Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

2 401

Donnerstag, 25. Juli 2013, 23:52

Jo, gleich muss Es wieder in den Käfig!

Allerdings. BEVOR ich in Berührung mit diesen Forum kam und noch dementsprechend unschuldig war hatte ein Verwandter von mir einen Papagei Namens Dafi...

Deswegen weiss ich auch warum "ES" wieder in den Käfig muss.
Kein Wasser, kein Appelkuchen...
Es muss wieder nüchtern werden...
lg
hms

2 402

Donnerstag, 25. Juli 2013, 23:58

... und auf keinen Fall mit Wasser in berührung kommen lassen!


Mann! Der baut ein Schiff!!! (panischnachschutzsuch)
Modellbau ist Kunst - und manchmal Sport - und darf niemals als Arbeit gesehen werden!

Im Bau: The 24-Gun Frigate Pandora 1:128 - RC
Im Bau: Schlepper Goliath - RC

2 403

Freitag, 26. Juli 2013, 00:07

Sodele, kurz nach Mitternacht ...

...

...hihihihihihihi...

...

*wasserausdemfellschüttel*

...

...

...hehehehehehe...

*kauundrunterschluck*

Sodele, habt ihr noch etwas Zeit für eine Gute-Nacht-Geschichte?

Ja ?!?

JA !?!

Na also, geht doch ...

Bis hierher hatte ich ja noch gute Zuversicht, wie das Ergebnis gehen würde, kam anders und besser als gedacht, aber ich hatte eine Vorstellung wie es aussehen könnte.

Was jetzt kam? Davor hatte ich Bammel ...

... ihr erinnert euch? Am Bug und den Fighting Tops hatte ich schon Netze gespannt. Aber das Material war recht störrisch, so wer weiß was jetzt kommen sollte ...

... also wie in den ersten Versuchen meine Gaze im Papprahmen eingespannt ...



... und dick mit Beige eingepinselt, dann stellenweise mit Weiß etwas aufgehellt und mit sehr verdünnter Ink verschmutzt ...



... so dass man gut erkennen kann, wie das Netz viel homogener wird.

Dann ein Mal provisorisch eingesetzt, es war recht schwierig, da die Löcher immer an den Stützen hängen blieben ...



... aber die Richtung könnte stimmen.



Dann einfach einige Handlingsversuche auf dem Trockenen gemacht ...



... und gemerkt, dass die Rollrichtung des Netzes nicht nach innen, sondern nach außen gehen sollte.

Dann als Gedankenblitz zwei Papierstreifen als praktische Einführhilfe in die Rahmen gesteckt und es gab kein Gahakel mehr :-)



Den vorderen Papierstreifen rausgenommen, die Oberkante des Netzes an der Schnur ausgerichtet ...



... und mit einem dünnen Hölzchen auf der ganzen Länge Sekundenkleber aufgebracht.

Dann mit den Matten das Netz gut runtergedrückt ...



... das hintere Papier und auch die Matten rausgezogen, mit einer feinen Pinzette das Netz fixiert und mit Sekundenkleber von hinten verklebt.



Dann auf Länge gebracht ...



... und das Heikelste, mit spitzester und schärfster Nagelschere die Oberkanten versäubert ohne das dahintere liegende Seil abzuknapsen.



Und sieht doch schon ganz spannend aus :-)





Und dann noch was Spannendes: die Kolorierung der Hängematten in meiner mittlerweile heiß geliebten Plakatechnik in vielen verschiedenen Nuancen ...



... probeliegen ob die Schattierungen unter dem Netz funktionieren ...



... noch etwas farbliche Differenzierung mit verschiedenen Ockertönen ...



... aufgesetzt ...



... und sanft eingeschoben :-)



Na sieht doch ganz passabel aus oder?!?





Ach ja, man sieht es ganz links - das Tic-Tac würde da gar nicht rein passen ...

Grüßle und gutes Nächtle :-)

...hähähähähähä...

...

Daniel
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

2 404

Freitag, 26. Juli 2013, 00:50

Zitat

gutes Nächtle :-)

...von wegen, Du hast die Hängematten zurren und verstauen lassen, dann kannst Du jetzt auch ankerauf gehen, und wenn Du aus dem Solent raus bist, wünsche ich Geschützexerzieren, erst Divisionsweise, dann Batterieweise...
Schleifer Hagen :wink:
Es rauscht wie Freiheit, es riecht wie Welt.
Naturgewordene Planken
sind Segelschiffe. Ihr Anblick erhellt
und weitet unsere Gedanken!
Joachim Ringelnatz

2 405

Freitag, 26. Juli 2013, 01:01

Na sieht doch ganz passabel aus oder?!?

ja, kann man so gerade durchgehen lassen. 8o

Sehr hilfreich, dass du ab und zu mal dein Tictac dahin stellst.

