Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hypopyon

unregistriert

1 921

Mittwoch, 6. Februar 2013, 10:14

Das passt dann doch auch. Ab Samstag beginnt das Jahr der Schlange! ^^

1 922

Mittwoch, 6. Februar 2013, 10:25

Genial!
Da steht mir doch mal wieder der Mund offen...
Und keiner sieht, wie klein das Ganze tatsächlich ist.
Aber irgendwie übertreibst du´s natürlich mal wieder. ;)

lg,
Frank
Modellbau ist Kunst - und manchmal Sport - und darf niemals als Arbeit gesehen werden!

Im Bau: The 24-Gun Frigate Pandora 1:128 - RC
Im Bau: Schlepper Goliath - RC

1 923

Mittwoch, 6. Februar 2013, 11:25

Natürlich!

:-)

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

1 924

Mittwoch, 6. Februar 2013, 13:02

Hey Zicke. :wink:

Die Nachtschicht hat sich aber wirklich gelohnt.
Und Dein Einfallsreichtunm kennt wieder einmal keine Grenzen. :respekt:

Gefällt mir sehr gut. :ok:

Gruß das Weichei Mickey :baeh:
Im Bau: Black Pearl
Im Bau: H.M.S. Triton

1 925

Mittwoch, 6. Februar 2013, 19:32

Ha, man muss Daniel nur mal Bescheid geben, schon strengt er sich ein bisschen an.
An solchen innovationen bin ich gerne Schuld :baeh:
Gruß Christian

in der Werft: im Moment nichts


"Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."

1 926

Mittwoch, 6. Februar 2013, 19:36

muss mich jetzt auch mal zu deinen fummeleine melden. das ist der absolute wahnsinn. bekomme maulsperre. 8o
das sieht dermaßen genial aus das ganze..chapeau kann ich da nur sagen.
ich müsste mir dazu ein kleines kind aus indien kommen lassen (böse böse) weil ich so etwas selbst mit meinen restauratorenhänden nicht hinbekommen würde.
Die Erde ist rund - warum stößt man sich dann an tausend Ecken? :bang:

1 927

Mittwoch, 6. Februar 2013, 22:48

So ist es bei Dir immer- kaum ist eine Sau draußen, kommt schon die nächste hinterher!! :abhau: :ok:

Aber bitte, lass weiterhin die "Sau raus"!!

Schöne Grüße

p.s.: Übrigens: Wenn Du 800 einzelne Taustränge nimmst, kleiden sich die Wanten wie von selbst...?

Chris :ahoi:
"Go and tell Lord Grenville that the tide is on the turn. It's time to haul the anchor up and leave the land astern. We'll be gone before the dawn returns. Like voices on the wind..." (A. S.)

"Mayflower"

"La Santissima Madre"



autopeter

unregistriert

1 928

Mittwoch, 6. Februar 2013, 23:06

Dafi, der Entfesselungskünstler:

http://www1.wdr.de/themen/archiv/stichta…erAufmacher.jpg

LG
Peter

1 929

Montag, 11. Februar 2013, 07:38

tätä - tätä - tätä
http://www.youtube.com/watch?v=2ZdMwynfyQs

...sooo, ein bisserl Kleinkruscht ...

Den kleinen Anker für die Kreuzwantrüsten ...



... mit seinem faltbaren Eisenstock und dem Schloss und das Ganze mal Probesitzen ...



... und gleich ganz nach hinten geschoben, dmit die Fluken die Boote am David nicht beeinträchtigen. Etwas Rost an der Kette täte wahrscheinlich noch gut.

Dann endlich Muße und vor allem den Mut gefunden, die Speigatts für die Dales der Kettenpumpen zu bohren ...



... Platzierung gewöhnungsbedürftig, mitten über einem Gunport und mitten in der Treppe.

tätä - tätä - tätä
http://www.youtube.com/watch?v=2ZdMwynfyQs

Dann auch noch einige Unwesentlichkeiten für ein Schiff dieser Art: Die ersten zehn Geschütze sind angeklebt - dazu erst ein Mal die Dinger verbrooktaut :-)

Dazu habe ich mich dann doch für die gewagtere Goodwinsche Variante mit Linksschlag und Preventer entschieden um die Diskussion anzuheizen.



Die Schablone zum Bau ist irgendwo weiter vorne zu finden. Wer sucht?!? :-)



An den Platz geschubst ...



... und genossen - nicht genießt! - ...



... Kleinkruscht halt.




