo Leute !

Freut mich das ihr beim Baubericht dabei seit. Es geht etwas langsam voran, aber die Reifen u Felgen sind jetzt mal soweit fertig:



Jetzt gehts mal an spachteln und schleifen der Karosse und da ist einiges zu tun.

mfg Jürgen

Beiträge: 102

Realname: Karsten

Wohnort: Hauptstadt

  • Nachricht senden

7

Freitag, 26. März 2010, 01:53

Hallo Jürgen,

coole Reifen & Felgen Kombination :ok:

8

Samstag, 27. März 2010, 09:33

Servus Jürgen,

da hast du mit der Modellwahl genau meinen Geschmack getroffen und die ersten Arbeiten sehen auch wie immer klasse aus - muss ich das überhaupt noch schreiben? :abhau:

Ich bleib´ auf jeden Fall dran und freue mich schon sehr auf die Fortsetzung!

Gruß Jonas

PS: Hab´ mir jetzt endlich 2k Klarlack besorgt... ;)

DominiksBruder

unregistriert

9

Mittwoch, 31. März 2010, 23:36

Also der Grill: topp! Wirklich topp! Dann schau'n w'r mal, wie's weiter geht :)

10

Donnerstag, 1. April 2010, 00:09

Hi Leute !

Nach der großartigen Hilfe eines IGM Kollegen den originalen Farbton zu finden, kann es jetzt wieder weitergehen.

Dabei mischte er allerdings statt dem Orignal silber metallic ein wesentlich feineres der Originalrezeptur hinzu, sodass der Lack jetzt auch für diese Modellgröße schön feinkörnig ist und nicht wie Autoscooterlack aussieht.

Also wie gesagt Farbe kam heute mittags bei mir an und konnte es einfach nicht lassen.

Grundierung war ja schon geschliffen, dann mal Farbe drauf, bisserl ablüften lassen, anschließend wurden die Decals draufgeklatscht und ab ging es zum Klarlacken.

Und so sieht er jetzt mal nach dem Speedpaint Job aus:





Jetzt steht mal ordentliches durchtrocknen am Programm.

mfg Jürgen

11

Donnerstag, 1. April 2010, 09:47

Hi Jürgen,

ein wirklich schönes muscel car das du dir ausgesucht hast. Der Metalic-Lack sieht unglaublich gut aus und passt von der Pigmentierung.

So einen Speedpaintjob möchte ich auch hinlegen können :D

Die Reifen mit den Felgen passen auch wie Arsch auf Eimer. Sind dir roten Ringe gepinselt?

Gruß
Gregor
Nukular, das Wort heißt Nukular.

Beiträge: 8 666

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 1. April 2010, 11:29

servus Jürgen!

Da kriegst von mir :ok: :ok: :ok: - schließ mich Gregor an: sieht stark aus, der Lack!

14

Freitag, 2. April 2010, 01:32

hallo leute !

freut mich, dass er euch soweit mal gefällt.

Habe heute mal etwas noch mit anderen Felgen herumprobiert.

Hier mal ein Bild von den geschnitzten Felgen:



So würden sie dann mal am Dodge aussehen:

Etwas dezenter, aber auch nicht gerade unhübsch.



Und hier mal die bereits gezeigten deutlich aggressiveren Felgen:



Danach mit einer kleinen Stellprobe, dabei ist mir aufgefallen, dass dieses mal das Schleifen u Polieren des Klarlackes nicht wirklich viel Arbeit bereiten dürfte. Glänzt ja jetzt schon ziemlich:dizzy:





Bin schon gespannt auf eure Meinungen zur Felgenfrage.

mfg Jürgen

Beiträge: 1 561

Realname: Rene

Wohnort: Gornau,Sachsen

  • Nachricht senden

15

Freitag, 2. April 2010, 11:09

Hallo Jürgen,

ist ja ein richtig geniales teil was Du hier wieder auf die Räder stellst.

