Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

391

Montag, 27. Dezember 2010, 20:45

Ich soll euch von Sir Archibald herzliche Grüße und einen lieben Dank für das herzliche Willkommen ausrichten

Tja, das könnte tatsächlich eine längere Sitzung werden, à la Limal: "The never ending Sitzung ahaa-ahaa-ahaa"

@ Sergio
Ich glaube, da war evtl ein Bleirohr in einer Ecke versteckt

@ Stef
Na soooo ein Zufall ;-)
Shit, ertappt ...

Lieber Gruß an euch alle, Daniel
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

392

Dienstag, 28. Dezember 2010, 12:56

Archibald? Wenn du nach 205 Jahren immer noch nicht gelernt hast dass man Fenster nach der Sitzung zumacht dann kommt Knecht Ruprecht mit seiner neunschwänzigen Katze und verhaut dich, oder du wirst abkommandiert und du musst aufs Vorderdeck.

Super gearbeitet :ok: .

Herr Milton

393

Dienstag, 28. Dezember 2010, 13:13

... Betonung liegt auf "nach der Sitzung" !

Scheinbar sitzt er aber immer noch ...

:-)

Lieber Gruß, Daniel
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

Beiträge: 1 692

Realname: Stefan

Wohnort: Schiffweiler

  • Nachricht senden

394

Dienstag, 28. Dezember 2010, 13:28

Aha

Daher der Begriff: "Scheiß Inselaffen" :baeh: :abhau: :tanz:

lg
Stef

"Nur lächeln und winken, Männer."

395

Donnerstag, 6. Januar 2011, 23:40

So aber hallo, ich lebe und arbeite tatsächlich noch :-)

In den letzten Tagen habe ich endlich die Fock- und Hauptrüsten an Steuerbord fertiggemacht.

Damit hab ich endlich alle, huuuuurrrrrrraaaaaaaahhhhh!!!!





Und da ist gleich das nächste Schmankerl, der Seiteneingang. Ich hatte mich die ganze Zeit gefragt, warum ich den Alten (siehe Eintrag 1 http://mediaharmonists.de/bilder/640-victory-porticus.jpg) so lange nicht wieder hingemacht habe. Zuerst hab ich die Bemalung verfeinert und hingeheftet. Immer noch nicht das Wahre.



Bis dann der Groschen fiel: Dach 2 mm kürzer und Dicke von 1,5 mm auf 1 mm.





Heureka :-)

Und hier noch zur Erheiterung: Der patentierte original Ikea-Lötkolbenhalter :-)



Lieber Gruß, Daniel
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

Beiträge: 358

Realname: Torsten

Wohnort: Strausberg/Brandenburg

  • Nachricht senden

396

Freitag, 7. Januar 2011, 00:52

:respekt:

sehr geile Arbeit...weiter so :ok:

lg eX
Die Zeit ist eine gute Lehrmeisterin. Schade nur, dass sie alle ihre Lehrlinge umbringt.

397

Freitag, 7. Januar 2011, 14:18

wooow, ich bin beeindruckt :)

Mfg

Stefan
Denn die Dinge,die wir erst lernen müssen,bevor wir sie tun,lernen wir beim Tun -Aristoteles

Fertiggestellt: Diorama Ford Mustang 1967
In der Werft: U.S.S. Constitution(1:96)

398

Sonntag, 9. Januar 2011, 22:35

Hallo Stefan und eX, danke für die netten Worte :-)

Gruß, Daniel
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

399

Sonntag, 9. Januar 2011, 22:38

Sodele,

ein paar Kleinigkeiten hab ich auch noch machen können :-)

Und damit das Gut läuft *Achtung, das war ein Wortspiel* hab ich einige Umlenkrollen am Rumpf eingebaut.

Das war gegeben für Fockschot/links und Großhals/rechts (das sind ein paar Stricke von den unteren Segelecken) ...



... deshalb ein paar Rollen fabriziert und Gehäuse gebaut ...



... das Ganze zusammengeleimt ...



... einzementiert ...



... Röllchen rein und Probestrick.



