Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

31

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 23:50

Die Blöcke sehen gut aus. Aber ich könnte nicht sagen, ob sie maßstabsgetreu sind.
Ich baue eben nicht in diesen kleinen Maßstäben, weil ich eher Fahrmodelle in Eigenregie baue. Deshalb kann ich dazu wenig sagen.

32

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 11:15

RE: Bausatz Vollschiff Preußen

Zitat

Original von El_Werno
Hallo Thomas,

hier erstmal vorne weg der Link zum Heller Customer Service: ----Heller----.
...


Sorry für OT - aber es ist evtl. auch für den TO und andere von Bedeutung:
Ich habe innerhalb der letzten 6 Wochen bereits zweimal vergeblich versucht, den oben angeführten Link zum Heller-Service per Email zu erreichen; zunächst bekam ich eine Email zurück, dass die Adresse nicht existiere bzw. nicht korrekt sei; heute bekam ich gleich beim Versuch, das Formular aus dem IE abzuschicken, eine Fehlernachricht, dass die Seite nicht existiert.
Mache nur ich etwas verkehrt? Oder gibt es zwischenzeitlich - nach dem Umzug von Heller (?) - eine neue Email-Adresse zum Heller-Service in Deutschland (der obige Link verweist auf eine französische Adresse)?

Gruß Norbert

33

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 11:37

Hallo Norbert, :wink:

habe die Seite gerade getestet, sie scheint wirklich ins leere zulaufen.
:tanz: :prost: :tanz:

Gruß Friedrich
HMS Victory, Heller 1.100 und Kriegslokomotive Br 52 von Trumpeter

34

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 17:56

Danke für den Link zu den "besseren" Blöcken. Bin mir im Moment noch nicht im Klaren, ob zu dem kompletten Plastmodell die hier angebotenen Holzblöcke gut passen. Bezüglich der Anzahl habe ich eine Liste für die Preußen gefunden, die einem Buch entnommen ist. Das habe ich bestellt und sollte morgen eintreffen. Dann informiere ich Euch mal über die dort genannte Zahl. Mal am Rande: Habe nur kurz in den Link geschaut - wie ist denn dort die Verpackungsgröße bei ca. 4,--€ doch hoffentlich nicht 1 Stück?! Danke Friedrich, Du machst mir richtigen Mut für die bevorstehende Takelung.
Übrigens zu Heller: Mir wurde von einem deutschen Händler gesagt, dass auf Grund von Qualitätsproblemen dort im Moment nichts an Lieferung zu bekommen sei - dies zu den ausbleibenden Reaktionen auf Mailanfragen.
Bis dann

Thomas
Thomas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gemini« (4. Dezember 2009, 11:30)


35

Freitag, 4. Dezember 2009, 08:21

Hallo Thomas, :wink:

Zitat

wie ist denn dort die Verpackungsgröße bei ca. 4,--€ doch hoffentlich nicht 1 Stück


Da sind immer 20 Stück drin. Dies gilt für alle Größen od 2 mm oder 12 mm
:tanz: :prost: :tanz:

Gruß Friedrich
HMS Victory, Heller 1.100 und Kriegslokomotive Br 52 von Trumpeter

36

Sonntag, 6. Dezember 2009, 20:54

Hallo, jetzt kann ich Euch genau sagen, wieviel und welche Blöcke die Preußen hatte. In der Quelle, die ich beschafft habe, ist die gesamte Takelung der Preußen als Beispiel aufgeführt, von dem aus man alle anderen Takelungen ableiten kann. Hier meine aufbereitete Tabelle. Im Buch ist das alles einzeln aufgeführt, ich habe es für die notwendigen Beschaffungsmaßnahmen verdichtet. Bei Interesse, auch an den notwendigen Beschreibungen zur Berechnung der gesamten Takelage, gebt einfach Bescheid.



Jetzt sieht man auch die detailliert Führung über die Blöcke sowie die genauen Anschläge des stehenden Gutes.

Danke für Eure bisherigen Hinweise. Ich werde jetzt erstmal die Blöcke beschaffen.

Thomas
Thomas

37

Dienstag, 15. November 2016, 00:02

Flaggen der Preussen

Hallo liebe Modellbaufreunde,
ich möchte auf einen Fehler von Heller bzgl. der in Papierform mitgelieferten Deutschlandflagge (Schwarz, Rot, Gold) hinweisen.
Erst kürzlich war ich im Internationalen Maritimen Museum in Hamburg und konnte mir in einer Sonderausstellung die Preussen
in 1:100 anschauen. Dort entdeckte ich zu meinem Erstaunen die Flagge des Deutschen Kaiserreiches in den Farben Schwarz, Weiss, Rot,
dies scheint mir korrekter zu sein. Hat jemand eine andere Idee oder Information ? Desweiteren hatte ich weitere Flaggen an den
5 Masten entdecken können, die alle nicht im Heller Bausatz enthalten sind. Gibt es irgendwo Informationen über sämtliche Flaggen
der Preussen ? Vielen Dank.

Viele Grüße

Erwin

38

Dienstag, 15. November 2016, 23:50

Also ich finde es nicht ungewöhnlich, dass die Preussen die Flagge des deutschen Reiches fuhr, die Bundesrepublik gab es ja noch nicht. Die anderen m. E. noch in Frage kommenden Flaggen dürften die des Bestimmungshafens/ Gastlandes sein, u. U. die Heimathafenflagge (Hamburg) sowie die Flagge von Reederei F. Laeisz.
Der Rest könnten Signalflaggen oder Windfahnen/ Verklicker sein. Aber genaueres weiß ich auch nicht.

Schöne Grüße

Chris :ahoi:
"Go and tell Lord Grenville that the tide is on the turn. It's time to haul the anchor up and leave the land astern. We'll be gone before the dawn returns. Like voices on the wind..." (A. S.)

"Mayflower"

"La Santissima Madre"



Beiträge: 1 562

Realname: Jochen Große-Katthöfer

Wohnort: Gladbeck

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 16. November 2016, 08:27

Mahlzeit!

Wird wohl ein Einheitsflaggenbogen sein (Deutsch=BRD), für GoFo, Passat und Pamir passt das ja auch.
Ein guter Rat des Vaters an den Sohn:
Halte stets mit allem Maß-mit dem Essen,dem Trinken und dem Arbeiten.Vor allem mit dem Arbeiten.
-Otto von Bismarck

Werbung