Spitzen Farbwahl,und glänzt schon richtig schön.

Also ich würde die aggressiveren Felgen nehmen,also die auf dem letzten Bild,von meiner Seite aus 100 pro.

Bleib drann.

Gruß Rene
im Bau
Mitsubishi EVO VII mit Motor und Türen zum öffnen
fertig
Mitsubishi Lancer EVO IV´97 Safari Rallye[URL=http://www.wettringer-modellbauforum.de/forum/thread.php?threadid=26941] hier

Ferrari California
`67 Ford Mustang " Eleanor"

Toretto

unregistriert

16

Freitag, 2. April 2010, 11:49

Hallo Jürgen,

Aufjeden Fall die ersten Felgen, die anderen sind duch etwas mir etwas zu langweilig.
Die Sportlichen passen einfach super zu deinem Dodge.
Übrigens, deine Lackierung ist echt super geworden.

Gruß Kai

DominiksBruder

unregistriert

17

Freitag, 2. April 2010, 12:31

Die Schwarzen gefallen mir :)

...da will ich auch noch ein Lob wegen des sagenhaften Lacks hier lassen: sehr schick!

18

Freitag, 2. April 2010, 12:34

Hi Jürgen,

nun melde ich mich hier auch mal wieder zu Wort.
Zu Deinem Paintjob kann och mich nur den Anderen anschließen. Tolle Farbwahl, sehr sehr sauber umgesetzt und auch schon ohne Klarlack und Politur recht glänzend...........so muss es sein :ok:

Bezüglich den Felgen, würde ich ganz klar die Ággressiven nehmen, geben Deinem Dodge einfach ein viel besseres und sportlicheres Aussehen.


Gruß und schöne Feiertage

Moritz
Der Perfektionswunsch ist prima. Perfektionswahn allerdings schadet nur.

Modellbau - ein immerwährender Lernprozess!

19

Freitag, 2. April 2010, 12:44

Hi Leute !

Danke erstmals für euren Zuspruch und eure Meinungen.

Ich probiere jetzt aber noch etwas mit Stahlfelgen herum. Habe da so eine Idee mal sehen wie ich die umsetzen kann und danach folgt wieder eine Stellprobe mit den anderen Felgen.

mfg Jürgen

20

Freitag, 2. April 2010, 16:44

Die schwarzen sind Top.

Aber lackier die geschnitzen auch mal in Schwarz, oder so Silber/Chrom.

21

Freitag, 2. April 2010, 17:28

RE: 70 Dodge Coronet Super Bee

Hi Leute !

Weiter gehts in der Felgenschmiede*ggg*.

Jetzt habe ich mal so halbwegs passende Steelies gefunden. Die dann von der Rückseite weit angeschliffen und die Durchbrüche an der Felge entsprechend herausgearbeitet.



Diese Steelies sind jetzt geringfügig kleiner als der Innendurchmesser des Reifens, dass werde ich aber dann mit dem gedrehten Aluring entsprechend anpassen.

So und hier mal der gedrehte Aluring der auch als Gußform dient für die Hinterachse als fertige Montage mit den Dogh Dish.





Für die Vorderachse ändere ich dann den abgossenen entsprechend mit weniger Tiefbett.

Jetzt wurden mal etwas Formenbau betrieben und der Aluring sowie die Felge entsprechend abgegossen.



Dann erfolgt die Montage vom geänderten Ring der Vorderachse und die der Hinterachse. Von denen werd ich dann ebenfalls Gußformen herstellen und als ganze Felge dann abgiesen.

So das wars jetzt mal wieder von mir.

mfg Jürgen

22

Samstag, 3. April 2010, 10:49

Also die Stahlfelgen passen m.E. sehr gut zum Auto! Schon ne Farbe im Sinn? Klassisch waren die ja eigentlich in Wagenfarbe wobei das grade bei PlumCrazy (m.E.) ziemlich käsig aussieht, weil zu dunkel. Eigentlich is das weiss ganz cool und passt zu den Streifen.

