Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 711

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 19:29

a träumsche!

Beiträge: 2 302

Realname: Johann

Wohnort: nähe Ingolstadt

  • Nachricht senden

1 712

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 19:43

Hallo Daniel,

aha, das ist also des Rätsel Lösung.

Meben einer maritimen Lehrstunde auch noch Modellbau vom Feinsten.
Klasse recherchiert und super umgesetzt.
Viele Grüße
Johann

Im Bau: Video - La Créole - Französische Korvette 1827

ZUM BAUBERICHT


1 713

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 19:43

Ich glaube, ich habe jetzt erstamalig überhaupt verstanden, wie so eine Ankerhochziehanlage überhaupt funktioniert.
Schmidt
Restaurierung eines Werftmodells aus dem Jahre 1912 jetzt als Webseite: http://kaiserfranzjoseph.de/
Über das Bemalen mit Humbrol- und Ölfarben: http://www.wettringer-modellbauforum.de/…9193#post739193

1 714

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 19:57

...und damit sind dann vielleicht auch alle fragen beantwortet, warum ein innenausbau sinn macht. man kapiert endlich mal, wie das ganze funzt.
ein klavier, ein klavier, daniel wir danken dir.

1 715

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 21:00

Ja, früher war einfach mehr Lametta, danke die Herren :-)

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

1 716

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 21:38

Zweiter Gang

Und als nächster Gang wird abgenippelt oder so ähnlich ...



... hier zu sehen die neuere Version des Nippers, einem langen Tau, mit dem Messenger und Ankerkabel verbunden werden. Die ältere Version war kürzer mit einem Scheibchen am Ende, aber scheinbar etwas anfälliger in Bezug auf rechtzeitiges Lösen.

System ist dreimal um das eine, dreimal um beide und dreimal um das andere. Gibt auch komplexere Wicklungen, aber da war ich dann doch zu faul. Alle haben gemeinsam, dass sie nicht geknotet sind. Ich nehme an, dass man die Enden steifhalten sollten, deswegen hat sich mein kleiner Werftarbeiter hier zum Tauhalten bereit erklärt.

Und so läuft unser Messenger nun im Detail, in diesem Fall wird steuerbords gezogen, backbords läuft das Kabel zurück.

Im Bugbereich läuft das locker ankommende Messenger über die beiden Rollers an den Breasthooks vorbei ...



... um gleich nach dem Manger genippt (genippert?) zu werden.



Beide Kabel laufen über die Beting nach hinten.



Auf der Backbordseite ist zu sehen wie die beiden Augen durch die hängenden Rollers laufen, dann geht es eine kurze Strecke nur gerade aus ...



... um das Ankerkabel dann abnippert und im Orlop verschwinden zu lassen.



Dazu sollte natürlich auch das rechte Grätingsteil entfernt werden, aber Sir dafi hat dies in unendlicher Weisheit in grauer Vorzeit schon viel zu final eingeklebt ...

Interessanter Weise wird das Steuerbordkabel backbords gestaut und umgekehrt, was die Handhabung erleichtert.

So aber das Messenger hat noch die Ehrenrunde vor sich und läuft am Pumpenensemble vorbei, auf der Zugseite über die beiden Rollers in der stabilen Stütze ...



... um sich dann am Spill mehrfach um die runde Ecke zu schmiegen.



Und wer ganz genau hinsieht, der sieht ihn auch schon, unseren mysteriösen Mr. Thor und seinen ominösen Hammer :-)



Seine Aufgabe besteht darin, mit wuchigen Schlägen dafür zu sorgen, dass das einkommende Kabel sich nicht über die darüber liegenden Windungen wickelt. Rechts von ihm sieht man auch schon Jack, Ben und Phil ziehender und schwitzender Weise das ausgehende Kabel freihalten. Ich hatte sie diese Tage an Roland zum Kohleschippen ausgeliehen, die Schlamper haben scheinbar noch keine Chance zum Duschen gehabt ...

Hier noch ein Überblick von hinten, schön ist die freigehaltene Ulmenholzpumpe zu sehen ...



... interessant die Knicke der Seilrichtung auf der Zugseite, sowohl in seitlicher wie in horizontaler Richtung ...



... und zur Abrundung das Ganze von vorne.



...hihihihihihi...