Das hat er wieder fein gemacht - ach was ham wir uns ´nen abgelacht ...

... schöner Karnevalsgruß,

tätä - tätä - tätä
http://www.youtube.com/watch?v=2ZdMwynfyQs

Daniel
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

1 930

Montag, 11. Februar 2013, 09:31

moin ET!
traumhaft schöne arbeit und ebenso toll inszeniert!
ich bin immer wieder überrascht, wie zart die decksbalken der vic sind.
meine körry hat ja zwischendurch ein paar richtig dicke oschis.
ebenfalls verwundert mich, dass unter der mannschaft keiner mit pappnase unterwegs ist!!!
LG der höhner

1 931

Montag, 11. Februar 2013, 09:54

Wieso, der ist doch sooooo schön kostümiert ...



... ooooups, und da sieht man auch, wie ich mit dem Augspleiß des Preventer-Brooktaus geschummelt hab ...

;-)

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

1 932

Montag, 11. Februar 2013, 10:06

Hey Daniel,
der ist ja wirklich kostümiert!
Arbeiten tut der jedenfalls nicht...
... nicht bei den sauberen, schwielenfreien Händen! :baeh:

Und auf einem Bild bin ich mir nicht sicher, was ich da genau sehe, bzw. ob das so stimmt.
Was ist denn mit der zweiten Jungfer von rechts auf dem Bild, wo der Anker probesitzt?
Liegt das am Bild, oder ist die Jungfer da nicht ganz in Ordnung? :S
Wäre ja seltsam - bei dir an Bord...

lg,
Frank
Modellbau ist Kunst - und manchmal Sport - und darf niemals als Arbeit gesehen werden!

Im Bau: The 24-Gun Frigate Pandora 1:128 - RC
Im Bau: Schlepper Goliath - RC

1 933

Montag, 11. Februar 2013, 10:16

Tja, der Herr hat als waschechter Bosums Mate auch nur Schwielen davon, seinen Starter . das kurze Taustück über der Schulter - auf seine Landlubber niederschwingen zu lassen. Nicht umsonst ist er James Wright !!!

Und Frank du hast recht gesehen: Die Jungfern noddeln rum und sind nicht ausgerichtet - die stecken ja locker in den Beschlägen und sind nicht geklebt, so entwickeln sie bei jeder Berührung ein Eigenleben voller Starrsinn. Warte ab, bis der Bondagekünstler zu den Wanten kommt, dann stehn die stramm wie ´ne Eins, und wenn der Himmel voller ...

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

1 934

Montag, 11. Februar 2013, 10:30

Modellbau ist Kunst - und manchmal Sport - und darf niemals als Arbeit gesehen werden!

Im Bau: The 24-Gun Frigate Pandora 1:128 - RC
Im Bau: Schlepper Goliath - RC

1 935

Montag, 11. Februar 2013, 10:34

... hihihihihi ...

... nein, der nicht ...

... hihihihihi ...

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

1 936

Montag, 11. Februar 2013, 10:38

Mönsch... ;(
... den anderen kenn ich nich... :heul:
Modellbau ist Kunst - und manchmal Sport - und darf niemals als Arbeit gesehen werden!

Im Bau: The 24-Gun Frigate Pandora 1:128 - RC
Im Bau: Schlepper Goliath - RC

1 937

Montag, 11. Februar 2013, 10:46

... hihihihi ...

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

1 938

Montag, 11. Februar 2013, 18:05

Hi Dan!
Die nummer mit den Speigatts- gib's zu: So ein paar Angstschweißperlen hast doch selbst Du dabei auf der Stirn gehabt, oder?? Wie hast Du das geschafft, dort rauszukommen, wo Du auch wolltest?? Wohlkaum die Vic untern Bohrständer gezerrt, oder?? :idee:

Speziell das eine Bild, so mit Panorama über das Geschützdeck- es sieht so dermaßen echt aus!!! Großartig! 8o :ok:

Schöne Grüße

und nu weiter mit Deiner Prunksitzung... :tanz:

Schöne Grüße

Chris :ahoi:
"Go and tell Lord Grenville that the tide is on the turn. It's time to haul the anchor up and leave the land astern. We'll be gone before the dawn returns. Like voices on the wind..." (A. S.)

"Mayflower"

"La Santissima Madre"



autopeter

unregistriert

1 939

Montag, 11. Februar 2013, 19:08

Dafi, meisterhaft mal wieder und mit sehr schönen Bildern dokumentiert.
Wie lange baust du an der Vic, bitte sag es uns allen noch mal, so zur Aufmunterung :D
Gruß vom Peter

1 940

Montag, 11. Februar 2013, 19:40

...hihihihi...