Hier ein Detail, die Rollen hab ich absichtlich Holz gelassen, die originalen Schwarzen wären nicht sichtbar gewesen. Es kommt noch ein kleiner Tuschestrich für die Rille an die Seite - und besseres Takelgarn sowieso :-)



Interessant ist, dass die Großschot nicht über Umlenkrollen, sondern über eine Diagonalbohrung mit Bleirohr nach innen geholt wurden:



Und auch die Snatchblocks für Anker und Großbrasse bekamen Röllchen, 0,8 mm hoch und 2 mm Durchmesser - eine Freude diese zu schneiden :-)





So jetzt erhole ich meine Augen ein bisschen und mache wieder was Größeres - z.B. Ameisen zählen ...

Lieber Gruß, Daniel
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

Beiträge: 358

Realname: Torsten

Wohnort: Strausberg/Brandenburg

  • Nachricht senden

400

Sonntag, 9. Januar 2011, 22:55

Wow Daniel....das ist ja echt n Hammer :respekt: :dafür: ....

lg eX
Die Zeit ist eine gute Lehrmeisterin. Schade nur, dass sie alle ihre Lehrlinge umbringt.

401

Montag, 10. Januar 2011, 08:41

Hallo Daniel

:wink: Mamma mia........ :cracy: ich muss mir aber keine Sorgen machen.......ist einfach nur :ok: :ok: Geil :ok: :ok:

LG

Sergio
On hold: HMS Pegasus
Im Bau: AVALON
Fertig : Jolly Roger II

Beiträge: 1 692

Realname: Stefan

Wohnort: Schiffweiler

  • Nachricht senden

402

Montag, 10. Januar 2011, 08:42

Hi Daniel

Du denkst an Sachen....

Respekt

lg
Stef

"Nur lächeln und winken, Männer."

403

Montag, 10. Januar 2011, 10:17

:verrückt: :verrückt: :verrückt: :verrückt: :verrückt: Voll krank, aber GEIL. :respekt: :dafür: . Mehr muss man da wohl nicht mehr sagen...

404

Montag, 10. Januar 2011, 10:48

he daniel, na super, dass du auch wieder etwas mehr zeit hast. geht ja richtig im schweine(geil) galopp.
wie lange währt den die freude oder anders gefragt, wann bist wieder mehr mit kunden beschäftigt??
LG, der roland

405

Montag, 10. Januar 2011, 11:57

Ich glaube, die werden demnächst wieder ganz gut zulangen wollen :-)

Ich denke etwas Zeit um sich zu sortieren brauchen die aber noch.

Gruß und schön, dass du wieder da bist !

Daniel
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

406

Montag, 10. Januar 2011, 12:00

....na sowas......du musst deine kunden noch besser erziehen.....grins.
meine sind zumeist handzahm...oh gott....ich hoffe davon ist keiner
modellbauer.....
LG roland

Beiträge: 670

Realname: Jens

Wohnort: Nähe Trier

  • Nachricht senden

407

Montag, 10. Januar 2011, 13:05

Also Daniel, was Du da zeigst beruhigt mich ungemein.
Denn wenn mein Frauchen 's nächste Mal meint, dass ich 'nen Sprung in der Schüssel hab',
weil ich wieder irgendeine "tolle" Idee hab', werd ich ihr diesen Beitrag von Dir zeigen...
Danach dürfte sie dann sehen, dass es immer noch jemanden gibt, der noch "viel tollererere" Ideen hat
und sich dann drüber freuen, dass ihr Kerl doch noch "so normal" is' - zuminest einigermaßen ;)
(hoffentlich klappt das - nicht dass das nach hinten losgeht...)

Jetzt mal ernsthaft - das is' zwar total verrückt,
der Aufwand steht wahrscheinlich in keinem Verhältnis zum Nutzen,
aber es is' der OBERHAMMER!

:respekt: :dafür:

Gruß

Jens
Im Ausrüstdock: Le Soleil Royal - Heller - 1:100
Auf Kiel gelegt: Wasa - Revell - 1:150
Versenkt: Alexander von Humboldt - Revell - 1:150
Warteschleife: Amerigo Vespucci - Heller - 1:150

Sei Optimist - zumindest bis sie anfangen Tiere in Paaren nach Cape Canaveral zu bringen...