Viele Grüße
Thorsten

2 406

Freitag, 26. Juli 2013, 01:11

Und noch einmal...

WAAAAAAAHNSINN!!!

Einige der Bilder vor dem hellen Hintergrund sehen auch in Verbindung mit der Alterung der Bordwand einfach nur....Boahr!...aus! :sabber:
Entschuldigung aber in anbetracht dieses bildgewaltigen Spektakels fällt mir nur noch Kindergarten-Jargon ein... :verrückt:

lg Mickey

P.S. und jetzt geh ich heulen...
Im Bau: Black Pearl
Im Bau: H.M.S. Triton

2 407

Freitag, 26. Juli 2013, 08:41

Sag nur: EHR- FURCHT- ERREGEND!
Let go your shank painter, let go your cat stopper!
Haul up your clewgarnets, let tacks and sheets fly!

2 409

Freitag, 26. Juli 2013, 09:54

Absolute genial!!!
Das tictac war der Hammer! Dacht die wären viel größer!

Wow :ok: :ok:
Viele Grüße :ahoi:
markus
(der Captain)

2 410

Freitag, 26. Juli 2013, 10:16

Spitzenklasse!

Beiträge: 238

Realname: Dennis

Wohnort: Recklinghausen

  • Nachricht senden

2 411

Freitag, 26. Juli 2013, 10:39

Einfach nur schön! 8o

2 412

Freitag, 26. Juli 2013, 10:46

... da fehlen mir die Worte...


Ab jetzt wird der immer nach Mitternacht gefüttert!


lg,
Frank
Modellbau ist Kunst - und manchmal Sport - und darf niemals als Arbeit gesehen werden!

Im Bau: The 24-Gun Frigate Pandora 1:128 - RC
Im Bau: Schlepper Goliath - RC

2 413

Freitag, 26. Juli 2013, 10:47

es ist eine ewig währende freude dir beim aushecken zuschauen zu dürfen!
long live the minions!!!!
LG R

Beiträge: 405

Realname: Holger

Wohnort: bei Limburg / Lahn

  • Nachricht senden

2 414

Montag, 29. Juli 2013, 11:42

Hi Dafi,

saustark die Hängematten. Macht immer wieder Spaß bei dir vorbeizuschauen :respekt:

Grüße
Holger

2 415

Freitag, 2. August 2013, 21:10

...hihihihihihi...

... danke die Herren ...

...hihihihihihihihihi...

... habe gerade mal wieder den seltenen Fall gehabt mit ORIGINALmaterialien zu werkeln ...

...hihihihihi...

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

2 416

Sonntag, 4. August 2013, 18:45

Mal ein kurzes Intermezzo, auf gut Deutsch Zwischenmahlzeit ...

Durch eine Diskussion über die Lagerung der Fock-Leesegelstangen und der anderen Ersatzteile im MSW wurde meine Neugier Mal wieder geweckt. Darauf hin meine Probe-Vic herausgeholt und geschaut, was das denn bedeutet.

Die beiden halbrunden Ausschnitte in der Reling der Back zur Kuhl hatte ich schon immer verdächtigt, dass es was mit Ersatzspieren zu tun haben könnte ...



... aber die Ausschnitte in der achterenen Reeling hatte ich nie groß beachtet.



So passen die beiden Topmasten bequem hinein. (Der Haupttopmast könnte noch etwas weiter nach hinten gerutscht werden)
Nach Goodwins Nelsons Ships wurde die Vic zwischen dem 15. und 19. April 1778 mit "spare topmasts and booms" ausgerüstet.









Man sieht auch, dass Haupt- und Fockrah (auf der Gangway) von der Länge nicht passen können. Nachdem diese aber gebaute Rahen waren, könnte es sein, dass sie noch auseinandergebaut waren?

Das bedeutet, dass das mittlere Boot scheinbar auf den Stengen saß.





Und bei dem letzten Bild habe ich die Leesegel-Spieren eingeschoben, die passen also auch dorthin und stören die Anker nicht



PS: Ein kleines Boot fehlt da noch, das sitzt backbords hinter dem anderen.