*zurückinküchehüpf*
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

1 717

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 21:59

.....wieso....gibt's noch n nachschlag?????

autopeter

unregistriert

1 718

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 22:01

Hallo Sir Dafi, du trägst zu Recht den Titel König - einfach Spitzenklasse was du hier zeigst.
Modellbau vom Feinsten :ok: :ok: :ok:
inehrfurchtversunkengrüßt
Peter

1 719

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 22:36

Dritter Gang

Hintenraus noch etwas leichtere Kost, einfach einige Schnappschüsse ...





















Ein schöner Rücken kann auch entzücken ...

...hihihihihihi...

Wohl bekommts, Daniel
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

1 720

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 23:08

Nachspeise

Und als krönenden Abschluss noch der süße Abgang :-)

















Und hiermit möchten dafi und Mr Thor euch einen schönen Abend wünschen, wir hoffen, ihr habt seine kleine Hammershow genossen :-)



*victoryabdurchdenrechtenbühnehinterausgang*
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

1 721

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 23:12

man hoert sie foermlich quietschen, die rollen!
LGR

1 722

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 23:28

Modellbau vom Feinsten :ok: :ok: :ok:

So ein Quatsch! Modellbau...pfff!

Was der Kerl hier macht ist kein Modellbau.
Der baut richtige Schiffe...halt nur zu klein...

Ganz großes Kino dafi :ok:

Gruß Mickey
Im Bau: Black Pearl
Im Bau: H.M.S. Triton

1 723

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 23:32

"

Zitat

Der baut richtige Schiffe...halt nur zu klein
"
das trifft es wohl am besten!!!!:ok:

Beiträge: 2 302

Realname: Johann

Wohnort: nähe Ingolstadt

  • Nachricht senden

1 724

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 08:57

Phantastische Bilder von einem traumhaften Modell.
Viele Grüße
Johann

Im Bau: Video - La Créole - Französische Korvette 1827

ZUM BAUBERICHT


1 725

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 10:16

schade, dass uns die deutsche sprache nur 3 komparationsstufen bietet. hier koennte man locker noch eine 4. oder 5. brauchen!
LGR

Beiträge: 658

Realname: Sascha

Wohnort: Graz/Österreich

  • Nachricht senden

1 726

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 10:32

:respekt: MEISTERHAFT!!!

Ich verneige mich in Demut! :ok: :sabber:
tatooed by Günther @ www.body-dekor.at :D

1 728

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 11:30

Daniel, es reicht!!!! Andere sind glücklich wenn die nur ein erstklassighammergeiles SUpermodell bauen, aber Mr Dafi muss alles anders machen. Superduperirrsinnswahnsinnig, pfff, gibt's schon 1000X!!! Grenzenverlegendsuperundkennervorglückkilometerspringlass, ach was, hab ich auch schon mehrmals gesehen! Bei dir reicht es nicht wenn du ein perfektes röcherchiertes Modell baust, du musst natürlich das was später keiner mehr sieht besonders gut recherchieren. Deine Ankertechnik ist einfach wahnsinnig und wenn ich die angereiten 32Pnd sehe kriege ich selbst wenn die eingefahren sind eine Gänsehaut! alleine wegen der 104 Wummen ist die Victory mein Lieblingsschiff und allein wegen dem total durchgedrehten Modellbauer der sie aber nicht als Modell, sondern als verkleinertes Orginal baut ist es mein Lieblingsmodell! Aber weil ich vor Glück soooo sehr jubel erwarten mich gerade ein paar nette Männer mit dem Zwangjäckchen, sollten die mich mal wieder gehen lassen sage ich dir gleich dass ich sofort zurück komme, wenn nicht, drehe ich richtig durch!

lg
Hömiltn

1 729

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 11:49

Lieber Daniel :wink:

You are really nuts.....mehr fällt mir gerade nicht dazu ein, dennoch :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok:

Ich geh jetzt, Gitarre spielen mit viel Dampf und Distortion, nur so bring ich den Schiffskoller ( Du Schuld haben ) vielleicht wieder weg. :D

LG
Sergio
On hold: HMS Pegasus
Im Bau: AVALON
Fertig : Jolly Roger II

Beiträge: 270

Realname: Detlef

Wohnort: Nähe Koblenz

  • Nachricht senden

1 730

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 12:15

Schließe mich meinen Vorrednern vollumfänglich an. Das ist unglaublich.