...Drake, ich sach nur: Handbohren, mit dem 0,8er vorgetunnelt und dann mit dem 1,5er voll mutig hinterher. Nur die Stütze unter der Treppenstufe war anderer Meinung, konnte aber mit etwas Sekundenkleber zum Bleiben überredet werden :-)
Scratchbauten: Die kleinen Geheimnisse der Schifflesbauer :-)

...hihihihihi...

... und Peter, endlich Wurmzeichen ...

... dre Einschlag steht bevor :-)

...hihihihihi...

... aber psssst!


...hihihihihi...

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

1 941

Montag, 11. Februar 2013, 21:35

Wieder ein wahnsinns Baubericht!
echt klasse was du da zeigst!! :ok: :ok: :ok:
Viele Grüße :ahoi:
markus
(der Captain)

1 942

Montag, 11. Februar 2013, 21:40

wahnsinns details!
wirklich umwerfend! :respekt: :thumbsup:
"Etwas nicht zu können ist noch lange kein Grund, es nicht zu tun."
Bart Simpson (*19.04.1987)

1 943

Dienstag, 12. Februar 2013, 13:43

Super!
lg
hms

Beiträge: 978

Realname: Christian

Wohnort: Hallbergmoos

  • Nachricht senden

1 944

Dienstag, 12. Februar 2013, 18:24

Hi Daniel!
Super geile Bilder die Geschütze hast du klasse gemacht :respekt: :respekt: aber eine frage hab ich doch sieht man später noch was davon :huh:
mfg Christian
Der Nachbar hört AC/DC ob er will oder nicht :cracy:

1 945

Dienstag, 12. Februar 2013, 23:59

Hallo Daniel!

Ich kann leider keine passende Bild finden. Aber ich habe mal gesehen, das zwischen Kanonenroh und Boardwand etwa wie Kissen installiert waren. Um die kleine Schläge zu verhindern. Ist auch logisch - Schaukeln.



Ich zweifele, aber kann es sein, dass ich es sogar in Hamburger Schiffmuseum gesehen habe. Da gibt es solche 1:1 Darstellung mit 2 Kanonen.

Meine Rede ist nur um zu perfektionieren, obwohl es fast unmöglich ist! :ok: :)

Ich möchte, weiter Deine Bilder in Diskussionen verwenden! ;)

LG
Sascha.

1 946

Mittwoch, 13. Februar 2013, 00:25

Hallo Alex, ich weiß was du meinst.

Es gibt zwei Varianten: ein abgerundetes Brett unter der Pforte oder ein abgerundetes Brett an der Lafette in Höhe des Stuhlbettes. Dieser "Stoßdämpfer" hat verhindert, dass die Lafette mit Kanten an die Bordwand stößt, vor allem wenn sie schräg stehen.

Meine Unterlagen zeigten dies aber erst für etwas später an. Ob diese Lösung bei Trafalgar gefahren wurde weiß ich nicht. Die Zeichnung des Geschützmeisters der Vic von Trafalgar zeigt zwar eine etwas ungewöhnliche Ringpositionierung, aber nicht die "Stoßstange".

:-)

Lieber Gruß und Dank, Daniel
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

1 947

Mittwoch, 13. Februar 2013, 09:56

Mmm…. Nein. Ich meinte was anderes - hier...

und ich habe ein passendes Bild endlich gefunden!
In das Buch von Orazio Kurti...


Gruß
Sascha.

1 948

Mittwoch, 13. Februar 2013, 10:14

Interessant, kannte ich noch nicht :-)
Macht Sinn. Gibt es eine Jahreszahl dazu?

Ich habe stattdessen auch schon eine hölzerne Aufnahme an dieser Stelle gesehen, die genau den Rohrdurchmesser hat. Ich muss die Mal suchen gehen.

Lieber Gruß und Dank, Daniel
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

1 949

Mittwoch, 13. Februar 2013, 10:16

also.ich bin zufrieden. wie immer. :ok: sieht geil aus
Wegen :verrückt: mahlerarbeiten baustop: Queen Mary 2 (1:400)
Zur zeit in bau: Le soleil Royal (1:100)

1 950

Mittwoch, 13. Februar 2013, 10:21

Gerne!

Über runden Holzplatz für Kanonenroh sagt Kurti auch. Aber nur in der Beschreibung.

Gruß
Sascha.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Werbung