408

Montag, 10. Januar 2011, 14:26

Moin! :wink:
Daniel, das ist nur konsequent, dass Du auch an solche Details denkst und diese auch umsetzt. An sämtlichen Holzmodellen ähnlicher Größe, siehst Du ja sowas ebenfalls! Ich finde Details, aus denen sich auch ihre mechanische Funktion erkennen oder ableiten lässt, immer ungemein spannend! Man setzt sich als Betrachter gleich mehr mit dem Modell auseinander und "entdeckt" dann noch mehr solcher Feinheiten. Insofern nehm ich mir ein Beispiel und kann Dich nur bewundern für "Deinen Durchzug"! :respekt:

Schöne Grüße

Chris :ahoi:
"Go and tell Lord Grenville that the tide is on the turn. It's time to haul the anchor up and leave the land astern. We'll be gone before the dawn returns. Like voices on the wind..." (A. S.)

"Mayflower"

"La Santissima Madre"



409

Montag, 10. Januar 2011, 14:34

Das war eines Gottes Wort und Amen ;-)

Lieben Dank euch allen, dass ihr den Wahnsinn hier versteht :-)

Gruß, Daniel
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

410

Montag, 10. Januar 2011, 17:15

sicher doch, daniel, WIR verstehen dich hier.
denn wie sang schon der andere MAN IN BLACK
http://www.youtube.com/watch?v=q14RhCM76Js
:abhau:
der roland

411

Samstag, 15. Januar 2011, 01:14

So und ehe DER Roland die Krise kriegt, da ich bei ihm im BB herumtrolle, hier mal wieder den Eigenen verschandelt ;-)

... und wie zur Hölle kommst du Roland zu meinem Film???

Ich weiß - ich weiß, es ist noch eine ganze Weile hin, aber trotzdem hab ich begonnen, mich mit meinen Jungfern und Taljereeps zu beschäftigen.

Erste Amtshandlung war, mir den Original-Dafi-Wantenhalter zu bauen, da ich es leid war, dass das Teil andauernd rumlommelt und ich nur am "Hinterherrennen" bin:



Damit wird die Want freigehalten, man kann leicht die richtige Höhe einstellen, hat sie immer richtig rum ausgerichtet, kann aber selber drehen um an die Rückseite zu kommen. Das Hölzchen mit den beiden Klammern liegt nur durch Eigengewicht auf und ist so flexibel :-)

Zuerst eine Schlaufe mit erstem, senkrechten Zurring, dann die Jungfer eingepannt, in der Höhe hingezogen, Schlaufe zugemacht und die beiden oberen Zurrings gesetzt. Nadel hilft beim Wickeln und Knoten.



Und dann das Taljereep durchgefädelt ...



... und dann sieht das in etwa so aus ...



... und mit etwas mehr Umfeld :-)



Das war noch nicht das richtige Garn, Ausrichtung des kurzen Wantendes muss ich noch prüfen, die Zurrings sollten wahrscheinlich schwarz sein und irgend etwas Anderes ist mit Sicherheit auch noch falsch. Aber es ist Mal ein Anfang des Denkprozesses :-)

Liebe Grüße, Daniel
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

Beiträge: 358

Realname: Torsten

Wohnort: Strausberg/Brandenburg

  • Nachricht senden

412

Samstag, 15. Januar 2011, 01:37

Wenn ich das sehe , bin ich froh , das ich mir keinen Wantenknüpfer bestellt habe:D

Zitat


Zu diesem Amati-Wantenknüpfer kann ich zwar nix sagen, aber ich kann von
der Erfahrung mit dem Wantenknüpfer von Heller berichten,

der bei meiner Soleil dabei war: Das Teil war der letzte Schrott, denn:

Damit sollte man die Wanten beider Seiten (also steuer- und backbord) GLEICHZEITIG knüpfen,

also aus einem um den Rahmen herumlaufenden Garn.

Dann die Webleinen reinknoten und zum Schluss an der Unterkante des Rahmens

(also da wo später mal das Deck wäre) das Garn durchschneiden,

die beiden so gewonnenen "Netze" nach links und rechts zum Rumpf ziehen und an den Rüstbrettern befestigen.

Diese Mission ist von Anfang an zum Scheitern verurteilt!




LG eX :ahoi:
Die Zeit ist eine gute Lehrmeisterin. Schade nur, dass sie alle ihre Lehrlinge umbringt.