Apropos Streifen: Ich habe die Superbee ebenfalls mit dem Streifen gebaut der allerdings als "Gürtellinie" übers heck geht (is ne 1970er). Ist Deine ne 71er? Die hatten doch glaube ich die Seitelichen CokeBottle Streifen....

23

Samstag, 3. April 2010, 11:58

Hi Leute !

So die Felgen sind jetzt mal abgegossen, lackiert in Wagenfarbe und mit Klarlack versiegelt.

Als Beispiel mal die Räder auf der Hinterachse. Denke da gibt es wohl keine andere Entscheidung als die zu nehmen, oder was meint ihr?



mfg Jürgen

@Pepe: Also denke das mit der Felgenfarbe hat sich erübrigt*ggg* Wegen der Decals - gute Frage??? Ob es die nur bei der 71er gegeben hat - kann ich dir jetzt auf anhieb nicht beantworten.

24

Samstag, 3. April 2010, 11:59

Super Felgen.
Alternative wäre doch die Felgen in Chrom oder Silber zu lackieren.
Weiß würde ihm aber auch gut stehn.

25

Samstag, 3. April 2010, 20:22

Hey Jürgen,

Die Felgen in Wagenfarbe passen spitze!
Finde die Chrom Hubcap ist Kontrast genug...

Mir persönlich gefielen die Fentons also die ursprünglichen am besten! Wo hast du die eigentlich her? Brauche noch dringend welche und die sehen ja mehr als spitze aus!

Gruß
Marcel

26

Samstag, 3. April 2010, 20:54

Servus Jürgen,

die Fortschritte am Super Bee sehen ja mal wieder sehr genial aus! :ok:
Perfekte Farbwahl und der Paintjob ist wie immer klasse. Dazu noch die Steelies mit den Dog Dish Radkappen - TOP!

Gruß Jonas

27

Sonntag, 4. April 2010, 00:58

HI !

@B!M30: sicher sicher es gäbe noch zahlreiche andere Alternativen, aber jetzt bleibt er so. Finde das Styling jetzt am Schönsten u gefällt mir sehr gut und vor allem sind es Felgen, die an keinem anderen Modell zu finden sind*ggg*

@Echonomics: die Phentons sind glaub ich aus dem 55er Chevy Street Machine Bausatz von Revell.

mfg Jürgen

28

Sonntag, 4. April 2010, 09:39

@juergen.b.

Ja in Wagenfarbe passt ihm gut, hab des Bild nur nicht gesehn in Wagenfarbe gestern vorm Posten weil du nur paar Sekunden vor mir gepostet hast.

29

Montag, 5. April 2010, 14:10

RE: 70 Dodge Coronet Super Bee

Hallo Leute !

So einen kleine Fortschritt kann ich euch jetzt auch zeigen. Die Spritzwand im Motorraum ist auch fertig und detailiert. Weiters konnte der Motor platz finden.



Nachdem die Karosse dann mit vereint ist, geht es mit den Detailarbeiten am Motor weiter.

mfg Jürgen

Beiträge: 1 161

Realname: Manfred F.

Wohnort: Niederbayern

  • Nachricht senden

30

Montag, 5. April 2010, 17:06

Hallo Jürgen

jetzt muß ich auch mal meinen Senf zu deinem Projekt abgeben.

Die Farbe ist einfach nur toll. :ok: :ok: :ok:
Wegen der Felgen hast du dich ja schon entschieden, aber mir persönlich würden die ersten (die schwarzen) am besten gefallen.

Gruß
Manfred

PS
Wo sitzen bei dem Motor die Zündkerzen?
;) ;) Ich bitte Rechts-chreibfehler zu entschuldigen. Ich bin Linkshänder ;) ;)


Werbung