Grüße McKay

Beiträge: 185

Realname: Fabian

Wohnort: Hansestadt Lübeck

  • Nachricht senden

1 731

Freitag, 28. Dezember 2012, 11:22

Ho ho ho, hab jetzt die anderen Seiten nicht durchgeschaut, aber besteht vielleicht die Chance auf ein "Gesamtbild" ? - Ich finde es todschick, was du da machst.
Zur Zeit im Bau: Plastik: AIDAstella - Revell 1/400

1 732

Freitag, 28. Dezember 2012, 11:31

Danke die Herren, mir war auch schon ganz schwummrig, aber es wird heller ...

;-)

Und damit ihr den Überblick nicht ganz verliert, es ging ursprünglich Mal um dieses Projekt:









Innenraumbilder aber auch analog anwendbar auf andere Schiffe dieser Epoche und Größe :-)

Lieber Gruß, Daniel
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

1 733

Freitag, 28. Dezember 2012, 11:49

da ist man versucht zu sagen:
fast besser dafiniert als gehellert 8o

Beiträge: 185

Realname: Fabian

Wohnort: Hansestadt Lübeck

  • Nachricht senden

1 734

Freitag, 28. Dezember 2012, 11:54

:sabber: I'm in love :love: Wunderschön. Ich mag ja eher die Pötte von heute (Kreuzfahrer) aber diese Schiffe haben weiterhin ihren Charme. Ich würde auch gerne mal sowas machen/bauen, aber da würde ich auch irgendwann wieder klein Anfange, aber hier reinzuschauen macht mir jedes Mal Spaß und Freude. Wirklich Klasse.
Zur Zeit im Bau: Plastik: AIDAstella - Revell 1/400

1 735

Freitag, 28. Dezember 2012, 12:12

Ich dachte, Dafi würde dauernd Kanonenräume bauen! Das was er auf den letzten Bildern zeigt ist unvergleichlich schön, aber sowas habe ich hier noch nie gesehen, was soll das sein? Das hat doch nicht etwa was mit den vorherigen Basteleien zu tun, das ist doch nicht etwa Off-Topic?
*Ganzunschuldigarmundharmlosguck*
lg
hms

1 736

Freitag, 28. Dezember 2012, 22:52

War ich jemals so lange sprachlos?

Wie gut, dass du nicht RC-Modellschiffe baust!
Ich würd´ hier alle meine Schiffe in die Tonne treten.

Der Schockstarre gerade entwunden,
grüßt Frank
Modellbau ist Kunst - und manchmal Sport - und darf niemals als Arbeit gesehen werden!

Im Bau: The 24-Gun Frigate Pandora 1:128 - RC
Im Bau: Schlepper Goliath - RC

1 737

Freitag, 28. Dezember 2012, 22:58

Wie gut, dass du nicht RC-Modellschiffe baust!

Pschhht! Jetzt bring ihn nicht auch noch auf komische Ideen! :abhau:
Im Bau: Black Pearl
Im Bau: H.M.S. Triton

1 738

Freitag, 28. Dezember 2012, 23:03

ist ja bis jetzt alles funktionsfaehig, also auch die ruderanlage und die rollen in den scheibgatts!
es ist also ein RC modell!

1 739

Freitag, 28. Dezember 2012, 23:09

RC heißt doch immernoch Remote Controlled, oder?

Also Stromquelle, Motoren und Steuerung fehlen dann aber schon noch um daraus ein richtiges RC zu machen. Meinst Du nicht auch?

Ich möchte hier auf keinen Fall irgend etwas durch meinen Kommentar schmälern! Nicht falsch verstehen! Ist immer noch der Wahnsinn! :ok:
Im Bau: Black Pearl
Im Bau: H.M.S. Triton

1 740

Freitag, 28. Dezember 2012, 23:10

RC-ready?!?

Ich hab mich schon über den Frank gesorgt, ich hätte ja gedacht, dass er sich über die Weihnachtskarte freut ... endlich LEDs auf meiner Vic ;-)

...hihihihihihihi...

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

Zur Zeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied und 2 Besucher

dafi

Legende: Administratoren, Moderatoren, Super Moderatoren

Werbung