Cheers, DAniel
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

2 417

Sonntag, 4. August 2013, 19:44

richtig spannend! :ok:
toll gezeigt und es klingt nun wirklich logisch das es so war (wohin sollten die sachen denn sonst?)
Viele Grüße :ahoi:
markus
(der Captain)

2 418

Sonntag, 4. August 2013, 20:14

good work sherlock!

2 419

Samstag, 10. August 2013, 13:31

... fail ...

...

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

2 420

Samstag, 10. August 2013, 16:39

Du hast nen fehler gemacht? ;(
Sehr unwahrscheinlich! :)
Viele Grüße :ahoi:
markus
(der Captain)

2 421

Samstag, 10. August 2013, 19:41

... Götterdämmerung ...

...

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

2 422

Samstag, 10. August 2013, 22:02

Also mir dämmert nichts... 8|

Erklär er sich!
Modellbau ist Kunst - und manchmal Sport - und darf niemals als Arbeit gesehen werden!

Im Bau: The 24-Gun Frigate Pandora 1:128 - RC
Im Bau: Schlepper Goliath - RC

2 423

Samstag, 10. August 2013, 22:13

... eine Runde Mitleid ...

...

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

2 424

Samstag, 10. August 2013, 23:46

Why?

Because of reasons? ?(
Im Bau: Black Pearl
Im Bau: H.M.S. Triton

2 425

Sonntag, 11. August 2013, 00:12

... wenigstens die Mannschaft hat sich gefreut - es gab deswegen Gahacktes ...

...

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

2 426

Sonntag, 11. August 2013, 10:17

... des einen Leid, des andren Freud ..

*mannschaftvorfreudejauchz*



XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

2 427

Sonntag, 11. August 2013, 11:18

....fehlt nicht noch die deko-petersilie? :whistling:

2 428

Sonntag, 11. August 2013, 11:33

guten Appetit :)
schöne Szene!
Viele Grüße :ahoi:
markus
(der Captain)

2 429

Sonntag, 11. August 2013, 12:48

Grosses Fressen! 8o
Im Bau: Black Pearl
Im Bau: H.M.S. Triton

2 430

Sonntag, 11. August 2013, 23:37

Fail!!!

Tja liebe Gemeinde,

wie kam es nun zu dem unerwarteten Überraschungsmahl für meine ausgemergelten Sailors?

Da gehen wir mal lange zurück und halten etwas fest: Das dafi is ´ne faule Hund ...

Auf der anderen Seite hat es wieder so gut geblendet und abgelenkt, dass noch gar niemand auf die Idee kam, nach den fehlenden Seitentakeln im Unterdeck nachzufragen. Geschickt abgelenkt davon, dass die auch noch gemacht werden sollten. 36 Mal und genau zu sein, 30 Mal verzurrt und 6 Mal offen ...

... fauler Hund ...

... und hat monatelang herumgedruckst und überlegt, wie er es am besten faken könnte ...

... die Idee war: ABGIEßEN!

Also aus Evergreen einige Blöcke gemacht ...



... ratzfatz, ging schnell, schnell gebohrt und auf Länge nebeneienander gelegt ...



... und auf Länge getrimmt.

Der faule Hund der faule wollte nämlich zwei Hälften auf die passende Länge zusammenkleben, der schlaue Hund ...

... drum hinten noch a Schwänzle dran ...



... Drahtseil gemacht, da das bestimmt leichter als Schnur zum Abformen ist ...



... und fertig waren die Sadomaso-Killer-Spermien :-)

Gefeixt hat er, der verrückte Hund und noch nen "Tau-"wickel drumgemacht und abgeformt ...



und gegossen der Hund der wahnsinnige ...

... und dann geheult wie ein Schlosshund dabei, da Harz in dieser Menge anzurühren die Verschwendung ist und die Teile zu klein für die Massenproduktion ...

... und dann vor allem das Versäubern der Teile ein Hundsgeschäft ist, neeeeeeeeeeeeeeee ...

... und dann fiel mir noch das Bemalen ein ...

... da wird ja der Hund in der Pfanne verrückt dabei ...

... und in einem Anfall der Erleuchtung das dicke Hackebeil raus und Gehacktes für die ausgemergelten Sailors erschaffen...



... die sich natürlich gefreut haben wie die Schoßhündchen wenn sie Leckerlie riechen, und der Rest ...



... flog in die Todesbox, in der die abgeschossenen Teile alle landen.

Und was am meisten schmerzt, nach diesen investierten Gehirnströmen, Zeit und Material ?!?

Es hätt so einfach sein können wenn ich schon vorher an den richtigen Weg gedacht hätte ...

... und den gibt´s demnächst.

-wau-wau-

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Werbung