413

Samstag, 15. Januar 2011, 02:00

Genau, und daaaaaa kommen dann die Webleinen dran :-)

Aber erst wenn alle am Wanten am Platz sind ...

Lieber Gruß, Daniel
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

Beiträge: 358

Realname: Torsten

Wohnort: Strausberg/Brandenburg

  • Nachricht senden

414

Samstag, 15. Januar 2011, 02:07

wie gesagt..Ich NOOB...aber beschäftige mich jetzt schon mit der Materie...aber bin ja gut aufgehoben hier;)

LG eX :ahoi:
Die Zeit ist eine gute Lehrmeisterin. Schade nur, dass sie alle ihre Lehrlinge umbringt.

415

Samstag, 15. Januar 2011, 08:07

Hallo Daniel :wink:

Hast Du schon mal Saschas Methode ausprobiert, mit den Klammern als Abstandhalter zwischen den Jungfern, die hat den Vorteil, dass man weniger Seilakrobatik hätte, ist aber nur mein Eindruck. Ich bin ja noch Lichtjahre von den Wanten entfernt, dafür kriege ich noch den Koller mit den Masten.

LG

Sergio
On hold: HMS Pegasus
Im Bau: AVALON
Fertig : Jolly Roger II

416

Samstag, 15. Januar 2011, 08:57

HAllo Sergio,

natürlich kenn ich Saschas Methode - Rate Mal wer damals die Grundidee für ihn aus dem französischen Forum geklaut hatte ;-)

... hihihihi ...

Ich weiß von meinen Rüsteisen, dass wegen der Winkel fast 2 mm Längenunterschied zwischen vorne und hinten ist, deswegen müsste ich einige in der Länge verschiedene Halter bauen, aber was noch wichtiger ist, für die Zurrings muss ich gut wickeln können und es muss eine Nadel von hinten einstecken können. Geht mit dem neuen System supergut, da man genügend Arbeitsabstand zu den restlichen Wanten/Rüsten hinbekommt :-)

Lieber Gruß, Daniel
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

417

Samstag, 15. Januar 2011, 09:10

Hallo Daniel
natürlich kenn ich Saschas Methode - Rate Mal wer damals die Grundidee für ihn aus dem französischen Forum geklaut hatte ;-)

Hä,hä, da komm ich niemals drauf :D

LG

Sergio
On hold: HMS Pegasus
Im Bau: AVALON
Fertig : Jolly Roger II

Beiträge: 658

Realname: Sascha

Wohnort: Graz/Österreich

  • Nachricht senden

418

Samstag, 15. Januar 2011, 15:53

Hallo Daniel!

...endlich gibts mal wieder einige Neuigkeiten auf deiner Werft zu bewundern!
TOLL gemacht alter Junge- aber die Jungfern solltest du sdchon ein wenig genauer ausrichten, meinst du nicht :D :tanz:
...hey deine Idee zwecks "Abstndshalter" ist megatoll!!! :respekt: :dafür: - da hat aber wer ganz stark nachgedacht und in der Ideenkiste gekramt :) die werde ich mir merken...
Aber vor allem deine "neue" Eintrittspforte hat es mir angetan...die ist wirklich ober hammer geil geworden!!! BRAVO!!!! :ok: :ok:

bin gespannt wie es weitergeht...

glg, Sascha :ahoi:
tatooed by Günther @ www.body-dekor.at :D

419

Samstag, 15. Januar 2011, 16:09

"... bin gespannt wie es weitergeht..."

Ich auch, Danke :-)

Lieber Gruß, Daniel
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

420

Samstag, 15. Januar 2011, 17:51

ist ja schon putzig.....
unser herr dafi bekommt dann zwischendurch seine wallungen, möchte eigentlich doch schon etwas weiter sein
und am liebsten takeln, wo das hier ja fast alle gerade machen. hihi....
ich denke mal, bis du dann soweit bist, hast du noch 5-6 alternative dafi-takelomaten erfunden.....
aber egal was du hier präsentierst oder verwirfst und neu dafinierst
es ist immer ne freude und schmunzeln muss man sowieso.....
ob nun wegen der qualität oder der kruden idee oder wegen so hello kitty stuff....you know what I mean.
da kommt die frage auf....ist deine vic eigentlich vegan?
LG aus der nachbarschaft, remember the vault???...naughty daniel, naughty
der roland

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Werbung